Download PDF by Dipl.-Ing. Holger Menrad, Dr.-Ing. Axel König (auth.): Alkoholkraftstoffe

By Dipl.-Ing. Holger Menrad, Dr.-Ing. Axel König (auth.)

Show description

Read or Download Alkoholkraftstoffe PDF

Similar german_4 books

Download e-book for iPad: Ingenieurmechanik 2: Deformierbare Körper by Mahir B. Sayir, Jürg Dual, Stephan Kaufmann (auth.)

Der vorliegende zweite Band setzt die "Ingenieurmechanik" mit der Festigkeitslehre fortress. Nach Einf? hrung der Grundbegriffe (Spannungstensor, Verschiebungsvektor, Verzerrungstensor) werden die Stoffgleichungen des linear elastischen ok? rpers besprochen. Die folgenden Kapitel behandeln Zug, Biegung und Torsion von Balken und St?

Get Handbuch der Feuerungstechnik und des Dampfkesselbetriebes: PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Gesenkschmieden by Dr.-Ing. Kurt Lange, Dr.-Ing. Heinz Meyer-Nolkemper (auth.) PDF

Einführung. Grundlagen. Werkstoffe und Halbzeug. Gesenkschmiede-Verfahren. Werkzeuge zum Gesenkschmieden. Gesenkschmiedemaschinen. Arbeitsgänge im Gesenkschmiedebetrieb vor und nach dem Schmieden. Der Gesenkschmiedebetrieb. Das Gesenkschmiedestück. Schrifttum. Sachverzeichnis.

Additional info for Alkoholkraftstoffe

Example text

Lle mit relativ hoher Dichte, wie KokosnuBschalen oder Maiskolben, lassen sich gut in einem Festbettreaktor vergasen. Leichte Produkte wie Stroh oder Reisschalen lassen sich in diesem Reaktortyp jedoch nicht ohne weiteres vergasen, sondern miissen vorher kompaktiert werden. 39]. 3 Methanolsynthese Methanol ist nur eines der Produkte, die sich bei erhohter Temperatur und erhohtem Druck aus Synthesegas bilden konnen. Nebenreaktionen, wie die Bildung von Methan, Propanol oder Dimethylather, sind nicht nur moglich, sondern sogar thermodynamisch bevorzugt.

Die Investitionskosten fiir eine Methanolanlage aus Holz mit einer Tageskapazitat von 1 000 t sind zu etwa 320 Mill. OM anzusetzen. Bei einem Kapitaldienst von 20%/a und spezifischen Betriebskosten der Anlage von 70 OMit Methanol ergibt sich der in Abb. 11 dargestellte Zusammenhang zwischen Rohstoff'kosten und Methanolgestehungskosten. Es zeigt sich, daB bei Rohstoffpreisen von 40 - 60 OMit Trockensubstanz, wie sie z. B. in den USA und in Brasilien als realistisch angesehen werden, die Methanolerzeugung aus Holz auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten eine ernstzunehmende Alternative darstellt.

Aus diesem Grund ist fUr die Methanolsynthese ein hochselektiver Katalysator notwendig. In Abb. 40]. Die ersten groBtechnisch betriebenen Metha- 4. t: Q; ::E 40 20 0 0 Druck Abb. 7. 40] nolanlagen benutzten Katalysatoren auf Basis Zinkoxid/Chromoxid, die erst bei Temperaturen um 350°C eine ausreichende Reaktionsgeschwindigkeit der Methanolbildungsreaktion ergaben. Diese hohen Temperaturen bedingten gleichzeitig hohe Synthesedriicke von 300-350 bar, wie sich aus Abb. 7 ergibt. Mit der Entwicklung von Katalysatoren aufKupferbasis, deren Arbeitstemperatur wesentlich niedriger liegt, ergab sich gleichzeitig die Moglichkeit, den Synthesedruck herunterzusetzen.

Download PDF sample

Rated 4.59 of 5 – based on 19 votes