German 10

Download e-book for iPad: Informations- und Kommunikationstechniken im by Bernd Biervert

By Bernd Biervert

Der vorliegende Band ist das Ergebnis eines Versuches, ein sehr komplexes Thema von einem nicht kleinen Kreis von Autoren aus sehr unterschiedlichen Blickrichtungen aus leuchten zu lassen. Die Herausgeber haben dazu Autoren aus Untemehmen, Verbfulden, Forschungseinrichtungen und Hochschulen zu einem Zeitpunkt eingeladen, zu dem tiber den Einsatz der neuen Informations-und Kommunikationstechniken im Dienstleistungs sektor noch mehr Unsicherheit als Sicherheit herrscht. Ausgangsidee zu diesem Band warfare es daher auch, nicht mit einer Sammlung von Beispielen erfolgreicher Technikan wendungen, an denen es gewiB nicht mangelt, tiber diese Unsicherheit hinwegzutiiu schen. Es warfare allerdings auch nicht schwer, einen Kreis von Autoren zu finden, der be reit struggle, sich mit den vielfaltigen Problemen, die mit dem Einsatz der neuen Techniken verbunden sind, zu befassen. Vermutlich ist die Einschiitzung zutreffend, daB die Praxis gegenwiirtig die Anwendungsmoglichkeiten der neuen Techniken in den Dienstlei stungsuntemehmen sehr kritisch reflektiert. Aus diesem Grunde konnen auch die im wis senschaftlichen Kontext entstandenen Beitriige zu diesem Band keine Exklusivitiit hin sichtlich der Herangehensweise an das Thema fUr sich beanspruchen. Es bleiben Unter schiede zwischen Praxis und Wissenschaft auch in diesem Buch offensichtlich, aber dies solI so sein. Letztlich ist es diese Differenz, die es der Wissenschaft erlaubt, einen eigen stiindigen Beitrag zur Losung praktischer Probleme zu leisten. Wer mit der, Produktion" einer Veroffentlichung wie dieser vertraut ist, der weiB, daB ein Teil des Verstfuldigungsprozesses und des Austausches zwischen Praxis und Wissen schaft bereits wiihrend der Abfassung der Beitriige stattfmdet.

Show description

Download e-book for kindle: Das Shareholder Value-Konzept: Darstellung — Probleme — by Jörg Bischoff

By Jörg Bischoff

Spates tens mit dem Erscheinen des Buches von A. Rappaport "Creating Shareholder worth" im Jahre 1986 ist die Diskussion um die richtige Messung von Unternehmenserfolg und Unter nehmensbewertung wieder voll entbrannt. Die Grundthese lautet: Eine Unternehmung sollte durch ihre Handlungen nachhaltig den Wert des Unternehmensvermogens und damit den Vermogenswert der Eigentiimer steigern. Dabei handelt es sich eigentlich nur um eine N euauflage alterer theoretischer Erorterungen zur Erfolgsmessung und Investitionsbeurteilung. Die Besonderheit der aktuellen Diskussion liegt darin, daB nun die Fragestellungen und die damit verbundenen Verfahrensvorschlage tief in die Unternehmenspraxis eindringen und zum Teil gravierende Ver anderungen der Verhaltensweisen und Systeme hervorgerufen haben, nach denen Unternehmen gesteuert und vom Kapitalmarkt beurteilt werden. In Deutschland hat sich zwar eine kleine Gruppe sehr einfluBreicher und angesehener Unternehmen intensiv um die praktische Umsetzung des Shareholder Value-Ansatzes bemiiht; insgesamt ist jedoch die Anerkennung dieses Prinzips weder in der Praxis, noch in der Lehrbuchliteratur oder gar in der Theorie sehr weit fortgeschritten, wenngleich eine Tendenz zur verstarkten Auseinandersetzung zu beobachten ist. Diese scenario macht es notwendig, die Griinde fUr die Shareholder Value-Debatte sowie die verschiedenen Varianten und Versionen, in denen diese Debatte gegenwartig gefUhrt wird, wissenschaftlich aufzuarbeiten und dabei zugleich die Umsetzungsmoglichkeiten und -notwendigkeiten der verschiedenen Konzepte im Auge zu behalten. Diesem Anliegen widmet sich die vorliegende Arbeit. Die besonderen Vorziige des Shareholder Value-Konzepts sind gegeniiber herkommlichen oder anderen neueren Ansatzen der Performance-Messung herauszuarbeiten.

Show description

Modellierung des Kraftwerkeinsatzes: Der Nutzen dynamischer - download pdf or read online

By Bernd M. Junker

Deregulierung und Liberalisierung verändern das wettbewerbliche Umfeld der Energieversorgungsunternehmen. In immer mehr Ländern durchlaufen die entsprechenden Märkte, wenn auch aus unterschiedlichen Gründen, einen grundlegenden Transformationsprozess. Die hiermit verbundenen Veränderungen stellen oft hohe Anforderungen an früher monopolistisch ausgerichtete Unternehmen. Dies gilt auch für die Kunden, denen sich im Zuge neuer gesetzlicher Regelungen Quellen der Einnahmeerzielung eröffnen.

Bernd M. Junker stellt das Konzept der dynamischen Produktionskorrespondenzen vor und wendet es auf produktionstechnische Entscheidungsprozesse an. Der Fokus der diskutierten Anwendungen liegt auf der Kraftwerkeinsatzplanung. Der Autor zeigt, dass zahlreiche Fragestellungen auf einfache Weise beschreibbar sind und dass die Lösung des jeweiligen mathematischen Modells oft mit Hilfe von Excel-Tabellen hergeleitet werden kann. Untersucht werden Pumpspeicherkraftwerke, self sufficient strength manufacturer u. a. in liberalisierten Märkten.

Show description

Read e-book online Die private Konsumnachfrage im Ausgabensystem: PDF

By Patrick Steinpass

In den bisherigen Ausftihrungen haben wir dargestellt, wie aus der Hypothese des rational handelnden, nutzenmaximierenden Konsumenten ein konsistentes Nachfragesystem abgeleitet werden kann, das samtliche Determinanten der Einkommensallokation er faBt, und welche Eigenschaften dieses Modell aufgrund der Annahmen, die tiber die unterstellte Nutzenfunktion gemacht worden sind, aufweist. Es ist nun an der Zeit zu fragen, ob nicht gerade diese Re striktionen des Modells, das Adding-up-Kriterium, die Homo genitats-, Symmetrie- und Negativitatsbedingung, so unrealistisch sind, daB sie zur examine tatsachlichen Konsumentenverhaltens kaum herangezogen werden konnen. Wahrend das Adding-up-Kriterium wohl als eine 'sinnvolle' Modellrestriktion gelten kann, fordern so 'kritische' Annah males wie die Gtiltigkeit der Homogenitats-, Symmetrie- und Nega- 1 tivitatsbedingung zur Kritik geradezu heraus . Empirische checks jedoch konnten eine eindeutige Ablehnung der Gtiltigkeit der Slutsky-Relationen bisher nicht erbringen. So wurde in einer Untersuchung niederlandischen Datenmaterials 2 von Barten keine der Restriktionen widerlegt. Andere Analysen jedoch lieBen zunachst darauf schlieBen, daB die Slutsky-Bedin- three gungen dem beobachtbaren Nachfrageverhalten nicht entsprechen 1 M.Streissler: Theorie des Haushalts, Stuttgart 1974. 2 A.P.Barten: proof at the Slutsky stipulations for call for Equations, The evaluate of Economics and facts forty nine (1967), S.77ff. three A.P.Barten: greatest chance Estimation of a whole approach of call for Equations, eu fiscal assessment 1 (1969), S.7ff.

Show description

Read e-book online Die Transformationsfalle: Die Rolle von PDF

By Carsten Dierks

Zehn Jahre nach Beginn der Transformation in Ostdeutschland und Osteuropa sind die Umwälzungen in vielen Ländern weitgehend abgeschlossen. Doch noch immer befinden sich einige Transformationsländer Osteuropas in einer Krise und die ostdeutsche Wirtschaft trägt sich nicht selbst. Für einige asiatische Länder stellt sich die Frage, wie sie ihren Transformationsprozess gestalten sollen.

Carsten Dierks untersucht, ob die Transformation in Ostdeutschland zu schnell und zu kostenintensiv verlief und wie andere Länder auf einen erfolgreichen Transformationsabschluss hinarbeiten. Zentrales methodisches device seines qualitativen Modells, das er auf die neuen Bundesländer und auf Polen anwendet, ist die Untersuchung des Mittelflusses. Er kommt zu dem Ergebnis, dass die schnelle Privatisierung ostdeutscher Betriebe richtig warfare und dass Investitionen ausländischer Unternehmen wesentlich zu einem dauerhaften wirtschaftlichen Aufschwung beitragen.

Show description

Betriebliche Altersversorgung: Rechtsgrundlagen, Modelle, by Hans H. Melchiors, Lambert Escher PDF

By Hans H. Melchiors, Lambert Escher

Die Autoren Hans H. Melchiors und Lambert Escher sind beide in ihrer beruflichen Praxis mit dem Thema "Betriebliche Altersversorgung" vertraut. Hans H. Melchiors ist als Prokurist der Condor Lebensversicherungs-Aktiengesellschaft in Hamburg zuständig für die betriebliche Altersversorgung von Firmen. Lambert Escher ist Geschäftsführer der PlanFinanz GmbH, Vermögens- und Versorgungsberatungsgesellschaft in Hamburg.

Show description

Get Bildung für Europa: Interkulturelles Lernen in PDF

By Werner Treuheit

Vor 10 Jahren wurden die Ergebnisse der von mir geleiteten Untersuchungen iiber "Kommunikationsbarrieren in der intern a tionalen Jugendarbeit" (5 Biinde, Saarbriicken 1979) verOffent licht. Die jetzt vorgelegte Arbeit von Treuheit, Otten und Jansen, schlieBt an den damaligen Erkenntnissen an, greift jedoch einen besonderen Aspekt internationaler Jugendarbeit auf, der seiner zeit nur neben vielen anderen untersucht werden konnte: europiii sche Jugendbegegnungen im Rahmen auBerschulischer politischer Bildung mit europiiisch-identitiitsstiftender Wirkung, . Die Frage, mittels welcher Methoden der Bildungsarbeit und welchen Themen Jugendliche aus den europiiischen Liindern ge meinsam zum BewuBtwerden der Zusammengeh6rigkeit gelangen k6nnenjhat im Lichte der gegenwiirtigen Anstrengungen urn eine europiiische Einigung an Bedeutung gewonnen: das "Europa der Biirger" tritt mehr und mehr neb en das Bild eines "Europa der Wirtschaft." In diesem Zusammenhang ist die vorliegende Unter suchung iiber die Wirksamkeit der gegenwiirtigen Praxis inter nationaler Jugendarbeit, die sich dieser europiiischen Aufgabe widmet, von eminentem Interesse fur die dort tiitigen Piidagogen und die institutionellen Triiger der Jugendarbeit, aber auch fur die finanzierenden Stellen und eine interessierte Offentlichkeit.

Show description

Outplacement-Beratung: Konzeption und organisatorische - download pdf or read online

By Mechthild Sauer

Die Personalfreisetzung hat in den letzten beiden Jahrzehnten als Folge von Rezes sionen und erhohten bzw. geanderten Qualifikationsanspruchen, die nicht mehr durch Fortbildungsmassnahmen und innerbetriebliche Umschulung abgedeckt wer den konnen und somit einen Personalwechsel erfordern, im Rahmen des own managements eine gesteigerte Bedeutung erlangt. Die Personalfreisetzungsproble matik wurde bisher in der betriebswirtschaftlichen Literatur primar unter den damit einhergehenden rechtlichen und finanziellen Aspekten behandelt. Die mit der Frei setzung von own verbundenen sozialpsychologischen Phanomene und die negativen Imagewirkungen wurden dagegen uber eine lange Zeit vernachlassigt. Seit Beginn der 80er Jahre findet das Konzept des Outplacement zur Handhabung von Personalfreisetzungen verstarkt Beachtung. Durch Outplacement-Beratung wird versucht, uber eine umfassende examine der mitarbeiter- und unternehmens bezogenen Folgewirkungen von Entlassungen und uber den Einsatz von Beratungs leistungen fur den zu Entlassenden und seinen Vorgesetzten zu einer einvernehm lichen und sozial verantwortlichen Trennung des Arbeitsverhaltnisses zu kommen. Die dauerhafte Einfuhrung von Outplacement in der Unternehmung erfordert die systematische Auseinandersetzung mit verschiedenen Entscheidungstatbestanden. Neben der Frage nach den relevanten Einflussgrossen fur die inhaltliche Ausgestal tung der Beratungsprogramme ist dabei der Entscheidung, ob die Beratungsleistun gen von unternehmensinternen Personen oder aber von externen Beratern erbracht werden sollen, von besonderem Interes

Show description

Treasury Management: Risiko · Analyse · Steuerung by Thomas Heidorn PDF

By Thomas Heidorn

In den letzten Jahren hat die Bedeutung des Treasury Managements deutlich zuge nommen. warfare friiher das Aktiv-Passiv-Management eher auf Liquiditatssicherung und Steuerung der Aktiva ausgerichtet, so fiihrte die Entwicklung der Miirkte fiir spinoff Fmanzprodukte zu neuen, we iter reicbenden Steuerungsmoglicbkeiten. Mit der zunehmenden internationalen Verflecbtung stieg neben dem urspriinglichen Liquiditatsmanagement zunlichst die Bedeutung des Devisenmanagements. Die Risiko positionen in Devisen nahmen zu und damit die Notwendigkeit, auf Kursschwankungen zu reagieren. Am Beispiel der Grafik des taglichen DMIUS$ Kurses wird deutlich, daB zwischen Juli 1991 und Juli 1993 Kurse von iiber 1,83 DMIUS$, aber auch von unter 1,40 DMIUS$ verzeichnet wurden. W. ch lkurs DM/US. tagllch von 7/81 bl. 7183 1 five . . . . zero 1. seventy five " . 70 ." sixty five 1. 60 ." fifty five ." 50 1. forty HOECHST 1 . 340 111 711 . . . TIEFST . . . 38" zero 21 8/82 Abbildung 1. 1: DMfUS$-Wechselkurs von 7/91 bis 7/93 Diese Volatilitat Macht eine Steuerung selbst fUr soIche Untemehmen, die sich nicht ak tiv am Devisenhandel beteiligen wollen, notwendig. Wahrend Termingescblifte in den wichtigen Wahrungen schon seit langerer Zeit zur Verfiigung standen, kam mit den Op tionen auf Devisen eine weitere Steuerungsmoglichkeit hinzu. DaB selbst bei EWS Wahrungen in der Vergangenheit die Wechselkurse aIles andere aIs stabil waren, kann am Beispiel des DM/Sterling Kurses von 1980 bis 1992 belegt werden. Hier schwankten die Kurse von iiber five DM/Sterling bis zu unter 2,50 DM/Sterling. Gewinne aus dem operativen Geschlift konnten bei mangelndem Devisenmanagement schnell zu Verlusten werden. 1. Einfiihrung YtlECHaELKUA. .

Show description

New PDF release: Der Ministerrat der DDR: Aufgaben, Arbeitsweise und Struktur

By Peter Joachim Lapp

Ernst Richert erschien es wenig aussichtsreich, in den Komplex "Regierung und Verwaltung" der DDR mit "westlicher staatsrechtlicher Akribie" Ordnung brin­ gen zu wollen. Doch Richert, der mit dieser Aussage in seinem berühmten Werk "Macht ohne Mandat" (2. Aufl. , 1963) vor allem auf Siegfried Mampel zielte, hat selbst den Beweis geliefert, daß der bundesdeutsche DDR-Forscher sehr wohl ein gewisses Maß an Ordnung in diesen Komplex bringen kann. Sicher nicht allein mit "westlicher staatsrechtlicher Akribie", aber doch mit Hilfe kühler politolo­ gisch-soziologischer examine des Regierungssystems der DDR. Mit der Regierung der DDR speziell hat sich in der Vergangenheit weder in der DDR noch in der Bundesrepublik schon einmal ein Sozialwissenschaftler oder Staatsrechtler befaßt, alle Angaben zur DDR-Regierung im Osten und Westen unseres Landes sind lückenhaft, oft sogar fehlerhaft. Bei der Darstellung der DDR­ Ministerien im "DDR-Handbuch" (2. Aufl. , 1979) des Bundesministeriums für innerdeutsche Beziehungen hat der Bearbeiter jede artwork von "Akribie" vermissen lassen. Entweder wurden die Statuten einiger Ministerien überhaupt nicht berück­ sichtigt, oder aber es wurde von Statuten ausgegangen, die längst außer Kraft gesetzt sind. Nur ein Beispiel: Beim Ministerium für Gesundheitswesen der DDR geht der Bearbeiter von einem Statut des Jahres 1960 aus, die späteren Statuten aus den Jahren 1969 und 1975 werden nicht einbezogen. Offensichtlich sind sie dem Bearbeiter gar nicht aufgefallen. Bei einer Reihe von Ministerien wird so getan, als existiere überhaupt kein Statut.

Show description

Optimaler Betriebsmitteleinsatz: Planung unter Erfassung - download pdf or read online

By Peter Betge

Diese Arbeit befaBt sich mit einem Gebiet der Produktionstheorie und -planung, dem in der betriebswirtschaftlichen Forschung bislang nur geringe Aufmerksamkeit geschenkt worden ist: U ntersucht wird, wie sich Anlagen und Maschinen - allgemein: Betriebs mittel - im ProzeB der LeistungSerstellUng verhalten. Je kapitalintensiver ein Produk tionsprozeB ist, eine um so groBere Bedeutung als Kostenfaktor kommt der Abnutzung der Produktionsanlagen, der Verminderung des in ihnen enthaltenen Leistungspoten tials, zu, um so wiinschenswerter und - um "richtige" betriebliche Entscheidungen treffen zu konnen -um so notwendiger erscheint es, diesen AbnutzungsprozeB quantita tiv exakt zu erfassen. Wiihrend in der Produktionstheorie bisher eine Anlage meist als eine nicht weiter zu zerlegende Einheit angesehen und behandelt wurde, wird hier davon ausgegangen, daB sie die Summe zum Teil sehr unterschiedlicher Komponenten darstellt. Es sind diese Komponenten, die - oft in sehr verschiedenem MaBe -dem VerschleiB unterliegen. Das bedeutet aber zugleich: Es gibt keinen "einheitlichen" VerschleiB der Gesamtanlage, sondern statt dessen VerschleiBe, d. h. Potentialminderungen, der einzelnen, in ihrer Gesamtheit die Anlage ausmachenden Bauteile oder Komponenten. Die Potentiale dieser einzelnen Komponenten sind es, die in ihrem Zusammenwirken die Leistung der Gesamtanlage ermoglichen. Auf der Grundlage dieses Denkansatzes entwickelt der Verfasser Verfahren zur Quanti fizierung des Verbrauchs an Leistungspotential der Komponenten. Die foundation daflir bilden physikalische MeBwerte, die unmittelbar an den yom VerschleiB betroffenen Bauteilen erhoben werden.

Show description

Read e-book online Netzwerke der Medien: Medienkulturen und Globalisierung PDF

By Andreas Hepp (auth.)

Seit einigen Jahrzehnten lässt sich ein zunehmender Prozess der Globalisierung von Medienkommunikation ausmachen. Durch das Satellitenfernsehen, die Netzkommunikation, aber auch die weltweite Distribution von Kinofilmen haben globale Kommunikationsflüsse erheblich zugenommen. Damit einher geht ein Prozess der Veränderung von Medienkulturen.
Dieser gegenwärtige Wandel von Medienkulturen wird in der Medien- und Kommunikationswissenschaft kaum angemessen erfasst, nicht zuletzt, weil deren Ansätze zu stark durch ‚territoriales Denken' geprägt sind. In "Netzwerke der Medien" wird auf foundation der Kritik bisheriger Forschungen ein Neuansatz der Beschreibung von Medienkulturen in Zeiten der Globalisierung entworfen. Gegenstand sind hier Netzwerkunternehmen der international orientierten Medienproduktion und globale Medienstädte, weltweite Medienereignisse, über verschiedene Kulturen hinweg verfügbare Produkte unterschiedlichster Medien wie Fernsehen, movie und net sowie deren Aneignung in Bezug auf differente kulturelle Kontexte und Medienidentitäten. "Netzwerke der Medien" unternimmt den Versuch, gegenwärtige Medienkulturen in deren Komplexität und Widersprüchlichkeit zu fassen.

Show description

Download PDF by Hellmuth Lange (auth.), Hellmuth Lange (eds.): Ökologisches Handeln als sozialer Konflikt: Umwelt im Alltag

By Hellmuth Lange (auth.), Hellmuth Lange (eds.)

Ökologisches Handeln gilt heute als rundum confident Zielvorstellung. Die Praxis des alltäglichen Handelns entspricht dem jedoch bei weitem nicht. Die Gründe werden noch immer in unzureichendem Umweltbewußtsein gesehen. Eine solche Sichtweise abstrahiert jedoch von zweierlei: Der Begriff "ökologisches Handeln" bezeichnet keine Handlungspraxis neben anderen (wie Wohnen, Arbeiten, Reisen etc.), sondern einen Zielaspekt neben anderen. Daher kommt es hier unvermeidlich zu Zielkonflikten, denen mit ethical nur bedingt beizukommen ist.
Die Moralisierung ökologisch unzuträglicher Verhaltensmuster abstrahiert zum anderen von der soziologischen Basistatsache, daß Handlungsmuster von Personen keineswegs nur von deren Einstellungen und Werten abhängen. Sie sind eingebunden in die Grenzen der materiellen und institutionellen Strukturen des Alltags, in gewachsene Arbeitsteilungen und in soziale und kulturelle Routinen, die individuell nur bedingt ignoriert werden können. Ein Mehr an ökologischem Verhalten führt daher zwingend zu einem Mehr an sozialen Konflikten.
Dieser Band beschreibt solche Konflikte im Spannungsfeld von Wohnen-Mobilität-Arbeiten und sucht nach Möglichkeiten der Problembearbeitung zwischen privater Alltagsbewältigung und Politik.

Show description

Laienkompetenz im psychosozialen Bereich: Beratung — - download pdf or read online

By H. Müller-Kohlenberg

Die Wissenschafts- bzw. Professionsgeschichte in den Disziplinen Psycho­ therapie und Sozialpädagogik/Sozialarbeit betonte lange Zeit in eindimensio­ naler Weise die Fortentwicklung von methodischem Wissen und Können als foundation für eine professionelle Arbeit. Selbst als die "persönliche Beziehung" als wichtiger Faktor erfolgreichen Wirkens bereits bekannt struggle, wurde diese noch als Teil der fachlichen Qualifikation aufgefaßt. Die Verbesserung der Praxis wurde insbesondere von einer Intensivierung der Ausbildung und ei­ ner Revision der Curricula erwartet. Der Blick auf die erfolgreiche Hilfe von Laien schien uninteressant; de­ ren Leistungen, die unübersehbar gewesen wären, wenn guy hingesehen hätte, wurden aufgrund vorgefaßter Denkkategorien nicht wahrgenommen. Empirische Untersuchungen zu diesem Thema wurden zwar punktuell immer wieder veröffentlicht, blieben aber nahezu unbeachtet. Obwohl die hier vorliegende Monographie überwiegend auf empirischen Untersuchungen zur Arbeit und den Arbeitsergebnissen von unausgebildeten Personen im psychosozialen Bereich basiert, stelle ich nur gelegentlich eige­ ne empirische Forschungsergebnisse dar. Es handelt sich vielmehr großen­ teils um die Zusammenstellung von Veröffentlichungen zu diesem Thema, die z.T. bereits Jahre und Jahrzehnte verfügbar sind. Sie wurden aber - wie ich meine - nicht gebührend aufgegriffen und systematisiert, naheliegende Konsequenzen wurden aus den Ergebnissen nicht gezogen. Diese Tatsache verlangt die Erinnerung an Erkenntnisse, die trotz ihrer beträchtlichen Bedeu­ tung, die sie für die Bereitstellung von Hilfsangeboten hätten haben müssen, unberücksichtigt blieben. Das Buch enthält daher eine Sammlung verlorengegangener Studien, die - wenn sie in den richtigen Zusammenhang gestellt werden - sowohl die praktische agency psychosozialer Hilfe wie den theoretischen Diskurs neu beleben müßten.

Show description

Wolf-Dietrich Bukow's Mitbürger aus der Fremde: Soziogenese ethnischer Minoritäten PDF

By Wolf-Dietrich Bukow

Es ist jetzt schon einige Jahre her, daB einer der bekanntesten Ethnologen, Claude Meillassoux, davor warnte, Arbeitsmigranten vorrangig unter eth 1 nologischer Perspektive zu sehen. "(Es ist) nicht nur eine verfehlte Einsicht in die Realitiit, wenn versucht wird, Arbeitseinwanderer in ihre EthniziHit einzubinden, vielmehr stehen solche Versuche in vollkommener Ubereinstimmung mit einer Politik der Nicht integration von Arbeitseinwanderern und ihren Familien. " Meillassoux kritisiert hier nicht direkt die Ethnologie, sondern die ethnologische Handhabung der Migrationsproblematik in fortgeschrittenen Industriegesellschaf ten. In w itgehender Ubereinstimmung mit der Social anthropology of advanced societies mochte er weg von einer romantisierend-asthetisierenden, ja antiqua risch anmutenden Einstellung, wie sie nicht nur in dies em Zusammenhang be three klagt wird. Bei dieser Einstellung werde der Migrant verkannt, die ihn kenn zeichnenden Probleme wtirden eher verdeckt als erhellt. Die kritisierte Sichtweise sei jedoch insofern interessant, als sie eine bestimmte politische Linie des Um gangs mit dem Arbeitseinwanderer wiederspiegele. Nun haben wir es im vorliegenden Zusammenhang nicht direkt mit ethnolo gischen Arbeiten tiber den Migranten zu tun, sondem einerseits mit sozial wissenschaftlichen und andererseits mit ganz alltaglichen Stellungnahmen. Aber used to be Meillassoux kritisiert, gilt erst recht hier. Vielleicht gerade weil es sich nicht urn ethnologisch fundierte Positionen handelt, treten so etwas wie "Ethnologis males" auf. Besonders in der Bundesrepublik werden immer wieder ethnische Eckdaten in ethnologischer Manier zur Grundlage der Diskussion gemacht. guy behauptet, es seien vor allem die differenten kulturellen Eigenschaften des Mi granten, die seine Lage in der Bundesrepublik so schwierig machten.

Show description

Get Netzwerke in der Zulieferindustrie: Konzepte — PDF

By Bettina Männel

Der Wettbewerb in der Zulieferindustrie ist aufgrund steigenden Konkurrenzdrucks und - infolge der anhaltenden Verringerung der Leistungstiefe - durch vielfältige Forderungen der Abnehmer nach Verbesserungen hinsichtlich der Faktoren Kosten, Zeit, Innovationsfähigkeit und Qualität geprägt. Vor diesem Hintergrund gewinnen leading edge Organisationskonzepte an Bedeutung, die sämtliche Kompetenzen der in ein Wertschöpfungssystem involvierten Unternehmen zusammenführen und kooperativ nutzen. Bettina Männel beschreibt das Konzept strategischer Unternehmensnetzwerke, analysiert dessen theoretische und empirische Relevanz in der Zulieferindustrie und erarbeitet Gestaltungsansätze zur Institutionalisierung von Zuliefernetzwerken. Die Autorin entwickelt eine Typologie verschiedener Netzwerkformen und fundiert diese empirisch anhand mehrerer Fallstudien.

Show description

New PDF release: Bildung neu denken!: Das Finanzkonzept

By vbw _ Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft

Bessere Bildung ist nicht zum Nulltarif zu haben. Qualität hat ihren Preis. Ein zukunftsfähiges deutsches Bildungssystem kostet rund 30% mehr als das heutige. Aber es ist finanzierbar.
Bildung neu denken! Das Finanzkonzept schildert und berechnet die finanziellen Aspekte der in Deutschland notwendigen Bildungsreformen. Dabei werden die Kosten ebenso aufbereitet wie Einsparungs- und Refinanzierungs-Möglichkeiten.
Diese zweite von der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft bei Prognos und Prof. Dieter Lenzen von der Freien Universität Berlin in Auftrag gegebene Studie basiert auf dem ersten und bisher einzigen ganzheitliche Konzept für ein neues deutsches Bildungswesen, der aus 2003 stammenden Studie Bildung neu denken! Das Zukunftsprojekt. Sie antizipiert die Bildungslandschaft des Jahres 2020 und fordert eine Revolution der derzeitigen Bildungspolitik.
Den internationalen Wettbewerb kann unser Land - und seine Wirtschaft - nur mit den besten Köpfen bestehen. "Bildung neu denken!" erfordert von den Unternehmen Gemeinsinn, von den Bürgern Gemeinsinn und Initiative und von der Politik Gemeinsinn, Initiative und Mut zur Verantwortung.
Wenn das deutsche Bildungssystem foreign wieder einen Spitzenplatz einnehmen soll, müssen alle mehr investieren. Schon Benjamin Franklin wusste: "Investition in Bildung zahlt die besten Zinsen!"

Show description

Hermann Balzer's Finanzielle Unternehmenspolitik bei Geldentwertung PDF

By Hermann Balzer

Der Zusammenhang zwischen Inflation und Unternehmenspolitik ist seit der historischen Inflationserfahrung im Anschlu13 an den ersten Weltkrieg in der betriebswirtschaftlichen Literatur und auch in der Praxis vor aHem als challenge des Rechnungswesens behandelt wor den. Mit der BerUcksichtigung von Geldwertanderungen in Ermitt lungsrechnungen neben der gesetzlich vorgeschriebenen Unterneh mensrechnung wurde versucht, eine Gewinnverteilungspolitik so zu betreiben, da13 die Funktionsfahigkeit der Unternehmung gewahrt blieb (Konzeptionender Kapital- und Substanzerhaltung). Angesichts dieser passiven Abbildung von Konsequenzen der Inflation und der sich daraus ergebenden Forderungen nach steuerlicher Entlastung durch den Fiskus und nach Zurilckhaltung der Anteilseigner in den Dividendenansprilchen trat die Frage in den Hintergrund, welche aktiven Ma13nahmen denn im Rahmen der Unternehmenspolitik ge troffen werden k6nnen, um sich einer gegebenen Inflationsentwicklung bestm6glich anzupassen. Hier liegt der Ansatzpunkt fUr die vorliegende Untersuchung, in der Herr Dr. Balzer ein procedure von MaJ3nahmen fUr eine optimale Wachstumspolitik bei Inflation entwirft. Als Aktionsparameter wer den die Veranderungen des Anlageverm6gens, der Vorrate und des Geldverm6gens sowie des (Eigen- und) Fremdkapitals diskutiert. Dabei handelt es sich um diejenigen Gr6Ben, die durch die Besteue rung von Inflationsgewinnen oder als Nominalwertpositionen infolge von Geldwertveranderungen gefahrdet sind. Schlie13lich wird im Rahmen der Schuldenaufnahme auch die M6glichkeit der Emission von Indexanleihen geprilft. Auf der Grundlage eines dynamischen Investitions- und FinanzierungsmodeHs gelangt der Verfasser in seiner Arbeit - einer von der Fakultat der Abteilung Wirtschafts wissenschaft der Ruhr-Universitat Bochum im Wintersemester 1978/79 angenommenen Dissertation - zu weiterfUhrenden Hypothe sen Uber die Gestaltung der Vermogens- und Kapitalstruktur fUr wachsende Unternehmen bei Inflation.

Show description

Die Grenzgänger: Wie illegal kann ein Mensch sein? - download pdf or read online

By Steffen Angenendt, Imke Kruse (auth.), Diplom-Pädagoge Matthias Blum, Diplom-Theologe Andreas Hölscher, Dr. theol. Rainer Kampling (eds.)

Das Buch setzt sich mit dem wachsenden Phänomen der ,Illegalität' von Menschen ohne gesicherten Aufenthaltsstatus auseinander. Die Beiträge aus Wissenschaft und Praxis bieten einen Einblick in die Komplexität des Phänomens und benennen die Herausforderungen. Seit Jahren steigt die Zahl von Menschen, die sich unerlaubt auf dem Gebiet der Europäischen Union aufhalten und die gewöhnlich als ,Illegale' bezeichnet werden. Das weltweit wachsende Phänomen der ,Illegalität' wird in der politischen Diskussion jedoch häufig nur am Rand behandelt und die Auseinandersetzung mit diesem Phänomen nicht selten bewusst vermieden, während in der allgemeinen Öffentlichkeit Kriminalisierungen und Stigmatisierungen vorherrschen. Die Beiträge bieten neben einer historischen Annäherung nicht nur einen differenzierten Zugang zum Problemkomplex der ,Illegalität' von Menschen ohne Aufenthaltsstatus, sondern zeigen auch neue Perspektiven und Lösungsansätze im Umgang mit diesem hochkomplexen Phänomen für Politik und Gesellschaft.

Show description

Get Rationalisierung der Inventur unter Berücksichtigung neuer PDF

By AWV _ Ausschuß für wirtschaftliche Verwaltung in

1. 1 Begriindung, AufgabeDSteUung und Zielsetzung 1. 1. 1 BegrUndung Nach den einschl&gigen Bestimmungen des HGB und der AO ist jeder Kaufmann dazu verpflichtet, seine Verm6gensgegenst&nde sowie Forderungen und Schulden j&hrlich wert- und mengen m&Big zu ermitteln und aufzuzeichnen. Diese Inventur wirkt sich - vor allem dann, wenn sie in shape der Stichtagsinven tur mit der k6rperlichen Aufnahme zum Bilanzstichtag durch gefUhrt wird - als eine fuhlbare Mehrbelastung der Mitar beiter aus. In der Praxis haben sich deshalb zwei weitere und mit der Novellierung des forty HGB im Jahre 1965 vom Ge setzgeber zugelassene Inventurverfahren herausgebildet: - die vor- oder nachverlegte Inventur mit Wertfort- oder RUckschreibung, - die permanente Inventur, die bei Bestehen einer ordnungs m&Bigen Lagerkartei die k5rperliche Aufnahme der Gegen st&nde und die Abstimmung mit der Lagerkartei zu einem beliebigen Zeitpunkt im Laufe des Gesch&ftsjahres erlaubt. Das mengenm&Bige Inventar wird zum Bilanzstichtag aus der Lagerkartei abgeleitet, die Anlagengegenst&nde werden in einem Anlagenverzeichnis und die Schulden und Forderungen in einer auf der foundation der Kontokorrentbuchhaltung aufge stellten Saldenliste erfaBt. Das zuletzt geschilderte Verfahren bedeutet fUr die Betriebe aller Gr6Benordnungen, aber insbesondere fUr mittelst&ndische Unternehmen eine ganz wesentliche Erleichterung vor allen - 2 - Dingen hinsichtlich ihres Personaleinsatzes. Mit Hilfe organisatorischer Regelungen und des Einsatzes von Organi sationsmitteln l t sich die praktische DurchfUhrung der Inventur noch weiter vereinfachen und wirtschaftlich ge stalten. 1. 1.

Show description

Download e-book for iPad: Das Prüfungsbuch: Für Sozial- und Geisteswissenschaftler by Helge-Ulrike Hyams

By Helge-Ulrike Hyams

Dieses Prüfungsbuch ist ein Ratgeber eigener paintings. Es vermittelt Rede- und Schreibkompetenz für die Prüfung, vor allem aber die hierzu notwendigen Grundlagen wie Gelassenheit, Dialogbereitschaft, geistige Neugier, Motivation und Durchhaltekraft. Helge-Ulrike Hyams nimmt die Studierenden in der Prüfungssituation ernst und macht ihnen Mut. Sie schreibt über Lernen, Leistung und Lebensperspektiven, über Familienplanung, Notenstress und alles, used to be zum erfolgreichen Gelingen der Prüfung dazu gehört. Gleichwohl erinnert sie daran, dass das Examen doch nicht alles auf der Welt ist.

Show description

Download e-book for iPad: Kapitalintensive Leistungen im globalen Wettbewerb: Eine by Dr. Gerhard Satzger (auth.)

By Dr. Gerhard Satzger (auth.)

In globalen Märkten werden einzelne Produkte oder Dienstleistungen in Zukunft nur noch dann wettbewerbsfähig sein, wenn bei ihrer Erstellung die spezifischen Vorteile weltweit verteilter Unternehmungen sinnvoll kombiniert und in internationalen Wertschöpfungsnetzwerken zur Geltung gebracht werden können. Während sich bisher Standort- und Auslagerungsdiskussionen vornehmlich auf arbeitsintensive Teilleistungen konzentrierten, weist Gerhard Satzger nach, dass trotz der Existenz globaler Finanzmärkte auch für kapitalintensive Leistungen beträchtliche internationale Wettbewerbsunterschiede bestehen. Der Autor systematisiert relevante steuerliche Einflussfaktoren und entwickelt auf dieser foundation einen universell einsetzbaren finanzwirtschaftlichen Bezugsrahmen, der es Unternehmen erlaubt, zielgerichtet erfolgreiche internationale Wertschöpfungsnetze aufzubauen.

Show description

Get Die Ertragsteuern: Erstes Buch PDF

By Dr. Dr. H. C. Gerd Rose (auth.)

Das erste Buch, "Die Ertragsteuern", des Steuerlehrwerks "Betrieb und Steuer" gibt, schrittweise vorgehend, eine gestraffte Darstellung der Einkommensteuer, der Körperschaftsteuer und der Gewerbesteuer. Diese Gebiete sind durch die zahlreichen Gesetze, die sich unter dem Begriff "Unternehmenssteuerreform" zusammenfassen lassen, besonders stark verändert worden.
Die sixteen. Auflage beinhaltet das gesamte Stoffgebiet nach dem Rechtszustand, wie er ab 2002 maßgebend ist und hat zugleich in allen Währungsangaben die DM zugunsten des Euro verlassen. Diese Neubearbeitung ist damit die umfassendste seit der ersten Auflage im Jahre 1969.
Die didaktisch bewährte Grundkonzeption blieb unverändert. Alle den Lehr- und Lernstoff unterstützenden Beispiele, Abbildungen und schematischen Übersichten sind aktualisiert und ergänzt. Die Literatur befindet sich auf dem aktuellstem Stand.

Show description

Get Investitionsgütermarketing bei Kritische-Masse-Systemen: Das PDF

By Christian Speth

Telekommunikationssysteme sind durch das Phänomen der Kritischen Masse charakterisiert und benötigen daher ein spezifisches Investitionsgütermarketing.

Auf der foundation der
Neuen Mikroökonomischen Theorien entwickelt Christian Speth ein Diagnosemodell, das sich auf die Parameter Diffusionsprozess, Systembindungseffekt und Maßnahmen zur Reduktion von Unsicherheiten stützt. Der Autor präsentiert einen phasenspezifischen Marketingansatz, der Initialkaufentscheidung und Folgekaufentscheidungen differenziert, und stellt geeignete Marketinginstrumente für alle Phasen vor, die zu den Transaktionsdesigns "Management von Unsicherheiten" und administration der Geschäftsbeziehungen" komprimiert werden.

Show description

Read e-book online Zum Literaturbegriff in der Bundesrepublik Deutschland PDF

By Dagmar Hintzenberg

1m Folgenden berichten wir Uber ein Projekt zur Ermittlung einiger Spezifika des Literaturbegriffs in der BRO. Das Projekt wurde tiber folgende Stufen abgewickelt: (1) 1977 finanzierte die Universitat Bielefeld einen ersten Vorversuch, der unter dem Titel "Untersuchungen zur empi rischen Definition des Fiktionalitatsbegriffs" (OZ 2372) angemeldet worden battle. 'Fiktionalitat' diente dabei als Stellvertreter fUr solche Bezeichnungen, die Spezifika des Literaturbegriffs zu fassen ve suchen. (2) 1978-79 forderte dann die Deutsche Forschungsgemeinschaft groBzUgig einen Feldversuch mit 1057 Versuchspersonen, wodurch eine relativ hohe Reprasentativitat der Ergeb nisse gewahrleistet werden konnte. (3) In der Endphase der Auswertung und Ergebnisformulierung hat dann auch die Gesamthochschule Siegen dankenswerter weise weitere Mittel zur VerfUgung gestellt. 1m folgenden Bericht wird - wo nicht anders vermerkt - der Gesamtbereich der geleisteten Arbeit unter dem Titel "Projekt" gefUhrt. Beteiligt an diesem von S.J. Schmidt geleiteten Projekt waren - in part (1): Beate Wolff und Reinhard Zobel - in den Phasen (2) und (3): Dagmar Hintzenberg und Hetty Burgers. Der Projektbericht ist von D. Hintzenberg, S.J. Schmidt und R. Zobel (Kap. 2.2) verfaBt und mit den Mitgliedern der Ar beitsgruppe NIKOL sowie Kollegen der Fakultat fUr Linguistik und Literaturwissenschaft diskutiert worden. FUr Anregungen und Kritiken danken wir allen Kollegen sehr herzlich.

Show description

Nordrhein-Westfälische Initiativen für Chancengleichheit im by Prof. Dr. phil. Josef Hitpass, Dr. rer. nat. Rita Ohlsson, PDF

By Prof. Dr. phil. Josef Hitpass, Dr. rer. nat. Rita Ohlsson, Dr. rer. nat. Elisabeth Thomas (auth.)

Es gibt nur wenige Wissenschaftler in der Bundesrepublik Deutschland, die sich mit der Frage nach dem Verhältnis von Quantität und Qualität in unserem Bildungswesen so kompetent befassen können, wie Prof. Dr. Josef Hitpaß das getan hat. Die beiden vorliegenden Arbeiten, die er kurz vor seinem plötzlichen Tod am four. 12. 1986 abge­ schlossen hat, sind ein weiterer Beleg für diese Kompetenz. Beide Arbeiten beleuchten - kritisch-konstruktiv, wie seine Haltung stets battle - auf empirischer foundation die Er­ gebnisse nordrhein-westfälischer Initiativen zu mehr Chancengerechtigkeit im Bildungswesen. Die Arbeit "Abitur- und Studierfähigkeit von Oberstufen­ schülern mit ungleicher schulischer Vorbildung" befaßt sich mit den Konsequenzen aus der 1974 in Nordrhein-Westfalen geschaffenen Möglichkeit, im Zuge der Bemühungen um eine größere Durchlässigkeit im dreigliedrigen Schulsystem sowohl Haupt- als auch Realschülern - beim Vorliegen bestimmter leistungsbezogener Voraussetzungen - den Ein­ tritt in die gymnasiale Oberstufe zu eröffnen. Der Autor schreibt: "Diese probability muß (te) deshalb als mit einem besonderen Risiko behaftet angesehen werden, weil Haupt­ schüler und Realschüler den grundständigen Gymnasiasten gegenüber mit ungleichen Lernvoraussetzungen formaler und materialer paintings in die Oberstufe übergehen". Die zwei­ stufige Untersuchung, die sich insgesamt auf den Unter­ suchungszeitraum von 1977 bis 1986 erstreckt, prüft den Erfolg dieser nordrhein-westfälischen Reformmaßnahme am Maßstab der Erfolgsquoten im Abitur, der dabei erreichten Durchschnittsnoten, des Studienwahlverhaltens und der damit verbundenen Motivationsstruktur, der Einschätzung der Funktionstüchtigkeit des Kurssystems und schließlich der Bewährung im Studium.

Show description

Kaufprozesse im Electronic Commerce: Einflüsse veränderter - download pdf or read online

By Jasmin Korb

Das net bietet Unternehmen weltweit die Möglichkeit, mit Hilfe neuer Geschäftsmodelle bestehende Märkte zu erweitern, in neue Märkte einzusteigen und sich Marktanteile zu sichern. Allerdings fallen die Umsätze im elektronischen Geschäftsverkehr mit dem privaten Endkunden vergleichsweise gering aus.

Jasmin Claudia Korb geht folgenden Fragen nach: Welche Auswirkungen hat digital trade (EC) auf den traditionellen Handel? Werden Informationsbedürfnisse des Endkunden im elektronisch unterstützten Kaufprozess berücksichtigt? Welche institutionellen und technischen Lösungsmöglichkeiten zur Befriedigung dieser Informationsbedürfnisse gibt es? Die theoretisch gewonnenen Erkenntnisse werden empirisch überprüft und Empfehlungen zur Gestaltung eines für beide Marktpartner gleichermaßen gewinnbringenden elektronischen Kaufprozesses abgeleitet.

Show description

Get Adreßbuch Erziehungswissenschaft 1998: Verzeichnis der PDF

By Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft

Inhalt
Das Adreßbuch ist eine Neuauflage des 1994/95 zuletztbearbeiteten ¶Handbuch Erziehungswissenschaft¶. Es enthält dieAdressen des DGfE-Vorstands, der Kommissionen und Arbeitsgemeinschaften, derKontakt-Mitglieder, der DGfE-Mitglieder, die Adressen desFachgutachterausschusses der DFG, der wissenschaftlichen Gesellschaftenbenachbarter Fächer und ausländischer erziehungswissenschaftlicherGesellschaften, nationale und internationale kulturpolitische Organisationen,Verbände und Gewerkschaften, Parlamentsausschüsse für Bildung, Kultur undWissenschaft, Kultus- und Wissenschaftsministerien, erziehungswissenschaftlicheInstitute in nicht-staatlicher Trägerschaft, erziehungswissenschaftlicheDokumentationseinrichtungen, erziehungswissenschaftliche Zeitschriften.Schwerpunkt des Adreßbuches sind die Instituts- undPersonaladressen der erziehungswissenschaftlichen Hochschulinstitute inDeutschland, Österreich und der Schweiz mit Stand Frühjahr 1997.

Show description

Download PDF by Martin Kohli: Engagement im Ruhestand: Rentner zwischen Erwerb, Ehrenamt

By Martin Kohli

Die empirische Untersuchung, die diesem Buch zugrunde liegt, ist im Marz 1988 mit einem Berieht an die Deutsche Forschungsgemeinschaft abgeschlo Ben worden. DaB sich die Fertigstellung der Buchfassung so lange verzogert hat, liegt an den Problemen, die aus dem process des akademischen Arbeits marktes und der ProjektfOrderung erwachsen. Aufgrund der Notwendigkeit, neue Projekte zu akquirieren und zu bearbeiten, und - fUr einige Mitarbeiter - aufgrund der Notwendigkeit, andere Stellen anzutreten und sich mit ganzer Energie auf die neuen Aufgaben zu konzentrieren, hat immer wieder die MuBe gefehlt, die fUr eine griindliche Uberarbeitung der einzelnen Untersuchungs teile und ihres Zusammenhangs erforderlich struggle. Allerdings scheint uns die VerzOgerung an der Geltung unserer Uberlegun gen und Befunde niehts zu andern. Das Altern der Gesellsehaft veraltet nieht. Unsere Untersuchung zielt auf Strukturen und Lebensformen, deren Verbrei tung und Bedeutung eher zu- als abnehmen wird. Der publizistische Gefeehts larm, den das Altern der Gesellschaft fUr kurze Zeit zu entfaehen begann (bei spielhaft sei die SPIEGEL-Titelgeschiehte Kampf der Generationen: lung ge gen alt yom 31.7.1989 genannt), hat sich inzwischen zwar unter dem Ansturm neuer Themen wieder gelegt, aber das challenge seIber ist damit nieht ver schwunden. DaB die ersten Pulverdiimpfe schon verzogen sind, gibt uns viel leieht die probability zu einer weniger aufgeregten Erorterung der neuen Lebens formen, die mit dem zunehmenden gesellschaftlichen Gewicht des Alters und der Alteren zu entstehen beginnen.

Show description

New PDF release: Kosten- und Leistungsrechnung: Einführung und Arbeitsbuch

By Paul Möllers

Die Kosten- und Leistungsrechnung soll den Guterstrom im Betrieb erfassen, bewer ten und darstellen, ihn im Modell abbilden. Sie bedient sich dazu in der Praxis vieler unterschiedlicher Verfahren, deren Beschreibung Bibliotheken flillen konnte. In einem einftihrenden Werk kann nur eine kleine Auswahl der Verfahren geboten wer den. Die Auswahl sollte dann so getroffen werden, daL' der Anfanger an Bekanntes anknupfen und die Ubersicht wahren kann. Zugleich durfen die vorgestellten Verfah ren den spateren Weg zu anderen Verfahren - die U.U. der Praxis mehr entsprechen, zunachst aber schwieriger zu verstehen sind - nicht verbauen; sie sollten diesen Weg moglichst vorbereiten. Die Produktions- und die Kostentheorie mussen zugrunde gelegt werden, wenn die Verfahren nicht zu vielleicht eleganten, aber nutzlosen Rechnungen und Formu laren entarten sollen. Schliesslich mussen die Vorarbeiten berucksichtigt werden, die die Finanzbuch haltung fur die Kostenrechnung leisten kann. Umgekehrt hat die Kostenrechnung wieder Vorarbeit fur die Finanzbuchhaltung zu leisten. Ich habe versucht, diesen Anforderungen mit dem vorliegenden Buch gerecht zu werden. Es ist entstanden aus einftihrenden Vorlesungen und Ferienkursen, die ich an der Ruhr-Universitat Bochum vorwiegend fur Studenten der Wirtschafts- und der Ingenieurwissenschaften halte. Aus den Anforderungen ergibt sich der Aufbau des Buches: Nach einer kurzen Einftihrung werden Begriffe, Unterschiede und Gemeinsam keiten von Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung erlautert (Kapital A., B

Show description

New PDF release: Jugendforschung in Deutschland: Eine Zwischenbilanz

By Heiner Timmermann, Eva Wessela

Für diese Zwischenbilanz der Jugendforschung in Deutschland wurden zahlreiche Jugendstudien der letzten Jahre herangezogen. Vor dem Hintergrund widersprüchlicher Ergebnisse und Meinungen wir versucht, konkrete Bilder von Lebenssituationen, Selbstverständnis, Wertorientierungen, Verhaltensmustern und Zukunftsperspektiven der Jugend im vereinten Deutschland zu konturieren.
Das Buch setzt sich mit folgenden Themen auseinander: Sozialwissenschaft und Jugendforschung, Jugend und Politik, Jugend und Gesellschaft, Jugend und Bildung, Jugend und Gewalt.

Show description

Download e-book for kindle: Steuerliche Gewinnermittlung bei Personengesellschaften by Carla Müller

By Carla Müller

Nachdem sich die Bilanzbtindeltheorie sehr weitreichend von gesetzlichen Vorlagen gelost hatte, conflict seit Beginn der 70er Jahre die Riickbesinnung auf das Gesetz erkliir­ tes Ziel des Steuerrechts der Personengesellschaft. Zugleich sollte die steuerliche Gewinnerrnittlung bei Personengesellschaften wieder im Handelsrecht verankert werden. Zu diesem Zwecke wird die Einkunftserrnittiung des Gesellschafters in zwei Stufen durchgefiihrt. Die erste Stufe - die Ermittiung des Gewinns der Gesellschaf- vollzieht sich nach allgemeinen Grundsatzen unter Riickgriff auf handelsrechtliche GoB. Hierbei werden zu Marktkonditionen abgeschlossene Geschiifte zwischen Ge­ sellschaft und Gesellschafter wie Geschiifte zwischen Fremden behandelt. Da indes § 15 Abs. 1 Nr. 2 EStG abweichend vom Handelsrecht vorschreibt, daB Vergiitungen des Gesellschafters fiir besondere Leistungen an die Gesellschaft den gewerblichen Gewinnanteilen hinzuzurechnen sind und mit diesen zusammen einheitlich Einkiinfte aus Gewerbebetrieb darstellen, bedarf es einer zweiten Stufe der Einkunftserrnitt­ lung; dort sind die Gewinnanteile und die Sondervergiitungen zusammenzufiihren. Dazu dient die Konstruktion des Sonderbetriebs, der wie ein eigenstandiger Betrieb des Gesellschafters neben dem Betrieb der Personengesellschaft steht und in dessen Bilanz slimtliche Einkunftskomponenten des Gesellschafters gesammelt werden. Diese zweite Stufe der Einkunftserrnittiung erfolgt heute ausschlieBlich auf der Grundlage von Richterrecht. Von einer Verankerung im Gesetz kann insoweit nach wie vor keine Rede sein. Die vorliegende Abhandlung untersucht, ob eine gesetzliche Fundierung auch der zweiten Stufe der Gewinnermittlung bei Personengesellschaften mogiich ist. Ansatz­ punkte dazu liegen in der Erkenntnis, daB verbliiffende Parallelitaten zur Rech­ nungslegung im Konzern bestehen.

Show description

Horst Wildemann's Strategische Investitionsplanung: Methoden zur Bewertung PDF

By Horst Wildemann

Investitionsentscheidungen fUr neue Technologien sind fUr Untemehmungen und Ftihrungskriifte von besonderer Tragweite: Wer die falsche Technologie wiihlt, verliert Wettbewerbsvorteile und muB eine hohe Fixkostenbelastung in Kauf nehmen - um so mehr, seit die Ausgaben fUr neue Produktionstechnologien den groBten Anteil im Investitionsbudget ausmachen. Eine methodische Planung kiinftiger Ressourcen ist daher wichtiger denn je. Die Planung und Bewertung neuer Produktionstechnologien stellt wegen der hohen und langfristigen Kapitalbindung dem Wesen nach eine strategische In vestitionsentscheidung dar. Um diese komplexe und fUr die Untemehmens fUhrung neue Entscheidungssituation zu meistem, ist es notwendig, die opera tionellen Investitionskalkiile um eine strategische Komponente zu erweitem. Hierzu ist es erforderlich, die Instrumente der strategischen Planung zu modifi zieren und so auszubauen, daB eine durchgangige Planung von Produkt-Markt Technologie-Kombination moglich wird. Die Eigenschaften neuer Produktions technologien: - diskontinuierliche Leistungsentwicklung, - Integration, - Automatisierung und - Flexibilitiit erfordem die Verkntipfung der bisher in Theorie und Praxis getrennt gesehenen technischen, betriebswirtschaftlichen, personellen und strategischen Dimensio nen. Mit Hilfe einer Verkntipfung von Technologie und Marktportfolio werden Handlungsanleitungen fUr eine effiziente, an der Untemehmensstrategie ausge richtete Investitionspolitik abgeleitet. Auf der foundation empirischer Erhebungen tiber diskontinuierliche Entwicklungen werden Verlaufsanalysen von Technologielei stungskurven durchgefUhrt und neue Methoden wie z. B. ein Technologie-Ka lender entwickelt sowie Ansatze zur Rechtfertigung einer flexiblen Automati sierung vorgestellt. Da neue Produktionstechnologien vor allem auch Investitionen in die Infrastruk tur und die enterprise einer Untemehmung erfordem, wird den Fragen der Fertigungsorganisation sowie den personellen und organisatorischen Aspekten zur effizienten Adaption neuer Produktionstechnologien nachgegangen.

Show description

Download e-book for kindle: Führung von Beratern in der öffentlichen Verwaltung by Peter Cornelius

By Peter Cornelius

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der FOhrung in offentlichen Verwaltungen. Speziell analysiert sie die Fuhrungssituation, mit der die bei der Bundesanstalt fur Arbeit tatigen Berufsberater konfrontiert werden. Einem praxisbezogenen Teil, der Aspekte der rbeitssituation in der Berufsberatung behandelt, folgt ein ausfuhrlicher uberblick uber die theoretischen Ansatze zur own fuhrung. Nach der Behandlung der FOhrungspraxis in der Bundesanstalt fur Arbeit wird die geObte Kritik ins Konstruktive gewendet. Mit dieser Arbeit wird eine umfassende Darstellung, kritische examine und Bewertung der Arbeits- und Fuhrungssituation in der Berufsberatung geleistet, die in dieser shape bisher fehlt. In ihr entwickelt der Verfasser Elemente eines FOhrungskonzeptes, welches die festgestellten Mangel der Fuhrungspraxis in diesem speziellen Bereich Offentlicher Verwaltung zumindest mildern konnte. Prof. Dr. Willi KUpper Vorwort In dieser Arbeit, die im Mai 1990 abgeschlossen wurde, sind die Gedanken Vieler enthalten, die sich fUr den hier dargestellten Bereich interessieren. Besonders bedanke ich mich bei Herrn Prof. Dr. Willi KUpper fUr die umfassende Betreuung und die wertvollen Hinweise. Mein Dank gilt ebenfalls allen Kolleginnen, Kollegen und Vorgesetzten fUr ihre Informationen, Anregungen, Kritik und die viele Zeit, die sie diesem Vorhaben gewidmet haben. Dank gebUhrt auch meinem Arbeitgeber, der die Moglichkeit zur Verwirklichung dieses Projektes schuf. Nicht zuletzt danke ich meiner lieben Frau fUr ihre UnterstUtzung und ihr Verstandnis

Show description

Abfallwirtschaft Theorie und Praxis: Ein Grundriß by Wulf Damkowski, Günter Elsholz PDF

By Wulf Damkowski, Günter Elsholz

Offentliche Skandale urn grundwasserschiidigende Produktionsabfallabla gerungen, Biirgerproteste gegen den Neubau von Sonderabfallverbren nungsanlagen, mahnende Forderungen nach schonendem Umgang mit nicht reproduzierbaren natiirlichen Ressourcen haben das Bewu6tsein fur die Notwendigkeit altemativer Abfallbehandlungsformen geschiirft. Der vorliegende GrundriB besteht aus einer systematischen Darstellung sowohl der rechtlichen als auch der 6konomischen Aspekte der, Abfallwirt schaft'. Die neuen Rechtsgrundlagen der Abfallwirtschaft werden erliiutert und auf ihre Eignung, abfallwirtschaftliche Ziele zu verwirklichen, untersucht. Der Kuppelproduktcharakter der Abfalle sowie deren Wechselbeziehung zwischen dem 6kologischen und 6konomischen procedure werden als Grund lagen der umwelt6konomischen und -politischen size der Abfall wirtschaft herausgearbeitet. Das Aufkommen und die Zusammensetzung der vielfaltigen Arten von Konsum-und Produktionsabfallen sowie deren Entwicklung und Bestimmungsfaktoren bilden die empirische foundation fur ab fallwirtschaftspolitisches Handeln. Sie werden deshalb dargestellt, bevor im einzelnen die abfallwirtschaftlichen Ziele und Strategien der Vermei dung, Verwertung sowie schadloser Ablagerung aufgezeigt werden. Das zur Umsetzung der abfallwirtschaftlichen Ziele verfugbare supranationale und nationale Instrumentarium mit Anreiz-und Eingriffscharakter wird ebenso einer vergleichenden Betrachtung und kritischen Wiirdigung unterzogen, wie die organisatorischen Formen, in denen sich die konkrete Entsorgung der Konsum-und Produktionsabfalle vollzieht. WulfDamkowski zeichnet fur die Abschnitte 1; four; five (au6er 5.3.2.1 und 5.4.2.2) sowie 6.1 und Giinter Elsholz fur die Abschnitte 2; three; 5.3.2.1 und 5.4.2.2 sowie 6.2 verantwortlich. Dank gebiihrt vor allem Eleonore Parey und Helga Wettem, die das Manuskript mit gro6er Sorgfalt geschrieben und bei der redaktionellen Uberarbeitung verstiindnisvoll mit uns zusammengearbeitet haben.

Show description

Download e-book for kindle: Kinder — Kultur: Ästhetische Erfahrungen Ästhetische by Claudia Bullerjahn

By Claudia Bullerjahn

In den letzten Jahrzehnten hat sich ein qualitativer Wandel von Kindheit vollzogen, der z.B. in einer Veränderung vorherrschender Familien- und Lebensverhältnisse oder dem wachsenden Einfluß der Medien begründet ist. Ausgehend von den Bedingungen einer "veränderten Kindheit", werden kulturelle Bedürfnisse und ästhetische Erfahrungen von Kindern erörtert. Besondere Aufmerksamkeit wird der Rolle der Musik beigemessen.

Show description

New PDF release: Kitas und Kosten: Die Finanzierung von

By Angelika Diller, Hans-Rudolf Leu, Thomas Rauschenbach

Die Neugestaltung und Weiterentwicklung frühkindlicher Bildung, Erziehung und Betreuung stehen seit langem im Mittelpunkt öffentlichen Interesses. Das Deutsche Jugendinstitut hat mehrere Fachforen initiiert, auf denen aktuelle und brisante Fragen zu diesen Problemfeldern mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik und Trägervereinen erörtert werden; die Beiträge und Diskussionen werden in der Reihe "DJI-Fachforum Bildung und Erziehung" veröffentlicht.
Die Ergebnisse des ersten boards werden in diesem Band vorgestellt: Für die Fachwelt ist es nicht überraschend, dass die einfache Frage "Was kostet ein Kindergartenplatz?" nur schwer zu beantworten ist. Auf dem ersten Fachforum wurde dieses Thema unter verschiedene Aspekten erörtert. Dabei wurden auch die neuen Finanzierungsmodelle in Bayern und Hamburg aus der Perspektive beteiligter Träger diskutiert. Die Publikation zeigt auf, wie vielschichtig diese Debatte und wie schwierig der Weg zu einer rationalen Finanzierungspolitik ist.

Show description

Download e-book for kindle: Die Unfähigkeit zur Politik: Politikbegriff und by Michael Zöller

By Michael Zöller

1. 1. Vorbemerkullg Diesem Buch liegt, im wesentlichen unverandert, ein Manuskript zugrunde, welches im Sommer 1973 von der Philosophischen Fakultat I der Miinchner Ludwig-Maximi lians-Universitat unter dem Titel "Freiheit von Arbeit, Herrschaft und shape - Struk turelemente ideologischen Denkens der Intelligenz am Beispiel der deutschen Univer sitatsidee" als Dissertationsschrift angenommen wurde. Es stellt zugieich den in den J ahren 1971 und 1972 unternommenen Versuch des Verfassers dar, die Erfahrungen aus den vorausgegangenen aufgeregten J ahren hochschulpolitischer Auseinanderset zungen "auf den Begrifr' zu bringen und sich darin eines Stiickes miterlebter Entwik klung methodisch zu vergewissern. Weder der daraus folgende polemische Duktus einiger Kapitel noch der mitunter spiirbare Charakter einer Doktorarbeit soli ten und konnten daher verleugnet werden. So habe ich trotz des mittlerweile gewonnenen relativen Abstandes nur einige Straf fungen vorgenommen, ansonsten aber das Manuskript in seinem urspriinglichen Zu stand belassen. 1st der im Foigenden kritisierten deutschen Universitat mit diesen Vorbemerkun gen immerhin zugestanden, daE sie eine derart personlich geHirbte Arbeitsweise noch gestattet, so bleibt gerade an dieser Stelle, mehr noch als im Vorwort zu einer Disser tation iiblicherweise geboten, flir die innerhalb der Universitat erfahrene Forderung und Forderung zu danken. In erster Linie gilt dieser Dank dem Doktorvater, meinem verehrten Lehrer Prof. Hans Maier, der das Entstehen dieser Arbeit auf vielHiltige Wei se fOrderte und dessen duldsame Anteilnahme sich ebenso wohltuend-dezent wie kri tisch-bestimmt auBerte. Daneben bin ich sowohl Herrn Prof. Helmut Schelsky aus Miinster wie auch Herrn Prof. Friedrich H.

Show description

Download PDF by Jochem Langkau: Ökonomische und finanzpolitische Wirkungen von

By Jochem Langkau

1 1. 1 Problemstellung 1 1. 1. 1 Vorwort und Gang der Untersuchung 1 1. 1. 2 ZUr Notwendigkeit planender Eingriffe in die Sied- three lungsstruktur in shape von Siedlungsstruktur- und städteplanung 1. 2 Die Konzentration menschlicher und gewerblicher 12 Siedlungen ZUm Begriff der Konzentration menschlicher und 1. 2. 1 12 gewerblicher Siedlungen 1. 2. 2 Einige Maße der Siedlungskonzentration 18 Einige empirische Daten zur Siedlungskonzen­ 20 1. 2. three tration 2. Ökonomische Maßstäbe zur Bestimmung eines 29 optimalen Konzentrationsgrades menschlicher und gewerblicher Siedlungen 2. 1 ZUr Problematik der Wahl eines geeigneten 29 Beurteilungskriteriums Die Ziele der examine 29 2. 1. 1 2. 1. 1. 1 Einleitende Bemerkungen 29 2. 1. 1. 2 Verteilungsziele bei der Planung eines optimalen 32 Konzentrationsgrades menschlicher und gewerb­ licher Siedlungen 2. 1. 1. 2. 1 Das Ziel der personalen verteilung 32 2. 1. 1. 2. 2 Das Ziel der regionalen Verteilung 33 2. 1. 1. three Stabilitätsziele bei der Planung eines optimalen 36 Konzentrationsgrades menschlicher und gewe- licher Siedlungen Ökonomische Effizienzziele bei der Planung eines 37 2. 1. 1. four optimalen Konzentrationsgrades menschlicher und gewerblicher Siedlungen IV 2. 1. 2 Einige bisher vorgeschlagene und angewandte forty two ökonomische Kriterien zur Bestimmung eines Optimums der Siedlungskonzentration Einleitende Bemerkungen 2. 1. 2. 1 forty two 2. 1. 2. 2 Das Kriterium der Infrastrukturausgaben bzw. forty two Infrastrukturkosten professional Kopf zur Bestimmung der optimalen Siedlungskonzentration 2. 1. 2. three Das Kriterium der Kostenschwellen 50 2. 1. 2.

Show description

Peter H. Mettler (auth.), Peter H. Mettler (eds.)'s Wissenschaft und Technologie für Acht Milliarden Menschen: PDF

By Peter H. Mettler (auth.), Peter H. Mettler (eds.)

Dr. Peter H. Mettler ist Professor für Gesellschaftswissenschaften an der Fachhochschule Wiesbaden, Privatdozent für Planungs- und Technologiesoziologie an der Technischen Universität Berlin, Berater verschiedener Internationaler Organisationen, Regierungen von Entwicklungsländern sowie Internationalen Nicht-Regierungsorganisationen.

Show description

Get Sozialisation durch Massenmedien: Ziele, Methoden, PDF

By Jürgen Hüther

Dank gilt all denen, die diese Arbeit durch Zuspruch und Kritik gefOrdert haben. Herrn Professor Dr. Georg Wodraschke fiihle ich mich fUr die Anregung zur Beschiiftigung mit dem Problemkreis Jugend und Massenmedien verbunden. Besonders bedanke ich mich bei Herrn Professor Dr. Joachim H. Knoll, der mir durch Beteili gung an jugendkundlichen Untersuchungen Gelegenheit bot, wert volle Erfahrungen und Kenntnisse zu sammeln; dadurch, wie durch seinen vielfiiltigen Rat, wurde diese Arbeit erst moglich. Jurgen Ruther nine Zur Einleitung und Zielsetzung In der Geschichte der Jugendkunde gibt es einige wenige gegllickte Versuche, wissenschaftlich fundierte Gesamtdarstellungen des Ju gendalters zu entwerfen. Als erstes dieser klassischen Werke kann 1 Stanley Halls Monographie "Adolescence" angesehen werden, die 1904 erschien und durch ihre Zusammenschau seelischer und kor perlicher Entwicklungstendenzen sowie durch die neuartige Verwen dung von Fragebogen der Jugendkunde entscheidende Impulse ge ben konnte. Ein ahnlich bedeutendes Werk lief: . im deutschen Raum 20 Jahre auf sich warten. 1924 veroffentlichte Eduard Spranger sei ne "Psychologie des Jugendalters, 2, in der er, der geisteswissenschaft lichen Hermeneutik Diltheys verpflichtet, mit den methodischen Mit teln der Verstehenden Psychologie das Wesen jugendlichen Seins zu erfassen versuchte. Schliemich machte 1957 Helmut Schelsky mit dem jugendsoziologischen Werk "Die skeptische iteration" auf sich three aufmerksam, in dem er, ausgehend von einer Fiille empirischer Un tersuchungen, ein Bild der deutschen Nachkriegsjugend entwarf.

Show description

Klaus Feldmann's Soziologie kompakt: Eine Einführung PDF

By Klaus Feldmann

Dieses Buch wendet sich an Studienanfänger der Soziologie und Studierende mit dem Nebenfach Soziologie. Es bietet eine umfassende und leicht verständliche Einführung in die Grundlagentheorien und zentralen Bereiche der Soziologie. Die ausgewählten Daten, Beispiele und empirischen Untersuchungen beziehen sich primär auf den deutschen Sprachraum. Zusätzlich wurden Vergleiche mit anderen europäischen Staaten, den united states und auch außereuropäischen Ländern einbezogen. Dadurch kann über das Buch Anschluss an die internationale soziologische Diskussion erreicht werden.

Show description

With Kurt P Tudyka By (author) Kurt P Tudyka's Das OSZE-Handbuch: Die Organisation für Sicherheit und PDF

By With Kurt P Tudyka By (author) Kurt P Tudyka

Inhalt
Das Handbuch analysiert einleitend Grundprobleme dergesamteuropäischen Sicherheitspolitik und stellt systematisch in kurzenArtikeln die Arbeit der business enterprise für Sicherheit und Zusammenarbeit inEuropa (OSZE) dar, mit der ihre fifty five europäischen, mittelasiatischen undnordamerikanischen Mitgliedstaaten Rüstungskontrolle, Vertrauen,Menschenrechte, Rechtsstaatlichkeit und Demokratie zu fördern suchen. Aus dem Inhalt: Einführung in die gesamteuropäischer Sicherheitspolitik der OSZEIdeen, Konzepte, Theorien Geschichte und Institutionalisierung Normen, Prinzipien, Regeln Konfliktherde Beratungs-, Verhandlungs- und Entscheidungssystem Ausführungs- und Kontrollsystem Interessen und Einflüsse der Mitglieder und der nichtstaatlichenOrganisationen Institutionelle Vernetzung Sicherheitsmodelle Stichworte von A-Z Der Autor: Dr. Kurt P. Tudyka, Prof. em. für Politische Wissenschaft derUniversität Nijmegen/Niederlande und Hon. Professor, Universität Osnabrück, ResearchFellow, Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik Hamburg.

Show description

e-Business und die Steuerung teilautonomer - download pdf or read online

By Frank Schindera

Selbst- und Fremdcontrolling schließen einander nicht aus, sondern bilden zwei ineinander greifende Steuerungsebenen, wenn es darum geht, teilautonome Organisationseinheiten auf ein übergeordnetes Ergebnisziel auszurichten. In einem von e-Business geprägten Umfeld spielt dieser Aspekt eine besondere Rolle, denn er zeigt, dass das dezentrale administration die eigenen Entscheidungsspielräume im Sinne der Gesamtunternehmung nutzen muss.

Frank T. Schindera ordnet das e-Business in einen controllingspezifischen Zusammenhang ein. Er identifiziert den pattern zur Verlagerung von Entscheidungen vor Ort und zeigt dadurch für die Organisationseinheiten auftretende Steuerungsproblematiken auf. Der Autor entwickelt eine Methodik der Steuerungsgrößenbildung, die die Autonomie der Einheiten explizit berücksichtigt, die Anbindung an die Strategie der Gesamtunternehmung ermöglicht und die Veränderlichkeit der Unternehmensfaktoren einbezieht. Die erfolgreiche Einsetzbarkeit des tools wird anhand des zentralen Einkaufs der Hewlett-Packard GmbH Deutschland demonstriert.

Show description

Michael Conrads's Human Resource Accounting: Eine betriebswirtschaftliche PDF

By Michael Conrads

In den letzten Jahren wird innerhalb des Rechnungswesens ein neuer Forschungszweig diskutiert, fur den sich die Be zeichnung "Human source Accounting" eingeburgert hat. Unter diesem Begriff wird eine Vielzahl verschiedenartiger Ansatze (Modelle) zur Erfassung des in Unternehmen gebun denen "Humanvermogens" subsumiert. Dabei geht es u. a. um die Konzeption von Informationssystemen uber die Mitarbei ter eines Unternehmens - z. B. um die Bewertung "menschli cher Aktiva" - sowie um allgemeine Probleme des own managements. Bislang mangelt es indes an Untersuchungen, die systematisch Aufgaben und Methoden der Abbildung des menschlichen Subsystems eines Unternehmens analysieren. Solche Untersuchungen sind insofern dringend erforderlich, als fur die meisten der bereits entwickelten Human source Accounting Ansatze offen geblieben ist, fur welche Aufgaben im unternehmerischen Humanvermogensbereich sie sich auf grund ihrer Methodik eignen. Ohne Klarung dieser Fragen lassen sich weder die Anwendungsmoglichkeiten dieser An satze beurteilen noch erscheint es zweckmassig, bestehende Ansatze zu erweitern oder neue Ansatze zu entwickeln. Mit dieser Arbeit wird versucht, einen grundlegenden konzeptio nellen Rahmen fur das Human source Accounting zu entwer fen und Moglichkeiten zur Integrierung des Human source Accounting in traditionelle Unternehmensrechnungssysteme aufzuzeigen. Zu diesem Zweck bietet es sich an, Ansatze oder Modelle des Human source Accounting als Abbildungs- instrumente aufzufassen, die der zielorientierten Losung von unternehmerischen Planungs- oder Entscheidungs-, Kon troll-, Ausschuttungsermittlungs- und Informationsaufgaben dienen. Diese Konzeption erlaubt die Beurteilung und Wei terentwicklung der bereits vorliegenden Modelle. Herrn Professor Dr. Josef Kloock bin ich fur die Unter stutzung bei der Anfertigung dieser Arbeit sehr dankbar

Show description

Download e-book for iPad: Image und PR: Kann Image Gegenstand einer Public by Horst Avenarius (auth.), Wolfgang Armbrecht, Horst

By Horst Avenarius (auth.), Wolfgang Armbrecht, Horst Avenarius, Ulf Zabel (eds.)

Kann photograph Gegenstand einer Public Relations-Wissenschaft sein? Es lohnt sich wieder, sich mit Public kin zu beschäftigen. Das Tätig­ keitsfeld Public family members ist zwar noch immer nicht ganz unangefochten, weder in der Wissenschaft, noch bei den Medien. Auch in der Praxis selbst gibt es nicht wenige Öffentlichkeitsarbeiter , die unter dem schlechten snapshot ihres Berufes lei­ den. Aber die Zeichen mehren sich, daß wir es bei diesem kommunikativen Tätigkeitsfeld bald mit einem attraktiven, ja vielleicht einem der attraktivsten Untersuchungsgegenstände in den Kommunikationswissenschaften zu tun haben werden. Der Bedarf an PR nimmt zu, je intensiver Organisationen die Notwendigkeit von Kontakt und Austausch mit der Öffentlichkeit erfahren. In einem Gesell­ schaftssystem, das sich durch Kommunikation konstituiert, ist PR zentrales Kommunikationsinstrument -und damit existentiell für jede establishment, jede Un­ ternehmung, jede enterprise. Entsprechend stark wächst der Bedarf an erfahrenen PR-Praktikern; ent­ sprechend groß ist der Andrang zu PR-Lehrgängen, PR-Fachstudien oder Universitätsseminaren mit PR-Thematik. Bei vielen Nachwuchskräften magazine die neuartige Karriere eine Rolle spielen, bei nicht wenigen aber auch das oft bekun­ dete Motiv, in einem sinnfalligen sozialkommunikativen Beruf zu arbeiten. Den jungen Menschen steht der Sinn danach, in Organisationen daran mitzu­ wirken, daß deren Anliegen, Zwecke und Handlungen ihren Öffentlichkeiten ein­ sichtig und nachvollziehbar werden; auch, daß deren Ziele sich den Erwartungen der Öffentlichkeiten und den Erfordernissen der Gesellschaft anpassen.

Show description

New PDF release: Kreditsicherungen: 60 Fälle und Lösungen

By Wilhelm Weimar

Das Recht der Kreditsicherung hat sowohl fUr die Wirtschaft, die Hand werker, Kleingewerbetreibende und Privathaushalte in den letzten Jahr zehnten besondere Bedeutung erlangt. Ohne Kredite ware der wirtschaft liche Aufstieg nicht moglich gewesen. Das Kreditsicherungsrecht ist nun als solches nicht einheitlich geregelt. In zahlreichen Gesetzen finden sich Vor schriften, die dem Recht der Kreditsicherung zugerechnet werden mussen. Selbst wenn ein Kreditgeber sich entsprechend absichert, drohen ihm immer noch Risiken. Die Absicherung kann aus irgendwelchen Grunden nichtig sein, es kann sich urn eine Vermogensubernahme handeln, das Sicherungsgut kann bereits mit Pfandrechten belastet sein oder die Sicherungsubereignung unterliegt der Anfechtung durch einen benachteiligten Glaubiger oder im Konkurs des Kreditnehmers der Anfechtung durch den Konkursverwalter. Damit wird bereits die groBe Streuung der maBgeblichen Rechtsvorschriften deutlich. Der Weg zum Verstandnis der oft schwierigen Rechtsvorschriften wird nach dem bewahrten Grundsatz "iter breve est in keeping with exempla" durch Falle mit Losungen wesentlich erleichtert. Daher werden sowohl dem Studierenden als auch dem Praktiker 50 Falle mit Losungen angeboten, die sich in erster Linie mit den fur das Kreditsicherungsrecht wichtigen und typischen Fragen be fassen. Daher ist das Buch sowohl fUr Studienzwecke als auch zur schnellen details und Unterrichtung gedacht. Der Verfasser Vorwort zur 2. Auflage Die 2. Auflage wurde durch zehn weitere Falle mit Losungen erganzt. Sie be handeln Probleme, die im Kreditsicherungsrecht Praxis und Theorie eben falls oft beschaftigen. Jeder Fall ist als solcher selbstandig gelOst worden, so daB gelegentlich Oberschneidungen mit anderen Losungen denkbar sind. Dies durfte jedoch nur der Vertiefung des behandelten Stoffes dienen.

Show description

Vertrauen in virtuellen Unternehmen by Sabine Theresia Köszegi PDF

By Sabine Theresia Köszegi

Virtuelle Unternehmen sind eine spezifische shape von Unternehmensnetzwerken, die durch kurzfristige und vor allem versatile Konfiguration Wettbewerbsvorteile generieren. Die extensive Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien eröffnet einerseits Potenziale für schnellere und effizientere Koordination wirtschaftlicher Aktivitäten, verändert aber andererseits grundlegend die Merkmale wirtschaftlicher Austauschbeziehungen.

Sabine Köszegi beschäftigt sich mit dem Widerspruch, dass Vertrauen als Koordinations- und Integrationsmechanismus eine große Rolle spielt, dass aber in virtuellen Unternehmen Voraussetzungen für das Entstehen von Vertrauen zum Teil fehlen. Sie entwickelt ein Modell der Vertrauensbildung, in dem sowohl situative als auch personenbezogene Determinanten des Vertrauensbildungsprozesses berücksichtigt werden. In einer spieltheoretisch konzipierten Simulation eines virtuellen Marktes wird das Modell empirisch überprüft. Die Ergebnisse erlauben interessante Einsichten in die Dynamik des Entwicklungsprozesses von Vertrauen in einem virtuellen Kontext.

Show description

New PDF release: Ablaufplanung bei Werkstattfertigung: Simulationsgestützte

By Oliver Holthaus

Die Ablaufplanung bei Werkstattfertigung stellt ein äußerst komplexes challenge dar, das seit Jahrzehnten Gegenstand intensiver Forschungsarbeiten ist. Im Mittelpunkt dieses Buches stehen Werkstattsteuerungsprobleme mit und ohne Berücksichtigung von Störungen im Produktionsablauf und deren Lösung auf der Grundlage dezentraler Steuerungs- und Koordinationsregeln. Oliver Holthaus gibt einen umfassenden Überblick über die relevanten Steuerungsregeln und entwickelt Koordinationsmechanismen, mit denen die dezentral ermittelten Auftragsreihenfolgen aufeinander abgestimmt werden. Die Vorteilhaftigkeit der alternativen Steuerungs- und Koordinationsverfahren wird simulationsgestützt analysiert. Die breit angelegte statistische Untersuchung erbringt für die Koordinationsregeln den Nachweis, daß ihr Einsatz zu einer signifikanten Verbesserung von Zielen der Werkstattsteuerung führt.

Show description

Projektmanagement bei der Verwaltungsreform: by Thorben Finken PDF

By Thorben Finken

Die Einführung der Kosten- und Leistungsrechnung ist ein wichtiges aspect bei der Reform öffentlicher Verwaltungen auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene. Aspekte der Gestaltung von Projekten zur Einführung der Kostenrechnung wurden bisher jedoch kaum diskutiert. Thorben Finken entwickelt ein Konzept und stellt dieses am Beispiel der nordrhein-westfälischen Landesbehörden dar. Auf der foundation des Projektmanagements erfolgt die Planung eines Musterprojektes mit Strukturplanung, Ablaufplanung und Ressourcenplanung. Die einzelnen Arbeitsschritte beschreibt der Autor ausführlich und gibt Empfehlungen zu ihrer praktischen Umsetzung. Zusätzlich diskutiert er den Einsatz von Unternehmensberatungen und das administration der Projekt-Stakeholder.

Show description

Download PDF by Ronald Bialas, Claudia Seeher, Klaus Tanzberger: Rechnungswesen für Bürokaufleute: Buchführung Kosten- und

By Ronald Bialas, Claudia Seeher, Klaus Tanzberger

Diplom-Betriebswirt Ronald Bialas ist Dozent im kaufmännischen Bereich bei der TÜV-Akademie Bonn.
Claudia Seeher ist Dozentin für Buchführung und Kostenrechnung.
Diplom-Betriebswirt Klaus Tanzberger ist im Projektcontrolling beim Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit tätig.

Show description

Get ...zuzüglich zum Gehalt...: Handbuch der betrieblichen PDF

By Frank Grätz

1m Rahmen dieses Handbuches soIl versucht werden, die wichtigsten in der Bundes republik iiblichen Zusatzleistungen zu beschreiben, auf ihre Wirksamkeit zu priifen und in das procedure der betrieblichen Vergiitungs-und Sozialpolitik einzuordnen. Wir mufhen uns dabei beschranken und konnten nicht aIle der mehr als 2 hundred in der Bundesrepublik vorkommenden Leistungen darstellen, im check in am Ende des Buches wurde angestrebt, zumindest von der Aufzahlung her eine Vollstandigkeit zu erreichen. 1m Literaturverzeichnis, und zum Teil bei den Einzeldarstellungen, ist auf weiter fiihrende Literatur hingewiesen worden. Es wurden bei allen Darstellungen nicht nur Einzelaspekte herausgegriffen, sondern aIle Zusatz-und Sozialleistungen im volkswirt schaftlichen, betriebswirtschaftlichen, soziologischen und rechtlichen Zusammenhang gesehen. Aus Platzgriinden ist das nicht immer umfassend mogIich gewesen; auch des halb ist die Vertiefung durch weiterfiihreflde Literatur sehr oft notwendig. Weiter wurde versucht, aus der Praxis heraus realitatsnah zu argumentieren. Wir danken allen, die uns geholfen haben, dieses Buch zu schreiben. Die Verfasser Gummersbach, August 1973 1. Allgemein 1.1 Zur Definition der Zusatz-und Sozialleistungen Der in diesem Handbuch verwendete Begriff der betrieblichen Zusatz- und Sozial leistungen wird umfassend verstanden. Es magazine manchmal strittig sein, ob die eine oder andere genannte Leistung noch unter dem Begriff eingeordnet werden kann oder soIIte. Dabei sind die Grenzen zwischen dem laut Arbeitsvertrag zu vergiitenden Leistungs entgelt im engeren Sinne, additionally Lohn bzw. Gehalt einerseits und den als Zusatz zum Entgelt gewahrten Leistungen des Unternehmens andererseits, unter Umstanden als flieBend anzusehen.

Show description

New PDF release: Agrammatismus im Deutschen und im marokkanischen Arabisch:

By Said Sahel

Die Untersuchung des Agrammatismus in typologisch unterschiedlichen Sprachen bildet seit einigen Jahren einen Schwerpunkt in der linguistisch orientierten Aphasieforschung. Bisherige sprachvergleichende Studien zum Agrammatismus zeigen, dass sprachstrukturelle Unterschiede eine wichtige Quelle für die Variabilität agrammatischer Symptome sind.

stated Sahel stellt die examine von Spontansprachkorpora und elizitierten Daten von deutschsprachigen und marokkanischen Agrammatikern in den Mittelpunkt seiner Arbeit. Er untersucht insbesondere den Einfluss von morphologischen Eigenschaften einer Einzelsprache auf das Erscheinungsbild des Agrammatismus hinsichtlich der Beeinträchtigung grammatikalisch gebundener Morpheme. Die Fehleranalyse zeigt, dass die unterschiedliche Manifestation des agrammatischen Defizits in den zwei untersuchten Sprachen ihre unterschiedlichen morphologischen Systeme widerspiegelt: Das Deutsche hat eine konkatenative, das marokkanische Arabisch eine nicht-konkatenative Morphologie. Abschließend werden die Implikationen dieser Ergebnisse für gängige Agrammatismus-Definitionen diskutiert.

Show description

Wolfgang Melzer (auth.)'s Gewalt als soziales Problem in Schulen: Die Dresdner Studie: PDF

By Wolfgang Melzer (auth.)

Inhalt
Das Buch beinhaltet die Bilanz einer sozialökologisch angelegtenForschung. Im Zentrum der Darstellung stehen Ergebnisse einer empirischen Repräsentativbefragungvon Schülern und Lehrern; es werden Formen, Ausmaß und Ursachen schulischerGewalt analysiert und dargestellt. Weitere Schwerpunkte sind: Jungen- undMädchengewalt, ¶Täter¶-¶Opfer¶-Rollengefüge und eineausführliche Darstellung der Möglichkeiten einer Gewaltprävention und-intervention in Schulen. Aus dem Inhalt:Schulische Gewaltformen im Ost-West-VergleichGewaltformen in der Wahrnehmung von Schülern examine konkreter Gewaltsituationen im Ost-West-Vergleich Wahrnehmung durch Schüler und Lehrer Reaktionen und Einstellungen von Schülern und Lehrern Schülerintervention in der Sicht der Schüler und LehrerLehrerintervention in der Sicht der Schüler und Lehrer Bilanz des Ost-West-Vergleichs in Bezug auf Schüler und Lehrer Jungengewalt - Mädchengewalt Täter-Opfer-TypologienTäter, Opfer und Unbeteiligte Ein typischer Täter - ein typisches Opfer - zwei Fallbeispiele Prädiktoren des Täter-Opfer-Status Prädiktoren schulischer Gewalt im außerschulischen BereichBedingungen familialer Sozialisation Einflüsse von Gleichaltrigengruppe und Freundeskreis Medieneinflüsse Schulische Lernbedingungen und ihre Auswirkung auf Gewalt Schulische Aggression und Gewalt im Lebenszusammenhang vonSchülerinnen und Schülern Pressestimmen: ¶Ernüchterndes Fazit: Insgesamt zeigt sich ein eherkritisches Bild der Qualität des Lehrerhandelns an sächsischen Schulen.¶Andreas Molitor in der ZEIT

Show description

Download e-book for kindle: Unternehmensbewertung in Theorie und Praxis by Bernhard Bellinger

By Bernhard Bellinger

Used to be ist ein Unternehmen oder eine Beteiligung wert: im Falle der Verausserung, des Ge seIlschafterwechsels, der Beendigung einer Zugewinngemeinschaft, des Schadensersat zes, der Abfindung, der Enteignung und/oder der Besteuerung? Oder bei einer Sach grundung, Eingliederung, Umwandlung, nach einer Wachstumsperiode, Diversifikation des Sortiments, Kontraktion und/oder einer Verlustperiode? Um treffsichere und beweiskraftige Antworten auf solche Fragen und die dafur geeigne ten Bewertungsverfahren geht es in dem vorliegenden Buch. Falle der Unternehmens bewertung treten in der Praxis so haufig auf, dass jeder Ge schaftsleiter, Geschaftsinhaber, Bankier, Wirtschaftsprufer, Rechtsanwalt, Steuerbera ter, Anteilseigner oder insbesondere Richter irgendwann mit ihnen befasst werden durf ten. Entsprechend umfangreich ist die einschlagige Literatur und Rechtsprechung. Nur beschaftigen sich diese vorwiegend mit der letzten Arbeitsphase des praktischen Vollzugs der Bewertung, namlich der abschliessenden Ableitung des Unternehmens-oder Beteili gungswertes. Damit bleibt aber die Kleinarbeit an Erhebungs-, Aufbereitungs-und Aus wertungsarbeiten vielfach oder uberhaupt unberucksichtigt, die gewohnlich etwa ninety 070 des Leistungsumfangs und des Zeitbedarfs einer Unternehmensbewertung ausmacht. Um hier Abhilfe zu schaffen, enthalt das vorliegende Buch einen vollstandig durchge fuhrten Musterfall. Fur den Praktiker berichtet es ausserdem uber die wesentlichen Er gebnisse der bisherigen Rechtsprechung und erklart die Behandlung wichtiger Einzelfra gen, die nicht in den Musterfall eingearbeitet werden konnten. Dabei vernachlassigt es aber nicht die abschliessende Ableitung des Unternehmens- oder Beteiligungsw

Show description

Die Sprache des Erfolgs: Rhetorik und Persönlichkeit — So - download pdf or read online

By Nikolaus B. Enkelmann

Willkommen im 21. Jahrhundert! Die heutige Zeit ist fur ein erfulltes Leben die beste, die guy sich wunschen kann. Niemals zuvor conflict es moglich, so viel zu erreichen, seine personlichen Fahigkeiten in diesem AusmaR unter Beweis zu stellen oder so alt zu werden. Ihre Aufgabe ist es, Ihre personlichen Ressourcen vollstandig auszuschopfen. Gleichzeitig leben wir im Zeitalter des permanenten Wandels. Die Explosion in den Bereichen details, Technologie und Wettbewerb halt an. Urn erfolgreich zu sein, mussen Sie Meister des Wandels statt Opfer der Veranderungen sein. Die gute Nachricht ist, dass einige Dinge konstant bleiben. 1m Zentrum von Wandel, Verwirrung und Turbulenzen bleiben fur Sie als menschli ches Wesen Ihre Beziehungen zu Ihren Mitmenschen das Wichtigste. Ganze eighty five Prozent Ihrer Zufriedenheit und Ihres Erfolgs werden davon bestimmt, wie Sie mit anderen klarkommen. Und der Schlussel zu erfolgreichen Beziehungen ist Ihre Sprache. Die paintings, wie Sie sprechen, zuhoren und mit den wichtigen Menschen in Ihrem Leben kommuni zieren, ist wahrscheinlich entscheidender als alles andere. Dieses Buch von Nikolaus B. Enkelmann ist das Beste, was once es zum Thema Sprache und Erfolg gibt. Auf den folgenden Seiten werden Sie mehr daruber erfahren, wie Sie personliche und geschaftliche Beziehun gen aufbauen, als Sie jemals erwartet hatten. Ich selbst habe mehr als three hundred Audio-und Video-Lernprogramme seasoned duziert, von denen einige in 20 Sprachen ubersetzt wurden. Dariiber hinaus habe ich 26 Bucher geschrieben, acht davon sind auf Deutsch erschienen.

Show description

Get Die Ordnung sozialer Situationen: Theoretische Studien über PDF

By Wolfgang Sofsky

Es ist eine schone, wenn auch mitunter umstrittene Sitte, vor der sach­ lichen Erorterung all jenen zu danken, die fUr das Ergebnis mitverant­ wortlich sind. Der Friedrich-Ebert-Stiftung danke ich fUr ein zweijahriges Promotionsstipendium, ohne das der textual content vermutl ich viel kUrzer ausgefal­ len ware. Godehard Baeck, Song-U Chon, Walter Heineken, Martin Kiwus, Werner Nothdurft und Sue Wi Icox haben mir wertvolle Hinweise und Anre­ gungen gegeben. Reiner Loffler hat aile Manuskripte gelesen und mit ko­ operativem Rat rechtzeitig seine Einwande geltend gemacht. Ulrike Wilde und Jutta Stubbe haben mich mit wesentlichen Techniken des Identitats­ handels und des Machtkampfs vertraut gemacht. Fred Lonker begleitete den Fortgang der Arbei t auf den sonntagl ichen Spaziergangen, die mich in meiner Sicht der Dinge bestarkten. Professor Hans Paul Bahrdt schulde ich Dank fUr ein langjahriges Gesprach, das mich die Grenzen soziologi­ scher Theorien und den Blick fUr alltagliche Situationen lehrte. Renate Wi Iken hat in umsichtiger Weise das Manuskript fUr die Drucklegung an­ gefert i gt. INHALT Vorwort Einleitung A. ANSATZE EINER SOZIOLOGISCHEN GRUNDLAGENTHEORIE 1. Handlungstheorie und Wissenssoziologie (Alfred SCHUTZ) 6 Hand lung und Handel n 7 1. 1. 1. 2. Die Sozial itat der Handlungsmotive 10 thirteen 1. three. Die Sozialitat der Erfahrung 1. four. Allgemein- und Sonderwissen 19 1. five. Die situative Koordination der Orientierungen 27 1. 6. Sozi al i tatsi dea Ii sierungen 33 2. Ethnomethodologie 39 Die "Reflexivitat" von money owed und das challenge 2. 1. der Indexikal itat forty 2. 2.

Show description

Migration im Wettbewerbsstaat by Uwe Hunger, Bernhard Santel PDF

By Uwe Hunger, Bernhard Santel

Das Buch setzt sich mit der Frage auseinander, welche Auswirkungen die Globalisierung für die Beschäftigungspolitik gegenüber Migranten hat und welche Probleme sich daraus ergeben. Im Zuge der Globalisierung hat sich der Wettbewerb zwischen den Wirtschaftsstandorten seit Beginn der neunziger Jahre deutlich erhöht. Dies hat auch Auswirkungen auf die Ausländerbeschäftigungspolitik der meisten Industriestaaten gehabt. Das Buch analysiert in Fallstudien und konzeptionellen Beiträgen, wie sich die Anwerbung und Beschäftigung von Ausländern unter den veränderten Bedingungen der Weltwirtschaft gestaltet und welche Schlussfolgerungen und Prognosen für die Zukunft sich hieraus ergeben. Behandelt werden Arbeitsmigrationen in unteren und oberen Arbeitsmarktsegmenten mit Schwerpunkt auf der Bundesrepublik Deutschland.

Show description

New PDF release: Banken, Erfolg und Finanzierung: Eine Analyse für deutsche

By Frank Seger

Die „Macht der Banken“ ist seit vielen Jahren ein Schwerpunkt der wirtschaftspolitischen Diskussion in Deutschland und wird mit unterschiedlicher Intensität in Politik und Wissenschaft ausgetragen. In der empirischen Forschung wurde diesem Thema bislang nur wenig Beachtung geschenkt. Insbesondere die Frage, wie die Rolle der Kreditinstitute hinsichtlich der Industrie zu beurteilen ist, conflict bisher schwer zu beantworten. Frank Seger greift die vielschichtige Problematik des Bankeneinflusses auf. Vor dem Hintergrund der Unternehmensverfassung und der Interessenlagen der beteiligten Akteure führt der Autor eine mikroökonomische examine durch. Neben der Systematisierung der in den Themenkomplex eingebrachten Argumente werden diese kritisch erörtert. Die empirische Untersuchung des Bankeneinflusses führt zu interessanten Ergebnissen, die die Debatte über die Rolle der Banken bereichern.

Show description

Get Betrieblicher Umweltschutz und Innovationen: Modellkonzepte PDF

By Doris Wessels

Diese Arbeit befaBt sich mit einer in der Umweltokonomie bislang kaum aufgegriffenen Frage der antizipativen Erkennung und LOsung von Umwelt problemen. Von diesem gedanklichen Ansatz ausgehend wird ein betriebswirt schaftlich anwendbares Management-Instrumentarium entwickelt, das ebenso originell wie auch wegweisend als Erganzung zur herkommlichen Produktions theorie ist. FUr eine umweltbewuBte UnternehmensfUhrung kann es nicht nur darum gehen, externe Kosten und die mit der Produktionsentscheidung verbun denen Erzeugungen von Schadstoffen verschiedenster artwork zu ermitteln. Hier wird nun auf akkumulative Anreicherungsprozesse bei Schadstoffen in der Umwelt Bezug genommen, damit die Unternehmensleitung selbst und aile weiteren mit der Planung befaBten Institutionen Erkenntnisse darUber gewinnen konnen, welche akkumulierten Umweltwirkungen das Ergebnis ihrer Produk tionsentscheidungen sein werden. Die aus Produktionen verschiedenster artwork erwachsenen externen Effekte sind bei zunehmender Knappheit freier (Umwelt-)GUter zu internalisieren, damit auch bei diesen externen Ressourcen eine wirtschaftliche Nutzung erfolgt. Mit einer Zusammenstellung der wesentlichsten quantitativen Internalisierungsansatze werden hierfUr die wesentlichen Wege aufgezeigt. Da jede Verminderung von erkannten Umweltbelastungen auch eine Innovation darstellt, ist es nur folge richtig, von einer Umweltinnovation zu sprechen, die wie bei jeder anderen Innovation auch die Unsicherheit fUr das administration erhoht. Datenbank angebote offentlicher und privater Betreiber werden deshalb zur Verbesserung der Entscheidungsgrundlagen zusammengestellt und so analysiert, daB hierauf ein umweltinduziertes Informationsmanagement zurUckgreifen kann. Aus den Folgewirkungen der Nutzung von UmweltgUtern als Gemeingut wird unter der Annahme eines weiter steigenden Interesses an der Umwelt ein Wachstums faktor-Modell fUr Zwecke der strategischen Unternehmensplanung entwickelt.

Show description

New PDF release: Die CDU: Organisationsstrukturen, Politiken und

By Josef Schmid

Von Gerhard Lehmbruch Dass die Parteien in der Bundesrepublik Deutschland sich im institutio nellen Rahmen eines foderalen platforms entwickelt haben, hat ihre Struktur und Politik deutlich gepragt. Obwohl dies der Politikwissen schaft wohl vertraut ist, hat es die Parteienforschung bisher weitgehend versaumt, die zugrundeliegenden Vermittlungszusammenhange zu unter suchen. Andererseits hat auch die Foderalismusforschung der Rolle der Parteienstruktur fur das Funktionieren des Bundesstaates wenig Auf merksamkeit gewidmet. Mit der hier vorgelegten Arbeit leistet Josef Schmid einen wichtigen Beitrag zur Ausfullung dieser doppelten Forschungslucke. Die rechts und sozialwissenschaftliche Foderalismusdiskussion ist lange Zeit vom Zentralisierungsklischee beherrscht worden. Fur die politisch-admini strativen Beziehungen ist diese Interpretation zwar seit geraumer Zeit durch die Arbeiten von Scharpf und anderen zur "Politikverflechtung" korrigiert worden. Das Zentralisierungsklischee hat aber in der Partei enforschung weitergelebt und ist hier insbesondere auch auf die Ent wicklung der CDU angewendet worden. Die vorliegende Untersuchung zeigt, dass das auch hier die Entwicklungslinien und Einflussstrukturen erheblich verzeichnet. Dies muss nicht unbedingt zum Schluss fuhren, die CDU zeichne sich durch ihre foderativen Elemente vor anderen Parteien aus. Vielmehr denke ich, dass eine ahnlich angelegte Untersuchung auch fur die SPD nicht zu grundlegend anderen Ergebnissen kommen wurde. Schmids Arbeit ist aber auch ein wichtiger Beitrag zur Diskussion uber die bundesstaatliche "Politikverflechtung." Denn hier hat sich zu nehmend die Vorstellung von einem diesem approach eigentumlichen Im mobilismus in den Vordergrund gesc

Show description

Ute Behning (auth.)'s Zum Wandel der Geschlechterrepräsentation in der PDF

By Ute Behning (auth.)

Diese Arbeit erweitert das Spektrum der Policy-Analysen um einen neuen Ansatz in der empirischen Repräsentationsforschung. Am Beispiel ausgewählter wohlfahrtsstaatlicher Politikprozesse wird vergleichend analysiert und interpretiert, ob und wie politische AkteurInnen sozio-kulturelle Veränderungen der Geschlechterverhältnisse adaptieren und Verteilungsgerechtigkeit herstellen.
Das Buch geht folgenden Fragestellungen nach: Inwieweit wandeln sich institutionell verankerte und damit kulturell-hegemoniale Wirklichkeitskonstruktionen von Mann und Frau sowie die mit ihnen verbundenen Zuschreibungspraxen von Arbeitsbereichen, Sphären und ihre ökonomische Absicherung durch den Wandel der sozio-kulturellen Repräsentationen von Männern und Frauen?
Hat ein Wandel der sozio-kulturellen Repräsentationen von Männern und Frauen einen Einfluß auf die Ausbildung der Wirklichkeitskonstruktionen Mann und Frau von politischen AkteurInnen? Wenn ja, führen diese zu einem entsprechenden strukturellen Institutionenwandel? Und nicht zu einem entsprechenden strukturellen Institutionenwandel? Und nicht zuletzt, welche neuen kulturell-hegemonialen Wirklichkeitskonstruktionen Mann und Frau werden institutionalisiert?
Zur Beantwortung dieser Fragen bedient sich die Studie der empirischen examine von Verhandlungsprozessen, die in einem ausgewählten Politikfeld - nämlich der Pflegepolitik in Österreich und Deutschland - einen strukturellen Institutionenwandel herbeigeführt haben.
Methodisch wird hier auf die Wissenspolitologie zurückgegriffen, die in einen neuen Ansatz in der empirischen Repräsentationsforschung transformiert wird, den das Buch vorstellt.

Show description

New PDF release: Dirigierte Öffentlichkeit: Die Zeitung als Herrschaftsmittel

By Henning Storek

Die vorliegende Arbeit zur Gleichschaltung und Manipulation der Presse im Dritten Reich verdient unter verschiedenen Aspekten Beachtung. Sie leistet einen Beitrag zu der historisch-politischen Diskussion, die noch vier Jahrzehnte nach dem Zusammenbruch der ersten deutschen Repu blik unvermindert fortdauert, so viele und wichtige Untersuchungen und Darstellungen inzwischen, nicht zuletzt zum Thema Publizistik und NS Regime, erschienen sind. Es handelt sich um einen zentralen Bereich des Machtergreifungs- und Konsolidierungsprozesses, iiber den das na tionalsozialistische Herrschaftssystem so unerwartet rasch und overall in Deutschland durchgesetzt wurde. Die examine der ausgedehnten Litera tur und des teilweise unveroffentlichten fabrics HUH erkennen, welche strukturellen Voraussetzungen lind konkreten Eingriffe jene Gleichschal tung ermoglichten. Dabei tritt eine bemerkenswerte Kontinuitat im Uber gang von der Republik zur Diktatur hervor, die auch fUr andere politische und gesellschaftliche Bereiche der natio'nalsozialistischen Machtbefesti gung bezeichnend erscheint. guy magazine kritisch bemerken, daB dabei die revolutionaren Komponenten im pseudolegal verhiillten ProzeB der Machtergreifung unterschatzt wer de: Folge eines zu engen Revolutionsbegriffs. Doch eroffnet die Hervor hebung des Moments der Kontinuitat zugleich instruktive Einblicke in den Charakter und die Funktion eines Pressewesens, dessen rasch erreichte Lenkbarkeit die Folge einer weitgehenden Selbstgleichschaltung wa- darin typisch fUr die geistige Kapitulation in Deutschland 1933/34. Die iiberwaltigende Rolle, die dabei Druck und Gewalt, Kampfideologie und VerfUhrung, freilich auch Opportunismus, gespielt haben, ist nicht zu iibersehen.

Show description

Get Aufsichtsrats-Informationssystem PDF

By Leo W. Chini

Die Fehlentwicklungen bedeutender Unternehmungen in schwieriger geworde nen Wirtschaftslagen haben die Diskussion urn eine zweckmaBige Ausgestaltung und Arbeitsweise der Fiihrungsspitze von Aktiengesellschaften und Gesellschaf ten mit beschrankter Haftung wieder deutlich aufleben lassen. Dabei steht im Mittelpunkt der Auseinandersetzung die Frage, ob es angezeigt ist, vom Gesetz geber im Zuge der Geltendmachung eines ffentlichen Interesses eine Revision der Vorschriften zu veriangen, die Geschaftsfiihrung und Aufsicht in den Spit zenorganen von Gesellschaften grundsatzlich regeln. Oder reicht es aus, an die Selbstorganisationsfahigkeit der Wirtschaft zu appellieren, gesetzlich vorge schriebene Funktionen zweckgerechter zu erfiillen? Ich meine, daB es nicht an den gesetzlichen Vorschriften liegt, wenn es zum Fehlverhalten von Unterneh mungsspitzen gekommen ist, sondern daB es vielmehr an einer qualifizierten Er fiillung der Aufgaben durch Spitzenorgane von Gesellschaften gefehlt hat. Es gilt daher, nach Wegen zur Verbesserung der Geschaftsfiihrung und Aufsicht zu suchen, statt die Wirtschaft, die unter dem EinfluB der Mitbestimmungsgesetze in den Unternehmungen ein mehr oder weniger tragendes Gleichgewicht von Fiihrung und Aufsicht gefunden hat, erneut unter gesetzliche Anpassungszwan ge zu stellen: Es gibt in wirtschaftlich kritischer werdenden Zeiten wahrhaft Dringlicheres zu tun, urn die internationale Wettbewerbsfahigkeit zu bewahren, als sich an revidierte gesetzliche Normen anpassen zu miissen. magazine die Geschaftsfiihrung auch nicht iiberall optimum organisiert sein, so gilt dies in weit stiirkerem MaBe im Hinblick auf die Erfiillung der Uberwachungs funktion durch die Aufsichtsrate. Zwei eigene Studien (s. Bleicher, Knut und Herbert Paul: Das amerikanische Board-Modell im Vergleich zur deutschen Vor stands-/Aufsichtsratsverfassung - Stand und Entwicklungstendenzen.

Show description

Computergestützte Fertigungswirtschaft: Die Automatisierung - download pdf or read online

By Jörg Link

EDV-Systeme, NC-Maschinen, Proze13rechner und Industrieroboter haben in den letzten 20 Jahren dazu beigetragen, Diebolds "automa tische Fabrik" in immer starker em Umfang Wirklichkeit werden zu lassen. Dabei sind es nicht mehr so sehr die Fertigungsstra13en und Fertigungsautomaten der Gro13serienfertigung, die Erscheinungsbild und Weg der fertigungswirtschaftlichen Automatisierung pragen("De troit Automation"), sondern zunehmend die fUr alle Arten von Auf gaben und Fertigungstypen eingesetzten Elektronischen Datenverar beitungssysteme: - fiber das weite Feld der Material-und Zeitwirtschaft hinaus wer den computing device heute auch in den vorgelagerten Bereichen der Kon struktion sowie Stiicklisten -und Arbeitsplangenerierung eingesetzt; - Proze13rechner steuern selbsttatig ganze Walzstra13en, Hoch6fen, Chemie- und sonstige Fertigungsanlagen sowie Priifsysteme und Lagerhau ser; - Datenver ar be itung s approach e unterschiedlichster Struktur und Lei stungsfahigkeit iibemehmen in Werkzeugmaschinen die Steuerung aller Relativbewegungen Werkzeug/Werkstiick sowie der Werkzeug und ggf. Werkstiickhandhabung (NC-, CNC-, AC-Systeme); - desktop schlie13lich stellen auch eine zentrale Komponente der jiingsten und der Vorstellung von einer "automatischen Fabrik" arnnachstenkommendenKonzeption dar: Ganze Gruppen fabric flu13technisch verketteter NC-Systeme werden von hierarchisch angeordneten EDV-Prograrnmen gesteuert und k6nnen auf diese Weise die Fertigung kompletter Teilespektren ohne menschlichen Eingriff - d. h. quasi autonom - abwickeln (Randomfertigung). Fiir Betriebswirtschaftslehre und Organisationswissenschaft stellt sichnun die Aufgabe, in Forschung undLehremit diesen liingerfristig so tiefgreifenden Veranderungen innerhalb ihre s Erfahrungsbereiches Schritt zu halt en. Diese Veriinderungen k6nnen nicht aus einer tradi tionalen Abwehrhaltung bzw. Grenzziehung zwischen den Wissen schaften heraus der ingenieurwissenschaftlichen Behandlung allein iiberlassen bleiben, sondern miissen in ihren 6konomischen sowie organizations- und arbeitswissenschaftlichen Dimensionen voll in die Betriebswirtschaftslehre integriert werden.

Show description

Parteijugend in Deutschland: Junge Union, Jungsozialisten by Wolfgang R. Krabbe PDF

By Wolfgang R. Krabbe

Während die Ansätze zur Bildung von Partei-Jugendorganisationen in der SBZ von dem Verbot der Militärregierung erstickt wurden, konnten Unionsparteien, Sozial- und Freidemokraten in den Westzonen Nachwuchsverbände ins Leben rufen. Sie entwickelten sich aus der Ausgangsstufe des "Rekrutendepots". Ihre Aufgabe warfare die Erfüllung von Funktionen, die ihnen ihre Referenzparteien aufgetragen hatten : Werbung, politische Schulung und Einführung in die praktische Politik. Schon Mitte der 5O-er Jahre begann bei Junger Union und Jungdemokraten - die Jungsozialisten folgten ihnen erst ein Jahrzehnt später - die Politisierung. Auf dem Entwicklungsstand der Politischen Jugend definierten sie ihre Aufgaben stärker aus dem Selbstverständnis, das sie gewonnen hatten: Karrierebasis für Parteiämter und Mandate, discussion board politischer Richtungsdiskussionen und Katalysator gesellschaftlicher Strömungen. Jungsozialisten und Jungdemokraten führte dieser Prozess seit 1969/7O unter dem Einfluss der APO zu einer Radikalisierung, die auf ihr Verhältnis zur SPD bzw. FDP polarisierend wirkte. Auch in diesem Stadium der "politischen substitute" fanden sich beide Verbände durch den grundlegenden Konsens aller Partei- Jugendorganisationen legitimiert, Gralshüter der reinen Lehre ihrer Partei zu sein. Die Selbstmarginalisierung beider Verbände, die Ablösung der Jungdemokraten durch die Jungliberalen, der Regierungswechsel zur christlich - liberalen Koalition und das Aufkommen der die Jugend faszinierenden grünen Bewegung beendeten nach 198O die Blütezeit der Parteijugend.

Show description

Read e-book online Was tun, wenn die Zinsen steigen: Anlagechancen 2005 PDF

By Ralf Vielhaber (auth.), Ralf Vielhaber (eds.)

DAS BUCH: Wer Anlagechancen wahrnehmen will, muss sie zunächst als solche erkennen. Dazu braucht er neutrale Analysen und klare Empfehlungen. Die Geldanlage 2005 bietet beides, intestine strukturiert und leicht verständlich geschrieben: den Blick ins kommende Jahr und in die weitere Zukunft; die Anlagestrategie fürs nächste Jahr und die Gewichtung der einzelnen Anlageklassen von Aktie bis Zinsanlage mit den zugehörigen Einzelempfehlungen; eine umfassende Untersuchung und Wertung des Dienstleistungs- und Produktuniversums, das die Banken 2005 anbieten werden; und zum Schluss nützliche Hilfestellungen zum richtigen Umgang mit Geld für den privaten Anleger.

DER HERAUSGEBER: Ralf Vielhaber gibt die renommierte Anlage-Publikation >Fuchs-Kapitalanlagen< heraus und ist Chefredakteur des Finanz- und Wirtschaftsbriefes >Fuchsbriefe< sowie der Spezialinformationsdienste >Fuchs-Devisen< und >Fuchs HiTech<. Er ist regelmäßig Gast in TV-Sendungen zu Geldanlagefragen. DIE TOP-THEMEN: Wie die Demografie Konjunktur und Märkte beeinflusst - Die Zinsen steigen, was once tun? - Gesellschaftlicher Wandel und die Länderbonität Deutschlands - 30 Aktien für jeden Anlegertyp - Welche Anleihen ins Depot? - used to be eine Vermögensverwaltung kosten darf - Anlage in Rohstoffen - Die Kunst, Kunst zu kaufen - Die Preise von Diamanten 2005 -- Investieren in asiatischen Immobilienmärkten - Zweitmarkt für geschlossene Fonds - hold Trades: tickende Zeitbombe - Vermögen, Sinn und Identität - Über den Wert von details - und viele andere Themen mehr . . .

Show description

Inst. Wohnen und Umwelt's Planungsbegriffe: Ein Leitfaden durch das Labyrinth der PDF

By Inst. Wohnen und Umwelt

Die vorliegende three. Auf/age ist der unverlinderte Nachdruck der 2. Auflage, die - einge/eitet mit der folgenden Vorbe merkung - 1977 im Selbstverlag des Instituts erschienen ist. 1m folgenden wird ein zweiter Versuch unternom males, Fachausdrucke aus den Bereichen "Planen," "Bauen," "Wohnen," "Stadt" verstandlich zu erkla ren und damit aus dem "Expertenchinesisch" in die deutsche Umgangssprache zu "ubersetzen." Dieser zweite Versuch wurde gewagt, nachdem der erste (mit ca. a hundred twenty five Stichworten) auf ein uberaus groBes In teresse gestoBen war*).ln der 2. Auflage wurde nicht ntH die Zahl der Stichworte (von one hundred twenty five auf 335) und der Verweisworte (von seventy five auf 535) erhoht, sondern die einzelnen Fachausdrucke wurden auch wesentlich ausfuhrlicher erlautert. Unser "Leitfaden durch das Labyrinth der Planer sprache" ist eigentlich weniger ein Lexikon gewor den als ein Handbuch, insbesondere fur Bewohner, die mitreden wollen oder die sich zumindest nichts vormachen lassen wollen. So gesehen soli es ein Bei trag sein zum besseren Verstandnis und zur besse ren Zusammenarbeit zwischen Planern/Politikern und "Verplanten."

Show description

Adoption technologiebasierter Self-Service-Innovationen: - download pdf or read online

By Ann-Kathrin Harms

Unter technologiebasiertem Self-Service versteht guy Dienstleistungen, die mitarbeiterbezogene Interaktionen durch Informations-, Kommunikations- sowie Automatisierungssysteme substituieren und somit einen hohen Anteil an Eigenproduktion der Konsumenten beinhalten. Aufgrund zahlreicher Neuerungen erfährt der technologiebasierte Self-Service einen erheblichen Bedeutungszuwachs, doch durch Adoptionsbarrieren auf Seiten der Anwender setzen sich die Innovationen nur zögernd durch.

Ann-Kathrin Harms identifiziert Inhibitoren der Adoption von technologiebasiertem Self-Service und integriert sie in ein konsistentes Wirkungsmodell von Adoptionsfaktoren. Sie entwickelt relevante Bereiche der Marketingtheorie weiter und erarbeitet Entscheidungshilfen für die Marketingpraxis, die eine strategische Beeinflussung des Adoptionsverhaltens von Konsumenten ermöglichen. Die Eignung des Modells wird anhand einer empirischen Untersuchung zum Online-Banking überprüft.

Show description

Barbara Mettler-Meibom Breitbandtechnologie: Über die - download pdf or read online

By Barbara Mettler- von Meibom

Diese Arbeit ist von dem Wissen bestimmt, dass es bei techno logischen Innovationen nicht nur die Frage gibt, wie etwas eingefuhrt wird, sondern auch, ob guy es einfuhren solle. Eine solche ob-Frage stellte und stellt sich auch heute bei der Breitbandtechnologie, und zwar sowohl in ihrer Variante als Kupferkoaxialkabelnetz fur die Verteilung von Horfunk und Fernsehen wie auch als Glasfasernetz fur die Einfuhung einer umfassenden Breitbandkommunikation. Beide Arten von neuen Fernmeldeinfrastrukturen werden vor aussichtlich so hohe soziale Kosten verursachen, dass guy sie in dieser shape als sozial nicht vernunftig ablehnen sollte; uberdies sind sie weder technisch noch okonomisch zwingend. Eine solche Einschatzung bedarf der Begrundung. Diese Studie liefert dazu einen Beitrag. Daruber hinaus geht sie der Frage nach, warum gegenwartig wenig Evidenz dafur zu erken nen ist, dass eine umfassende Breitbandverkabelung (in beiden Varianten) zu verhindern ist. Dabei beschaftigt sie sich insbesondere mit der Frage, ob die Sozialwissenschaften einen Beitrag leisten konnen, um zu einer sozialvertragli cheren Netzpolitik zu gelangen. IIZweifellos ist fur alles, was once sich lohnt, ein Preis zu zahlen: um die Technologie in eine neue Richtung zu lenken, so dass sie dem Menschen dient, statt ihn zu zer storen, muss guy in erster Linie seine Vorstellungskraft anstrengen und frei von 1I Furcht sein. IIEin hochentwickeltes Verkehrs- und Kommu nikationswesen hat eine ungeheuer machtige 1I Wirkung: es entwurzelt die Mens

Show description

Download e-book for iPad: Zur Theorie der dynamischen Preispolitik by Dr. Jörn W. Röper (auth.)

By Dr. Jörn W. Röper (auth.)

Seitdem die statische Preistheorie und die darauf aufbauenden preispolitischen Überlegun­ gen einen relativ hohen Entwicklungs-und Erkenntnisstand erreicht haben, sind die Bemü­ hungen auf dem Gebiet der Preistheorie und der Preispolitik vornehmlich darauf gerichtet, dynamische Einflüsse zu erfassen und in die Betrachtung einzubeziehen. Während die statische Theorie bei der Erörterung der Preisbildung und der Bestimmung und Ableitung der jeweiligen zieladäquaten Preise allein die Gegebenheiten der Periode be­ rücksichtigt, für die der Preis zu bestimmen ist, bemüht sich die dynamische Theorie, auch die Wirkungen zu erfassen, die von den Gegebenheiten der vorgelagerten und der nachfol­ genden Perioden ausgehen können. Die Gegebenheiten der vorhergehenden Periode(n) finden ihren Ausdruck darin, wie die Nachfrager auf eine Preisänderung reagieren (Preisänderungsresponse). In der laufenden Periode kann - bei gleichem Preis - die Nachfrage unterschiedlich hoch sein je nachdem, ob der in dieser Periode geltende Preis dem Preis der Vorperiode gleich ist oder ihn über­ trifft oder unterschreitet. Die Verhältnisse in nachfolgenden Perioden werden dann eine Wirkung haben, wenn mit sogenannten Carryover-Effekten gerechnet werden muß. Ein Carryover-Effekt liegt vor, wenn der Preis der laufenden Periode auch den Absatz in späteren Perioden beeinflußt.

Show description

Download e-book for iPad: Außenwirtschaftslehre: Theorie und Politik by Manfred Borchert

By Manfred Borchert

Das vorliegende Lehrbuch uber internationale Wirtschaftsbeziehungen wendet sieh in erster Linie an Studenten der Wirtschaftswissensehaften an Universitaten. Ge­ wisse Grundkenntnisse auf dem Gebiet der Mikro-und Makrookonomie werden vor­ ausgesetzt. Dennoch sind die AusfUhrungen so gehalten, daB die Gedankengange ohne einen groBen Aufwand an mathematischen Grundkenntnissen selbstandig erarbeitet werden konnen. Die mathematisch sehwierigeren Passagen kann der Leser ohne Risiko fur das Verstandnis auch uberblattern - wenn dabei aueh der strenge Beweis fehlt -, so daB sich dieses Buch auch als Lekture fur Studenten an Padagogi­ schen Hochschulen und Fachhochsehulen und vielIeieht sogar fur Fachfremd- etwa Berufsberater oder Praktiker - eignen konnte. Solche Abschnitte in der Arbeit, die sich nieht so sehr fUr den zweiten Leserkreis eignen, sind mit einem * kenntlich gemacht; das gleiehe gilt fur die Anhange. Universitatsstudenten allerdings sollten den gesamten Stoff erarbeiten. Obgleich mein Bemuhen im Vordergrund stand, nur den gesieherten Wissensstand wiederzugeben, sind an einigen Stellen auch eigene Gedankengange, die nieht zum aIIgemeinen average gehoren, einge­ flossen. Die Probleme der internationalen Wirtsehaftsbeziehungen sind im deutschspra­ chigen Gebiet bereits durch zwei ausgezeichnete Lehrbucher umfassend dargelegt; es handelt sich dabei urn das zuerst 1933 ersehienene, bis heute hoch angesehene und fruehtbare Lehrbueh von Gottfried Haberler und das modernere von Klaus Rose. Wenn ieh mieh dennoch an ein eigenes Lehrbuch heranwagte, so deshalb, urn ein Gesamtkonzept der AuBenwirtschaftslehre unter Einbeziehung auch wirt­ schaftspolitiseher Fragestellungen auf gedrangtem Raum allgemeinverstandlich dar­ zulegen.

Show description

Das Umweltbewußtsein von Jugendlichen: Eine qualitative - download pdf or read online

By Lothar Lappe, Claus Tully, Peter Wahler

Das Buch erkundet den Stand des Umweltbewusstseins Jugendlicher in der part ihres Berufseintritts. Im Kontext des arbeitgebenden Betriebs fragen die Autoren zunächst, wie die betriebliche Praxis umweltrelevanten Verhaltens im Verhältnis zu den Idealvorstellungen der Jugendlichen aussieht. Ein zweiter Themenbereich befasst sich mit den Einschätzungen der Jugendlichen im Hinblick auf umweltbelastendes Mobilitätsverhalten und substitute Möglichkeiten. Anschließend untersuchen die Autoren, welche politischen Konsequenzen mit Blick auf Parteien, Umweltverbände und Gewerkschaften sich aus den Umweltbelangen für die Jugendlichen ergeben und welche Lösungskompetenzen diesen Organisationen jeweils zugetraut werden.

Show description

Die Digitalisierung von Fernsehprogrammen: Perspektiven für - download pdf or read online

By Julia Schoessler

Die Digitalisierung des Fernsehmarktes wirkt sich nahezu auf alle klassischen Aktivitäten der TV-Veranstalter aus. Durch die erweiterten Möglichkeiten der interaktiven, individuellen und multimedialen Programmgestaltung sind insbesondere die Entscheidungen über Leistungsprogramme im digitalen TV-Markt betroffen. Die modifizierten ökonomischen Voraussetzungen beeinflussen nicht nur die Entscheidungsprozesse hinsichtlich des Umfangs und der Struktur, sondern auch hinsichtlich der Qualität der angebotenen Fernsehprogramme.

Julia Schössler behandelt das Angebot der Fernsehprogramme erstmals als Dienstleistung und zeigt die theoretischen bzw. technisch möglichen Optionen für deepest TV-Veranstalter auf. Sie berücksichtigt dabei besonders die Bedürfnisse der Rezipienten und der werbungtreibenden Wirtschaft.

Show description

Soziologische Erkenntnis und Geschichte: Über Möglichkeit by Reinhard Kreckel PDF

By Reinhard Kreckel

Aus der Alltagserfahrung wissen wir, dal3 gesellschaftliches Zusam menleben sich in dauerhaften und 'verUi. l3lichen' Formen abzuspielen pflegt; wir wissen aber auch, dal3 die sozialen Lebensformen wandelbar sind. Fur diesen zugleich statischen und dynamischen Charakter der ge sellschaftlichen Existenzbedingungen des Menschen hat es im Verlauf der Geistesgeschichte eine Vielzahl von (mehr oder minder spekulati yen) ErkUi. rungsversuchen gegeben. Eine eigenstiindige gesellschafts wissenschaftliche Fachdisziplin ist daraus freilich nicht entstanden. Denn derartige Erkliirungsversuche mul3ten fUr die praktische Lebens fiihrung der Menschen solange ziemlich bedeutungslos bleiben, wie die Frage nach Stabilitiit und Wandel der sozio-kulturellen Verhiiltnisse kaum als wirklichkeitsnahes challenge erfahren werden konnte. Das warfare zweifellos im vorindustriellen Europa der Fall, dessen Gesellschaft und Kultur vielfach als relativ 'stabil' bezeichnet wird, weil der sozio kulturelle Wandel dort in seiner Rhythmik so sehr verlangsamt struggle, . dal3 er aus der Perspektive der betroffenen Menschen kaum als fUr sie be deutungsvoll erkannt werden konnte. Unter den damaligen Umstiinden mochte es wohl fUr die 'Beherrschten' ebenso wie fUr die 'Herrschen den' genUgen, wenn die Existenz der bestehenden sozio-kulturellen Ord nung mit dem Hinweis auf unUberpriifbare Ursa chen, wie etwa die 'Vor sehung', das 'g6ttliche' oder das 'natUrliche Recht', die 'Geschichte' oder auch einfach das 'Schicksal' erkliirt und gerechtfertigt wurde. Der artigen Erkliirungs- (oder Beschwichtigungs-) Versuchen ist die Grund annahme gemeinsam, dal3 die ubergrol3e Mehrzahl der Menschen den sozio-kulturellen Gegebenheiten ohnmiichtig ausgeliefert sei. Etwa seit dem Ende des 18.

Show description

Pädagogik im Studium von Lehramtsstudenten - download pdf or read online

By Claudia Schadt-Krämer

Der Bericht, der hier vorgelegt wird, ist das Ergebnis eines mehrjAhrigen Forschungsvorhabens, das an der UniversitAt Gesamthochschuie Siegen in mei nem Arbeitsbereich durchgefilhrt wurde. Es wurde zunAchst von Frau Dipl. PAd. Marion Dobert-Nauert und dann - seit dem 2. Studiensemester der Inter viewpartner - von Frau Dr. Claudia Schadt-Kriimer durchgefilhrt. Das Ministe rium filr Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen hat das Projekt ilber zweieinhalb Jahre hin finanziell geflirdert. Das Vorhaben verfolgte das Ziel zu ermitteln, wie Lehrerstudenten den erzie hungswissenschaftUchen Teil ihrer Studien wahrnehmen und interpretieren, ob sie dabei so etwas wie eine plidagogische Identitiit entwickeln und worin diese im einzelnen besteht. Zehn Studentinnen und Studenten des Lehramtes wurden dazu am Ende eines jeden Studiensemsters interviewt, zum Teil ilber ihr ge samtes Studium hin bis zum ersten Staatsexamen. Die Interviews wurden ver schriftUcht und ausgewertet. Wle das bei Fallstudien so ist, wiire ein Anspruch auf ReprAsentativitat unan gebracht. Allerdings wurde darauf geachtet, dal3 unterschiedUche Lehriimter und Unterrichtsfiicher zur Sprache kommen. Aber letztlich besteht der Nutzen von Fallstudien darin, dal3 am Einzelnen ein Allgemeines herausgearbeitet werden kann. Hierfilr bietet die vorUegende Arbeit die Grundlage. Wlr hiitten gerne noch mehr Arbett in die Auswertung lnvestiert. Instltutionelle Randbedingungen Jedoch Uel3en und lassen das auf absehbare Zeit nlcht zu. Deswegen tritt der Bericht nun in der shape an die OffentUchkeit, in der dem Minister filr Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen abschUel3end berichtet wurde.

Show description

Get Kunst und Kulturindustrie bei Adorno und Habermas: PDF

By Ulrich Paetzel

Mit der kommunikationstheoretischen Wende beansprucht Jürgen Habermas, die kritische Theorie Theodor W. Adornos fortzusetzen. In Habermas' Theoriegebäude ist durch die unterbliebene bzw. defizitäre Rezeption der Adornoschen Theorie der Kulturindustrie und der Ästhetik eine "Leerstelle" entstanden. Indizien für die "Leerstelle" im Habermasschen Werk sind zum einen der nicht ausgeführte Begriff ästhetischer Rationalität, den seine Theoriearchitektur, gleichberechtigt neben der moralisch-praktischen und der kognitiv-instrumentellen Rationalität, eigentlich fordert, zum anderen die Vernachlässigung der kulturellen Rollen im Austausch zwischen Lebenswelt und System.

Ulrich Paetzel interpretiert die Adornosche Theorie der Kulturindustrie neu, analysiert den Pardigmenwechsel von Adorno zu Habermas, kennzeichnet ausführlich die bezeichnete Leerstelle und prüft, ob und wie diese in der -ansonsten avancierteren - Gesellschaftstheorie Habermas' mit Adorno zu schließen ist.

Show description

Download PDF by Ferdinand Buer (auth.), Ferdinand Buer (eds.): Praxis der Psychodramatischen Supervision: Ein Handbuch

By Ferdinand Buer (auth.), Ferdinand Buer (eds.)

Das Handbuch bietet erstmalig einen umfassenden Überblick über die Psychodramatische Supervision. Führende Vertreter dieses Ansatzes geben Einblick in ihre Praxis und begründen ihr konkretes Vorgehen. Nutzer der Supervision können prüfen, ob ihnen diese Arbeitsform zusagt. Anbieter der Supervision erhalten Anregungen für ihre eigene Praxis. Forscher bekommen konkretes fabric über Supervisionsverläufe an die Hand. Der Serviceteil am Ende des Buches gibt Hinweise zum weiteren Studium.

Show description

Read e-book online Unterrichtsplanung: Politik/Sozialkunde: Studienbuch PDF

By Walter Gagel

Woran erkennt guy, ob die Schiiler einen flir den Unterricht ausge wiihlten textual content, eine Grafik: oder eine Karikatur bearbeiten konnen? Der erfahrene Lehrer hat dies im Gefiihl, aber manchmalleitet die Intui tion auch fulsch. Sicherer ist es, mit Hilfe der "Aufgabenanalyse" ein Unterrichtsmaterial darauthin zu priifen, welche Anforderungen es an die Schiiler stellt. Naheres dariiber findet guy in der Planungsauf gabe "Implikationszusammenhang," unten im Abschnitt 3.4. Haben die Schiiler eine eigene Perspektive auf den Lerngegenstand bzw. das Unterrichtsthema? Vermutlich ja, aber wenn der Lehrer diese erfassen will, urn zu ftberlegen, ob er sie beriicksichtigen soH, dann mu6 er kliiren, welches seine eigene didaktische Perspektive ist und used to be mit dieser eigentlich gemeint ist. Naheres dariiber findet guy in der Planungsaufgabe "Thematisierung," unten in Abschnitt 3.1. Wie diese gibt es viele Fragen, mit denen sich der Lehrer bei seiner Unterrichtsvorbereitung beschaftigt oder die er kennenlernen soHte. An dieser Stelle dienen sie als Beispiele, urn zu zeigen, daB dieses Buch Antworten auf konkrete Fragen der Unterrichtsvorbereitung gibt. Der Leser soHte sich additionally von der Tatsache nicht abschrecken lassen, daB diese Fragen hier systematisch geordnet dargeboten wer den. Zweckmiillig ist es allerdings, sich eines "Wegweisers" zu be dienen, der die Nutzung dieses Buches erleichtert. Wer beispielsweise eine schriftliche Unterrichtsvorbereitung ausar beiten mu6, der kann zuerst zu der "Anleitung" in Kapitel 6 greifen; dort wird er bei jedem Schritt durch die Rftckverweise zu vorherge henden Kapiteln, in denen die einzelnen Planungsaufgaben darge steHt werden, geleitet.

Show description

Download e-book for iPad: Trends betrieblicher Produktionsmodernisierung: Chancen und by Rudi Schmidt, Rainer Trinczek, Ludger Pries

By Rudi Schmidt, Rainer Trinczek, Ludger Pries

Im Rahmen einer Verbundstudie haben die Autoren anhand von sieben Industriebranchen die sozialen Chancen und Risiken betrieblicher Rationalisierung für Industriearbeit untersucht. In den hier vorgelegten Branchenexpertisen und den zusätzlichen Materialien wird ein differenziertes Bild der deutschen Industrielandschaft entworfen. Dies ermöglicht eine in dieser Breite bislang nicht verfügbare Gesamtschau.

Show description

Jo Appel's Kaufmännische Aufsätze: Ein Lehr- und Übungsbuch zur PDF

By Jo Appel

Das vorliegende Buch ist fur Auszubildende und Schuler gedacht, die das Abfassen eines kaufmannischen Aufsatzes lernen und uben mochten. ErfahrungsgemaB wird der kauf mannische Fachaufsatz als recht schwierig empfunden, da auch meistens die Zeit und die Anleitung fehlen, das Aufsatzschreiben gezielt zu uben. Wir mochten gerne mit diesem Buch diese Lucke schlieBen: J eder kann sich individuell anhand verschiedener buro-und betriebswirtschaftlicher Themen vorbereiten, denn Schule und Ausbildungsstatte sind dazu nicht immer in der Lage. Wir legen groBen Wert darauf zu zeigen, wie dies gemacht wird. Deshalb haben wir viele Themen gesammelt, aufbereitet und ausgearbeitet, urn groBtmogliche Hilfestellung zu geben. Urn die Wiederholung des wichtigen Grundwissens zu erleichtern, haben wir auBerdem jedem Kapitel die zum Thema passenden Fakten in iibersichtlicher und leicht wiederhol barer shape vorangestellt. J edoch: Dieses Buch ist kein "Niirnberger Trichter." Sie mussen es selbst, intensiv und systematisch bearbeiten. Anleitungen dazu finden Sie geniigend. Wir danken den vielen kritischen Lesern fur ihre Anregungen, die wir in dieser three. Auflage berucksichtigt haben. Und nun: viel Erfolg! Jo Appel Helga Riihling five Inhaltsverzeichnis Allgemeine Richtlinien zur Anfertigung eines kaufmiinnischen Fachaufsatzes. . . .. eleven Teil I: Fachaufsiitze iiber betriebswirtschaftliche Themen ................. thirteen 1 Die Bescbaffung, das Kaufvertrags-, Lager-und Recbnungswesen thirteen thirteen 1.1 Wiederholung des Grundwissens ............ . 20 1.2 Fachaufsatze ..................... . 20 1.2.1 Der Kaufvertrag ................... . Anbahnung - Abschlug - Erfullung 22 1.2.2 Einem Kaufmann liegen zwei Angebote vor. . ............. .

Show description

Read e-book online Kunden-Feedback im Internet: Strukturiert erfassen, schnell PDF

By Dr. Gaby Wiegran, Gregor Harter (auth.)

Äußerungen von Lob, Anregungen und Beschwerden im net werden immer selbstverständlicher - für Kunden, aber nicht für Unternehmen. Rund zwei Drittel aller Meinungsäußerungen von Kunden bleiben unbeantwortet - verpasste Chancen für die Kundenbindung und -zufriedenheit!

Gaby Wiegran und Gregor Harter, ausgewiesene Experten für Kundenmanagement, liefern in diesem Buch konkrete Anregungen, wie Unternehmen
· kostengünstige und effiziente Kommunikationskanäle zum Kunden schaffen,
· Kunden-Feedback im web strukturiert erfassen, priorisieren und professionell beantworten,
· die vom Kunden erhaltenen Infomationen für reaktive Marktforschung, Qualitätssicherung und Benchmarking auswerten können.

"Kunden-Feedback im web" zeigt, wie mit einem konsequent auf die spezifischen Bedürfnisse ausgerichteten Feedback-Management die Kundenabwanderung gesenkt, die Kundenzufriedenheit gesteigert, die Wiederkaufswahrscheinlichkeit erhöht und wertvolle Erkenntnisse für den Ausbau von Wettbewerbsvorteilen gewonnen werden.

Ein unverzichtbarer Ratgeber für den professionellen conversation mit Kunden!

Show description

Download e-book for iPad: Wahl ’76: Bundestagswahl 1976: Parteien und Wähler by Uwe Andersen

By Uwe Andersen

Am three. Oktober 1976 findet die Wahl zum eight. Deutschen Bundestag statt. Mehr als forty Millionen Bundesbiirger sind an diesem Tage aufgerufen, durch ihre Stimmabgabe eine wichtige Aufgabe bei der Teilhabe am poli tisch en EntscheidungsprozeB wahrzunehmen. Wir wollen mit der vorliegenden Schrift, aufbauend auf unser en Beitra gen "Wahl seventy two" und "Wahl seventy five in Nordrhein-Westfalen," den politisch Interessierten tiber wesentliche politische, rechtliche und soziostrukturelle Voraussetzungen und Gegebenheiten der Bundestagswahl 1976 informie ren. Die Schrift ist dreiteilig aufgebaut. 1m ersten Abschnitt findet der Leser Informationen iiber die wichtigsten mit dem Wahlgeschehen im Zu sammenhang stehenden Fragen. Es folgt eine examine der Entwicklung der parlamentarischen Parteiendemokratie in der vergangenen Legisla turperiode. In einem dritten Abschnitt werden exemplarisch Fragen der Wirtschaftspolitik und der inneren Sicherheit angesprochen, wei! sie nach Auffassung der Autoren wahrend des Wahlkampfs von besonderer po litischer Bedeutung sein konnen. Ein Anhang bietet Erganzungen in shape von leicht verstandlichen Gra fiken, Schaubildern und Tabellen. Weitere Informationen tiber die Wah len und iiber die Parteien geben zahlreiche Einrichtungen der politis chen Bildung in der Bundesrepublik. Die wichtigsten Institutionen sind auf Seite ninety six verzeichnet. Ziffern in Klammern, z. B. (1), verweisen auf Quellen, die auf S. seventy six an gegeben sind. Ziffern mit Pfeil in Klammern, z. B. (--+ 1) sind Hinweise auf Abschnitte, in denen der Begriff, auf den die Klammer folgt, erortert wird.

Show description

Albrecht Enders's Interneteinsatz in der betriebswirtschaftlichen Aus- und PDF

By Albrecht Enders

Angesichts der sich rasch verändernden Bildungsanforderungen in der Wirtschaft stehen die Hochschulen vor der Herausforderung, ihre Studienangebote den neuen Gegebenheiten anzupassen. In diesem Zusammenhang gewinnen internetbasierte Studienangebote zunehmend an Bedeutung, denn die Internetnutzung breitet sich auch im Bildungswesen rapide aus.

Albrecht Enders analysiert das challenge der Gestaltung internetbasierter Studiengänge aus einer neuartigen Perspektive. Dabei geht er nicht von einzelnen, isolierten Teilaspekten des internetbasierten Studiums aus, sondern demonstriert auf der Grundlage lerntheoretischer Anforderungen in einem umfassenden Ansatz, wie Studienangebote unter Nutzung des Internets bestmöglich gestaltet werden können. Um praktikable Anwendungsmöglichkeiten geben zu können, differenziert der Autor internetbasierte Studienangebote für unterschiedliche Zielgruppen und zeigt außerdem, welche Geschäftsmodelle zur Realisierung derartiger Studienangebote sinnvoll sind.

Show description

New PDF release: Konzeptuelle Verarbeitung von Farbinformationen

By Susanne Schmidt

Farben beeinflussen perzeptuelle, sprachliche und kognitive Prozesse. In welcher Weise Farbinformationen zum schnellen und sicheren Erkennen von Objekten beitragen, ist bislang jedoch nicht vollständig geklärt. Susanne Schmidt entwickelt ein Modell zur internen Verarbeitung von Farbinformationen, das sowohl empirische Befunde zur Verarbeitung von Farbinformationen als auch beobachtbare Auffälligkeiten nach einer Hirnschädigung erklärt. Die Konsistenz des Modells überprüft die Autorin mit Hilfe von Computersimulationen.

Show description

New PDF release: Unternehmensidentität von Banken: Grundlagen, Politik und

By Rüdiger Hansl

Die Auseinandersetzung mit Unternehmensidentitat oder company id ist vor dem hohen Anspruch zu sehen, Unternehmen in ihrer Ganzheit zu verstehen und zu gestalten. Insofern ist es fOr Unterneh males von zentraler Bedeutung, sich bewuBt gestaltend mit ihrer Cor porate id zu befassen, um erwunschte Wirkungen auf das so ziale Gebilde business enterprise und ihr Umfeld auszul6sen bzw. uner wunschte Wirkungen so weit wie m6glich zu vermeiden. Dies kenn zeichnet die unternehmensbezogene Identitatspolitik als Gegenstand der vorliegenden Abhandlung. 1m einfOhrenden Teil charakterisiert der Verfasser den unbefriedigen den Stand der Diskussion um company id und leitet daraus die Aufgaben ab: Klarung begrifflicher Grundlagen zum Phanomen company identification, Diskussion von Zielen, Instrumenten und Wirkungen der Identitats politik sowie Auseinandersetzung mit den Problemfeldern der Identitatspolitik. Der darauf abzielende theoretische Teil der examine schlieBt mit einer Zusammenfassung der Identitatspolitik als ProzeB ab, womit der Ver fasser gleichzeitig die Praktikabilitat des vorgeschlagenen Prozedere dokumentiert. Der empirische Teil der examine steht unter der Zielsetzung, die ent wickelte Theorie zur Identitat und zur Identitatspolitik von Unterneh males zu uberprufen sowie praktisch umzusetzen, und zwar am Beispiel der Hypo-Bank. Dabei wird der theoretische Ansatz durch uberzeu gende empirische Befunde im Sinne von Indizien und Argumenten ge stUtzt. Ober den theoretischen Teil der examine hinaus leitet der Ver fasser weiterhin konkrete Handlungsempfehlungen fOr eine organisa torische, bewuBt gestaltete Identitatspolitik der Hypo-Bank abo Auf diese Weise wird gezeigt, wie ein weitgehend in sich geschlossenes Modell zur Identitatspolitik praktische Hilfestellungen bietet.

Show description

Dynamisches, agentenbasiertes Benutzerportal im by Heide Brücher PDF

By Heide Brücher

In immer stärkerem Maße wird Wissen zum entscheidenden Produktionsfaktor für die gesamtwirtschaftliche Wertschöpfung. Durchdachte und in die ganzheitliche Betrachtung eingebettete Konzepte zu seiner Nutzung und Entwicklung sind daher von großer Bedeutung.

Auf der foundation aktueller Wissensmanagement-Konzepte entwickelt Heide Brücher das Konzept eines Benutzerportals für das Wissensmanagement. Sie zeigt modellhaft die funktionale Umsetzung des Benutzerportals unter Verwendung der Agententechnologie, so dass sowohl das individuelle als auch - darauf aufbauend - das organisationale Wissensmanagement unterstützt werden. Die Autorin gibt Hinweise zur Gestaltung eines dynamischen Benutzermodells und ermöglicht dadurch die für das individuelle Wissensmanagement notwendige Ausrichtung des Benutzerportals.

Show description

Das Bild des ästhetisch-empfindsamen Jugendlichen: Deutsche - download pdf or read online

By Atsushi Imai

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden von zahlreichen namhaften Autoren sogenannte "Schulromane" verfasst. Die vorliegende Untersuchung bietet eine geschichtliche Einordnung, die Rückverfolgung der literarischen culture und die Differenzierung vom "Bildungsroman". Außerdem wird der Wandel der Bildungsidee vom Neuhumanismus bis zur Reformpädagogik und Jugendbewegung nachvollzogen.

Bei der Interpretation der Romane von Thomas und Heinrich Mann, Herrmann Hesse, Emil Strauß, Robert Musil und anderen kommt Atsushi Imai zu dem Ergebnis, dass es starke Affinitäten zwischen den untersuchten literarischen Gestalten und deren Jugendgeschichten gibt und dass die dargestellten Probleme der Adoleszenz wie Erwachen der Sexualität, Vater-Sohn-Konflikte, Genialität, Isolation, Identitätssuche, und Irrationalimus vor dem Hintergrund der zweifachen Zeitkritik der Dichter zu sehen sind: Kritik an dem autoritären Machtsystem der wilhelminischen Gesellschaft und der k.u.k.-Monarchie und dem sich ausbreitenden Industrialismus mit seiner materialistisch-utilitaristischen Lebenseinstellung.

Show description

Download e-book for kindle: Wirtschaftspolitik und Regierungssystem der Bundesrepublik by Hermann Adam

By Hermann Adam

Wirtschaft und Politik sind für viele ein Buch mit sieben Siegeln. Kompli­ ziert und undurchschaubar erscheinen Ihnen die Vorgänge "da oben", die das Leben von uns allen positiv wie negativ beeinflussen. Dabei möchte eigent­ lich jeder gerne verstehen, wie es zu Wirtschaftskrisen kommt, warum so viele Menschen arbeitslos sind, weshalb die Preise jedes Jahr steigen, kurz: wie das alles miteinander zusammenhängt. Die auf dem Markt befindlichen Einführungen in die Volkswirtschafts­ lehre füllen mittlerweile ganze Bibliotheksregale. Wer jedoch nicht Wirt­ schaftswissenschaften studiert und Wirtschaft zu seinem Beruf machen will, kann mit diesen meist sehr theoretisch gehaltenen Werken wenig anfangen. Er braucht knappe und einfache Erklärungen, wie die Wirtschaft funktioniert und wie die wirtschaftspolitischen Positionen von Regierung und competition, von Parteien und Verbänden einzuordnen und zu beurteilen sind. Diesem Anspruch einer praxisnahen und allgemeinverständlichen Ein­ führung in die grundlegenden Zusammenhänge von Politik und Wirtschaft in der Bundesrepublik Deutschland will dieses Buch gerecht werden. Es wendet sich an alle, die wirtschaftspolitische Nachrichten in den Massenmedien bes­ ser verstehen und bei einschlägigen Diskussionen sachkundig mitreden wol­ len.

Show description

Download PDF by Wolfram Jost (auth.): EDV-gestützte CIM-Rahmenplanung

By Wolfram Jost (auth.)

In der Praxis stellt sich gegenwärtig das challenge, daß die Preise für und software program immer mehr fallen, die Kosten für die organisatorische Planung und Einführung der Anwendungssysteme jedoch steigen. Für die Wissenschaft kann hieraus die Forderung abgeleitet werden, Methoden und Hilfsmittel zur Verfügung zu stellen, die dieser Entwicklung entgegenwirken. Die vorliegende Monographie befaßt sich deshalb mit dem Einsatz rechnergestützter Hilfsmittel zur Planung und Einführung integrierter Anwendungssysteme. Die praxisorientierte Arbeit zeigt eine Vorgehensweise für die EDV -gestützte Entwicklung untemehmensspezifischer CIM-Rahmenkonzepte. Auch wenn der CIM-Begriff selbst gegenwärtig an Aktualität verloren hat, so sind die damit verbundenen Inhalte, wie beispielsweise der Einsatz integrierter Anwendungssysteme oder die Umstrukturierung organisatorischer Abläufe, aktueller denn je zuvor. Wesentliche Kennzeichen des entwickelten Ansatzes sind die Verwendung unternehmensweiter Referenzmodelle, die Konzentration auf betriebswirtschaftlich-fachliche Fragestellungen sowie der Einsatz wissensbasierter Planungsmethoden. Das entwickelte Vorgehensmodell dient als Grundlage für den Entwurf eines computergestützten examine- und Planungssystems, das einen wesentlichen Beitrag zur Planungsunterstützung im Bereich der integrierten Informationsverarbeitung leistet. Das entwickelte Konzept ist inzwischen als Softwaresystem realisiert und bereits mehrfach in der Praxis zur Untemehmensanalyse eingesetzt worden. Wolfram misplaced demonstriert damit in eindrucksvoller Weise, wie für betriebswirtschaftliche Problemstellungen wissenschaftlich fundierte Lösungen erarbeitet werden können, die den konkreten Praxiseinsatz erlauben.

Show description

Get Gewalt von Rechts — (k)ein Fernsehthema?: Zur PDF

By Hans-Jürgen Weiß

Ende 1992 erreichten die Gewalttaten und ausländerfeindlichen Ausschrei­ tungen rechtsextremer Gruppen, aber auch die hierauf bezogenen Gegenak­ tionen engagierter Bürgerinnen und Bürger einen vorläufigen Höhepunkt. Auf die Krawalle vor dem Zentralen Asylbewerberheim Mecklenburgs in Rostock im August 1992 folgte im November 1992 der Brandanschlag auf zwei von Türken bewohnte Häuser in Mölln, bei dem drei Menschen ums Leben kamen. Mit Lichterketten und Demonstrationen gegen Ausländer­ feindlichkeit und Fremdenhaß protestierten um die Jahreswende in vielen Städten viele Bürgerinnen und Bürger gegen diese Entwicklung. Diese Ereignisse veranlaßten die Landesanstalt für Rundfunk Nordrhein­ Westfalen I im Dezember 1992 dazu, eine Studie des Göttinger Instituts für angewandte Kommunikationsforschung zur Berichterstattung privater Fern­ 2 sehprogramme über kontroverse Themen von allgemeiner Bedeutung durch einen gesonderten Forschungsauftrag zu ergänzen. Das Institut erhielt den Auftrag, die publizistische Behandlung des Rechtsextremismus in inner most- und im Vergleich dazu in öffentlich-rechtlichen - Fernsehprogrammen zu untersuchen. Kurz nach der Aufzeichnung der zweiten Programmstichprobe zu dieser Untersuchung kam es Ende Mai 1993 zu dem Brandanschlag in Solingen, dem fünf Türkinnen zum Opfer fielen. Danach wurde der Forschungsauftrag des Göttinger Instituts für angewandte Kommunikationsforschung ergänzt.

Show description

Read e-book online VWL für Berufsschulen PDF

By Franz Scheuring (auth.), Harry Fiebig (eds.)

Dipl.-Vw. Franz Scheuring ist seit vielen Jahren in der kaufmännischen Berufsausbildung tätig. Langjährige Unterrichtspraxis, die Mitarbeit bei der inhaltlichen Gestaltung von Lehrplänen und Erfahrung in Prüfungskommissionen sind in seinem Buch miteingeflossen.

Show description

Optionsscheine als Anlagealternative by Gerd Weger PDF

By Gerd Weger

Die deutschen Emittenten haben in den letzten beiden Jahren offensichtlich die Op tionsanleihe als interessantes Finanzierungsinstrument wiederentdeckt. Der an die sem Phanomen allgemein interessierte Leser findet in den einschUlgigen Lehrbti chern zur Finanzierungslehre allerdings sehr wenig Ausktinfte tiber die Bedeutung von Optionsanleihen, ihre Erscheinungsformen und Kennzeichen sowie Kriterien zu ihrer Beurteilung. Und auch die im angelsachsischen Schrifttum inzwischen weit verbreitete Optionspreistheorie findet nur zgernd Eingang in die deutschen Finan zierungslehrbticher. Der Verfasser der vorliegenden Abhandlung, die auf eine an meinem Lehrstuhl an der FernuniversiHit Hagen betreute Diplomarbeit zurtickgeht, wendet sich somit ei nem Gebiet zu, daB sowohl von theoretischem Interesse wie aber zugleich auch von praktischer Bedeutung fUr den deutschen Kapitalmarkt ist. Dementsprechend be schrankt sich der Verfasser auch keineswegs darauf, etwa nur die einschlagigen fi nanzierungstheoretischen Modelle zur Optionsbewertung darzustellen - dies ge schieht eher recht knapp. Vielmehr verdeutlicht der Verfasser seinen Lesern in einer sehr soliden, umfassenden und klar geschriebenen Darstellung zunachst, welche Er scheinungsformen Optionsscheine im einzelnen annehmen knnen, in welcher Be ziehung sie zu anderen Formen von Optionsrechten stehen und welche technischen und rechtlichen Aspekte von einem Emittenten zu seashore ten sind, der sich dieses Fi nanzierungsinstrumentes bedienen will. Den eigentlichen Kern der Arbeit bildet dann eine sehr umfassende und detaillierte Darstellung der wesentlichen Bestim mungsfaktoren des Borsenkurses von Optionsscheinen. SchlieBlich vermittelt der Verfasser einen instruktiven Oberblick tiber verschiedene Anlagestrategien, die er zudem einer kritischen Erfolgsanalyse unterzieht. Der Verfasser kann und will dabei allerdings keine vordergrtindigen Patentrezepte vermitteln, die zu einem vermeintlich "todsicheren" Spekulationserfolg fUhren.

Show description

New PDF release: Wirkungspotentiale von Prozeßinnovationen

By Stefan Keller

Der Wettbewerb fordert von Industriebetrieben eine ständige Verbesserung ihrer fabric- und Informationsflußprozesse. Die zielgerichtete Planung und erfolgreiche Durchführung von Prozeßinnovationen setzt voraus, daß Maßnahmen eindeutig definiert und frühzeitig eingeleitet werden. Stefan Keller vermittelt in einer empirischen Erhebung die Auswirkungen der Potentialermittlung auf den Erfolg von Prozeßinnovationen. Dabei werden Gestaltungshinweise für Methodeneinsatz, Projektorganisation, Controlling und Informationsverhalten gegeben. Der Autor zeigt, daß die methodische und systematische Ermittlung von Wirkungspotentialen einen relevanten Baustein für zielgerichtete Veränderungsprozesse darstellt.

Show description

Unsere Umwelt: Das Klima: Globale und lokale Aspekte - download pdf or read online

By Peter Hupfer

Das Klima stellt sowohl international als auch lokal eine existentielle Umweltbedingung dar. Vor allem kommt es darauf an, den wachsenden Herausforderungen zu begegenen, die durch ungehemmt weitergehende Veränderungen der Zusammensetzung der Athmosphäre und durch oft rücksichtslose Ausbeutung der Natur unser Klima bedrohen. In diesem Buch werden die Ursachen für Entstehung und Veränderung des Klimas, wichtige Beobachtungs- und Modellierungsergebnisse, Klimawirkungen sowie Klimaesonderheiten in der unmittelbaren Umwelt des Menschen behandelt, wobei dem Autor die Förderung der sich entwickelnden interdisziplinären Zusammenarbeit ein besonderes Anliegen ist. Es ist für Studenten, aber auch für alle anderen Interessierten, die sich mit der Klimaproblematik befassen wollen, geschrieben worden. Die Teubner-Reihe UMWELT wird herausgegeben von: Prof. Dr. M. Bahadir, Braunschweig; http://www.tu-bs.de/institute/lwi/laab/german/laab.html>Prof. Dr. H.-J. Collins, Braunschweig ; Prof. Dr. Berthold Hock, Freising; Dr. Hans Walter Louis, Braunschweig

Show description

Download e-book for iPad: Standortplanung für Locally Unwanted Land Uses: by Christiane Poppenborg

By Christiane Poppenborg

Mülldeponien, Abfallverbrennungsanlagen, Produktionsstätten der chemischen Industrie, aber auch Flughäfen sind immer wieder Gegenstand öffentlich geführter Diskussionen und massiver Proteste. Aktiven Widerstand gegen derartige Objekte leisten insbesondere die in unmittelbarer Nachbarschaft zu den potentiellen Standorten lebenden Personen. Eine Standortplanung für die als in the neighborhood undesirable Land makes use of (LULUs) bezeichneten Einrichtungen darf folglich nicht nur unter ökonomischen Gesichtspunkten erfolgen, sondern muß ebenso das Oppositionsverhalten der betroffenen Bevölkerung als Folge der ungleichen Verteilung der mit LULUs verbundenen Risiken für Gesundheit und Umwelt einbeziehen. Die Arbeit zeigt ein neues und hierarchisches Planungskonzept, das alle für das Standortproblem relevanten Aspekte berücksichtigt und einen rationalen Rahmen für Gespräche und Verhandlungen zwischen den am Entscheidungsprozeß beteiligten Personengruppen bietet. Mit Hilfe verschiedener Modelle wird ein Standort gesucht, der möglichst geringe Kosten, Kompensationszahlungen und Risiken impliziert, aber größtmögliche Fairneß gegenüber allen Betroffenen garantiert. Sämtliche Ansätze werden durch ausführliche Erläuterungen, zahlreiche Beispiele und different Visualisierungstechniken verdeutlicht.

Show description

Download e-book for kindle: Grundriß der Planungspraxis: Mittelfristige Programmplanung by Carl Böhret

By Carl Böhret

Schon "Joseph von Agypten" hatte mit den Schwierigkeiten mittelfristigen Planens zu tun. Aus Zustandsanalyse und Prognose entstand ein Plan (wie den zu erwarten den sieben mageren Jahren zu begegnen sei) und davon wurden konkrete Einzelpro gramme (Errichtung von Kornspeichern, Aufkauf von uberschussigem Getreide, aussenwirtschaftliche Absicherung etc.) abgeleitet und organisatorische Veranderun gen vorgenommen. Die Aufgaben und die Schwierigkeiten haben sich seitdem nicht sehr verandert, vieles ist umfangreicher, auch komplexer geworden. Dennoch ist Planung zu haufig nur "Beseitigung von Mangeln" und nicht aktive Programmpla nung im Sinne Josephs. Ziel dieses Buches ist es, dem Planungspraktiker und dem nach Planungsanleitun gen suchenden Studenten erste Hilfe zu bieten. Es wird versucht, jenseits der erkennt nis-, wissenschafts-und gesellschaftstheoretischen Ebene einen eher praxeologischen Ansatz zu verfolgen. Ein Planungsverfahren wird am realitatsbezogenen Fall ent wickelt und Methoden werden so angegeben, dass sie ohne spezielle Vor-Kenntnisse sofort anwendbar sind. Damit soll zugleich ein Beitrag dazu geleistet werden, den Graben zwischen Praxis und Wissenschaft zu verkleinern, damit berechtigte kritische Bemerkungen z.

Show description

Armin Töpfer (auth.), Prof. Dr. Armin Töpfer (eds.)'s Die erfolgreiche Steuerung öffentlicher Verwaltungen: Von PDF

By Armin Töpfer (auth.), Prof. Dr. Armin Töpfer (eds.)

Die öffentlichen Verwaltungen in Deutschland stehen vor großen Herausforderungen. Vor allem die Bürger erwarten ein kundenorientiertes Verhalten und effizientes administration. Aber auch die Mitarbeiter stellen steigende Anforderungen an ihre Arbeitswelt, wie Einbeziehung in Entscheidungen oder Delegation von Verantwortung.
Die Einführung moderner Steuerungsinstrumente und eine kontinuierliche Verbesserung der Verwaltungsleistung sind daher dringend erforderlich. Das Buch vermittelt sowohl theoretische Konzepte als auch praktische Erfahrungen erfolgreicher Reformprojekte. Das Themenspektrum umfaßt:
- Privatisierung der öffentlichen Hand
- Steuerung der Verwaltung durch die Balanced rating Card
- Bürgerorientierte Qualität: Prozesse - Verschlankung - overall caliber Management
Die Praxisbeispiele der Städte Arnsberg, Coesfeld, Hamburg, Leipzig, Mannheim, Passau, Pforzheim und Saarbrücken sowie aus den Bundesländern Hessen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein zeigen Umsetzungsprobleme und bieten konkrete Lösungsvorschläge.

Show description

Anleitung für ein erfolgreiches Stadtentwicklungsprogramm: - download pdf or read online

By Jack Burgers, Carola Hommerich, Jan Vranken

In den letzten zehn Jahren hat in vielen europäischen Städten die Zahl der benachteiligten Wohngebiete zugenommen. Als Folge sind staatliche oder regionale Förderprogramme für solche Gebiete entstanden. Wie aber lassen sich die Lebensbedingungen in benachteiligten Wohngebieten verbessern? Das Buch nutzt die Erfahrungen aus neun europäischen Ländern, erarbeitet von Geographen, Soziologen und Planern. Es gibt praktische Antworten auf grundlegende Fragen, die sich bei der Planung und Umsetzung gebietsbezogener Maßnahmen stellen:
- Welche Gebiete sollen gefördert werden?
- Welche Maßnahmen helfen welchen Bewohnergruppen?
- In welchen Zeitabschnitten muss geplant werden?
- Wer sollte die finanziellen Mittel vergeben?
- Wie lassen sich solche Maßnahmen evaluieren?
- was once heißt "integriert arbeiten"?
- Wie kann die Partizipation der Bewohner gestärkt werden?

Show description

Download e-book for kindle: Arbeitslosigkeit und Wirtschaftsentwicklung: Fragen zur by Helmut Arndt

By Helmut Arndt

Der Welthandel beeinfluBt Entwicklung und Beschiftigung, weil das pace der Entwicklung beschleunigt wird, wenn Novitiiten jeweils nicht nur in einem Land, sondem in allen Lindem angeboten und damit - wie im Automobilbau - welt weit Qualitiitsverbesserungen angeregt werden. Jede Liberalisierung des Welt handeIs vermehrt iiberdies Wohlstand und Beschiiftigung der Welt aus folgenden Griinden: 1. Waren konnen jetzt dort hergestellt werden, wo ihre Produktion billiger ist. 2. Es gibt inliindische Produktionen, die iiberhaupt erst durch den Import von Rohstoffen u.dgl. (z.B. Manganerzen) ermoglicht werden. three. Handelsgeschifte im AuBenhandel werden von Handelswechseln und damit von Kreditschopfung begleitet. Mit der internationalen Arbeitsteilung wiichst die Geld- respektive Kreditzirkulation in der Welt. four. Waren werden auch in einer Weltwirtschaft nicht zu G1eichgewichts-, son dern zu Knappheitspreisen gehandelt. Da der Verkauf von Schumpeter-Gu tern normalerweise Gewinne abwirft und Ricardo-Guter vorwiegend in Linder verkauft werden, wo ihre Qualitiiten weniger vorkommen, iiberwie gen die Gewinne im AuBenhandel bei weitem die Verluste. five. Endlich ist es nicht so, daB nur Exportiiberschiisse, sondern die Exporte als solche erarbeitet werden miissen.

Show description

Get Nahost Jahrbuch 2002: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft PDF

By Udo Steinbach, Aziz Alkazaz (auth.), Hanspeter Mattes (eds.)

Das Jahrbuch bietet über zwanzig Länderanalysen mit Informationen zu den politischen, ökonomischen und sozialen Veränderungen und Entwicklungen innerhalb des Berichtsjahres, ergänzt durch eine ausführliche Chronologie. Dazu wird in einem zweiten Abschnitt auf wichtige regionalpolitische Konflikte, Ereignisse und Entwicklungen eingegangen. Zusammen mit der umfangreichen Bibliographie mit den neuesten Publikationen zum Berichtszeitraum entsteht so ein Nachschlagewerk, das Studenten und Lehrern ebenso wie Journalisten einen Überblick über die wichtigsten Ereignisse in die Hand gibt und die Informationen zur Tagespolitik in den strukturellen Kontext stellt.

Show description

Read e-book online Interdependenzen zwischen PR und Journalismus: Eine PDF

By Annette Rinck

An einem Fallbeispiel der BMW AG untersucht die Autorin mit Hilfe einer Mehrmethodenstudie (Befragung, Responseanalyse, Input-Output-Analyse) die wechselseitigen Beziehungen des PR- und des journalistischen structures. Im Mittelpunkt stehen dabei die Kommunikationsleistungen beider Systeme, die vor dem Hintergrund der neuesten theoretischen Ansätze zur Interdependenz zwischen PR und Journalismus sowie der verschiedenen Kommunikationsstrategien wie factor administration oder Dialogkommunikation als Instrumente für den PR-Erfolg kritisch beleuchtet werden. Die Autorin veranschaulicht u.a. mit einem neu entwickelten Erfolgsindex, wie es BMW gelingt, PR-induzierte Themen mit Hilfe einer aktiven Kommunikationsgestaltung über einen bestimmten Zeitraum hinweg in der öffentlichen Meinung zu halten. Der vorliegende Band liefert empirische und methodische Ergebnisse für die Kommunikationsforschung, für die angewandte Forschung wie z.B. für die PR-Konzeptionslehre sowie für die PR-Praxis.

Show description

Download e-book for kindle: Bedeutung der Berufstätigkeit von Frauen: Konfliktmanagement by Mechthild Brothun

By Mechthild Brothun

Wenn Berufst tigkeit von Frauen immer noch und insbesondere in jungerer Zeit im Vordergrund des Interesses steht, so liegt der Grund hierfUr nicht in der Tatsache, da Frauen arbeiten. Frauenarbeit ist kein Novumj vielmehr hat es Frau enarbeit in unterschiedlichen Formen zu allen Zeiten gege 1 ben. ) Die GrUnde fUr die anhaltende Diskussion liegen auf einer anderen Ebene, und zwar zum einen in der - im Vergleich zu fruheren Zeiten - ver nderten paintings der Berufst tigkeit von Frauen und zum anderen in der ver nderten Struktur der weib lichen erwerbst tigen Bevolkerung. Neu an der heutigen Berufst tigkeit von Frauen ist, da Frauen aller sozialen Schichten als Einzelpersonen gegen Geldlohn au erhalb des Hauses berufst tig sind und neu ist auch der Anspruch auf qualifizierte Teilnahme an Berufen. Frauen sind nicht mehr ausschlie lich als Arbeiterinnen und "mithelfende Familienangehorige" t tig, sondern arbeiten auch in Berufszweigen, die vorher ausschlie lich M nnern vorbehalten waren. Diese allgemeine Entwicklung erreichte einen Hohepunkt w hrend des letzten Krieges. Aufgrund der besonderen scenario (Abwesenheit der M nner und damit volks wirtschaftliche Notwendigkeit) arbeiteten Frauen in allen 2 Wirtschaftszweigen und auch in hoheren Positionen. ) Als wei teres Merkmal heutiger weiblicher Berufst tigkeit ist die ver nderte Struktur der weiblichen erwerbst tigen Bevolkerung zu nennen.

Show description

Download e-book for iPad: Wertkarten Zahlungsverkehr: Trends und Perspektiven auf dem by Stephan Klein, Herbert Kubicek

By Stephan Klein, Herbert Kubicek

Prof. Dr. Herbert Kubicek ist Professor für angewandte Informatik im Fachbereich Mathematik und Inforamatik an der Universität Bremen und Leiter der interdisziplinären Forschungsgruppe Telekommunikation.
Dr. Stephan Klein warfare für die Durchführung des von der Volkswagenstiftung geförderten Projekts "Die Verbreitungschancen von Wertkarten im kartengestützten Zahlunsverkehr" verantwortlich und ist Mitglied einer Beratergruppe für den Bereich Chipkarten.

Show description

New PDF release: Sekretariat-Knigge: Von A wie Anklopfen bis Z wie

By Ingrid Wichardt-Laub

Mit Freude präsentiere ich Ihnen, meinen Leserinnen und Le­ sern, eine Dokumentation für den beruflichen und privaten Erfolg. Beim Wort Etikette kommt selten Begeisterung auf. Die Reaktion äußert sich meist in der Meinung:"Ich habe es nicht nötig, mich mit Anstandsregeln, Umgangsformen und gutem Benehmen auseinanderzusetzen. " Wer will sich heute noch Regeln unterwerfen, von denen in erster Linie andere den Nutzen haben? Denn es ist unbestritten, die meisten "Tugenden" des guten Benehmens erfreuen andere, weil Tugenden im wesentlichen einen sozialen Aspekt besitzen. "Tugend" als "Kulter der Seele und des Herzens" muß, bevor sie sich auf andere positiv auswirkt, in der eigenen individual aufgebaut und gepflegt werden. Das kann unbequem und an­ strengend sein. Die gesellschaftlichen und beruflichen Umgangsformen sind ständig im Fluß. Nur noch selten unterscheidet sich das beruflich korrekte Benehmen vom gesellschaftlichen. Dieses Buch orientiert sich in erster Linie am angemessenen beruflichen Verhalten. In unserer Zeit gilt der Mensch als das "kommunikative Wesen". Je mehr er über Feingefühl, Takt, Hochschätzung und sympa­ thischen Auftritt verfügt, desto stärker wird er als Persönlichkeit empfunden. Souveränes kommunikatives Verhalten ist in allen Branchen "das Erfolgsgeheimnis" . Erfahrungen anderer und mein eigenes Repertoire sollen Sie anregen, auf Ihrem Weg die für Sie wesentlichen Eigenschaften des angemessenen berufli­ chen und privaten Veraltens einzusetzen.

Show description

Karl-Dieter Opp's Die enttäuschten Revolutionäre: Politisches Engagement vor PDF

By Karl-Dieter Opp

Die sozial wissenschaftliche Literatur uber den Verlauf und die Probleme des Einigungsprozesses ist kaum mehr zu uberblicken. Welche neuen Erkennt nisse kann in dieser state of affairs ein weiteres Buch uber den Einigungsprozess bringen? Hinsichtlich der soziologischen und politikwissenschaftlichen Lite ratur ist zweierlei auffallig: in den meisten Schriften werden Veranderungs prozesse beschrieben und nicht erklart. Zweitens ist auffallig, dass politisches Engagement kaum behandelt wird. Es gibt keine Studien, in denen die Ent wicklung politischen Engagements in Ostdeutschland nach dem Umbruc- evtl. sogar im Vergleich zu Westdeutschland - detailliert beschrieben, ge schweige denn erklart wird. Dies ist schon ein erstaunlicher Tatbestand: Wurde guy nicht erwarten, dass nach einer erfolgreichen Revolution die Ent wicklung politischen Engagements ein zentraler Gegenstand der Trans formationsforschung wird? Die Literatur zum Vereinigungsprozess wird nicht nur von Sozialwissen schaftlern, sondern auch von Politikern, Journalisten, Intellektuellen (oder solchen, die sich dafur halten) und von fruheren Burgerrechtlern verfasst. Dies gilt etwa fur die Flut der Publikationen, die 1995, additionally funf Jahre nach der Vereinigung, erschienen sind. Es ist bemerkenswert, dass in dieser Litera tur die sozialwissenschaftliche Forschung speedy vollstandig ignoriert wird. Ein Beispiel ist das von der renommierten Wochenzeitung "Die Zeit" 1995 ver triebene Heft "Zeitpunkte" mit dem Thema "Vereint, doch nicht eins. Deutschland funf Jahre nach der Wiedervereinigung. " Ein einziger Sozial wissenschaftier ist unter den Autoren vert

Show description

Download e-book for iPad: Gesellschaft — Technik — Politik: Perspektiven der by Ulrich von Alemann (auth.), Ulrich von Alemann, Heribert

By Ulrich von Alemann (auth.), Ulrich von Alemann, Heribert Schatz, Georg Simonis (eds.)

Wenn wir mit diesem Buch Technik, Gesellschaft und Politik für die politi­ sche Bildung thematisieren, so geht es uns um die Zusammenhänge, um die gegenseitigen Abhängigkeiten dieser drei Dimensionen. Unsere Grundthese ist, daß Technik, Gesellschaft und Politik voneinander abhängen und mitein­ ander verflochten sind. Sie dürfen auch in der Darstellung nicht isoliert werden. Der Versuch einer solchen integrierenden Betrachtungsweise ist keineswegs selbstverständlich. Bis in die 70er Jahre und teilweise bis heute wurde die those vom Determinismus des gesellschaftlichen Wandels durch technischen Fortschritt in den Vordergrund gestellt. Die Technik schreitet unaufhaltsam voran, die Gesellschaft muß sich anpassen, so lautete die Devise. Diese Ein­ bahnstraßensicht der technisch-gesellschaftlichen Entwicklung ist seit der in­ dustriellen Revolution, additionally seit two hundred Jahren, tief verwurzelt. Nicht nur die Technik und die Technikwissenschaften, auch die Sozialwissenschaften hatten sich ganz dieser those verschrieben. Und zwar mit durchaus unterschiedli­ chem Vorzeichen: Technikkritiker sahen gesellschaftliche Werte durch techni­ schen Fortschritt gefährdet, Technikoptimisten erwarteten Wachstum und Wohlstand durch neue Technologien. Aber die those von der Technik als Mo­ tor der Gesellschaft ist genauso einseitig und irreführend wie die Gegenthese, daß die Politik oder die Techonologiepolitik die Technik dahin steuern kann, wohin sie will. Technik, Gesellschaft und Politik befinden sich in einem komplizierten ge­ genseitigen Abhängigkeitsverhältnis. Denn es sind nicht drei unverbundene Welten, oder drei selbständige Subsysteme, wie manche Sozialwissenschaftier sagen. Technik und Politik finden in der Gesellschaft statt, sind nicht anders als gesellschaftlich vermittelt denkbar.

Show description

Download e-book for kindle: Grundinformation Recht: Funktion — Wirklichkeit by Hans Heckel

By Hans Heckel

Das vorliegende Buch möchte Grundkenntnisse des Rechts allgemein und der in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Rechtsordnung im besonderen vermitteln und dem Leser zu den entsprechenden Grundein­ sichten verhelfen. Diese Ziele bestimmen die Darstellung. Neben die Sachinformation tr~en kritische Einflihrungen und Erläuterungen sowie Hinweise auf die gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, geschichtlichen und politischen Zusammenhänge. Im ersten Teil will das Buch ein elementares Verständnis dafür wecken, used to be Recht ist und was once es leistet. M. a. W.: der Leser soll in diesem Teil eine Orientierung über das Wesen des Rechts erfahren, die es ihm ermöglicht, rechtliche Phänomene für sich und in ihren Zusammenhän­ gen zu begreifen. Es geht hier additionally nicht um das heute in der Bundesrepu­ blik Deutschland geltende Recht, sondern um das Recht als solches, unabhängig vom Hier und Heute. Der zweite Teil soll den in der Bundesrepublik geltenden Rechtsstoff einfach, systematisch und überschaubar darstellen und erläutern. Daß eine Vollständigkeit auch nicht annähernd angestrebt, sondern nur eine allgemeine Übersicht vermittelt werden kann, liegt auf der Hand. Auswahl- und Orientierungsprinzip ist die besondere Bezogenheit des Rechtsstoffes auf menschliche Bedürfnisse und bedeutsame gesellschaft­ liche Phänomene. Die Kurzdarstellung wichtiger Rechtsgebiete im zweiten Teil bedarf einer zusätzlichen Erläuterung zum Verständnis der Reihenfolge. Die her­ kömmliche Einteilung des Rechtsstoffes in Privatrecht, öffentliches Recht, Völkerrecht (vgl. 0.221), die noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts unumstößlich schien, hat inzwischen Einbrüche erfahren, die es verbie­ ten, sie uneingeschränkt aufrecht zu erhalten. Die einstmals klaren Grenzen des Privaten und des Öffentlichen sind ins Fließen geraten.

Show description

Opfer Sozialstaat: Gemeinsame Ursachen und Hintergründe von - download pdf or read online

By Wolfgang J. Schäfer

Warum es für so viele gerechtfertigt erscheint, Sozialleistungen zu missbrauchen, Steuern zu hinterziehen und schwarz zu arbeiten und used to be die gemeinsamen Ursachen und Hintergründe dieser ,sozialen Devianz' sind, dürfte nicht nur für Soziologen oder Kriminologen von Interesse sein. Das vorliegende Buch richtet sich an Wissenschaftler unterschiedlichster Fachrichtungen und an das am Thema interessierte breite Publikum. Es analysiert eine state of affairs, in der die Täter zugleich die Opfer sind und geht letztlich alle Bürger des ,Opfers Sozialstaat' an.

Show description

Euro-Bankmarketing: Strategien im Privatkundengeschäft by Henning Klöppelt PDF

By Henning Klöppelt

Buchhandelstext
Ordner: Die Realisierung des Europäischen Binnenmarktes bietet der Kreditwirtschaft die likelihood auf Ausweitung des Privatkunden- und Massengeschäftes, birgt jedoch auch Risiken durch den verschärften Wettbewerb. Der Autor analysiert die gegenwärtige state of affairs und stellt die zukünftigen Perspektiven dar. Die Instrumente des Marketing-Mixes für Banken werden vor dem Hintergrund eines gesamteuropäischen Binnenmarktes definiert. Ziel der Strategie ist vor allem auch eine Standardisierung für die erweiterten Zielgruppensegmente. Das Buch gibt Antwort auf die Fragen, wie guy im erweiterten Markt Konkurrenzanalyse betreibt, wie guy sinnvoll strategische Maßnahmen einleitet und wie sich advertising und Controlling in Kreditinstituten darauf einstellen können.

Zielgruppe
- Banker - Betriebswirtschaftler - Alle, die sich mit Kreditfragen im Zusammenhang mit dem Europäischen Binnenmarkt beschäftigen

Show description

Get Aktienprognosen zur Portfolio-Optimierung PDF

By Stefan Marx

Den Erfolg eines Aktienportfolios bestimmt die zukünftige Wertentwicklung der aufgenommenen Aktien, die zum Investitionszeitpunkt jedoch nur schwer abzuschätzen ist. Methoden der Zeitreihenanalyse sind ein wichtiges Hilfsmittel, um Informationen über die Wertentwicklung, die Genauigkeit der Vorhersage und über Abhängigkeiten zwischen den Aktien zu ermitteln. Stefan Marx verknüpft die Portfolio part Theorie mit der Zeitreihenanalyse und erreicht dadurch, daß die zur Portfolio-Optimierung benötigten Parameter durch zeitreihenanalytische Methoden zur Verfügung gestellt werden. In diesem Zusammenhang stellt der Autor die benötigten Grundlagen aus der Entscheidungstheorie dar und berechnet exemplarisch optimale Portfolios für verschiedene Risikoeinstellungen.

Show description

Dr. Rudolf Richter (auth.)'s Preistheorie PDF

By Dr. Rudolf Richter (auth.)

In dem vorliegenden Lehrbuch der Preistheorie habe ich ungefähr zwei Drittel des Umfanges der Theorie der vollständigen Konkurrenz und ein Drittel der Theorie der unvollständigen Konkurrenz gewidmet. Diese Gewichtsverteilung erschien mir bei der mir zur Verfügung stehenden relativ begrenzten Seitenzahl angemessen, weil die Theorie der vollständigen Konkurrenz für das Verständnis der Rolle der Preise in einer Wirtschaft von großer Bedeutung ist. Sie ist bis jetzt das einzige weitgehend ausgearbeitete preis­ theoretische Modell einer gesamten Volkswirtschaft; sie bildet das Gerüst verschiedener Teildisziplinen der theoretischen Nationalökonomie und der Wirtschaftspolitik; im übrigen ist die Theorie der vollständigen Konkurrenz wesentlich allgemeiner als vielfach angenommen wird, denn in ihren Grund­ zügen ist sie unabhängig davon, ob sich, abgesehen von der Arbeit, die professional­ duktionsfaktoren einer Wirtschaft ganz, teilweise oder überhaupt nicht in Privateigentum befinden. Die hier behandelten Theorien lassen sich ohne Anwendung von Mathematik weder sauber noch wirklich verständlich darstellen. Um die mathematischen Anforderungen auf ein Mindestmaß zu beschränken, habe ich alles so ein­ gerichtet, daß guy sich mit durchschnittlichen Schulkenntnissen, insbesondere auf dem Gebiete der elementaren Differentialrechnung, zurechtfinden kann. Diese Einschränkung erlaubte allerdings nur eine ausführliche Behandlung statischer Theorien, und zwar lediglich für zwei oder drei Güter, nicht für den allgemeinen Fall beliebig vieler Güter und ohne die komplizierteren Beweise. Dynamische überlegungen, wie z. B. Stabilitätsbetrachtungen oder wie die Theorien wirtschaftlicher Planungen im Zeitverlauf und damit insbesondere die Erklärungen des Zinses sind additionally ausgeschlossen worden.

Show description

Read e-book online Definitionsmacht und Grenzen angewandter Sozialwissenschaft: PDF

By Christoph Lau

1m Mittelpunkt der folgenden Untersuchung steht die Frage nach den Bedingungen, Moglichkeiten und Auswirkungen der Verwissen schaftlichung politischer Entscheidungen: In welchem AusmaB, unter welchen Voraussetzungen und mit welchem Effekt kann so zialwissenschaftliches Wissen zu einer Rationalisierung ge sellschaftlich-politischer Praxis beitragen? Mit welchen Konse quenzen ist zu rechnen, wenn die nicht-wissenschaftlichen Wissens grundlagen politisch-administrativer Praktiker durch sozial wisenschaftliches Wissen beeinfluBt oder gar ersetzt werden? Inwiefern ist der Rationalitatsanspruch sozialwissenscha- licher services berechtigt, oder wieweit handelt es sich dabei lediglich urn die Erzeugung eines auBeren Scheins technischer Entscheidungsrationalitat? Welche Schwierigkeiten, aber auch welche strategischen Moglichkeiten ergeben sich bei der "Uber setzung" sozialwissenschaftlicher Aussagen in praktische Empfeh lungen? Und schlieBlich: Enthalt das Wissensangebot der Soziologie Aussagen, die sich, ahnlich wie die der Ingenieurwissenschaften, technisch umsetzen lassen? Die Beantwortung dieser Fragen ist nicht nur innerhalb der Sozialwissenschaften, sondern auch in der Offentlichkeit um stritten. Sie enthalt dann besondere Bedeutung, wenn guy sich das tatsachliche AusmaB der Verwissenschaftlichung vor Augen flihrt. Noch 1968 konnte Jlirgen Habermas in seinem Aufsatz "Verwissenschaftlichte Politik und offentliche Meinung" von einer bloBen Tendenz zur Verwissenschaftlichung der Politik 1 sprechen ). Inzwischen ist diese Tendenz in einem AusmaB Realitat geworden, das haufig noch nicht klar erkannt wird. Die Sozialwissenschaften haben sich in vie len Bereichen zu einem institutionell abgesicherten Anbieter von Problemdeu tungen und Handlungsbegrlindungen entwickelt. 1) Habermas, J., Technik und Wissenschaft als 'Ideologie', Frankfurt 1968, S.

Show description

Read e-book online Performancemessung bei Zinsänderungen: Konzepte für PDF

By Niklas Darijtschuk

Aufgrund der gestiegenen Volatilität von Zinssätzen gewinnt das aktive administration von Zinsänderungsrisiken für Rentenportefeuilles zunehmend an Bedeutung. Die Entwicklung von Konzepten für die Performancemessung von Rentenfonds wurde jedoch bislang vernachlässigt.

Niklas Darijtschuk entwickelt einen Ansatz zur Performancemessung, in dessen Mittelpunkt ein präferenzkonformes Benchmarkportefeuille steht. Als Maßgröße für den Anlageerfolg wählt er den "added return". Der Autor stellt mit dem Performanceprofil ein Konzept vor, das die Abbildung des erzielten Anlageerfolgs für Publikumsrentenfonds ermöglicht. Eine empirische Untersuchung zur functionality von Rentenfonds verdeutlicht die Anwendung des Benchmark-Konzepts und seine praktische Relevanz.

Show description

Get Das Politische System der Bundesrepublik Deutschland: Eine PDF

By Klaus von Beyme

Der seit vielen Jahren in Lehre und Studium bewährte und für die eleven. Auflage vollständig neubearbeitete Band ist vor allem dem schwierigen Prozess der deutschen Einigung gewidmet. Außen- und innenpolitische Hindernisse des Prozesses werden dargestellt. Die Schwierigkeiten des Zusammenwachsens von Ost- und Westdeutschland werden mit der examine der Institutionen - Parteien, Bundestag, Regierung, Verwaltung, Verfassungsgerichtsbarkeit und Föderalismus - und der politischen Prozesse - Wahlverhalten, Legitimierung des structures, Durchsetzung organisierter Interessen und Führungsauslese - verknüpft. Die Aussichten der Forderung des Grundgesetzes nach Herstellung einheitlicher Lebensverhältnisse werden im Lichte der Leistungen des structures bewertet.

Show description

Download e-book for iPad: Die Ökonomisierung der Bundeswehr: Strategische by Clemens Gause

By Clemens Gause

Durch das veränderte sicherheitspolitische Umfeld haben sich die Aufgaben der deutschen Bundeswehr grundlegend geändert und es vollzieht sich eine Transformation hin zu einer an internationalen Kriseneinsätzen ausgerichteten Interventionsarmee. Wie lassen sich Umbau und Neuinvestitionen angesichts stetig sinkender Verteidigungsausgaben realisieren?

Clemens Gause untersucht die komplexen Reformvorgänge im Rahmen der Ökonomisierung der Bundeswehr. Besonderen Wert legt er dabei auf die Problematik der Privatisierung von Teilbereichen der Bundeswehr. Auf der foundation soziologischer, wirtschaftswissenschaftlicher und militärwissenschaftlicher Literatur entwickelt er ein breit angelegtes Verständnis von Ökonomisierung. Das Konzept der Verwaltungskultur, bei dem er auf einen ergebnisorientierten Policy-Ansatz zurückgreift, bildet den zentralen theoretischen Analyserahmen.

Show description

Ulf D. Preukschat's Vorankündigung von Neuprodukten: Strategisches Instrument PDF

By Ulf D. Preukschat

Mer kiinftig kiufliche Kameras oder automobiles werden wir beinahe tiiglich informiert. In diesen und anderen Fiillen kiindigen Unternehmen neue Produkte an, bevor ihre Markteinfiihrung erfolgt. Diese Vorankiindigung neuer Produkte hat natiirlich nicht nur Wirkungen auf potentielle Nachfrager, sondern auch auf Wettbewerber und Handel. guy sollte nun vermuten, daB sich die Wissenschaft der Komplexitlit der Wirkungen von Vorankiindigungen, den notwendigen Entscheidungskalkiilen und Kontrollen intensiv gewidmet hat. Das Gegenteil ist aber der Fall. So greift Ulf Preukschat hier ein Thema auf, das au13erordentlich proper und reizvoll ist. Er stellt uns eine Systematik der moglichen Vor- und Nachteile vor, die sich aus einer psychischen Markteinfiihrung durch Vorankiindigung ergeben. Er geht noch weiter und entwickelt aus einer empirischen Studie durch sorgfaltige statistische Analysen zunlichst Vor- und Nachteilsfaktoren; er zeigt sodann, daB primlir die unterschiedliche Beurteilung der Vorteilsfaktoren zwischen vorankiindigenden und nicht vorankiindigenden Unternehmen unterscheiden hilft. Dariiber hinaus zeigt er, welche Typen von Produkten in erster Linie fUr Vorankiindigungen in Frage kommen. Damit ist eine wesentliche Verbreiterung und Vertiefung des Wissensstandes iiber Produktvorankiindigungen erarbeitet worden, die auch unmittelbare unternehmerische Bedeutung hat. Wie immer, vor allen bei der Erschlie13ung neuer Gebiete, wirft die Untersuchung aber auch neue Fragen auf, die nun auf Antworten drlingen. So ist beispielsweise zu priifen, wann Vorankiindigungen als glaubwiirdig geiten, was once nlimlich ganz andere Reaktionen auslost als unglaubwiirdige Vorankiindigungen. Viele weitere Fragen drlingen sich unmittelbar auf.

Show description

New PDF release: Gabler Wirtschafts Informatik Lexikon

By Prof. Dr. Eberhard Stickel (auth.), Prof. Dr. Eberhard Stickel, Dr. Hans-Dieter Groffmann, Prof. Dr. Karl-Heinz Rau (eds.)

Professor Dr. Eberhard Stickel ist Lehrstuhlinhaber für Wirtschaftsinformatik an der Universität Frankfurt/Oder.
Dr. Hans-Dieter Groffmann ist Director Account administration bei der Brokat Informationssysteme GmbH.
Professor Dr. Karl-Heinz Rau ist Lehrstuhlinhaber an der Fachhochschule Pforzheim.

Show description

Read e-book online Freie Mitarbeit in den Medien: Was Freelancer wissen müssen PDF

By Stefan Bösel, Karin Suttheimer

Die projektbezogene freie Mitarbeit bietet - vor allem im Bereich der Medien - immer mehr Menschen eine interessante berufliche replacement zur dauerhaften Festanstellung. Wer aber auf dem freien Markt seine Leistung projektbezogen, additionally als freier Mitarbeiter, anbieten möchte, muss sich zuerst einmal mit vielen Fragen auseinander setzen. Denn diese artwork der Beschäftigung unterliegt - so wie jede andere Tätigkeit - einer Reihe gesetzlicher Bestimmungen, Rechten und Pflichten. Die Autoren, beide erfahrene "freie Mitarbeiter", vermitteln in diesem Handbuch Informationen, Fachkenntnisse und Hintergrundwissen, sie beantworten Fragen, bieten Tipps und Ratschläge. Das Buch bildet somit eine wertvolle Grundlage bei der Frage: fest oder frei.

Show description

Download e-book for kindle: Finanzanlagen und Steuerstrategien in Europa: by Ute G. Richter

By Ute G. Richter

Mit der Neuregelung der Zinsbesteuerung in Deutschland wurden priva te Finanzanleger zunehmend fUr steuerliche Fragestellungen sensibili siert: Die Zahl der Steuertips in Wirtschaftsmagazinen ist Legion und ei ne financial institution, die keine Spezialinformationen zum Thema, Steuersparende Finanzanlagen'" bereithalt, lauft Gefahr bisher loyale Kunden zu verlie ren. Trotz eines offensichtlich gestiegenen Interesses fUr die steuerlichen Rahmenbedingungen fUhlen sich viele Anleger gleichwohl von der Komplexitat steuerlicher Fragestellungen Uberfordert und sind unsicher in der steuerlichen Beurteilung von Finanzanlagen. AuBerdem unterliegt das Steuerrecht kontinuierlichen Veranderungen. Aktuelles Beispiel hier ftir stell en die airplane der Bundesregierung zur Harmonisierung der Zins besteuerung in den Landem der Europaischen Union (EU) dar. 1m Er gebnis fallt es haufig schwer, einen Zugang zur Materie der steuerlichen Rahmenbedingungen zu finden. Vor diesem Hintergrund ist es Ziel dieses Buches, den steuerlich interes sierten Anleger mit systematischen Grundlageninformationen zur Ein kommensteuer zu versorgen, die es ihm ermoglichen, verschiedene An lagealtemativen unabhangig von Empfehlungen der Kreditinstitute und - unabhangig von kurzfristigen Anderungen der Rechtsprechung oder Gesetzgebung zu beurteilen. Auf der foundation eines so erworbenen einkommensteuerli chen Grundlagenwissens wird es moglich, die groBe Anzahl von Veran derungen unmittelbar dem betroffenen Teilbereich des Steuerrechts zu zuordnen, urn daran anschlieBend ihre Relevanz fUr das eigene Anlageportfolio abzuschatzen.

Show description

Download PDF by Wolf-Guido Lutz: Das objektorientierte Paradigma: Struktur und

By Wolf-Guido Lutz

Objektorientierte Methoden verändern sowohl die Praxis der Softwareentwicklung als auch die Sichtweise, die gegenüber Computerprogrammen eingenommen werden muß. Organisatorische und technische Migrationsbarrieren verhindern oft die vollständige Ausschöpfung der eigentlichen Potentiale der objektorientierten Technologie: verbesserte Softwarequalität und Programmierproduktivität. Ausgehend von technischen und kognitionstheoretischen Aspekten analysiert Wolf-Guido Lutz die speziellen Charakteristika des objektorientierten Paradigmas. Diese Weltsicht läßt sich - in einem formalen Modell exakt präzisiert - jederzeit auf die unterschiedlichsten Ausschnitte der Realität übertragen. Der Autor veranschaulicht diesen Gedankengang am Beispiel der Unternehmensorganisation, wobei die Stellenstruktur von Unternehmen der objektorientierten Sichtweise unterworfen wird.

Show description

Das soziale Bewußtsein von Konsumenten: Erklärungsansätze by Manfred Bruhn PDF

By Manfred Bruhn

In den letzten Jahren ist die Auseinandersetzung iiber Konsum- und Umweltprobleme zunehmend in den Mittelpunkt der offentlichen Diskussion geriickt. Zu diesem seasoned blem zahlen etwa Fragen der Sicherheit und Gesundheit beim Ge- und Verbrauch von Produkten. Dariiber hinaus sind insbesondere im Zusammenhang mit der aktuellen Rohstoff- und Energiediskussion eine Reihe von Umweltproblemen zu nennen, die durch die Produktion und den Konsum von Produkten sowie durch die Bereitstellung von Dienstleistungen entstehen. Als Stichworter seien hier die Wasserverschmutzung, Larmbelastigung, Luftverunreinigung und Abfallbeseitigung erwahnt. In der offent lichen Diskussion bestehen eine Reihe von Vorschlagen, diese im Allgemeininteresse liegenden Konsum- und Umweltprobleme zu lOsen. Eine zentrale Bedeutung kommt dabei dem Verhalten der Konsumenten selbst zu. Gegenstand dieser Arbeit ist das "soziale Bewugtsein von Konsumenten," d. h. ihre Einsichten in die sozialen und okologischen Konsequenzen des Konsumverhaltens sowie ihre Bereitschaft zu Verhaltensweisen, die auf eine Losung der Konsum- und Umweltprobleme abzielen. Das soziale Bewugtsein bestimmt nicht zuletzt den Erfolg und die Wirksamkeit der Bemiihungen zur Losung der Konsum- und Umweltprobleme. Dies betrifft sowohl die Marketingaktivitaten von Unternehmen, die sich auf Verande rungen des Konsumentenverhaltens einstellen miissen, als auch die verbraucherpo litis chen Magnahmen zum Schutz und zur Aufklarung der Verbraucher.

Show description

Download e-book for iPad: Die Bewertung und Übertragung von Sparkassenzweigstellen by Hans Wiechers

By Hans Wiechers

Der Verfasser der vorliegenden Arbeit geht den interessanten und schwie-. rigen Fragen nach, denen sich zahlreiche Sparkassen dadurch gegeniiber sehen, daB einzelne Zweigstellen wegen der Gebietsreform ihren Gewiihr trager wechseln miissen. Der Verfasser legt besonderen Wert darauf, den von den NeugliederungsmaBnahmen beriihrten Sparkassen moglichst prak tikable Losungsmoglichkeiten fUr die mit dem Wechsel verbundenen seasoned bleme aufzuzeigen. Die Arbeit behandelt zwei Problemkreise. Der erste Komplex umfaBt die mit der Zweigstelleniibertragung zusammenhangende Frage des unmittelbaren Vermogensausgleichs zwischen den beteiligten Sparkassen, wobei die wealthy tung, in der dieser Ausgleich erfolgt, von der Geschiiftsstruktur der zu iiber tragenden Zweigstelle, d. h. davon bestimmt wird, ob es sich urn eine Ein zugs- oder eine Kreditfiliale handelt. Den zweiten challenge komplex bildet die umstrittene Frage, ob und gegebenenfalls in welcher Rohe die Zweig stelleniibertragung den nachhaltigen Erfolg der beteiligten Sparkassen be einfluBt und damit einen Entschadigungsanspruch auslost. Ais Ausgangs foundation fUr die Entschadigung wiihlt der Verfasser den Zukunftserfolgswert der zu iibertragenden Zweigstelle, den er in einer sorgfiiltigen und anhand instruktiver Zahlenbeispiele veranschaulichten examine aus der Sicht sowohl der iibertragenden als auch der iibernehmenden Sparkasse ermittelt. Dabei beriicksichtigt er die Wirkungen der Zweigstelleniibertragung auf den finan ziellen Bereich, insbesondere den Kreditspielraum, ebenso wie auf den technisch-organisatorischen Bereich der beteiligten Institute. Die sich aus seiner Rechnung ergebende Entschiidigungszahlung mochte er allerdings so festgesetzt wissen, daB sie die Funktionsfiihigkeit der Institute nicht beein trachtigt. In seinem letzten Kapitel zeigt der Verfasser die von dem Ver mogensausgleich und der Entschadigungszahlung auf die Bilanzen der betei ligten Institute ausgehenden Wirkungen.

Show description

Betriebsräte in Ostdeutschland: Institutionenbildung und - download pdf or read online

By Jürgen Kädtler

Jürgen Kädtler ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Soziologischen Forschungsinstitut (SOFI), Göttingen. Gisela Kottwitz ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentralinstitut für sozialwissenschaftliche Forschung der Freien Universität Berlin. Rainer Weinert ist Privatdozent am Institut für Soziologie der Freien Universität Berlin.

Show description

Download e-book for iPad: USA — UdSSR: Dokumente zur Sicherheitspolitik by Dr. Manfred Görtemaker, Dr. Gerhard Wettig (auth.)

By Dr. Manfred Görtemaker, Dr. Gerhard Wettig (auth.)

Pax tranquillitas ordinis Frieden ist die Ruhe der Ordnung (Augustinus) Menschen in Ost und West sehnen sich nach einer Sicherheit, die nicht so sehr ein Ergebnis von Verteidigungsfähigkeit und Abschreckung ist, sondern ein Zustand, der aus Frieden erwächst. Ihr Wunsch ist darauf gerichtet, konfronta­ tive Sicherheit durch kooperative Sicherheit zu ersetzen. Aber welche Vorstellungen von Frieden, von einer politischen Ordnung des Friedens, einer Friedensordnung, finden im Denken des Ostens und des Westens ihren Niederschlag? Können diese Vorstellungen den Bedürfnissen, Interessen, Lebenszielen und Hoffnungen derjenigen entsprechen, die heute um die Sicherheit besorgt sind? Wie müßte diese Ordnung aussehen, damit sie eine "Ruhe der Ordnung" - additionally einen Konsens auf der foundation gemeinsamer Vorstellungen über eine confident Gestaltung des Friedens - gewährleistet? Setzt Frieden die Zufriedenheit der Menschen voraus, die in seiner Ordnung leben? Kann eine Ordnung nur dann Frieden bewirken, wenn sie den males­ schen Freiheit gewährt, wenn sie Wandel und Entwicklung zuläßt, weil males­ schen nur in Freiheit und Gerechtigkeit zufrieden leben können? Auf diese Fragen suchen Menschen im weltpolitischen Spannungsfeld konkur­ rierender Kräfte Antworten. Den Deutschen im Herzen Europas und an der Trennlinie von Ost und West erwachsen aus ihrer Lage besondere Gefahren, aber auch Verpflichtungen und Chancen; sie zu erkennen und zu beurteilen, ist ein Ziel des Bemühens um Orientierung und ist Voraussetzung für die Suche nach ~öglichkeiten kooperativer Zukunftsgestaltung. Diesen aus ver­ schiedenen Uberzeugungen, Interessen und Zielkonflikten erwachsenen Spannungen können die Menschen mit rationalem und situationsgerechtem Verhalten begegnen.

Show description

Das magische Dreieck: Harmonie- und Konfliktpotential - download pdf or read online

By Anke Gorres, Petra Hogrebe, Michael Krüger, Ferdinand Nett, Ulrich Schumann

1. NATUR-UND SOZIALVERTRAGLICHKEIT VON TECHNIK: GLEICHGERICHTETE POLITISCHE ZIELE three 2. ERHEBUNGSMETHODEN 15 three. DIE OKOLOGISCHE VERANTWORTBARKEIT ALS MAXIME MENSCHLICHEN HANDELNS 33 four. OKONOMIE UND NATUR: KEIN GRUNDSATZLICHER WIDER- SPRUCH fifty eight five. BESCHREIBUNG UND ABBILDUNG DES SPANNUNGSFELDES GESELLSCHAFTLICHER ZIELGROSSEN: KRITERIEN ZUR SOZIALVERTRAGLICHKEIT, OKOLOGISCHEN VER- ANTWORTBARKEIT UND WIRTSCHAFTLICHKEIT eighty two 6. OKOLOGISCHE VERANTWORTBARKEIT ALS VORRANGIGES GESELLSCHAFTLICHES ZIEL 117 7. DIE examine DER ZIELBEZIEHUNGEN 133 eight. MIKROELEKTRONIK - EINE TECHNIK VERANDERT LEBENS- UND ARBEITSWELT 162 nine. TECHNIKBEURTEILUNG IM BETRIEBLICHEN ALLTAG 206 10. GRUPPENSPEZIFISCHE AUSWERTUNGEN DES EXPERTENDELPHIS 230 eleven. MIKROELEKTRONIK IM NUTZFAHRZEUG: EIN BEISPIEL FOR TECHNIKBEURTEILUNG AN EINEM KONSTRUIERTEN FALLBEISPIEL 264 12. DIE EIGNUNG VON INSTRUMENTEN UND IHRE VERMITTLUNG IN DER TECHNIKBEURTEILUNG 292 thirteen. HANDLUNGSFELDER FOR EINE ZIELORIENTIERTE TECHNIK- GESTALTUNG 297 14. SCHLUSSFOLGERUNGEN 316 I N HAL T S V E R Z E I C H N I S ABBILDUNGSVERZEICHNIS XIII TABELLENVERZEICHNIS XVI VORBEMERKUNG 1 1. NATUR-UND SOZIALVERTRAGLICHKEIT VON TECHNIK: GLEICHGERICHTETE POLITISCHE ZIELE three 1. 1 Politisch-wissenschaftlicher Diskurs als Ausgangslage three 1. 2 Aufgabe und Ziel der Studie: examine der Interdependenzen zwischen Sozialvertraglichkeit, Okologischer Verantwortbarkeit und Wirtscha- lichkeit 6 1. three Arbeitsablauf 10 1. four Berichtsaufbau 12 2. ERHEBUNGSMETHODEN 15 2. 1 Zur methodischen Anlage der Studie: Methodenmix 15 2. 2 Delphimethode zur Erfassung von Meinungen und Einschatzungen 17 2. 2. 1 Methodische Erlauterungen zum "Expertendelphi" 17 2. 2. 2 Oberblick uber die Fragestellungen des Expertendelphis 19 2. 2. three Auswahl der Teilnehmer und Teilnehmerinnen 22 2.

Show description

Read e-book online Besatzungsmacht und Gewerkschaften: Zur Entwicklung und PDF

By Michael Fichter

Die Entstehung dieser Stu die in der Zeit zwischen Oktober 1977 und Dezember 1979 ist durch meine vorausgegangene Beteiligung an dem deutsch-amerikanischen Gemeinschaftsprojekt zur Verzeichnung und Verfilmung der Akten des workplace of army executive, U. S. (OMGUS) ermoglicht worden. Insbesondere die Akten der fur Gewerkschaften zustandigen Fachabteilung (Manpower department) auf der zen tralen Ebene der Militarregierung (OMGUS) und auf der Ebene der Lander (OMG Bavaria, OMG Bremen, OMG Hessen, OMG Wurttemberg-Baden) sowie die Akten des US-AuBenministeriums und seiner Vertretung fur Deutschland (Office of the Political Adviser - POLAD) waren fur die empirische Durchfiihrung dieser Studie unentbehrlich. Ais eine wichtige und nutzliche Erganzung der Akten erwiesen sich die schriftli chen Kontakte und mundlichen Interviews mit ehemaligen Mitgliedern der US-Militar regierung. Mit wenigen Ausnahmen gingen diese demeanour auf meine Anfragen ein, ga ben mir bereitwillig wertvolle biographische Informationen sowie Hinweise auf die damalige besatzungspolitische Atmosphare. Sie schilderten personliche Erlebnisse und berichteten uber regimen und Besonderheiten ihrer dienstlichen Tatigkeiten, sie erlauterten den Zusammenhang von Ereignissen, die nach den Akten nicht unbe dingt miteinander in Verbindung zu bringen waren. Einschrankend muB guy anmer ken, daB das Erinnerungsvermogen dieser demeanour im Hinblick auf zeitliche Abfol gen und komplexe Entwicklungen nicht immer zuverlassig struggle. Es hat sich aber ge zeigt, daB die Heranziehung von offiziellen und personlichen Unterlagen (Berichte, Protokolle, Briefe, Bilder) aus der Besatzungszeit sehr hilfreich conflict. Fur diese groBzugige Unterstutzung meiner Forschung danke ich allen ehemaligen Beteiligten, die mir schriftlich oder mundlich Auskunft gaben.

Show description

Reiner Michel's Komprimiertes Kennzahlen-Know-how: Analysemethoden, PDF

By Reiner Michel

Der betriebliche Alltag wird immer komplexer. Um so wichtiger wird das Führen mit Kennzahlen. supervisor müssen dazu ihr Wissen laufend auffrischen und neueste Instrumente kennenlernen, Nichtbetriebswirte suchen einen schnellen Einstieg.

Beides bietet Reiner Michels Buch:
· Es stellt die wichtigsten Unternehmens-, Bereichs- und Projektkennzahlen vor.
· Es diskutiert ausgewählte Kennzahlen, darunter solche zur Qualität, das Dupont-Schema zum go back on funding, What-if-Analysen, Kostenrechnungs- und Management-Informationssysteme.
· Es beschreibt interessante Kennzahlensysteme auf PC-Basis und FIS, das Finanzmanagementsystem von SAP.

Insgesamt ein erstklassiger, umfassender Kennzahlen-Ratgeber, praxisnah und umsetzungsorientiert, mit vielen Checkfragen und übersichtlichen Schaubildern.

Dr. Reiner Michel ist Professor für Betriebswirtschaft an der FH Ludwigshafen und gefragter Seminarreferent. Als selbständiger advisor beriet er bereits so renommierte Unternehmen wie Bertelsmann, datev und SAP. Als Buchautor wurde er mit dem Preis des Bundesverbandes deutscher Unternehmer (BDU) für das Fachbuch des Jahres zu Führung und Controlling ausgezeichnet.

Show description

Audiovisuelle Medienberufe: Veränderungen in der - download pdf or read online

By Lutz P. Michel, Michael Schenk (auth.)

Die Film-, Fernseh-und Video-Branche in unserem Land boomt -das belegen die Zahlen, Daten und Fakten der vorliegenden Untersuchung, die infas, das Institut für angewandte Sozialwissenschaft in undesirable Godesberg, im Auftrag der nordrhein-westfälischen Landesregierung zusammengetragen hat. Fakten, die zur Nachricht machen, used to be wir schon seit langem geahnt haben: Nordrhein­ Westfalen ist ein Medienland. Wie optimistisch die audio-visuelle Branche ihre Zukunft in Nordrhein­ Westfalen sieht, macht die infas-Erhebung deutlich: Jeder zweite der insgesamt four hundred Betriebe will expandieren; geplant sind Ausbau der Räumlichkeiten, Investitionen in die technische Ausstattung und -nicht zuletzt -Einstellung neuer Mitarbeiter. Schon jetzt gibt es in Nordrhein-Westfalen etwa 10 Tausend Beschäftigte in audiovisuellen Medienberufen -laut Expertenmeinung mit wachsender Arbeitsmarktnachfrage und besten beruflichen Perspektiven. Gefragt sind nicht nur Kreativität, sondern auch Technik-Verständnis und immer öfter betriebswirtschaftliches know the way. Beispiele derartiger interdisziplinärer Ausbildungsprofile, denen unsere Hochschulen mehr und mehr gerecht werden, gibt es bereits in Nordrhein­ Westfalen. Ich denke da z.B. an Studiengänge wie Kameramann/-frau an der Fachhochschule Dortmund oder Kommunikationsdesign an der Universität - Gesamthochschule Essen. Völlig neue Akzente im Bereich einer innovativen Medienausbildung setzt die Kunsthochschule für Medien, die wir im Wintersemester 1990/91 in der Medienstadt Köln eröffnet haben. Als jüngster, grenzüberschreitender Darsteller in der medienbezogenen Wissenschaftslandschaft NRW hat 1992 das Europäische Medieninstitut in Düsseldorf Einzug gehalten -ein neues Zentrum für die Kommunikation und info über die Medien in Europa. Die Studie spiegelt Dichte, Vielfalt und Qualität der Ausbildung in unserem Land. Sie zeigt aber auch Lücken, die wir in Zukunft schließen wollen.

Show description

New PDF release: Krankheit, Konflikt und soziale Kontrolle: Eine empirische

By Klaus Horn

Die naturwissenschaftliche Orientierung der Medizin versperrt den Blick auf den gesellschaftlichen Definitionsprozeß von Krankheit als Konflikt und challenge des Einzelnen. Die tiefenhermeneutisch orientierte Studie rekonstruiert den wirklichen und den symbolischen Problemtransport in die Körperlichkeit an dokumentierten Einzelfällen. Die Auswertung und Interpretation wurde von psychoanalytischen Konzepten in sozialwissenschaftlichem Horizont geleitet."(...) used to be Jürgen Habermas in seiner Theorie des kommunikativen Handelns grundlagentheoretisch vorgeführt hat, gelingt Klaus Horn und seinen Mitarbeitern in exzellenter Weise für eine allgemein psychoanalytisch-psychosomatische Krankheitsauffassung, ihre konkrete und stringente, theoretische wie methodologische Konzeption ist ein lebendiger Beleg für die Energie, die Psychoanalyse als Sozialwissenschaft birgt."Psyche 5/1987

Show description

Download e-book for iPad: Entwicklungspfade von Industriearbeit: Chancen und Risiken by Ludger Pries

By Ludger Pries

Nachstehend legen wir fUr das im Rahmen des Programms "Mensch und Technik - Sozialvertragliche Technikgestaltung" durchgefiihrte Projekt 'Modernisierung der Produktionstechnik und soziale Differenzierung' den zweiten Teil des AbschluBberichts vor. Der erste Teil enthielt die sieben Branchenexpertisen, die wesentlicher Gegenstand unseres Verbundprojekts waren, sowie die zusatzlich von uns eingeholten Korreferate (Pries/Schmidt/Trinczek 1989). In diesem zweiten Berichts teil folgt unsere brancheniibergreifende Auswertung und Interpretation des vorliegenden fabrics. Dabei wurde Teil II, III, VI und der Anhang I von Ludger Pries bearbeitet, Teil V und der Anhang II von Rudi Schmidt und Teil IV von Rainer Trinczek. Die Inhalte trag en wir selbstverstandlich gemeinsam. An dem Projekt waren neben den Verfassern zeitweilig Peter Ellguth, Joachim Soyez und Elisabeth Werner-Hager als wissenschaftliche, Ingrid Artus, Aida Bosch, Manuela Kral und Markus Promberger als studenti sche Mitarbeiter beteiligt. Der wissenschaftliche Rat Werner Mangolds conflict uns wahrend der gesamten Projektlaufzeit eine wertvolle Hilfe; ohne seine kundige Unterstiitzung bei der institutionell nieht immer einfachen Projektabwicklung ware unsere Arbeit manches Mal gefahr lich ins Stocken geraten. Heidrun Heinlein iibernahm als Projektsekre tarin nicht nur die Koordination des Projekts mit dem universitaren Verwaltungstrager; sie erledigte ebenso schnell wie souveran die gesamten Schreibarbeiten des Projekts, die nicht nur in dessen Endphase in erheblichem Umfang anfielen. An der Finanzierung dieses forschungsprojekts conflict neben dem Land Nordrhein-Westfalen auch die Universitat Erlangen-Niirnberg wesentlich beteiligt. Wir danken allen Gesprachspartnern in den Betrieben fUr ihre bereit willigen Auskiinfte sowie den Kollegen aus verschiedenen Forschungsin stituten fiir ihre Diskussionsbereitschaft und vielfaltige Anregungen.

Show description

Download e-book for iPad: Kommunale Haushaltspolitik in NRW: Haushaltslage, by Lars Holtkamp

By Lars Holtkamp

Das Buch beschreibt ausgehend von einer examine der kommunalen Haushaltslage, welche Erfolge bzw. Misserfolge guy bei der Implementation unterschiedlicher Sparstrategien zu erwarten hat. Der Beitrag, den die Politikwissenschaft zur Überwindung der momentanen Haushaltskrise leisten kann, liegt weniger in der Generierung konkreter Sparvorschläge als in der Entwicklung einer Konsolidierungspolitik zweiter Ordnung. Angelehnt an die Politikfeldanalyse wird in diesem Buch gefragt, durch welche institutionellen Veränderungen und durch welche Veränderungen der Akteurskonstellationen in den Gemeinden bessere Haushaltsergebnisse erzielt werden können. Besonders ausführlich wird die Einführung der Neuen Steuerungsmodelle, der Haushaltssicherungskonzepte und der hauptamtlichen Bürgermeister auf der empirischen Grundlage einer sowohl qualitativ als auch quantitativ vergleichenden Untersuchung analysiert. Neben einer komprimierten Unteruchung der Haushaltsdaten aller kreisangehörigen Kommunen in NRW wurden die Probleme und Potentiale dieser drei Sparstrategien in drei Gemeinden des Ruhrgebiets mit den kommunalen Akteuren ausführlich erörtert.

Show description

Get Die Zukunft des Sozialstaats: Grundlagen und Vorschläge für PDF

By Karlheinz Blessing

Die Studie begreift die Krise des Sozialstaats als eine Krise des vorherrschenden staatlichen Problemlosungsmusters. Das tradierte 1nterventionsmuster, das auf "typische" Notlagen ausgerichtet ist, die mit standardisierten und zentral admi nistrierten MaBnahmen behoben werden sollen, ist an die Gren zen seiner Wirksamkeit gestoBen. Anspruch und Wirklichkeit sozialstaatlicher Steuerung klaffen auseinander und dies umso mehr, je weniger die ex-ante-Standardisierung mit den realen sozialen Bedtirfnissen tibereinstimmt. Die Arbeit greift die those Luhmanns auf, wonach die zentralen Steuerungsmedien des Sozialstaats "Recht" und "Geld" im Gesamtbereich der sozialen Probleme versagen, die guy mit dem Begriff "people proces sing" umschreiben kann. Wir widersprechen aber entschieden der SchluBfolgerung Luhmanns, daB die Wirkungsgrenzen von "Recht" und "Geld" identisch mit den Handlungsgrenzen des Sozialstaats seien. Der Sozialstaat verftigt neben "Recht" und "Geld" tiber zus tzliche Steuerungspotentiale, die es systema tisch zu entwickeln und institutionell anzuwenden gilt. Diese Steuerungsformen sind eingebunden in ein 1nterventionsmuster, dessen Funktionsweise auf Flexibilit t und Kontextbezug be ruht. Als institutionelle Tr ger des "sekund ren" 1nterventionsmu sters kommen vor allem Akteure auf lokaler Ebene in Frage. 1m Schnittpunkt zwischen offentlicher, verbandlicher und gesell schaftlicher Sozialpolitikproduktion vermuten wir erhebliche ungenutzte Steuerungspotentiale. Die Untersuchung von Kommu nen, Wohlfahrtsverb nden und Selbsthilfegruppen zeigt jedoch, daB es beztiglich der Anwendung des "sekund ren" 1nterventi onsmusters erhebliche Defizite zu tiberwinden gilt. Die Fi nanzkrise des Sozialstaats birgt die Gefahr in sich, daB die zentrale Ebene ihre Haushalte zu Lasten der lokalen Akteure saniert und somit deren Handlungsspielraum gravierend ein schrankt.

Show description

Download e-book for iPad: Projektmanagement: Eine Antwort auf die Hierarchiekrise? by Peter Heintel

By Peter Heintel

Seit vielen J ahren arbeiten wir als coach bei internal- und uberbetriebli chen Schulungen und als Berater bei Organisationsentwicklungsvor haben. Als Sozialwissenschaftler sind wir aber auch in die Pflicht ge nommen, Probleme vielleicht ein wenig grundsatzlicher zu durchden ken, als dies in der Praxis ublich ist. Aus Schulungen wie aus Beratungsprojekten in unterschiedlichen Or ganisationstypen und mit unterschiedlichen Personengruppen ist uns das Bedurfnis nach Techniken und Fertigkeiten fUr den Umgang mit Problemen aller paintings gelaufig. Und in der Tat: used to be liegt naher als die Frage "Was tun?," wenn guy meint, ein challenge erkannt zu haben? Die Frage wird oft zu ungeduldig gestellt und oft zu schnell beantwor tet. Da alles, was once in Organisationen geschieht, Menschen betrifft und sich Menschen nur begrenzt wie Maschinenteile behandeln lassen, fuh ren sozialtechnische Anweisungen, aircraft, Verlaufsdiagramme oft nicht zu den erwunschten Ergebnissen. Ausschliel3lich Anweisungen zu folgen ware nur eine weitere Facette des hierarchischen platforms. Gerade dieses steht aber beim Projektmanagement zur Disposition. Oft ist es, wenn in Organisationen etwas bewegt werden soli, mehr eine Frage von Haltung als eine Frage der Technik. Wir haben vielfach die Erfahrung gemacht, daB Fuhrungskrafte zu nehmend an den historischen und gesellschaftlichen Hintergrunden ih rer Tatigkeit interessiert sind; das Theorie- und Einsichtsbedurfnis wachst proportional mit der Abnahme von Sicherheit beim Planen, Entscheiden und Steuern angesichts starker werdender Verflechtun gen, enger werdender Markte und insgesamt zunehmender Komplexi tat.

Show description

Read e-book online Die Analyse sozialer Ungleichheit: Kontinuität, Erneuerung, PDF

By John H. Goldthorpe, Hermann Strasser

Sonst so unterschiedl iche Autoren wie Thomas S. Kuhn, Paul Feyerabend, Robert ok. Merton und Gerald Holton haben uns darauf aufmerksam gemacht, dass in der Wissenschaftsgeschichte nicht culture, auch nicht Kontinuitat und schon gar ni cht Fol geri chti gkeit das Regi ment fuhren. Das Geschehen, schreibt Merton in Auf den Schultern von Riesen, "ist stets auf dem Ab sprung, verwei st naCliVorne, ruckwartSOcleraur-di e Sei te" und ni cht ohne Grund nimmt in . . seiner Wissenschaftsgeschichte das Interesse an Vorweg-, Wiederauf- und Ubernahmen, d. h. an Antizipation, culture und Plagiat einen so breiten Raum ein. Die hier vorgeschlagenen Einteilungskriterien von Innovation, Erneuerung und Kontinuitat entsprechen weder genau den Merton'schen Kategorien, noch stehen sie in einer direkten Beziehung zu den zeitlichen Dimensionen von Zukunft, Gegenwart und Vergangenheit. Zur Rechtfertigung unserer Einteilungskriterien mochten wir auch nicht Mertons Metapher vom Zwergen bemuhen, der, auf den Schultern von Riesen stehend, weiter sehen kann als der Riese. Denn dieses Bild hat seine Tucken, erhebt sich doch die Frage, wie der Zwerg auf die Schultern des Riesen gelangt oder used to be mit ihm passiert, wenn - wie offenbar in der Geschichte der Wissenschaft oft geschehen - der Riese ins Wanken gerat oder gar sturzt. Als wissenschaftlicher Prozess lasst sich die examine sozialer Ungleichheit, wie sie sich im gegenwartigen Forschungsstand widerspiegelt, am besten durch die Gleichzeitigkeit und den Wechsel von Phasen der Kontinuitat, Erneuerung und Innovation verstandlich machen. Um Wissenschaft betreiben und verstehen zu konnen, sind alle drei Phasen gleichermassen notwen

Show description

Download e-book for iPad: Das Kriegsgeschehen 2000: Daten und Tendenzen der Kriege und by Wolfgang Schreiber (auth.), Thomas Rabehl, Wolfgang

By Wolfgang Schreiber (auth.), Thomas Rabehl, Wolfgang Schreiber (eds.)

Dieses Buch informiert über alle Kriege und bewaffneten Konflikte, die im Jahr 2000 geführt wurden. Es beschreibt die strukturellen Hintergründe, den historischen Verlauf sowie die Jahresereignisse jedes Konfliktes und gibt einen zusammenfassenden Überblick über die Tendenzen und Entwicklungen des weltweiten Kriegsgeschehens. In einem Sonderbeitrag werden Tendenzen des Kriegsgeschehens seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs detailliert analysiert. "Das Kriegsgeschehen 2000" ergänzt die bisherigen Veröffentlichungen der Arbeitsgemeinschaft Kriegsursachenforschung" (AKUF) der Universität Hamburg, die über alle Kriege seit 1945 informieren und im deutschen Sprachraum zur meistverwendeten Grundlage einschlägiger Publikationen geworden sind.

Show description

Kommunikation und Computer: Trends und Perspektiven der - download pdf or read online

By Andreas Schmitt-Egenolf

Kaum jemand uberblickt heute auch nur die wichtigsten gesellschafts politischen Entwicklungen vollstandig. Zentrale Fragen wie zum Bei spiel die Weichenstellung in der Wirtschafts-und Finanzpolitik, Ener giepolitik, Rustungspolitik oder bei Gentechnologie und Umwelt schutz werden in einem Nebel aus Halbwissen, Emotionen, Vor-und Pauschalurteilen diskutiert. Solche wichtigen Themen mit derart weitreichender Bedeutung bedur fen jedoch klarer Entscheidungen; - Entscheidungen, die ein hochst mogliches Mass an gesellschaftlicher Konsensfahigkeit und sachlicher Angemessenheit in sich vereinen. In einer Demokratie mussen solche Entscheidungen von der Gesamt gesellschaft getroffen und mitgetragen werden. Es ist deshalb ganz be sonders wichtig, im Vorfeld der Entscheidungen Informationen anzu bieten, welche die jeweilige Diskussion auf eine sachliche Grundlage stellen. Deshalb braucht die Diskussion selbst durchaus nicht weniger intensiv und kontrovers zu werden. Es geht additionally um die Versachlichung gesellschaftlicher Entscheidungsprozesse durch details. Genau das wird in diesem Buch versucht: die umfassende Darstellung der grundlegenden Entwicklungen eines zentralen Bereiches mit ge samtgesellschaftlichem Handlungsbedarf. Es ist ein Bereich, der ge kennzeichnet ist durch rasante technische, wirtschaftliche und ord nungspolitische Fortschritte, so dass es noch nicht einmal eine einheitli che Bezeichnung fur dieses Phanomen gibt: guy spricht von der "In formatisierung der Gesellschaft," den "Neuen Informations- und Kommunikationstechniken," guy spricht von der" Telematik" und der "Compunication." Gemeint ist in jedem Fall die sprunghafte Ent wicklung gesellschaftlicher Kommunikation und Computerisierun

Show description

Telefonstichproben in Deutschland - download pdf or read online

By Siegfried Gabler, Sabine Häder, Jürgen H.P. Hoffmeyer-Zlotnik

Inhalt
Telefonische Befragungen: Datenschutz und Ethik - Grundsatzfragen der Rufnummernverwaltung - Nichteingetragene Telefonnummern: Ergebnisse eines Methodentests - Probleme bei der Anwendung von RLD-Verfahren - Ein neues Stichprobendesign für telefonische Umfragen in Deutschland - Erste Ergebnisse der Umsetzung eines neuen Stichprobendesigns für Telefonumfragen - Maßnahmen zur Reduktion von Stichprobenfehlern bei telefonischen Bevölkerungsumfragen - Regionalisierungsaspekte bei der Planung von Telefonstichproben - InfraScope: Der Telefonbus von Infratest Burke - Erste Erfahrungen mit der Wiedererreichbarkeit bei telefonischen Panelstichproben - Erfahrungsbericht zur Stichprobenbildung innerhalb der Zielhaushalte sowie zur Akzeptanz von Nachbefragungen bei repräsentativen CATI-Studien - Aktuelle Probleme mit neuen Technologien im Bereich der Telekommunikation - Richtlinie für telefonische Befragungen.

Zielgruppe
Studierende und Lehrende der a) Demoskopie b) Marktforschung c) sozialwissenschaftlichen Methoden d) Umfrageforschung

Show description

Get Geschlechtsrolle und diagnostisches Urteil PDF

By Petra Born

Innerhalb der letzten zwanzig Jahre konstituierte sich ein neuer Bereich der Psychotherapieforschung -die Untersuchung des geschlechtsstereoty pen criteria psychischer Gesundheit in Diagnostik und Therapie. Der moglichen Existenz eines solchen criteria wurde vor 1970 wenig Aufmerksamkeit geschenkt, obwohl einerseits in der Psychothera 1 pieforschung eine Fulle von Studien zu TherapeutInnenva. rj. ablen durch gefuhrt wurde und andererseits eine Vielzahl von, im Ergebnis ungewohn lich ubereinstimmenden, Untersuchungen zu Geschlechtsstereotypen vor lagen. Die Darstellung dieser Geschlechtsstereotype nach einer vorab notwendigen Erarbeitung eines begrifflichen Rahmens ist Gegenstand des ersten Kapitels. Mit einer Verbindung der beiden genannten Bereiche durch Bro verman u. a. (1970) conflict ein neuer Forschungsbereich geschaffen, der am Ende der 80er Jahre als -im amerikanischen Raum -fest etabliert gelten kann, wahrend deutschsprachige Untersuchungen nur muhsam und in ver schwindend geringer Zahl in der grauen Literatur2 zu finden sind. Die er ste section dieses neuen Forschungsbeieiches ist gepragt von den auf die Arbeit von Broverman u. a. (1970) folgenden Untersuchungen zur Uber prufung des hypostasierten Doppelstandards im Konzept psychischer Ge sundheit. Die Ergebnisse dieser ersten part werden im zweiten Kapitel referiert und in ihren methodischen Grenzen diskutiert. In einer daraus abgeleiteten methodischen Weiterentwicklung ist die Erfassung des Kon zepts psychischer Gesundheit das erste Ziel dieser Arbeit. In der zweiten 1 Der Sprachgebrauch in dieser Arbeit orientiert sich an den Richtlinien der APA (1977) und an Guentherodt u. a. (1980). 2 Graue Literatur: unveroffentlichte Diplom-und Doktorarbeiten.

Show description

Download e-book for kindle: Arbeitsschutz und neue Technologien: Handlungsstrukturen und by Ulrich Pröll

By Ulrich Pröll

Die breite industrielle Anwendung der Mikroelektronik bewirkt auch auf der Sicherheits- und Gesundheitsdimension der Erwerbsarbeit ambivalente Veränderungen, z. B. über die Rekonfiguration von Belastungen und Unfallgefahren am Arbeitsplatz. Hieraus resultiert eine challenge- und Erwartungsdynamik, die nicht zuletzt den institutionellen Arbeitsschutz herausfordert. Dessen Praktiken, Deutungsmuster und Leitideen sind aber nach wie vor im wesentlichen technikzentriert sowie vorschriften- und kontrollorientiert. So strukturierte Leistungs- und Orientierungsangebote verlieren zunehmendden Anschluß an die Problemdefinition und Lösungsroutinen des betrieblichen Alltags, die Folge ist ein schleichender Funktions- und Bedeutungsverlust des Arbeitsschutzes als establishment, dessen Bewältigung eine Erweiterung seines Handlungsrepertoires in Richtung eines ganzheitlichen, gestaltungs- und dienstleistungsorientierten Paradigmas voraussetzt.

Show description

Dirk Refäuter's Strategisches Controlling auf der Basis des Cash Flow PDF

By Dirk Refäuter

Das strategische controlling steht noch immer im Schatten der operativen Aktivitaten. Es gilt zwar, das Unternehmen in die Zukunft zu fuhren, leider wird aber im unternehmerischen Bandeln noch immer selten uber den Tellerrand des operativen regulate lings hinausgesehen und das strategische Konzept einbezogen. Refauter verfolgt mit seiner Arbeit das Ziel, mit dem funds Flow-Konzept nahtlos das operative mit dem strategischen Controlling zu verbinden. Er uberpruft, ob bzw. inwieweit sich der money move als durchgangige Orientierung fur die strategische Unternehmenssteuerung eignet, inwieweit seine Aussagekraft gegebenenfalls durch erganzende Informationen im Bedarfsfall ausgeweitet werden kann. Ausgangspunkt seiner Oberlegungen ist dabei die Einsicht, da sich die Zukunft weitgehend der Durchschaubarkeit entzieht. Da aber unternehmerische Aktivitat der Zukunft vorgreift, braucht sie eine Orientierung, die sie bei diesem Gang leitet. Unternehmerisches Bandeln hei t (zwar) riskante, (aber) erfolgversprechende Aktivitaten durchzufuh reno In der Literatur dominiert der (verfehlbare) Erfolgsbe zug, die Beherrschbarkeit der Risiken tritt dahinter zuruck, sie werden pauschal verrechnet. Bestritten wird dabei nicht, da die Gewinnerzielung letztendlich Ziel der Aktivitaten ist. Das Gewinnversprechen begrundet aber nicht ohne weitere notwendige Bedingung die Investitionsentscheidung. Zuvor mu noch die Tragbarkeit des mit der Investitionsentscheidung (genauer: den Investitions entscheidungen) verbundenen Risikos gepruft werden. Bier findet die entscheidende Abkehr von dem isolierten Investi tionskalkul statt. Die Tragbarkeit des Investitionsrisikos hangt nun weniger vom Risiko der Detailinvestitionen ab als von der finanziellen state of affairs des Unternehmens insgesamt und diese wiederum reprasentiert der funds move.

Show description

Mehr als Monotonie und Zeitdruck: Soziale Konstitution und - download pdf or read online

By Hartmut Dabrowski

Mit der vorliegenden Arbeit stellen wir die Ergebnisse eines empirischen For schungsprojekts zur Diskussion, das wir an der Abteilung fiir Medizinische So ziologie der Universitat Gottingen (Abteilungsvorsteher: Prof. Dr. Hannes Friedrich) durchgefiihrt haben und das unter dem Titel "Erfassung artikulierter Beanspruchung: Empirische Umsetzung eines arbeitssoziologischen Konzepts zur examine vorwiegend psychisch belastender Arbeitsbedingungen" (Forder kennzeichen: 01 HG 034 three) von Juni 1984 bis September 1987 yom Bundesmini ster fiir Forschung und Technologie im Rahmen des Schwerpunktprogramms "Humanisierung des Arbeitslebens" gefOrdert wurde. Wir mochten an dieser Stelle allen danken, die uns die Realisierung unseres Forschungskonzepts (das dann, wie in der Einleitung erlautert wird, doch eher ein betriebssoziologisch-sozialpsychologisches, denn ein arbeits- und industrie soziologisches geworden ist) ermoglicht und uns dabei mit Verstandnis, Rat und Tat unterstiitzt haben: Unsern Betreuern beim Projekttrager HdA, Herrn Dr. Paul Oehlke und Frau Dipl.-Psych. Edelgard Daub, die viel Verstandnis fiir un seren Eigensinn aufgebracht haben, dem Vorsteher der Abteilung fiir Medizini sche Soziologie, Herrn Prof. Dr. Hannes Friedrich, der uns in jeder section der Arbeit den notwendigen Riickhalt bot, unserer Projektsekretiirin, Frau Monika Knauer-Meinshausen, die nicht nur den GroBteil des Manuskripts zuverliissig verarbeitete, sondern uns auch viel companies- und Verwaltungsarbeit ab nahm, Frau Ute Boldt-Schneider, die in souveraner Weise die Textverarbeitung am computing device vornahm, sowie unserem Kollegen Hans-Joachim Gorres, der uns in manch langwierigen Diskussionen mit Anregungen und Kritik weiterhalf.

Show description

Fern-Sehen im Alltag: Zur Sozialpsychologie der - download pdf or read online

By Ralph Weiß

Der Band entwickelt eine neue Rahmentheorie für die examine der Fernsehrezeption mit folgenden Elementen:
· einem approach von Orientierungen, die als generative Prinzipien das Alltagshandeln organisieren,
· den Dimensionen sozialer Identität, die sich aus den Strukturen der Alltagspraxis ergeben,
· der Typologie der Formen des Fern-Sehens, in denen die Rezipienten sich auf je besondere Weise vergegenwärtigen, used to be sie anschauen und wie sie dabei affiziert sind.
Die Diskussion einer Vielzahl von Befunden aus der Kommunikationswissenschaft und aus den Cultural reviews zeigt, was once Fern-Sehen bedeuten kann: für den "praktischen Sinn" der Alltagsbewältigung und für den Eigensinn der Selbstbehauptung sozialer Identität.

Show description

Read e-book online Das Europäische Währungssystem — Eine europapolitische PDF

By Norbert Kloten

1 ecu college Institute convention November 16-17, 1979: The Political economic system of the eu financial process - Its impression on ecu Integration and US-Euro pean family members. the toilet Hopkins collage Bologna middle, college of complex foreign reports. 2 Vgl. hierzu: Ansprache Bundeskanzler Helmut Schmidt auf der Jahresversammlung des Verbandes affentlicher Banken am 27. Oktober 1978 in Berlin, in: Deutsche Bundesbank, Ausziige aus Presseartikeln, Nr. 87, 1978, S. eight u. nine; H. WILLGERODT, Europaische Wah rungsunion - Schein und Wirklichkeit, in: Wirtschaftspolitische Chronik, Jg. 27, H. 2, Mai 1978, S. 81-92. three Ober diese part urteilt HENRY C. WALLICH aus amerikanischer Sicht im nachhinein wie folgt: "Interventions in trade markets won't be triumphant if it runs counter to funda psychological monetary advancements. That has been proved abundantly by way of the failure, in 1977 and the 1st a part of 1978, of the efforts of valuable banks to stem the decline of the dollar." (The overseas financial and Cyclical scenario, feedback at a gathering subsidized through the Landeszentralbank in Berlin, Monday, June 18, 1978). four Vgl. Sachverstandigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, Wachstum und Wahrung, Jahresgutachten 1978/79, Stuttgart und Mainz 1978, S. 151ff. five Vgl. hierzu: Die D-Mark als internationale Anlagewahrung, in: Monatsberichte der Deutschen Bundesbank, 31. Jg., Heft eleven, Frankfurt Nov. 1979, S. 26-34. 6 1m Deutschen Bundestag am eight. four. 1976.

Show description

New PDF release: Substitutionskonkurrenz durch E-Commerce: Messung —

By Peter Loevenich

Die zunehmende Nutzung des Internets als Absatzkanal im Rahmen eines Multi-Channel-Marketing bringt für die Distributionspolitik von Industrie-, Dienstleistungs- und Einzelhandelsunternehmen gravierende Umwälzungen mit sich. Insbesondere kommt es zu einer Intensivierung der Substitutions- bzw. Kannibalisierungsbeziehungen zwischen einzelnen Distributionskanälen bzw. zu einer Zunahme der Betriebstypenkonkurrenz im Einzelhandel.

Auf der foundation ausgewählter theoretischer Konzepte entwickelt Peter Loevenich ein nachfragerorientiertes Erklärungsmodell, mit dessen Hilfe er die zentralen Determinanten der Substitutionskonkurrenz durch E-Commerce identifiziert und die Auswirkungen auf die Betriebstypenstruktur im Einzelhandel untersucht. Die gewonnenen Erkenntnisse werden anschließend mit Hilfe einer empirischen Untersuchung im deutschen Einzelhandel überprüft und münden in die Ableitung konkreter Gestaltungsempfehlungen für die Unternehmenspraxis.

Show description

Download e-book for kindle: Bilanzrechtstheorie und Verzinslichkeit by Hans-Joachim Böcking

By Hans-Joachim Böcking

Fur die - immer haufiger auftretenden - Sachverhaltsgestaltungen, die von der offenen, normalen und laufenden Verzinsung abweichen, haben sich noch keine gefestigten handelsrechtlichen GoB herausgebildet. Die vorliegende Arbeit soli - auf bilanzrechtstheoretischer Grundlage - zur Entstehung solcher GoB beitragen. Auch an dieser Stelle danke ich Herrn Professor Dr. Adolf Moxter fUr seine Hilfe und fur die Arbeitsatmosphare am Frankfurter Treuhandseminar, Herrn Professor Dr. Winfried Mellwig fUr seine Ratschlage und fUr die Ubernahme des Zweitgutachtens, Herrn Professor Dr. Wolfgang Ballwieser fUr seine Anregungen, Herrn Dr. Hermann Clemm fUr Hinweise auf aktuelle info, Herrn Dr. Manfred Eibelshauser und meinen Kollegen am Seminar fur ihre Diskussionsbereitschaft, dem Gabler-Verlag, insbesondere Frau Dr. Gisela Joswig-Kuhl, fur die Aufnahme der Arbeit in die Reihe "neue betriebswirt schaftliche forschung." Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Johann Wolfgang Goethe-Universitat in Frankfurt am major hat die vorliegende Arbeit - in leicht veranderter shape - im Juni 1987 als Dissertation angenommen. HANS-JOACHIM BOCKING In haltsverzeich n is Vorwort ....................... . v Einfiihrung von Professor Dr. Adolf Moxter, Frankfurt am major I. Skizze des Untersuchungsziels ................ . II. Die Abzinsungsurteile des Bundesfinanzhofs ......................... . 2 1. Barwertansatz bei Gratifikations-, Drohverlu- und Jubilaumsruckstellungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2 . 2. Wurdigung der Abzinsungsurteile ........................... four a. Erfolgsneutralitatsprinzip . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . four a. Verbindlichkeitsanschaffungswerte ohne Zinsanteil ..... four aa. Verzinsliche Verbindlichkeiten .......................... four . Unverzinsliche Verbindlichkeiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6 yy. Rentenverpflichtungen................................. eight . Verbindlichkeitsanschaffungswert mit Zinsanteil: Die Disagioregelung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . nine aa. Kompensation des Zinsanteils durch aktive Abgrenzung .. nine . Verborgenes verzinsliches Darlehen? . . . . . . . . . . . . . . . . eleven . . . . b. Erfolgswirksamkeitsprinzip ................................... 14 c. Imparitatsprinzip . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18 . . . . . . . . . . . .

Show description

New PDF release: Konjunkturpolitik: Fachwissenschaftliche Analysen und

By Dr. rer. pol. Hans J. Barth (auth.), Hans-Georg Wehling (eds.)

Soeben hat die Bundesrepublik einen konjunkturellen Tiefpunkt hinter sich ge­ bracht, der sich von den gewohnten Abschwüngen der letzten fünfundzwanzig Jahre deutlich unterschied. battle für die Konjunkturentwicklung in der Zeit seit der Gründung der Bundesrepublik charakteristisch, daß wir es stets mit Wachs­ tumskrisen, additionally lediglich mit einer unterschiedlichen Zunahme des Wirtschafts­ wachstums - zu tun hatten, erlebten wir 1975 wie vorher nur 1967 eine Ab­ nahme der Wirtschaftstätigkeit. Absolute Abnahme des Bruttosozialprodukts, Abnahme der Investitionstätigkeit und spürbare Zunahme der Arbeitslosigkeit sind die hervorstechenden Merkmale jener Kriesenerscheinungen, die die Wirt­ schaftswissenschaft mit dem Namen "Depression" belegt. Abnahme der Wirtschaftstätigkeit und Zunahme der Arbeitslosigkeit - hinter solchen statistischen Kennzeichnungen stehen die Ängste und Nöte vieler Einzel­ menschen. Mit Angst kann guy Politik machen. Mit wirtschaftlicher Angst um so mehr, als es hier für den einzelnen um eine Existenzfrage geht. Der Untergang der Weimarer Republik ist ein warnendes Beispiel. Zwar kann guy ihr Ende nicht einfach monokausal als eine Folge der Weltwirtschaftskrise betrachten. Immerllin aber haben es Hitler und seine Partei verstanden, wirtschaftliche Existenzängste für sich auszuschlachten. Furcht vor dem wirtschaftlichen smash und Furcht vor Arbeitslosigkeit trieb die davon Betroffenen denen in die Arme, die sich anheischig machten, ihnen das für sie Unfaßliche zu deuten, und die es verstanden, ihre Aggressionen auf Sündenböcke zu lenken und bessere Zukunft zu versprechen.

Show description

Download PDF by Ulrich Hilpert, Everhard Holtmann: Regieren und intergouvernementale Beziehungen

By Ulrich Hilpert, Everhard Holtmann

Von Regierungs- und Verwaltungseinheiten mit privaten kollektiven oder individuellen Akteuren erfullt. Sie kann aber auch ohne vorherige Abstim mung sich wechselseitig erganzen. Am Beispiel des deutschen politischen structures, das als foderalistisch ge gliederter und mit kommunaler Selbstverwaltung ausgestatteter Mehrebenen staat in die Europaische Union inkorporiert ist, hat die verhandlungsbasierte Steuerungstheorie herausgearbeitet, dass unter derartigen Bedingungen einer "doppelten Politikverflechtung" eine im oben beschriebenen Sinne optimierte politische Steuerung vornehmlich dann moglich wird, wenn die Entscheidun gen in konsensbildenden Verfahren zustande kommen. Sofern, wie im Fall Deutschlands, mehrheitsdemokratische und auf Verhandeln setzende Entschei dungsebenen miteinander verbunden sind, wachse die Anfalligkeit fur "Ent scheidungsblockaden," weil das auf der Mehrheitsregel beruhende parlamenta rische Entscheidungsverfahren die Einigungschancen fur Akteure mit konkur rierenden Eigeninteressen erheblich eingrenze und zudem fur die andere Ent scheidungsebene, auf welcher Problemlosungen kooperativ ausgehandelt wer den, nur schwer "anschlussfahig" sei (Benz 1995: 87ff. ). Allerdings lasse sich dieses Steuerungsproblem vermindern, wenn Akteure, die sich gleichzeitig auf unterschiedlichen Entscheidungsebenen bewegen und an deren "Grenzstellen" postiert sind, ihr erworbenes "Prozesswissen" nutzen, um je nach Opportunitat die Entscheidung mittels der einen oder der anderen Verfahrensweise zu su chen (ebenda). Andererseits existieren Steuerungsprobleme auch in den Are nen, wo Entscheidungen ausgehandelt werden, beispielsweise aufgrund der "Unsicherheit der Akteure uber ihre aussere und innere Handlungsumwelt" (Benz 1997: 20), da Reaktionen der Kooperationspartner wie auch der eigenen vertretenen Klientel nur bedingt berechenbar s

Show description

New PDF release: Einführung in die Organisations-soziologie

By Martin Abraham

Dieses Buch behandelt Organisationen in modernen Gesellschaften, ihre Bedeutung und ihre Funktionsweise aus der Sicht einer strukturell-individualistisch orientierten Soziologie. Es werden Ziele und Strukturen von Organisationen analysiert, die Wechselwirkung von Individuum und supplier beleuchtet und die Bedeutung von Organisationen für Wirtschaft und Gesellschaft diskutiert. Mittels sechs "Beispielorganisationen" wird der Inhalt erläutert, Literaturempfehlungen zu jedem Kapitel erlauben die schnelle Vertiefung einzelner Gebiete.

Show description

Download e-book for iPad: Aufbruch in ein gemeinsames Altern: Neue Wohnformen im Alter by Antje Henckmann

By Antje Henckmann

Die Dokumentation beschreibt eines der wenigen verwirklichten Wohnprojekte von älteren Frauen, das auf Selbsthilfe basiert. Anhand von qualitativen Interviews und Beobachtungen wird die Entwicklung dieses Modellprojektes analysiert.
Durch die zunehmende Individualisierung in unserer Gesellschaft werden ältere Menschen immer häufiger aus ihren traditionellen sozialen Bezügen und Versorgungssystemen wie Nachbarschaft und Familie herausgelöst. Projekte zur alternativen Gestaltung des Lebensabends gewinnen deshalb für viele an Attraktivität. Das Modellprojekt wird in diesem Kontext veränderter Bedingungen des Alterns beschrieben.
In dem Wohnmodell leben acht ältere Frauen in einer Hausgemeinschaft. Sie wollen ihr modify in Gemeinschaft verbringen und haben sich zur gegenseitigen Hilfe verpflichtet. Im Unterschied zu ähnlichen Projekten kannten sie sich schon lange vorher aus einem Erwachsenenbildungsprogramm und haben darauf aufbauend dieses Wohnprojekt nach ihren Vorstellungen verwirklicht.
Das Buch beschreibt, welche Voraussetzungen die Frauenmitgebracht haben, um diesen neuen Weg zu gehen, welche Hürden sie nehmen mußten, und welche Hilfe sie in Anspruch genommen haben. Es dokumentiert die Erfahrungen, die die Frauen während der verschiedenen Projektphasen gesammelt haben, und kann als Leitfaden für neue Projekte dienen.

Show description

Download PDF by Paul Riebel: Einzelkosten- und Deckungsbeitragsrechnung: Grundfragen

By Paul Riebel

[1] Korrekter muBte es heiBen: .. echter Gemeinkosten, insbesondere fixer Kosten (weil die fixen Kosten nur ein tpezieller Fall echter Gemeinkosten in bezug auf die Leistungseinheiten sind). [2] info hierzu siehe Seite 232-235 und 276-283. [3] Korrekter muBte es heiBen: .. das ohne die Aufschlusselung von verbundenen Kosten, insbe sondere ohne die Proportionalisierung von fixen Kosten, auskommt. [4] Sie wurden dadurch zu unechten Gemeinkosten der lOuntergeordneten BezugsgroBe. [5] Die Unterscheidung zwischen echten und unechten Gemeinkosten geht zuruck auf Peter '!Ian A"bel, Selbstkostenrechnung in Walzwerken und Hutten, in: I. M. Hermann und P. '!Ian A"bel, Selbstkostenrechnung in Walzwerken und Hutten, Leipzig 1926, S. seventy six. [6] Einzelheiten zur zeitbezogenen Zurechenbarkeit und zur Hierarchie zeitlicher BezugsgroBen siehe insbes. S. 87-97. [7] Eine detailliertere und dem neuesten Stand entsprechende Fassung findet sich auf S. 285-291. Der Ausweis von Soll-Deckungsbeitragen oder lODeckungsraten ist fur die Grundrechnung nicht erforderlich, wei! es sich hierbei nicht um Einzelkosten der Planungs- oder Abrech nungsperiode handelt. Die in Punkt four) oben angegebene Gliederung der Kosten nach ihrem Ausgabeneharakter hat sich als nieht eindeutig genug und als zu grob erwiesen; zur neuesten Auffassung, insbesondere der Integration von Bereitschaftskostenrechnung und Ausgaben planung siehe S. ninety f. und ninety five. [8] Zur Weiterentwicklung der Gliederung der Kostenkategorien siehe S. 150-154, und 244, und zum neuesten Stand S. ninety six. Personalkosten, und zwar auch Fertigungslohne, sind nach neuerer Erkenntnis in der Regel nicht den erzeugungsmengenabhangigen Kosten, sondern den Bereit schaftskosten zuzuordnen. Siehe hierzu im einzelnen S. 276-283.

Show description

Download e-book for iPad: Mittel- und langfristige Exportfinanzierung: Besondere by Klaus Kuttner

By Klaus Kuttner

Buchhandelstext
Die richtige Finanzierung hat heute maßgeblichen Einfluß auf den Erfolg von Exportgeschäften. Von entscheidender Bedeutung für die Mitarbeiter im Auslandsgeschäft der Kreditinstitute ist es daher, daß sie über die neuen Entwicklungen in der mittel- und langfristigen Außenhandelsfinanzierung informiert sind. Der Autor stellt nicht nur diese neuen Entwicklungen umfassend vor, sondern geht insbesondere auf den engen Zusammenhang zwischen Liefergeschäft und Finanzierungsart ein. deepest und staatliche Leitlinien, Merkblätter und Fördermaßnahmen sind ausführlich beschrieben und im Anhang abgedruckt.

Inhalt
- Instrumente der Außenhandelsfinanzierung - Bilanzielle Folgen - Refinanzierungsprobleme - Projektfinanzierung - deepest und staatliche Fördermaßnahmen - Rechtliches Umfeld

Zielgruppe
- Firmenkundenberater - Mitarbeiter in Außenhandelsabteilungen - Finanzierungsfachleute - Vorstände kleinerer und mittlerer Kreditinstitute

Über den Autor/Hrsg
Dr. Klaus Kuttner battle Leiter der zentralen Außenhandelsfinanzierungsabteilung der Commerzbank AG, Frankfurt.

Show description

New PDF release: Organisation 2000: Die Erfolgsfaktoren schlanker Unternehmen

By Dr. Christian Freilinger, Norbert A. Klis (auth.)

Buchhandelstext
Unternehmer und Führungskräfte sowie Mitarbeiter, die Führungsverantwortung tragen, erhalten hier Anregungen, wie sich Umsätze und Kosten, Erlöse und Aufwendungen wieder in vernüftige Relationen bringen lassen. Mit Handlungsanleitungen, Checklisten und Fallbeispielen.

Zielgruppe
Führungskräfte/Manager, Fachkräfte, Berater, coach

Show description

Grüne Parteien in Westeuropa: Entwicklungsphasen und - download pdf or read online

By Ferdinand Müller-Rommel

Dieses Buch wurde an der Universität Lüneburg erstellt und dort auch als Habilitationsschrift eingereicht. Finanzielle Unterstützung bei der Datensammlung und der Datenanalyse erhielt ich von der Deutschen Forschungsgemeinschaft und vom Fachbereich Wirtschafts-und Sozialwissenschaften der Universität Lüneburg. Danken möchte ich Heinz Sahner und Uwe Thaysen für die sehr hilfreichen Ratschläge bei der Erstellung der Endfassung dieses Manuskripts. Mein besonderer Dank gilt ferner Klaus von Beyme, J ean Blondel und Ronald Inglehart, die vor langer Zeit mein Interesse an der ländervergleichenden Politikwissenschaft geweckt haben. Meine beiden Töchter Lilian und Vivien haben in der ihnen eigenen paintings zur Erstellung dieses Buches beigetragen: Sie geben mir seit Jahren unmißverständlich zu verstehen, daß Politikwissenschaft nicht das Wichtigste auf der Welt ist. Deshalb ist ihnen dieses Buch gewidmet. Lüneburg, Dezember 1992 Ferdinand Müller-Rommel Grüne Parteien als Untersuchungsgegenstand der ländervergleichenden Parteienforschung 1. Problemstellung In den vergangenen zehn Jahren entstanden in vielen westeuropäischen Ländern neue Parteien und Wahllisten, die sich als "grün", oder "ökologisch" oder "alternativ" bezeichneten (im folgenden vereinfacht als Grüne Parteien beziehungsweise die Grünen benannt). Sie kandidierten erstmals bei den Europawahlen 1979 in fünf Ländern (Frankreich, Belgien, Großbritannien, Luxemburg und der Bundesrepublik Deutschland). Zwar fielen die Wahlergebnisse damals noch niedrig aus, jedoch schritt seither die Gründung von Grünen Parteien in Westeuropa mit großer Geschwindigkeit voran.

Show description

UN Peace-building: Anspruch und Wirklichkeit am Beispiel - download pdf or read online

By Marie-Luise Pörtner

Mit dem Ende der Blockkonfrontation erfuhren die Friedensmissionen der Vereinten Nationen erhebliche qualitative Veränderungen. Anstelle traditioneller Peace-keeping-Funktionen wurde seit 1991/92 immer häufiger ein mehrdimensionales Engagement der Weltorganisation in Nachkriegssituationen nachgefragt. Der ehemalige Generalsekretär Boutros-Ghali fasste diese neuartigen Einsätze unter den Begriff post-conflict peace-building und entwickelte zugleich ein verschiedene Dimensionen umfassendes Modell der Friedenskonsolidierung, das von der internationalen Gemeinschaft nahezu uneingeschränkt befürwortet wurde.

Marie-Luise Pörtner untersucht, inwieweit die Peace-building-Mission der Vereinten Nationen in Mosambik (ONUMOZ) diesen Vorstellungen von einem Engagement der Weltorganisation im Bereich der Friedenskonsolidierung gerecht wurde, und fragt nach den Ursachen für die Diskrepanz zwischen theoretischem Anspruch und politischer Wirklichkeit.

Show description

Download e-book for iPad: Sexuallockstoffe im Pflanzenreich: Jahresfeier am 10. Mai by Lothar Jaenicke

By Lothar Jaenicke

Ihre Biosynthese erfolgt aus kleinen Bausteinen, ahnlich derjenigen der Fett sauren. Ihre Wirkungsweise als Signalstoffe wird in der spezifischen Bin dung an Rezeptorproteine in der Gameten-Membran vermutet, die dadurch ihre Raumstruktur andern und somit einen Impuls auslosen. Dieser wird in "Richtung" oder "Geschwindigkeit" umgesetzt, so daB die Gametenzelle topotaktisch oder phobotaktisch das Ziel, die Duftstoffquelle, erreicht. Diese kann durch einen kiinstlichen Duftstofftrager ersetzt werden, durch den guy die wahrnehmbare Grenzkonzentration ermitteln kann. Darauf begrundet sich der quantitative Nachweis, der fur die Erforschung des Wirkmechanis mus, als Modell fur die Vorgange beim Geruchs- und Geschmackssinn, notig ist. precis intercourse hormones play a tremendous function within the improvement and differentia tion of sexual decision and replica; even if study during this box has been mostly restrained to animal experiences, those phenomena locate their analogs in crops to boot. Algae, mosses and fungi are decrease vegetation which are we11 suited to learning those chemical brokers and their effect on respective "targets." Sexual determinants and attractants have lately been remoted, pointed out, and their organic homes characterised. A termone (sex making a choice on hor mone) from the mildew Mucor determines the gender of sti11 undifferentiated hyphae. This compound (trisporic acid) is a carotenoid heavily on the topic of retinene. within the saprophyte Achlya, the motion of Antheridiol precipitates of the male sexual gear (antherids). This molecule is a the formation substituted steroid very like its animal opposite numbers.

Show description

Download e-book for kindle: Software-Metriken: Entwicklungen, Werkzeuge und by Michael Jacobsen-Rey (auth.), Reiner Dumke, Franz Lehner

By Michael Jacobsen-Rey (auth.), Reiner Dumke, Franz Lehner (eds.)

Der Einsatz von quantitativen Methoden im IT-Bereich wird immer mehr zu einer notwendigen Maßnahme für die Bewältigung aktueller Aufgaben und damit zum Schlüssel für ein erfolgreiches advertising. Das Buch enthält aktuelle Beiträge aus der Forschung und industriellen Anwendung auf dem Gebiet der Software-Metriken. Es stellt theoretische Ansätze für die Software-Messung, erfolgreiche industrielle Anwendungserfahrungen im Informations- und Telekommunikationsbereich sowie Ansätze für eingebettete Systeme vor. Beschreibungen zu neuen Anwendungsgebieten für Messtools runden den sowohl für Praktiker als auch für Forschungsabteilungen und Hochschulen interessanten Inhalt ab.

Show description

Download e-book for iPad: Gleiche Chancen im Sozialstaat? by Lutz Unterseher, Konrad Schacht (auth.), Carl Böhret, Garry

By Lutz Unterseher, Konrad Schacht (auth.), Carl Böhret, Garry D. Brewer, Ronald D. Brunner, Herbert Ehrenberg, Klaus Liepelt, Erika Spiegel, Günter Struve (eds.)

Was will move? Die Reihe move will die Aufmerksamkeit auf sozialwissenschaftliehe Da­ ten und Konzepte lenken, die den Politikern und Planem bei der Bestimmung von Reformzielen und deren Begründung helfen können. Dabei soll es vor allem auch darum gehen, die umfangreichen Erfahrungen zu verwerten, die bislang in der Auftragsforschung für die öffentliche Hand gesammelt werden konnten. Es kommt bei diesem Vorhaben nicht nur auf die Aufmerksamkeit einer engen Fachöffentlichkeit an, sondern vor allem auf den conversation mit denen, die es angeht: auf den move der Argumente und Daten zwischen Politik und Wissen­ schaft - und zwar in beiden Richtungen. Das erfordert eine Verständlichkeit und Überschaubarkeit der dargebotenen info, die sie auch für Unterricht und Lehre nützlich erscheinen lassen. move bietet schwerpunktartige details. Zu jeweils einem Thema werden Daten, politische und wissenschaftliche Konzepte gebündelt. Ein voll­ ständiger Überblick über den Stand der Forschung ist nicht beabsichtigt, wohl aber werden beispielhaft Beiträge vorgeführt, die für wichtige Vorstöße der For­ schung stehen.

Show description

Download e-book for kindle: Soziologie der Herrschaft: Analyse von Struktur, Entwicklung by Hans Haferkamp

By Hans Haferkamp

Jahrelang habe ich mich zusammen mit einigen Kollegen mit sehr verschiedenen Formen abweichenden Handelns, mit Randgruppen und -schichten, mit Instanzen sozialer Kontrolle (Sozialarbeit, Poli zei, Straf justiz) und dem Strafrecht befasst. Dabei zeigte sich immer wieder, dass es schwierig ist, diese Probleme mit bekannten einheit lichen Forschungsansatzen anzugehen. Weder die mir bekannten Theorien sozialer Probleme noch die verbreiteten schichtungstheore tischen Erklarungsansatze vermogen dies uberzeugend. Das conflict der Grund fur mich, einen Neuansatz zu versuchen. Daraus ist eine Ar beit zur Herrschaftssoziologie entstanden, in der die Probleme der Abweichung und Kontrolle in den Hintergrund traten, so dass diese nunmehr nur im 1. und 6. Kapitel eine Rolle spielen. Die Arbeit wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft und der Universitat Bremen grosszugig unterstutzt. Die Studenten Susanne Bartsch, Gunter Radtke und Algrid Hillmer haben in verschiedenen Phasen meine Arbeit unterstutzt. Hans-Gunther Heiland, Christian Ludemann und Gunter Radtke l. a. sen das Manuskript und regten Anderungen an, die ich zum Teil verwirklichte. Marga Rathjen gestaltete die Modelle und schrieb Entwurf und Reinschrift des Manuskripts. Ihnen allen sei herzlich gedankt. Hans Haferkamp nine 1. Gesellschafdiche Paradoxien und Aussichten einer herr schaftssoziologischen Erklarung Bei aufmerksamer Beobachtung stosst guy in der Bundesrepublik Deutschland zu Beginn der 80er Jahre auf viele Gegensatze. Die meisten von ihnen sind auch in anderen westeuropaischen Gesell schaften auszuma

Show description

Download e-book for iPad: Strategisches Pharma-Management: Konsequente Wertoptimierung by Christian Dreger

By Christian Dreger

Die Pharmaindustrie sucht nach marktgerichteten, strategischen Führungsinstrumenten. Bio- und Gentechnologie ermöglichen neue Chancen für die Entwicklung, bedeuten aber auch erhöhte Kosten. Generikawettbewerb und globaler Kostendruck verschärfen den Wettbewerb in den Märkten. Erfolgreich sind jene Unternehmen, die eigene Projekte und Produkte wertoptimierend über den gesamten Lebenszyklus hinweg strategisch ausrichten und führen und dazu intern die entscheidenden Instrumente und Fähigkeiten entwickelt haben.

Christian Dreger erarbeitet in einem präskriptiven Modell diese Instrumente und Bewertungsmethoden für das Pharma-Management über den Total-Life-Cycle. Er definiert Managementprozesse, mit denen kontinuierlich neue Informationen eingebunden und bewertet werden. Die Bereiche F&E, ethischer und OTC-Produktlebenszyklus werden über den Total-Life-Cycle wertsteigernd optimiert.

Show description

Ulrich Schiefele, Cordula Artelt, Wolfgang Schneider, Petra's Struktur, Entwicklung und Förderung von Lesekompetenz: PDF

By Ulrich Schiefele, Cordula Artelt, Wolfgang Schneider, Petra Stanat

In diesem Band wird mit der Lesekompetenz einer der drei zentralen Kompetenzbereiche, die Gegenstand von PISA 2000 waren, ausführlicher behandelt. Es wird dabei insbesondere auf die frühe Entwicklung der Lesekompetenz eingegangen, auf wesentliche Prozesse und Befunde zur Lesesozialisation und auf den schulischen Umgang mit der Lesekompetenz. Weitere Kapitel behandeln ausführlich die kognitiven und motivationalen Grundlagen der Lesekompetenz. Während sich der erste PISA-Bericht auf den internationalen Vergleich beschränkt, werden im vorliegenden Band auch die Ergebnisse der nationalen Ergänzungsstudie dargestellt. Darüber hinaus finden sich vertiefende Analysen der internationalen Daten. Schließlich beschäftigen sich weitere Kapitel mit den Ergebnissen früherer internationaler Vergleichsstudien zur Lesekompetenz, mit Risikoschülern und Möglichkeiten der Förderung von Lesekompetenz.

Show description

New PDF release: Der Zusammenbruch des Freien Deutschen Gewerkschaftsbundes

By Rainer Weinert, Franz-Otto Gilles (auth.)

Ein zentraler Bestandteil der "Wende" 1989/90 ist der dramatische Zusammenbruch der größten Massenorganisation der SED, des Freien Deutschen Gewerkschaftsbundes (FDGB). Der vorliegende Band analysiert die schleichende Entlegitimisierung des FDGB in den 80er Jahren, das Scheitern der versuchten Selbsttransformation in eine authentische Interessenvertretung und den frühen Legitimationsentzug betrieblicher FDGB-Instanzen im Herbst 1989, die Politik der westdeutschen Gewerkschaften und die Auflösung des FDGB im Herbst 1990. Die those des Buches ist, daß der Zusammenbruch des FDGB ein Binnenproblem der DDR repräsentiert, das aus der Nichtüberwindung des Kompetenzraumes einer Massenorganisation resultiert.

Show description

Download e-book for iPad: Die Akzeptanz von Neuprodukten im Handel: Eine empirische by Simone Pfeiffer

By Simone Pfeiffer

Mit einer deutlichen Verzogerung gegenUber dem konsumentengerichteten Marke ting kann guy seit einiger Zeit seitens Wissenschaft und Praxis ein vermehrtes Interesse an einem handelsgerichteten advertising and marketing feststellen. Denn die erheblichen Umstruktu rierungsprozesse im Handel und die damit einhergehenden Machtverschiebungen im Absatzkanal haben den Handel zur bedeutenden Erfolgskomponente im Hersteller advertising and marketing heranwachsen lassen. Dies gilt in besonderem Ma e fUr die Innovationspoli tik, die fUr Herstelleruntemehmen im Zeichen zunehmend gesattigter Markte und stan dig wachsender Wettbewerbsintensitat zur langfristigen Untemehmenssicherung unabdingbar ist. Neuprodukte erhalten aber nur dann eine reale likelihood zur Marktbe wahrung, wenn der Handel sie akzeptiert und ihre Einfiihrung aktiv unterstUtzt. Angesichts der Tatsache, da immer mehr Produktinnovationen erst gar nicht in die Regale des Handels vordringen, ist es Zielsetzung dieser Arbeit, die Akzeptanz von Neuprodukten im Handel auf der foundation einer umfassenden, theoriegestlitzten empiri schen Untersuchung zu analysieren. Ausgehend von einem mehrstufigen Modell des Einkaufsverhaltens des Handels werden gema den Erkenntnissen der Kauferverhal tensforschung und der verhaltenswissenschaftlichen Organisationstheorie eine Vielzahl akzeptanzbestimmender, hersteller- und handelsbezogener EinflufMaktoren ermittelt und hinsichtlich ihrer Wirkungsweise empirisch Uberprlift. Dabei werden einerseits dominante Bestimmungsfaktoren des Akzeptanzverhaltens des Handels herauskristalli siert und andererseits jene Charakteristika von Handelsuntemehmen und Hersteller innovationen spezifiziert, die fUr eine Segmentierung des Handels entsprechend seinem Innovationsverhalten aussagekriiftig sind. Abschlie&nd werden auf der Grundlage der empirischen Ergebnisse einige Implikationen fUr eine effiziente handelsgerichtete Innovationspolitik der Hersteller aufgezeigt. Eine umfangreiche empirische Arbeit erfordert vielfiiltige Unterstiitzung. Es ist mir deshalb ein besonderes Anliegen, mich bei verschiedenen Personen fUr Rat und Hilfe zu bedanken.

Show description

Download e-book for iPad: Soziologische Handlungstheorie: Eine Einführung by Bernhard Miebach

By Bernhard Miebach

In diesem Lehrbuch werden die wichtigsten soziologischen Theorien dargestellt und auf Beispiele angewendet. Neben den soziologischen Klassikern Mead, Schütz, Goffman, Garfinkel, Parsons und Homans werden auch die neueren Ansätze von Habermas, Berger und Luckmann, Luhmann, Coleman, Esser, Giddens, Bourdieu, Latour und Foucault dargestellt. Damit gibt das Lehrbuch einen Überblick über Systemtheorie, Interaktionismus, Interpretative Soziologie, Sozialkonstruktivismus, Rational-Choice Theorie, Strukturationstheorie, Feld- und Habitustheorie, Akteur-Netzwerk Theorie und Diskurstheorie. Nach der Definition der Grundbegriffe werden für die einzelnen Theorien die zentralen Modelle dargestellt, die das Handwerkszeug des Handlungstheoretikers bilden, um soziale Prozesse zu erklären. Zur Veranschaulichung werden die Modelle jeweils auf Beispiele angewendet und mit Abbildungen grafisch zusammengefasst. Das Lehrbuch bietet einen aktuellen Überblick über die soziologischen Theorien und vermittelt die Methodik, wie diese Theorien auf empirische Fragestellungen in Interaktionen und in Organisationen angewendet werden.

Show description

Download e-book for kindle: Unternehmensbewertung und Rechtsprechung by Hackmann Annette

By Hackmann Annette

Untemehmensbewertungen bereiten den meisten Juristen Alptraume; viele Richter neigen deshalb dazu, ihre Verantwortung fur die Werthohe durch einen Ruckzug auf die "anerkannten Grundsatze der Betriebswirtschaftslehre" voll auf den Sachverstan digen zu uberwalzen. Damit werden indessen manche Sachverstandigen ubertordert: Es fehlt den Sachverstandigen oft das BewuBtsein, daB derartige Bewertungsfragen immer auch Rechtsfragen darstellen, additionally rechtsgerecht beantwortet werden sollen; es fehlt den Sachverstandigen aber gelegentlich auch die betriebswirtschaftliche Kompe tenz. Bewertungsfragen sind heute zur Angelegenheit von Spezialisten geworden; es ist langst nicht mehr so, daB etwa jeder Wirtschaftsprufer (oder gar jeder Hochschul lehrer fUr Betriebswirtschaftslehre) zu beliebigen Bewertungsfragen in sachverstandi ger Weise Stellung nehmen konnte. Ertahrung, ohnehin nicht immer vorhanden (insbe sondere nicht in Spezialbereichen), genugt hier nicht; es bedart deren intellektueller Bewaltigung, es bedart, used to be guy keineswegs bei allen Okonomen voraussetzen dart, der Einsicht in grundlegende wirtschaftliche Zusammenhi: inge. Noch groBere Vorsicht ist hinsichtlich der Literatur geboten: Zwar gibt es viele solide Arbeiten, aber es finden sich noch mehr unsolide; Darstellungen von "anerkannten Bewertungsgrundsatzen der Betriebswirtschaftslehre" dart der Richter keineswegs blind vertrauen. Wenn sich Eitelkeit, wie so oft, mit Eigensinn paart, kommen wunderli che Bewertungsthesen zustande; ein Richter mit entsprechender Sensibilitat wird bei den hier gemeinten Beitragen freilich schon yom Sprachniveau her miBtrauisch wer den; bestimmte Stilmerkmale sind stets ein untrugliches Zeichen unzureichenden Sachverstands. Insofem gefahrlicher sind die zahllosen Arbeiten, die der Durchset zung bestimmter Eigeninteressen dienen; auf wenigen Gebieten werden so ungeniert Passagen aus Parteigutachten unter dem Signum objektiver Wahrheiten publiziert.

Show description

Get Die Schlacht um jeden Preis: So gewinnen Sie PDF

By Gregor Eckert

Der Kunde von heute ist kritischer, selbstbewusster und beim Feilschen um Rabatte und Preisnachlässe unnachgiebiger geworden. Der Wegfall des Rabattgesetzes und der Zugabeverordnung verschärft die Rahmenbedingungen der Preisverhandlung zusätzlich.

"Die Schlacht um jeden Preis" bietet praktisches Handwerkszeug und erläutert die zehn effektivsten Strategien für den Umgang mit dem feilschenden Kunden. In diesem fundierten Ratgeber erhalten Sie
· wirksame Empfehlungen für die Preisgestaltung,
· nützliche Hinweise für das Verhalten am aspect of Sale und
· überzeugende Argumente, um im Preiskampf mit dem Kunden erfolgreich zum Abschluss zu kommen.

Eine sichere Anleitung für Verkäufer im Innen- und Außendienst sowie am aspect of Sale, um Preisgesprächen mit Kunden gelassen und preisstabil gegenüberzutreten!

"Wer Eckerts Empfehlungen praktiziert, wird intestine eineinhalb bis zwei Prozent mehr Bruttomarge erwirtschaften. Deshalb ist es wichtig ..., dass dieses Buch von möglichst allen Mitarbeitern am element of Sale gelesen wird. Dann endlich werden Umsatzrenditen von drei Prozent im Handel zur gängigen Realität. ... Es ist machbar!"
Hannes Brachat, Herausgeber der Zeitschrift "Autohaus"

Show description

Download e-book for iPad: Neuere Beiträge zur Unternehmensplanung by Helmut Koch

By Helmut Koch

1. 1m vorliegenden Band sind Zeitschriftenaufsatze und Beitrage zu Sammelwerken wiederabgedruckt, die sich mit dem Aufbau, den Kriterien und den Methoden der Unternehmensplanung befassen. Diesen Abhandlungen liegt gemeinsam das Anliegen zugrunde, zur Entwicklung eines in der Praxis einsatzfahigen Planungsinstrumen tariums beizutragen. Dieses Anliegen zielt insbesondere in zwei Richtungen: Einmal wird darauf Wert gelegt, die examine so umfassend wie moglich durchzufiihren - dies steht in einem gewissen Gegensatz zum bisherigen Vorgehen in der betriebswirt schaftlichen Forschung. Hier haben sich namlich bisher mit den unternehmerischen Entscheidungen drei verschiedene betriebswirtschaftliche Teildisziplinen befaBt, die streng gesondert betrieben wurden: Die "Entscheidungstheorie." Gemeint ist vor allem die Herausarbeitung von Opti mierungsmethoden. Den Gipfelpunkt bildet hierbei die Aufstellung von mehr periodigen linearen Totalmodellen der Unternehmensplanung, in denen guy den betrieblichen Interdependenzen in vollkommener Weise Rechnung zu tragen sucht. Hier sind organisatorische Fragen dadurch ausgeklammert, daB guy von vornherein eine zentralistische Leitungsstruktur voraussetzt. Die . . Organisationstheorie." Sie besteht groBtenteils in der typisierenden Beschrei bung der in der Praxis anzutreffenden Leitungsstrukturen. Eine examine im Sinne der Herausarbeitung bedingter Allgemeinaussagen iiber die jeweils optimale Lei tungsstruktur - dies natiirlich nur mit tendenzieller Giiltigkeit - fehlt bislang. DemgemiiB sind Beziige zu den Entscheidungsmethoden bislang nicht beriicksichtigt worden. Die . . Informationstheorie." Sie hat sich bislang vorwiegend als Appendix der Ent scheidungstheorie betrachtet und sich auf die examine von Teamentscheidungen beschrankt. Aber es finden sich auch deskriptive Darstellungen ohne Bezug auf Optimierungsmethoden und Organisationsprobleme.

Show description

Download e-book for kindle: Sexueller Missbrauch von Kindern: Dokumentation der by Monika Schröttle (auth.)

By Monika Schröttle (auth.)

Kommerzielle sexuelle Ausbeutung von Kindern, sei es durch sexuellen Missbrauch von Mädchen und Jungen im Rahmen von Pornografie, Prostitution(stourismus} oder auch Kinderhandel, gehört sicherlich zu den schlimmsten Verbrechen gegen die Menschlichkeit in heutigen Ge­ sellschaften. Sie verletzt auf das Empfindlichste die Menschenwürde und das Recht eines jeden Kindes auf körperliche und seelische U nversehrt­ heit und Integrität. Schwerste Traumatisierungen der Mädchen und Jungen sowie psychische und physische Langzeitfolgen sind zumeist die Folge. Die Täter und Täterinnen bleiben - trotz verstärkter Anstrengun­ gen in der Strafverfolgung und Intervention - noch immer weitgehend unbehelligt, da die Taten nur schwer aufzudecken und nachzuweisen sind. Es conflict ein wichtiges Verdienst der NGOs und Hilfsorganisationen in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts, die Gesellschaft auf die professional­ blematik und das beträchtliche Ausmaß der kommerziellen sexuellen Ausbeutung von Kindern weltweit aufmerksam gemacht zu haben und auch in Zusammenarbeit mit politischen EntscheidungsträgerInnen auf deren Bekämpfung und Verhinderung hinzuwirken. Der erste Weltkon­ gress in Stockholm 1996 brachte die relevanten gesellschaftlichen und politischen Akteure und Akteurinnen erstmals auf breiter internationaler Ebene zusammen und es wurde ein weltweiter Aktionsrahmen für die Bekämpfung von kommerzieller sexueller Ausbeutung abgesteckt, der in den Folgejahren auch auf nationaler Ebene umgesetzt werden sollte.

Show description

New PDF release: Die USA am Beginn der neunziger Jahre: Politik Wirtschaft

By Cord Jakobeit, Ute Sacksofsky, Peter Welzel

Die vorliegende Aufsatzsammlung ist ein klares Anzeichen dafiir, daB das McCloy Stipendienprogramm seiner Zielsetzung gerecht wird. Das professional gramm wurde 1982 in der Hoffnung gestartet, daB es zu besseren Bezie hungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den Vereinigten Staaten von Amerika beitragen moge. Die frUben achtziger Jahre waren eine schwierige part, in der anti-amerikanische Tendenzen in mehreren europiiischen Staaten immer offensichtlicher wurden. Damals schrieb Dieter Buhl in "Die Zeit," die europiiisch-amerikanischen Meinungsver scbiedenheiten seien so akut geworden, daB eine "griindliche Therapie" fUr diese Partnerschaft notwendig ware. 1m McCloy Programm ist eine Reaktion und Antwort auf diese Entwicklung zu sehen. Sein Bestreben struggle es, eine Gruppe herausragender junger Deutscher zu erreichen, die normalerweise nicht an ein Studium in den united states gedacht hatten. In der section nach Ende des Zweiten Weltkrieges hatten in den Verei nigten Staaten mehrere junge Deutsche studiert, die spater Schliisselposi tionen in Deutschland einnahmen. Haufig waren diese Entscheidungstra ger den united states gegeniiber kritisch eingestellt, aber zumindest basierte ihre Kritik auf genauer Kenntnis. Das McCloy Programm verfolgt eine ahnIi che Zielsetzung. Es soll Studentinnen und Studenten erreichen, die mOgli cherweise bald in Deutschland Politik mitgestalten werden. Sie konnen von einem besseren Verstaodnis des amerikanischen Denkens profitieren, selbst wenn sie nicht mit diesem Denken iibereinstimmen. Die Idee des McCloy Stipendienprogramms geht auf Shepard Stone und die Volkswagen-Stiftung zuriick. Beide wiirden wahrscheinlich sagen, der Erfolg des Programms habe ihre kiihnsten Erwartungen noch iibertroffen.

Show description

Read e-book online Verwaltung und Verwaltungsvorschriften: Notwendigkeit und PDF

By Thomas Ellwein

2 aber weit yom Alltag der Verwaltung entfernt ist, begegnet dem Fall und seiner Erledigung vOl1ig 10sgeiOst von den Bedingungen, unter denen Verwaltung arbeitet. Sein Ergebnis muB deshalb speedy immer ruckubersetzt werden - so wie in einer gewissen Analogie auch ein Gerichtsurteil haufig nicht einfach wie eine Verwal tungsvorschrift in der Verwaltung aufgenommen werden kann, sondern guy die ergebenden Konsequenzen bedenken und umsetzen muB. Die Verstandigungs sich schwierigkeiten zwischen Wissenschaft und Praxis vermehren sich in dem Mafie, in dem solche Bezuge und notwendigen Ubersetzungsvorgange nicht berucksichtigt werden. DaB sie es auBerdem immer wieder mit schlichten Untugenden zu tun haben, sei hinzugefiigt. Wissenschaftliche Texte mussen nicht unverstandlich sein; AuBerungen von Praktikern mussen sich ebensowenig der Kommunikation ent ziehen, wie es geschieht, wenn guy sie mit fachspezifischen info uberhauft, die nur AngehOrigen einer kleinen Gruppe gelaufig sind. Jene Schwierigkeiten durfen andererseits nicht uberschatzt werden. Zwischen der Mfentlichen Verwaltung und den ihr zugewandten Wissenschaftszweigen findet ein standiger Austausch statt. Organisatorische Weiterentwicklungen so etwa Veranderungen in der ministeriellen Referatsstruktur - sind haufig im direkten Austausch zwischen Praxis und Wissenschaft zustandegekommen. Die einschlagigen Zeitschriften enthalten Beitrage von beiden Seiten. Viele wissenschaftliche Gutachten beruhen auf enger Kooperation zwischen den Gutachtern und ihren Auftraggebern und es ist nur eine leidige Folge unseres starren Dienstrechtes, daB nicht mehr Verwaltungsleute ihre praktischen Erfahrungen in wissenschaftliche Untersuchungen einbringen kOnnen; im Lehrbetrieb ist guy da schon weiter, weil sich an ihm auch nebenamtlich teilnehmen laBt.

Show description

Get Personalplanung und Weiterbildung im Betrieb: Ein Lern- und PDF

By Heinz Dedering

A) INHALTLICHER UBERBLICK 1m ersten Teil ist der Problernzusammenhang von Qualifikationen als Angebot der Arbeitnehmer und Arbeitsanforderungen als Nachfrage der Untemehmen zentraler Gegenstand. Auf der Ebene des Betriebes sind die Komplexe 'Arbeitsanforderungen' und 'Qualifikationen' in den Gegensatz zwischen den RentabilWitsinteressen des Arbeitgebers und den Sicherheits und Verbesserungsbediirfnissen der Arbeitnehmer hinsichtlich ihrer sozia len scenario im allgemeinen und ihres Arbeitsplatzes im besonderen ge stellt. Die betriebliche Personalplanung ist im Idealfall ein integrierter Teil der Untemehmensplanung und ein tool, mit dem zukunftsbezogene Beziehungen zwischen den arbeitenden Menschen und den ArbeitspHitzen geregelt werden; insofem vermittelt sie zwischen den widerspriichlichen Interessen von Arbeitgeber und Arbeitnehmem. Entsprechend bezieht sich dieser Teil auch auf die Frage, wie die Vermittlung innerhalb dieser Span nungszonen moglich ist. Mit der Betonung des speziellen Aspekts der Abstimmung zwischen Ar beitsanforderungen und Qualifikationen wird der Tatsache entsprochen, daB diese qualitative Aufgabe der Personalplanung -neb en ihrer quantitati yen -im Zuge des verscbarften Prozesses der Rationalisierung und der seit etwa 1974 in ihrem Kern sich verfestigten Massenarbeitslosigkeit immer mehr an Bedeutung gewonnen hat: Es wurde deutlich, daB die negativen Wirkungen technischer und organisatorischer Rationalisierungen in den Untemehmen nicht nur in Versetzungen und Entlassungen bestehen, son dem daB damit -neben steigenden Belastungen -Qualifikationsentwertun gen bis hin zur volligen Substitution der Arbeitsqualifikation durch die Technik verbunden sind.

Show description

Download PDF by Thomas Berndt: Grundsätze ordnungsmäßiger passiver Rechnungsabgrenzung

By Thomas Berndt

Dr. Thomas Berndt promovierte am Lehrstuhl von Prof. Dr. Dr. h.c. Dr. h.c. Adolf Moxter der Universität Frankfurt. Er ist derzeit Habilitand am Lehrstuhl von Prof. Dr. Michael Hommel der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.
Dr. Thomas Berndt promovierte am Lehrstuhl von Prof. Dr. Dr. h.c. Dr. h.c. Adolf Moxter der Universität Frankfurt. Er ist derzeit Habilitand am Lehrstuhl von Prof. Dr. Michael Hommel der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Show description

Download e-book for iPad: Erarbeitung einer speziellen arbeitsmedizinischen by Axel Buchter

By Axel Buchter

=------==-==-= 1. 1 Arbeitsmedizinische Bedeutung der Vinylchlorid-Krank heit Vinylchlorid (VC) wurde 1835 erstmals und seit 1912 im groBtechnischen Verfahren synthetisiert (110). Bei nor mal em, atmospharischem Druck und Zimmertemperatur ist Vinylchlorid ein farbloses fuel. 1914 wurden organische Peroxyde als Polymerisationskatalysatoren fur Vinylchlorid eingefuhrt, und 1928 begann die Polymerisation von Vinyl chlorid zu Polyvinylchlorid (PVC) im groBtechnischen Ver fahren (63). VINYLCHLORID hat die Strukturformel: = POLYVINYLCHLORID hat die Strukturformel: R - [ - t-J. R Die Vinylchlorid-Krankheit ist ein herausragendes Bei spiel fur eine schwerwiegende Erkrankung, die nach chro nischer Exposition gegenuber einer jahrelang als unge fahrlich geltenden, weltweit verarbeiteten Substanz ent stehen kann. Das Krankheitsbild der Vinylchlorid-Krank heit ist von komplexer Natur und hat in schweren Fallen eine letale Prognose. Weltweit waren ca. 50. 000 Personen einer Exposition gegenUber Vinylchlorid ausgesetzt, bei ca. 500 dieser Arbeitnehmer wurde eine Vinylchlorid-Krank heit diagnostiziert. Bei ca. 50 dieser Patienten wurde ein Hamangioendotheliom der Leber gefunden (42). Die - 2 - Latenzzeit fur das Auftreten dieses bosartigen Turnors seit dem Beginn der Vinylchlorid-Exposition betr gt nach den bisher vorliegenden Daten durchschnittlich 19 Jahre und reicht von 6 - 36 Jahre. Die FrUhdiagnose eines Ham angioendothelioms der Leber ist schwierig zu stellen, die Uberlebenszeit seit Diagnosestellung betr gt bisher o - 19 Monate, im Durchschnitt lediglich three Monate (siehe Kapitel four. 1). Mit dem Auftreten dieser Malignome bei weiteren Patien ten muB nach entsprechender Latenzzeit noch gerechnet werden.

Show description

Strategisches Kostenmanagement: Grundlagen und moderne by Beate Kremin-Buch PDF

By Beate Kremin-Buch

Beate Kremin-Buch stellt mit dem Fixkostenmanagement, der Prozesskostenrechnung, dem aim Costing, dem Product Lifecycle Costing sowie dem fee Benchmarking die Kerninstrumente des strategischen Kostenmanagement klar und verständlich dar. Besonderen Wert legt die Autorin darauf, die Instrumente nicht nur isoliert zu beschreiben, sondern auch deren Beziehung zueinander zu verdeutlichen. Zahlreiche Fallstudien erleichtern das Verständnis.

In die vierte Auflage neu aufgenommen wurde das Multi marketplace goal Costing sowie die Unterstützungsleistung des Strategischen Kostenmanagement für den Shareholder price.

Show description

Download e-book for iPad: Wechsel- und Scheckrecht: Erläuterungen für die Praxis by Reinhold Sellien

By Reinhold Sellien

Meine kurze Zusammenfassung des Wechsel- und Scheckrechts konnte jetzt bereits in vierter Auflage erscheinen. Ich habe mich be miiht, die gesamte fUr den Wirtschaftler wichtige Rechtsmaterie systematisch darzustellen. Ich freue mich, daB dieses kleine Werk eine so weite Verbreitung gefunden hat, und hoffe, daB auch die vorliegende Auflage den Wiin schen der Praxis nach einer gemeinverstandlichen Unterrichtung entspricht. R. SeZlien Inbaltsverzeicbnis TEILI: WECHSELRECHT A. Wesen des Wedlsels . . . . . . . . . . . . . . . . 17 I. Die Anwendung des Wechsels im Wirtschaftsleben 17 1. Die Ausstellung des Wechsels . . . . . . 17 2. Die Annahme (Akzeptierung) des Wechsels 18 three. Die Weitergabe (Indossierung) des Wechsels 18 four. Die EinlOsung des Wechsels . . . 18 five. Die Diskontierung des Wechsels . 19 6. Wechselprotest und WechselprozeB 20 II. Die rechtlichen Wesensmerkmale des Wechsels 20 1. Der Wechsel ist ein Wertpapier . . . . . 20 2. Der Wechsel ist ein geborenes Orderpapier 21 three. Der Wechsel ist eine selbstiindige Zahlungsverpflichtung 21 four. Die Wechselerklarung darf nicht an Bedingungen gekntipft werden ., . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . 21 . .

Show description

Download PDF by Alois Weidacher (auth.), Walter Bien, Alois Weidacher (eds.): Leben neben der Wohlstandsgesellschaft: Familien in prekären

By Alois Weidacher (auth.), Walter Bien, Alois Weidacher (eds.)

Das Buch befasst sich mit Familien, die am Rande der Armut stehen. used to be sind ihre Lebensumstände, wie sind sie in diese Lage geraten und wie kann ein weiteres Abgleiten verhindert werden? Trotz der umfangreichen Berichterstattung über Armut in Deutschland gibt es bisher kaum Informationen über armutsnahe Lebensverhältnisse, additionally über Risikolagen zwischen bekämpfter Armut und relativem Wohlstand. Etwas mehr Licht in diesen Graubereich der Forschungslandschaft bringt nun die vom Bundesfamilienministerium finanzierte Untersuchung "Familien in prekären Lebenslagen" des Deutschen Jugendinstituts. Die Ergebnisse zeigen zwei armutsnahe, prekäre Lebenslagen, deutlich unterschieden von den Sozialhilfe-Empfängern und auch untereinander klar abgrenzbar. Die Lebensumstände dieser beiden unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen, ihre Humankompetenzen und ihre soziale Einbindung werden ebenso beschrieben wie ihre individuellen Handlungsstrategien und ihre Bewertung der eigenen Lebenslage. Diese Informationen ermöglichen Rückschlüsse auf die Ursachen der prekären Familiensituation und die Entwicklung von Hilfsmöglichkeiten, um die Betroffenen vor dem Abgleiten in die Armut zu bewahren.

Show description

Read e-book online Simulationsgestützte Leistungsanalyse in der PDF

By Andreas Föhrenbach

Die Elektronikindustrie hat sich in den letzten Jahren weltweit zum größten Industriezweig entwickelt. Die Montage elektronischer Bauelemente auf Leiterplatten, die sogenannte Elektronikmontage, nimmt dabei eine zentrale Rolle in der Wertschöpfungskette ein. Unter dem Druck zu ständiger Kostenreduzierung und Produktivitätssteigerung erweist sich die Komplexität der eingesetzten Produktionssysteme sowie der Planungs- und Steuerungsmethoden als zentrale Herausforderung.

Andreas Föhrenbach entwickelt ein Simulationssystem zur Untersuchung des Leistungsverhaltens von Systemen der Elektronikmontage und beschreibt seine Anwendung. Es zeichnet sich durch seine Modellierungstiefe und Abbildungsgenauigkeit aus. Szenarien von Automatenherstellern, Bestückungsunternehmen und der Wissenschaft sowie beispielhafte Fallstudien zeigen, wie die Simulation in der betrieblichen Praxis, der Forschung und als Bindeglied zwischen beiden Bereichen eingesetzt werden kann, um die Produktivität der Systeme nachhaltig zu steigern.

Show description

Download e-book for kindle: Straffälligenpädagogik und Delinquenzprophylaxe: Soziale by Gerhard Deimling

By Gerhard Deimling

Dieser Forschungsbericht informiert tiber mehrere Teilunter suchungen zur Phanomenologie und Atiologie der Kinder- und Jugenddelinquenz, die in den Jahren zwischen 1973 und 1978 im Stadtgebiet Wuppertal durchgeftihrt wurden. Sie zielen darauf ab, breitere empirische Grundlagen ftir eine effekti vere Strategie der Delinquenzprophylaxe bei strafunmtindigen Kindern im adjust zwischen 12 und 14 Jahren in schulischen und au erschulischen Sozialisationsbereichen zu schaffen. Auf dem Hintergrund der Ergebnisse einer Langzeitanalyse von Kriminalakten wird die kriminogene Bedeutung des Lehrerver haltens sowie der mikrosoziologischen Struktur von Schtiler Schtiler-Beziehungen unter Berticksichtigung der soziookonomi schen Familiensituation der Kinder untersucht. Obzwar die einschlagige neuere kriminologische und kriminal soziologische Literatur bei der Formulierung der Fragestel lungen Berticksichtigung fand, wurde auf eine theoretische Diskussion der verschiedenen Ansatze zur Erklarung delinquen ten Verhaltens von Kindern sowie auf eine broad Literatur examine verzichtet, urn den Gang der empirischen Erhebung, Dar stellung und Diskussion von Primardaten nicht zu behindern. Eine kontroverstheoretische Auseinandersetzung insbesondere mit den Grundannahmen des symbolisch-interaktionistischen An satzes bleibt ktinftigen Studien tiberlassen. Das Forschungsprojekt ist Teil des umfassenderen Forschungs programms "Straffalligenpadagogik und Delinquenzprophylaxe.""

Show description

Nationale und internationale Gruppenversicherung in Europa: by Christoph Poplutz PDF

By Christoph Poplutz

Die hohe Arbeitslosigkeit und der Geburtenrückgang bewirken finanzielle Schwierigkeiten in der Sozialversicherung und damit auch in der Alterssicherung. Die Finanz- und Sozialpolitik versucht daher, die betriebliche Altersversorgung und die inner most Vorsorge attraktiver zu gestalten. Da aber die Europäische Union noch weit von einem harmonisierten Steuer- und Sozialrecht entfernt ist, sind die in zunehmendem Maße international agierenden Unternehmen mit der Herausforderung konfrontiert, ihre betriebliche Altersversorgung den jeweiligen nationalen Rahmenbedingungen anzupassen.

Am Beispiel eines multinationalen Unternehmens mit Sitz in Deutschland und Tochterunternehmen in Frankreich, Großbritannien und den Niederlanden untersucht Christoph Poplutz die Möglichkeiten einer supranationalen betrieblichen Altersversorgung. Im Mittelpunkt seiner examine stehen Gruppenversicherungen. Der Autor beschreibt das Multinationale Pooling, den bisherigen Lösungsansatz in Hinblick auf Mobilität und Supranationalität, ausführlich, stellt die eigene Konstruktion eines supranationalen Versicherungsvertrages vor und vergleicht sie mit dem Pooling.

Show description

Get Menschenrechte und europäische Außenpolitik: Eine PDF

By Marika Lerch

Die Europäische Union hat parallel zu den Integrationsschüben der 1990er Jahre auch in der internationalen Menschenrechtspolitik ein eigenes Profil entwickeln können. Die Politik bleibt aber widersprüchlich und inkohärent. Die Studie rekonstruiert die Institutionalisierung der europäischen Rolle im Politikfeld Menschenrechte und analysiert die normativen Spannungsfelder, in denen sich die Menschenrechtspolitik der european bewegt. Zwei Fallstudien zur EU-Politik gegen die Todesstrafe und zur Durchsetzung internationaler Arbeitnehmerrechte zeigen, wie das europäische Rollenkonzept den politischen Entscheidungsprozess und die Entwicklung konkreter Politikinstrumente beeinflusst. Die examine unterfüttert somit in theoretischer wie empirischer Hinsicht die Debatte über die Europäische Union als "Zivilmacht".

Show description

Die Schwarzmeerwirtschaftsregion (SMWR): Darstellung, by Zentrum für Türkeistudien PDF

By Zentrum für Türkeistudien

Am 25. Juni 1992 wurde das offizielle Dokument zur Griindung der Schwarzmeerwirtschaftsregion (SMWR) von den Staats- und Regie rungschefs von eleven Staaten (Albanien, Armenien, Aserbeidschan, Bul garien, Georgien, Griechenland, Moldavien, Rumanien, Turkei, RuB land, Ukraine) in Istanbul unterzeichnet. Dieses Dokument enthalt 18 Paragraph en, die den Rahmen fUr die Intensivierung der wirtschaft lichen, wissenschaftlichen und technischen Zusammenarbeit sowie eine Kooperation im Umweltbereich festlegen. Die Unterzeichnung dieses Dokuments al1ein jedoch wird nicht ausreichen, urn eine in jeder Beziehung handlungsfahige Schwarz meerwirtschaftsregion aufzubauen. Diesbezuglich sind noch zahlrei che Probleme zu bewaltigen. Dabei sind es hauptsachlich die wirt schaftlichen und politischen Instabilitaten in den Mitgliedslandem der SMWR, die die zielgerichtete Verfolgung einer Politik verhindem, die den Ausbau der Beziehungen mit den Kooperationslandem bein haltet, da die Prioritaten derzeit in anderen Bereichen gesetzt werden. Fur die Zukunft der SMWR wird entscheidend sein, in weIchem Ma Be die einzelnen Teilnehmerstaaten aus der SMWR Nutzen ziehen kbnnen. Dieses hangt wiederum davon ab, ob zusatzliche Vorteile fUr einzelne Lander entstehen, die ohne diese regionale Zusammen arbeitsform nicht zustandekamen.

Show description

Get Hedge-Accounting: Jahresabschlußrisiken in Banken PDF

By Jan Scheffler

Das Geschäft der Kreditinsitute mit derivativen Produkten ist nach wie vor durch eine ungebrochene Dynamik gekennzeichnet. In gleichem Umfang wachsen aber auch Befürchtungen, der Markt berge Risiken, deren Ort und Ausmaß nicht in angemessener Weise obvious gemacht wird. Zahlreiche Studien haben inzwischen zwar zur Entmystifizierung von Futures, strategies, Swaps und ähnlichen Instrumenten beigetragen. Auch gestatten verfeinerte examine­ Techniken eine fortlaufende Risikokontrolle. Dennoch ist die adäquate Bewertung dieser Risiken im Jahresabschluß Gegenstand lebhafter Auseinandersetzungen. Da deutsche Bewertungsvorschriften im Prinzip zwar die Berücksichtigung unrealisierter Verluste, nicht aber die unrealiserter Gewinne zulassen, ist eine wirtschaftlich angemessene Darstellung abgesicherter Positionen im Rahmen eines Hedge-Accounting kaum möglich. Der Verfasser der vorliegenden Arbeit stellt diese Problematik umfassend dar und dis­ kutiert verschiedene Ansätze zu ihrer Lösung. Ihm ist es gelungen, eine rur die Praxis sehr relevante Frage trotz ihrer Komplexität anschaulich und auch dem Laien faßlich zu schildern. Der Arbeit ist weite Verbreitung in Wissenschaft und Praxis zu wünschen.

Show description

Read e-book online Regionale und strukturelle Wandlungen in der Landwirtschaft PDF

By Karl Eckart

Die Lander des premiums fur gegenseitige Wirtschaftshilfe (RGW) (1) zeigen auffallige Unterschiede hinsichtlich ihrer Volkswirtschaften und Ausbildungen ihrer Wirtschaftssektoren. In allen Landern spielt bis heute die Landwirtschaft eine mehr oder weniger groBe Rolle, used to be sich u.a. am Anteil der Beschaf tigten in der Landwirtschaft bezuglich der Gesamtzahl der Be schaftigten, am Beitrag zum Nationaleinkommen und am Anteil der Investitionen ablesen laBt. Die Entwicklungen in den letzten zwanzig Jahren verliefen jedoch z.T. recht unterschiedlich, so daB es besonders reizvoll erschien, diese Sachverhalte naher zu untersuchen. Es kommt hinzu, daB bisher kaum vergleichende Untersuchun gen von geographischer Seite vorgenommen worden sind (2). Dabei ist von vornherein eine vollstandige Erfassung aller Teilbereiche der Landwirtschaft unmoglich. Das ist nicht nur nach der vorhandenen Literatur unmoglich. Es wurde auch den Rahmen dieser Arbeit zu sehr ausweiten. In vergleichender Darstellung (vorwiegend fur die Zeit von 1960 bis 1980) sollen deshalb ausgewahlte Merkmale der 80den nutzung, des Viphbpsatzes, der Chemisierung, der Mechanisierung, der pflanzlichen und tierischen Produktion dargestellt werden. einzelnen Lenkungsbereichen Eine Unterscheidung zwischen den (staatlicher, gesellschaftlicher und privater Sektor) wird in dieser Untersuchung nicht vorgenommen. Beim Ministerium fur Wissenschaft und Forschung des Landes NRW mochte ich mich fur finanzielle Unterstutzung bedanken. Onne diese waren sicherlich die umfangreichen Rechenoperationen im Rechenzentrum der Bergischen Universitat Gesamthochschule Wuppertal nicht moglich gewesen. Dank sei auch Joachim Schluter und Udo Siedenstein gesagt, die die Rechenoperationen durchfuhr ten, sowie FrI. Dorpinghaus, die die Reinschrift des Manuskrip tes erledigte.

Show description

Read e-book online Alltagswelten und Alltagsbewältigung türkischer PDF

By Nicola Unger (auth.)

Türkische Jugendliche bewältigen ihren Alltag oft mit großem Erfolg. Die Studie untersucht in Hinblick auf den Bildungserfolg Zusammenhänge zwischen personalen und sozialen Ressourcen und diskutiert vor dem Hintergrund aktueller heilpädagogischer Überlegungen kooperatives pädagogisches Handeln.
Im Zentrum stehen Fallanalysen, die Einblicke in subjektive Lebenslagen, typische Problemkonstellationen und Bewältigungsformen türkischer Jugendlicher bieten. So zeigen diese deutlich individuell ausgeprägte Fähigkeiten, trotz der Bedrohung durch lebensweltliche Risiken den differenten Anforderungen ihrer Alltagswelten gerecht zu werden und Sinnperspektiven aufzubauen. Diese Bewältigungskompetenzen werden entlang zentraler Dimensionen wie z.B. Ablösungsprozessen in der Familie, Freizeitformen oder schulischen Erfahrungen offenbar und bestätigen die Notwendigkeit, den defizitorientierten Blick auf ausländische Jugendliche hinsichtlich einer kompetenzorientierten Perspektive zu korrigieren.
Im Sinne des reflexiven Verständnisses pädagogischer Vielfalt werden Folgerungen für die Gestaltung schulischer Bildungsprozesse mit dem Ziel der Integration ausländischer Jugendlicher abgeleitet und als gemeinsame Aufgabe von Allgemeiner und Interkultureller Pädagogik sowie Heilpädagogik diskutiert.

Show description

Read e-book online Steuerschätzung in Österreich: Ablauf, Methoden und PDF

By Markus Leibrecht

Die für die jährliche Erstellung von Haushaltsplänen vorgenommene Schätzung der Einnahmen aus verschiedenen Steuern ist ein Vorgang, der die Praxis oft vor neue methodische Herausforderungen stellt, da z.B. geänderte gesamtwirtschaftliche oder steuerrechtliche Rahmenbedingungen berücksichtigt werden müssen.

Markus Leibrecht analysiert die Bedeutung einer präzisen Steueraufkommensprognose aus finanzwirtschaftlicher Perspektive und untersucht, welche statistischen Methoden geeignet sind, die Präzision einer Prognose zu ermitteln. Er präsentiert ein Modell der Determinanten der Präzision einer kurzfristigen Steueraufkommensprognose und entwickelt einen idealtypischen Ablauf der Prognose. Auf dieser foundation leitet er eine Reihe von Empfehlungen für die Praxis der Steueraufkommensprognose in Österreich ab.

Show description

Download e-book for iPad: Fernsehen in den USA: Neuere Entwicklungen von Fernsehmarkt by Christian Bachem

By Christian Bachem

Die umfassende Darstellung ist eine der ersten deutschsprachigen Dokumentationen, die sich mit neueren Entwicklungen des amerikanischen Fernsehmarktes und der Fernsehwerbung auseinandersetzt. Die ausführliche und systematische Betrachtung hilft, die vielen unscharfen und oft widersprüchlichen Eindrücke, die hierzulande über das amerikanische Fernsehen bestehen, zu ordnen. Im Mittelpunkt steht die Frage nach den Strategien, mit denen Fernsehsender und Werbungtreibende im Kampf um Zuschauerzahlen auf Programmvermehrung, Werbeflut und Zapping reagieren. Die Ergebnisse dienen als Grundlage für eine abschließende Diskussion der Entwicklung des deutschen Fernsehmarktes.

"(...) wer tiefer in diese Materie eindringen will, dem sei Christian Bachems kenntnisreiche und detaillierte examine 'Fernsehen in den united states' empfohlen."
movie & television Kameramann

"(...) Es gelingt dem Autor in sehr anschaulicher und durchweg überzeugter Manier, die andauernden Kämpfe und Verdrängungswettbewerbe darzustellen (...) und den Leser nicht mit wissenschaftlichen Modellen zu belästigen. (...)"
Rundfunk und Fernsehen

"(...) Ein hervorragend geschriebenes, populärwissenschaftliches Buch über das amerikanische Fernsehen, das im deutschen Sprachraum seinesgleichen sucht."
Prof. Dr. Lutz Erbring

Show description

Download e-book for kindle: Orientierungen bei Oberstufenschülern by Klaus Sturzebecher

By Klaus Sturzebecher

Kapi tel 1: DAS FORSCHUNGSPROJEKT - EINE EINFUHRUNG 7 Vorbemerkung 7 1. Orientierungen 7 2. Fragestellung eleven three. Sozialisationsforschung im Bereich der Oberstufe 12 four. Zur Reform der gyrnnasialen Oberstufe thirteen five. Der Projektverlauf 17 five. 1 Der methodische Rahmen 17 five. 2 part I: Gruppeninterviews 18 five. three section II: Standardisierte Befragung 21 five. three. 1 Zur Fragebogenkonstruktion 21 five. three. 2 Die Schillerstichprobe der Hauptuntersuchung 23 five. four Zur Datenverarbeitung 24 five. four. 1 Der Datensatz 24 five. four. 2 Der Index Sozialschichtzugehorigkeit 25 five. five SchluBbemerkung 26 Kapitel 2: SCHULE ALS PERZEPT 28 Sichtweisen von Schule 28 1. 2. Schilleraussagen im Interview 36 2. 1 Kurssystem und Notengebung 37 2. 2 Sinn von Schule 39 2. three Schulklima und Selbsteinschatzung forty-one Privilegierung der Schiller forty two 2. four 2. five Mitbestirnrnung/Oruck forty three IV 2. 6 Zusammenfassung forty four three. Ergebnisse der standardisierten Befragung von OberstufenschUlern forty five three. 1 Zur Datenanalyse forty seven Indizes des Perzepts "SchuleR forty nine three. 2 three. 2. 1 Das semantische Differential forty nine Ablehnungstendenz three. 2. 1. 1 50 Schulbewertung 50 three. 2. 1. 2 three. 2. 1. three Anpassung 50 three. 2. 1. four Schulerleben 50 three. 2. 2 LIKERT-skalierte goods fifty one three. 2. 2. 1 Leistungskritik fifty one three. 2. 2. 2 Resignation fifty one three. 2. 2. three Leistungssystembejahung fifty one three. 2. 2. four Instrumentelle Orientierung fifty two fifty two three. 2. 2. five Selbstkritik three. 2. 2. 6 Ohnmacht fifty two Inhaltskritik fifty two three. 2. 2. 7 four.

Show description

Read e-book online Geschlechter: Zur Kritik und Neubestimmung PDF

By Pia Schmid (auth.), Dr. phil. Horst Scarbath, Heike Schlottau, Dr. phil. Veronika Straub, Klaus Waldmann (eds.)

Geschlechter werden als soziale Konstruktion begriffen, als soziale Wirklichkeit, die in alltäglichen Interaktionen im Rahmen gesellschaftlich-kultureller Bedingungen hergestellt wird.
Die Selbstverständlichkeit des orientierenden Konzepts der Zweigeschlechtlichkeit ist erschüttert. Der Suche nach dem Unterschied der Geschlechter, nach ihrem "Wesen", steht die Wahrnehmung von einer Vielfalt komplexer Konstellationen und Entwürfen gegenüber.
Verschiedene Positionen der aktuellen Debatte aus historisch-anthropologischer Sicht kommen zu Wort. Neue Erkenntnisse über die Herausbildung der vielfältigen Formen von Weiblichkeit und Männlichkeit im Sozialisationsprozeß werden präsentiert.
Überlegungen zu veränderten Konfigurationen von Weiblichkeit und Männlichkeit und nach Voraussetzungen für ein besser gelingen des 'Miteinander' werden angestellt. Konzepte und Ansätze geschlechtsbezogener Bildung für Jungen und Mädchen werden reflektiert.

Show description

Download e-book for iPad: Regionalisierung sozialwissenschaftlicher Umfragedaten: by Jürgen H.P. Hoffmeyer-Zlotnik

By Jürgen H.P. Hoffmeyer-Zlotnik

Das räumliche Umfeld des Menschen ist einerseits Sozialisationsinstanz und bietet andererseits den "Handlungsraum" für ein Individuum, bestehend aus Aktionsraum und Netzwerk. Dieser Handlungsraum ist für sozialwissenschaftliche Umfragen nur über eine Regionalisierung zu erfassen. Die Regionalisierung sozialwissenschaftlicher Umfragedaten stellt eine Klassifizierung von sozialen Strukturen oder Merkmalen des Raumes nach bestimmten Eigenschaft(sdimension)en dergestalt dar, dass deren räumliche Ordnungsstruktur ("Raumstruktur") weitgehend berücksichtigt wird. Gesucht werden damit auf Individuen rückwirkende Strukturen der räumlichen Ordnung. Denn: Die Regionalisierung von Umfragen bietet Kontextmerkmale zu Aktionsraum und zu potentiellem lokalen Netzwerk, die dem Forscher helfen, Denken und soziales Verhalten von Akteuren zu interpretieren. Derartige Kontextmerkmale können als zusätzliche Informationen in die Datensätze von Umfragen einbezogen werden. In der letzten Zeit werden sowohl in der Markt- als auch in der Sozialforschung große Anstrengungen unternommen, Umfragedaten regionalisierend zu typisieren. Hierbei ist vor allem der Datenzugang als problematisch zu sehen. Unter Regionalisierung versteht guy in diesem Zusammenhang eine Typisierung von Regionen auf unterschiedlicher Ebene der Größe und in unterschiedlicher Differenziertheit. Es gibt siedlungsstrukturelle Typisierungen auf der Ebene von Kreisen, von Gemeinden oder auf einer innerstädtischen Ebene von Stadtteilen oder Wohnquartieren. Das methodische Anliegen ist ein Aufarbeiten der vorhandenen Typisierungen (auch anhand praktischer Beispiele über Umfragedaten) und der dahinter stehenden Theorien und das Aufzeigen von deren Nutzen für die sozialwissenschaftliche Umfrageforschung.

Show description

New PDF release: Die Ziele der Werbung in Theorie und Praxis

By Manfred Anton

Der nUchterne Titel "Die Ziele der Werbung in Theorie und Praxis" beschreibt zutreffend das Thema der vorliegenden Arbeit - und ist dennoch in mancherlei lHnsicht Untertreibung. Diese Ausarbeitung - verfaBt von einem wissenscbaft lich geschulten Werbepraktiker - ist eine fundierte, systematische und lesens werte examine des aktuellen Wissensstandes - ein Schritt in Richtung einer um fassenden theoretischen Fundierung der Werbepraxis. ti'berzeugend legt der Autor dar, daB eine praktikable Theorie der Werbung mit der Formulierung ein deutiger Zielsetzungen beginnen muB. Das zentrale Anliegen der Untersuchung, die Wirksamkeit der Werbung durch eine auf empirisch bestiitigten wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhende Pla nung zu erhOhen, deckt sich voll mit den Auffassungen der GW A. Wie die Aus fiibrungen des Verfassers deutlich erkennen lassen, verdankt er entscheidende Anregungen und Einsichten einer Umfrage bei 30 ftihrenden Werbeagenturen (da von 25 GWA-Agenturen). Die Arbeit ist damit Dicht zuletzt auch Ausdruck unse res ernstbafien Bemiihens, die uns von der werbungtreibenden Wirtschaft treu hii.nderisch Ubertragenen Aufgaben fundiert und so effizient wie mOglich zu losen. Bestandsaufnahme unci examine des aktuellen werblicben Wissens sowie Entwurf einer neuen Konzeption werblicher Planungsarbeit machen das Buch fiir jeden, der sich mit den Problemen der Werbung befaBt oder befassen will, wertvoll: fiir den Studierenden und den Werbenachwuchs, ebenso fUr den Dozenten, den Werbepraktiker oder den werblich interessierten Laten.

Show description

Atlas Geld und Wertpapiere: Handel der Banken mit Geld und - download pdf or read online

By Rüdiger Diedrigkeit

Wer heutzutage liber die Spezies der Geld-und Wertpapierhandels geschiifte der Banken spricht, der wird auch bemerken, daB gerade dieser Arbeitsbereich mehr und mehr Bedeutung gewinnt. Wer Schritt halten will mit den Gegebenheiten eines immer schneller flieBenden Geldstromes am Bankengeldmarkt und den immer vieIf?ltiger werdenden Moglichkeiten im Wertpapierhandel, der braucht deshalb in erster Linie ein solides Grundwissen liber die Technik und Usancen der Miirkte und ihrer Handelsgegenstiinde. Dieses Grundwissen ist aber nur dann sinnvoll und richtig einzuset zen, wenn auch die Wirkungen des wirtschaftlichen Umfeldes er kannt und richtig eingestuft sind. Die Materie in ihrer Gesamtheit erscheint zwangsliiufig jedem, der sich zum ersten Mal damit befaBt, iiuBerst kompliziert. Dieser Eindruck iindert sich aber sehr schnell, wenn erst die Grundlagen des Handels mit Geld und Wertpapieren gekliirt sind und die Erkenntnis wiichst, daB sich in logischer Folge eines zum anderen fiigt. Auch ein noch so schwierig erscheinendes Handelsgeschiift beruht immer auf dem einfachen Prinzip von "Nehmen und Geben." Dahinein spielt die Frage, auf welche Weise gegeben und genommen wird, additionally welche Techniken jeweils angewendet werden, um ein Geschiift zum AbschluB zu bringen. Letztlich fiihren Handelsgegenstiinde, additionally auch Geld und Wertpapiere, niemals ein isoliertes Dasein fernab von allen anderen Ereignissen der Wirtschaftswelt. Wir haben deshalb zu fragen, welche Einfllisse es sein konnten, die eine Rolle spielen, welche Wirkungen sie haben und wie diejenigen darauf reagieren, die Umgang mit Geld und Wertpapieren pflegen. Jede dieser Kompo nenten sagt fiir sich gesehen wenig. Erst in sinnvollem Zusammen cling ergibt sich ein klares Bild."

Show description

Download e-book for iPad: Neuronale Netze in der Industrie: Einführung — Analyse — by Jürgen Heuer

By Jürgen Heuer

Neuronale Netze stellen ein neuartiges Konzept zur Informationsverarbeitung dar. Während auf dem Gebiet Mustererkennung und der Robotik bereits große Fortschritte gemacht wurden, sind im Bereich der Ökonomie und des Operations study noch viele Fragen offen. Ausgehend von einem Einführungsteil, der die Grundlagen für NeuroInformatik, Produktionswirtschaft und Ökonomie legt, untersucht Jürgen Heuer in einem zweiten Teil die drei Haupteinsatzgebiete "Optimierung", "Diagnose und Prognose" und "Messen, Steuern, Regeln" auf bekannte neuronale Lösungsansätze hin. Auf dieser Untersuchung aufbauend entwickelt der dritte Teil Lösungsmechanismen für die Aufgabenbereiche "Logistik", "Fertigungssteuerung" und "Materialwirtschaft". Abschließend wird in einem vierten Teil der industrielle Erkenntnisstand in der Robotik und der Prozesssteuerung dargestellt.

Show description

Download PDF by Friedhelm Neidhardt: Die Familie in Deutschland: Gesellschaftliche Stellung,

By Friedhelm Neidhardt

Die Familie gilt als Inbegriff des Privaten. Damit verbindet sich im allgemeinen die Vorstellung von einem sozialen Raum, in dem sich anscheinend außerhalb aller gesellschaftlichen Zwänge auf eine höchst persönliche und recht "eigent­ liche" Weise leben läßt. My horne is my fort - das soll doch wohl heißen: Da bin ich frei, und die Welt der Entfremdungen und Konflikte, der Unterord­ nungen und Verführungen bleibt draußen. Wenn das richtig wäre, müßte es schwierig sein, Familiensoziologie zu treiben. Ist doch alle Soziologie darauf aus, die Macht des Gesellschaftlichen aufzuspüren und dabei soziale Zusam­ menhänge und Abhängigkeiten zu erkennen, die in das Leben des einzelnen ein­ greifen. Es gehört deshalb auch zur Aufgabe der folgenden Arbeit, systematisch und mit empirischen Belegen zu zeigen, daß gesellschaftliche Zusammenhänge und Abhängigkeiten in den Raum der Familie hineinreichen, freilich in unterschied­ lichem Maße und auf unterschiedlich direkte Weise. In der Tat ist die heutige Familie relativ privat. Aber selbst diese Privatheit ist eine gesellschaftlich be­ dingte Tatsache, und sie bedeutet im übrigen keineswegs, daß der Einzelne in der Familie außerhalb sozialer Normen stände und frei vom gesellschaftlich geregelten Rollenspiel wäre. Das sollte deutlich werden, wenn wir im folgenden das empirische fabric immer wieder drei Aspekten zuordnen, die für die Soziologie von grundlegender Bedeutung sind.

Show description

Download e-book for kindle: Mitwirkung der Bürger an der Demokratie in Ungarn: by István Csoboth

By István Csoboth

Ist der Wandel der ehemals kommunistischen Länder Osteuropas zu Demokratien weitgehend abgeschlossen oder gibt es noch Defizite?

István Csoboth geht der Frage nach, ob die Bürgerschaft Ungarns nach dem politischen Systemwechsel und der Etablierung demokratischer Institutionen an politischen Entscheidungsprozessen teilhaben kann und ob sie von ihrem Recht Gebrauch macht. Auf der foundation umfangreicher Primär- und Sekundärliteratur untersucht er vier Beispielfälle, nämlich intermediäre Organisationen (Parteien und Verbänden), die staatliche Verwaltung, die Kommunen und die Streitkräfte, und zeigt, dass die Institutionalisierung des neuen structures allen Kriterien eines modernen demokratischen Rechtsstaates genügt, die Einbindung und Mitwirkung der Gesellschaft jedoch noch erhebliche Mängel aufweist.

Show description

Read e-book online Die Praxis des Zwei-Säulen-Modells: Untersuchungen aus der PDF

By Bettina Lendzian, Eckhard Münch

1. Projektorganisation Das Projekt "Funktionsweise des Zwei-Saulen-Modells fur lokalen Rundfunk in Nordrhein-Westfalen" wurde im Rahmen der von Prof. Dr. Otfried Jarren, Universitat Hamburg, geleiteten Forschungsgruppe "Lokaler Rundfunk NRW - Organisationsmodell und politische Kultur" als "Teilprojekt A" von der Hans-Bockler-Stiftung, Dusseldorf, durchgefuhrt. Die Projektarbeiten wurden am 1. Januar 1990 aufgenommen. Das Forschungsvorhaben zahlte zu einer Reihe unterschiedlicher Forschungsprojekte, die die Einfuhrung des lo kalen Rundfunks in Nordrhein-Westfalen wissenschaftlich begleiteten. Im "Teilprojekt" B wurden die Einfuhrung des lokalen Horfunks in Nordrhein Westfalen und die Auswirkungspotentiale elektronischer Medien auf die - kalpolitische Kultur am Institut fur Journalistik der Universtitat Hamburg un tersucht. Die Ergebnisse dieses Projektteils wurden als eigener Forschungs bericht veroffentlicht (vgl. Band eight der LfR-Schriftenreihe Medienforschung). Zur Aussendarstellung und details wurde im Rahmen der vorberei tenden Arbeiten zusammen mit "Projektteil B" ein Faltblatt entwickelt, das allen Veranstaltergemeinschaften (VGs) zur info zugesandt wurde. Daruber hinaus wurde allen VGs angeboten, das Projekt auf einer Mitglie derversammlung oder Vorstandssitzung vorzustellen.' Auf diese Weise sollte die Verweigerungsquote moglichst gering gehalten werden. Das Angebot wurde allerdings nur von 15 VGs

Show description

Download e-book for kindle: Implementierung von Strategien im Unternehmen by Alexander Tarlatt

By Alexander Tarlatt

Oft werden Unternehmensstrategien den in sie gesetzten Erwartungen nicht gerecht, da sie nur ineffizient oder gar nicht umgesetzt werden.

Alexander Tarlatt präsentiert ein Konzept, das durch eine prozessuale Vorgehensweise dazu beiträgt, den Erfolg von Strategieimplementierungen zu erhöhen. Es gliedert sich in die Phasen Änderungsanalyse, Implementierungsrealisation, Implementierungskontrolle und Anpassungsanalyse. Es wird deutlich, dass sich die Trennung von Strategieentwicklung und Strategieimplementierung negativ auswirkt. Der Autor zeigt empirisch gestützt erfolgversprechende Prinzipien, Organisationslösungen und Implementierungsmaßnahmen in Hinsicht auf die umzusetzende Strategie auf.

Show description

Roland Fleck's Technologieförderung: Schwachstellen, europäische PDF

By Roland Fleck

Innerhalb der coverage technological know-how mit ihrer Ausrichtung auf Po litikfelder nimmt die Technologiepolitik eine vorrangige Stellung ein. Angesichts der Bedeutung des technischen Wis sens in einer sich schnell wandelnden Welt fur die Wirt schaft eines Landes kommt zwangslaufig dem politischen Sy stem eine nicht nur erganzende, sondern durchaus lei tende Rolle zu. Staatliche Aktivitaten beeinflussen durch Lenkung und Steuerung die gesamtgesellschaftliche Entwicklung. Technik und Technologie sind daher poli tische Themen, an denen die praktische Poli tik und die Poli tikwissenschaft nicht vorbeigehen kann. Letztere ist dabei nicht als Poli tikberatung gefordert; es kann nicht ihre Aufgabe sein, dem Politiker Handreichungen fur seine Entscheidungen zu geben. Dem Poli tikwissenschaftler kommt vielmehr die Aufgabe zu, die Politik analysierend zu begleiten, Irrwege aufzuzeigen, Methoden fur purpose Entscheidungen zu entwickeln und zu kunftsorientiert zu argumentieren. Der Komplexitat der Ma terie kann sie nicht als Einzelwissenschaft gerecht werden. Eine solche Zustandigkeitsvermutung wurde einer Selbstuber schatzung gleichkommen. Die wissenschaftliche Untersuchung der Technologiepolitik unter den genannten Zielvorgaben ist nur in interdisziplinaren Forschungen zu bewerkstelligen. Einen Ansatz dazu beinhaltet das vorliegende Buch. Unter dem politischen Aspekt der Steuerungschancen und -grenzen sowie der Verantwortungsgrenzen der im politischen approach Handelnden sowie mit Blick auf Europa ist eine wis senschaftlich fundierte, die Forschung zu wei teren Fragen anreizende Arbeit vorgelegt worden.

Show description

Download PDF by Willi Groß: Arbeitsvertragsrecht: 650 Fragen und Antworten für den

By Willi Groß

Das Arbeitsvertragsrecht ist em für Juristen und Wirtschaftswissenschaftler, für Praktiker und Studenten und nicht zuletzt für Arbeitnehmer und Arbeitgeber wich­ tiges Rechtsgebiet. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die vielfältigen und zum Teil schwierigen Fragen dieses Rechtsgebiets darzustellen. Allen gemeinsam ist, daß im Arbeitsrecht eine erhebliche Menge Wissensstoff vermittelt werden muß und daß dies, zumindest für den Nicht juristen, in einer verständlichen und interessanten Kurzdarstellung geschehen soll. Das vorliegende Buch ist kein Lehrbuch; es soll vielmehr dem Studenten und dem Praktiker in induktiver Weise ermöglichen, sein Wissen im Arbeitsvertragsrecht zu überprüfen, abzurunden, zu erweitern bzw. auf dem Laufenden zu halten. Der systematische Aufbau des Buchs soll die Verbindung zur zusammenhängenden Dar­ stellung des Arbeitsrechts in den üblichen Lehrbüchern herstellen; er ermöglicht zugleich, daß das Buch auch von Anfängern zum Erlernen des Arbeitsrechts benutzt werden kann, deren Interesse durch die praktischen Fragen vielleicht eher angeregt werden magazine als durch eine lehrbuchhafte, rein systematische Stoffdarstellung. Bei den Fragen und Antworten wurde Wert auf Praxisnähe und Grundlagenwis­ sen gelegt, auf die Erörterung von streitigen Lehrmeinungen und Spezialfragen wurde - soweit sie nicht praktische Bedeutung haben oder prüfungsrelevant sin- bewußt verzichtet. Dementsprechend wurden Rechtsprechungs- und Literaturhin­ weise nur in geringem Umfang und ohne Anspruch auf Vollständigkeit gegeben, wobei vor allem neuere Entscheidungen und Veröffentlichungen zitiert wurden, die dem Praktiker und dem Studenten ohne große Schwierigkeiten zugänglich sind. Willi Gross Inhalt Erstes Kapitel: Grundbegriffe des Arbeitsrechts Fragen 1- 6 I. Begriff und Stellung des Arbeitsrechts 7- 23 eleven. Arbeitnehmer, Arbeiter, Angestellte ..

Show description

Download e-book for iPad: Informationstechnologie und organisatorische Änderungen by Gerhard Kaucky

By Gerhard Kaucky

Die Durchftihrung von Organisationsanderungen gewinnt in der betrieblichen Praxis zunehmende Bedeutung, zum einen aus einem gewandelten Marktverstandnis heraus, zum anderen durch den strukturpragenden Faktor Informationstechnologie und dessen Entwicklungsdynamik. Der Einsatz von Informationstechnologie wird in Arbeiten tiber Organisationsanderungen unzureichend berticksichtigt oder die organisatorische Einbindung liegt auf zu hoch aggregiertem Niveau. Implementierungsansatze sind oft zu sehr difficult- und Software-orientiert. Dem steht gegentiber, daB gerade Informationstechnologie oft zu dysfunktionalen An passungsreaktionen in Organisationen ftihrt. Die vorliegende Arbeit, die aus einer Dissertation im Fach bereich Wirtschaftswissenschaften der Johann Wolfgang Goethe-Universitat, Frankfurt a. M. entstanden ist, hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, ein allgemeingtiltiges Modell der Organisationsanderung unter Einbindung der Informations technologie als Hilfsmittel, Gegenstand und/oder Katalysator der Anderung zu entwerfen. Ein wichtiges Ziel ist die Ent wicklung hin zu einer anderungsbewuBten business enterprise, welche zuktinftige Anderungen teilweise antizipiert. Die Methodologie mit der Bezeichnung "Organisations Engi neering" weist konzeptionelle Ahnlichkeiten zum software program Engineering auf. Sie liefert ein Rahmenwerk zur gezielten Organisationsanderung und ist am Paradigma der everlasting en Anderungssituation orientiert, sieht demnach eine Anderung nicht nur als Projekt. Es erfolgt eine starkere Institutio nalisierung des Anderungsgedankens unter Berticksichtigung der Informationstechnologie. Letztendlich werden Gedanken der Organisationsentwicklung sowie der situativen Organisa tionstheorie verwirklicht und integriert.

Show description

Download e-book for kindle: Kapitalanlagen über Steueroasen by Ernst-Uwe Winteler

By Ernst-Uwe Winteler

Graf H. Lambsdorff guy kann es sich sehr leicht machen, ein Buch uber Steueroasen zu schreiben: Fakten aneinanderreihen, ohne diese zu erklaren, seitenlang Gesetze zitieren, urn Platz zu fillien und alles schon mit Fachausdrucken verb ramen . Wenn dann noch Wissenschaftlichkeit durch ellenlange Schachtel satze dokumentiert wird, dann wurden Sie wahrscheinlich genau dasselbe tun wie ich: Das Buch gelangweilt weglegen, denn dann ist es eigentlich nur noch geeignet fur den kleinen Kreis der Steueroasen-Experten, die es sowieso wissen muBten. Dieses Buch beweist meiner Ansicht nach, daB es moglich ist, inter essant zu schreiben, ohne daB darunter die Genauigkeit leidet. Es wen det sich an Privatpersonen und Unternehmer, sowie an die finanz-, unternehmens-, rechts- und steuerberatenden Berufe, die zwar ihre Klienten hervorragend bei nationalem Recht und Steuerfragen beraten konnen, aber einfach uberfordert sein mussen, wenn es das Gebiet der internationalen Steueroasen betrifft. Die Befurchtung mancher Berater, ihren Kunden durch den an sich wichtigen Hinweis uber Steueroasen zu schaden, weil es ihn in den Ruch der Illegalitat bringen wurde, ist unbegrundet. Steueroasen unter Ausnutzung aller legalen Wege des nationalen Steuerrechts zu benutzen, ist absolut legitim. Nur sie zur Steuerhinter ziehung zu benutzen, ist unlawful. Es gibt unter dem deutschen AuBen steuergesetz und OasenerlaB noch genugend Moglichkeiten, urn die un bestreitbaren Vorteile von Steueroasen felony auszunutzen.

Show description

Read e-book online Einführung in die deutsche Literatur des 12. bis 16. PDF

By Winfried Frey, Walter Raitz, Dieter Seitz, Hartmut Kokott

Aus dem Inhalt: Minnesang im späteren thirteen. Jahrhundert / Politische Spruchdichtung im thirteen. Jahrhundert / Oswald von Wolkenstein / Rudolf von Ems / Konrad von Würzburg / Märendichtung / Ständelehre und Ständekritik / Jans Enikel und die Weltchronistik im späteren Mittelalter / Johannes von Tepl: Der Ackermann aus Böhmen / Das geistliche Schauspiel.

Show description

Vitalität fürs Unternehmen: Mit Corporate Hygiene zu mehr by Birgit Müller PDF

By Birgit Müller

Hohe Krankenstände deuten auf ungesunde Zustände im Unternehmen. Sie kosten viel Geld. Grund genug für Birgit Müller, natürliche Gesundheit als zentrales point einer Unternehmenskultur der Zukunft zu fordern. Denn Betriebe sind Lebewesen und müssen in Strategie, Politik und Struktur gesund, kraftvoll und leistungsfähig sein, um zu überleben.

Um ihrem Ideal-Zustand näher zu kommen, hat die Autorin das ganzheitliche Managementkonzept der company Hygiene entwickelt. Sie plädiert für die Änderung von Sprache, Sozial- und Konfliktverhalten, Arbeitsplatz und Arbeitsumgebung, Nahrungs- und Bewegungsangebot im Unternehmen. Viele umsetzbare Hilfen für den betrieblichen Alltag runden das anregende Buch ab.

"Gesundheit, Unternehmen, Menschenentwicklung - eine intelligente Zusammenführung zur company Hygiene. Sehr lesenswert!"

Horst Zöller, Leiter "Zentrale Personalentwicklung", REWE-Zentral AG

Birgit Müller ist Geschäftsführerin der Beratungsgesellschaft TOPSANO in Balingen. Zu ihren Beratungsschwerpunkten gehören Visions-, Strategie- und Gesundheitsentwicklung in Unternehmen. Vorher battle sie in einer internationalen Consultingfirma für own- und Organisationsentwicklung zuständig.

Show description

Get Spiel ohne Grenzen?: Ambivalenzen der Globalisierung PDF

By Rolf Eickelpasch (auth.), Claudia Rademacher, Markus Schroer, Peter Wiechens (eds.)

Globalisierung - das ist ein nicht mehr wegzudenkendes Schlüsselwort für die Beschreibung der gesellschaftlichen Wirklichkeit am Ende dieses Jahrhunderts. In den Fachzeitschriften der Sozialwissenschaften ist es ebenso präsent wie in den einschlägigen Feuilletons der großen Tages- und Wochenzeitungen oder politischen Diskussionsrunden. Freilich hat die große Verbreitung nicht eben zur Klärung des Begriffs beigetragen. Der vorliegende Band stellt sich daher die Aufgabe, den ebenso verbreiteten wie schillernden Begriff der Globalisierung einer näheren Bestimmung zuzuführen. Dabei wird versucht, die ökonomische Verkürzung der Globalisierungsdebatte zu überwinden und die gesamte Vielfalt des Phänomens zu repräsentieren. In den Beiträgen des Bandes wird neben der ökonomischen auch der politischen, kulturellen, sozialen und ökologischen measurement der Globalisierung Rechnung getragen. Im Vergleich zu den zahlreichen Monographien zum Thema Globalisierung handelt es sich somit um einen Sammelband, der das Thema in seiner ganzen Breite dokumentiert.

Show description

Get Schwer vermittelbar: Zur Theorie und Empirie der PDF

By Hermann Strasser (auth.), Gabriele Klein, Hermann Strasser (eds.)

Dipl.-Soz.Wiss. Gabriele Klein ist wissenschaftliche Mitarbeiterin des Rhein-Ruhr-Instituts für Sozialforschung und Politikberatung (RISP), Duisburg.
Prof. Dr. Hermann Strasser ist Inhaber des Lehrstuhls für Soziologie II an der Gerhard-Mercator-Universität Duisburg.
Die Herausgeber haben in den Jahren 1993 - 1996 Duisburger Maßnahmen zur Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit evaluiert und wissenschaftlich begleitet.

Show description

Download PDF by Bernhard Großfeld: Einige Grundfragen des Internationalen Unternehmensrechts:

By Bernhard Großfeld

Fragen des Internationalen Unternehmensrechts traten vor eine breite Offent lichkeit durch die Diskussion tiber die multinationalen (besser: transnationalen) 1 Unternehmen. Die "Multis" sind heute zwar nicht mehr das Modethema, das sie einmal waren; aber die von ihnen aufgeworfenen Probleme beschaftigen uns 2 Juristen nach wie vor sehr; sie haben nichts an Aktualitat verloren. 1m Zentrum der Dberlegungen stehen die allen bekannten groBen U nterneh males, die tiber auslandische Niederlassungen oder Tochtergesellschaften weltweit tatig sind. Diese relativ jungen Akteure der Weltwirtschaft stellen Fragen, denen die herkomrnlichen juristischen Antworten nicht immer gentigen. Ich mochte an wenigen Beispielen zeigen, welche Interessen das Internationale U nternehmens recht formen und es zu einem dynamischen Rechtsgebiet machen. Dafiir greife ich vier Bereiche heraus: Anerkennung, Gesellschaftsstatut, WeltabschluB und Steuer vermeidung. 2. Anerkennung 2. 1 challenge Die Zentrale eines transnationalen Unternehmens, die Muttergesellschaft, sitzt wie eine Spinne in einem internationalen Netz. Sie ist im allgemeinen eine Kapital gesellschaft, wie wir sie bei uns etwa als Aktiengesellschaft kennen. Diese Rechts shape bietet vier Vorztige: Kapital kann relativ leicht aufgenommen werden; die Haftung der Gesellschafter ist begrenzt auf ihre Einlagen; das Gebilde ist juri stische individual, d. h. es kann Trager von Rechten und Pflichten sein - quickly wie eine nattirliche individual. Dieser homunculus hat der nattirlichen individual sogar noch 1 GROSSFELD, Praxis des Internationalen Privat. und Wirtschaftsrechts, Reinbek 1975 2 GROSSFELD, Intemationales Untemehmensrecht, Heidelberg 1986 eight Bernhard GrolHeld etwas voraus: Er kennt keinen natiirlichen Tod, er ist -cum grano salis - "unsterb lich."

Show description

Read e-book online Arbeiterjugendliche heute — Vom Mythos zur Realität: PDF

By Franz Grubauer

Vgl. "Mit uns zieht die neue Zeit - der Mythos der Jugend," Hrsg. Thomas Koebner, Ralf-Peter Ja\tz, Frank Trommler, Frankfurt 1985 2 Vgl. I1se Brusis, Gewerkschaftsjugend muss sich den veranderten Anforderungen der Ju gend stellen, in: Gewerkschaftliche Monatshefte 2/1986, Themenschwerpunkt Jugend und Gewerkschaft. Ebenso Gewerkschaftliche Monatshefte 3/4 1981 mit dem Schwerpunkt Gewerkschaftli che Jugendarbeit. Dort zu finden sind Berichte der DGB-Gewerkschaften zu ihrer Ju gendarbeit und Uberlegungen zur gewerkschaftlichen Jugendarbeit und der damals vi talen Protestbewegung und Alternativbewegung. Dieses Heft ist auch deswegen interes sant, weil es unserer Kenntnis nach einer der ersten offentlichen Versuche ist, sich kritisch mit gewerkschaftlicher Jugendarbeit so auseinanderzusetzen, dass Probleme auch innerhalb der eigenen Organisationsstruktur und dem eigenen Organisationsver halten gegenuber Jugendlichen wahrgenommen werden. 14 Distanz zur Berufsarbeit ohne Distanzierung von Arbeit Arbeitsverstandnisse vervielfaltigen sich Arbeit ist fur die untersuchten Jugendlichen aus der Industrie nicht gleich Arbeit. So konnen wir zusammenfassend eine Distanz zur Berufsarbeit fest stellen, ohne Distanzierung von Arbeit als Lebenstatigkeit, als Prozess der An erkennung und Selbsterfahrung. Das ist ein Widerspruch; aber nicht nur als Ergebnis dieser Studie, sondern auch fur die alltagliche Realitat der Jugendli chen fur ihre Bewusstseins-und Handlungsorientierungen, die sie trotz ihrer Widerspruchlichkeit und Vielfalt in ihrem Alltag zumindest zu einem caught Identitat zusammenfugen mussen. Dieser Widerspruch druckt sich bei den untersuchten Jugendlichen aus in einem "Auftrennen" des Arbeitsverstandnisses in verschiedene Sinnbezirke und BedeutungsabschniUe, bzw. in Terrains, die funktional und gleich gultig eingeschatzt wer

Show description

Außerschulische Politische Bildung: Langfristige Wirkungen - download pdf or read online

By Rudolf Sussmann

Die Wirkung von M nahmen politischer Bildungsarbeit bei ihren Adressa ten ist ein Kemproblem, das auch das Selbstverstandnis der politischen Bild ner bertihrt. Sehr frtih hat die Bundeszentrale fUr politische Bildung - zusammen mit anderen - das challenge aufgegriffen und seine wissenschaftliche Bearbeitung gefOrdert. Eine Arbeitstagung im Sommer 1976 zusammen mit dem Arbeits ausschu6 fUr politische Bildung - ein Gremium der wichtigsten Trager der au6erschulischen politischen Bildung - fiihrte zu dem Entschlu6, die Wirkung politischer Bildungsv ranstaltungen empirisch und praktisch zu untersuchen. Vier Projekte sind daraus entstanden, deren wichtigste Ergebnisse und Er kenntnisse in der hier vorliegenden Reihe vorgestellt werden. Das Ziel der Bundeszentrale fur politische Bildung ist es dabei, insbesondere dem Prakti ker Handreichungen und Instrumente anzubieten, mit deren Hilfe er die Wir kung von Seminaren - zum Teil auch noch wahrend des Verlaufs einer Ver anstaltung selbst - abschatzen kann. Daraus wird deutlich, d die Bundeszentrale fur politische Bildung in der Bewertung des Lemerfolgs ein Hilfsmittel fur den Veranstalter sieht und nicht ein Mittel der Kontrolle der Veranstalter. Die in dieser Reihe vorgestellten Projekte bearbeiteten verschiedene Aspekte der Wirkungsmessung komplementar: Udo Schmiilzle ("Schiller. Lehrer. Eltem. Wie wirksam ist die Kooperation?") untersucht in einem breiten Ansatz das Spannungsfeld zwischen Schiller Lehrer - Eltem, indem er fUr diese drei Gruppen gemeinsame Seminare durch fUhrt, teilnehmerorientierte Lemprozesse ermogllcht und dabei verschiedene Evaluierungsverfahren einsetzt.

Show description

Download e-book for iPad: Aktienanalyse mit dem IBM PC by Thomas Kwasniok (auth.)

By Thomas Kwasniok (auth.)

Mehr als acht Millionen Wertpapierbesitzer gibt es in der Bun­ desrepublik Deutschland. Darunter waren 1981 über fünf Millio­ nen Arbeitnehmer. Ihre Depots hatten im Durchschnitt einen Wert von mehr als DM 20 000. Wertpapierbesitzer, die neben Dividendenzahlungen und Zinsen auch auf Kursgewinne hoffen und deshalb häufig Effekten kaufen und verkaufen, müssen eine große Zahl von Börsenkursen ständig beobachten. Bei dieser zeitaufwendigen Arbeit sind beträcht­ liche Datenmengen zu verarbeiten. Hier bietet sich der Einsatz eines Personal-Computers an, der, täglich mit den aktuellen Kursen "gefüttert", Entwicklungen und Tendenzen graphisch dar­ stellt und den Anwender auf Papiere mit auffälligem Kursverhal­ ten hinweist. Das in diesem Band vorgestellte Pascal-Programm übernimmt diese Aufgabe. Die Entwicklung von Wertpapieren, Sortenkursen und Börsenindizes über die letzten elf Monate hinweg ist jederzeit abrufbereit. Die "Charts" genannten graphischen Kursdarstellungen haben ge­ genüber Tabellen den großen Vorteil, daß sich das Wesentliche über längere Zeiträume mit einem Blick erfassen läßt. Die technische Aktienanalyse geht aber über das bloße Feststellen vergangener Entwicklungen hinaus: Aus bestimmten Formationen der Kurszeichnung werden Schlüsse auf den künftigen Kursverlauf gezogen. Kapitel 2 gibt einen kurzen Überblick über die Methoden, Möglichkeiten und Grenzen der technischen Wertpapieranalyse. Das hier vorgestellte Programm ist nicht nur Hilfsmittel bei der examine von Kursentwicklungen. Zusätzlich übernimmt es die Verwaltung eines oder mehrerer Wertpapierdepots. Auf Grundlage der geltenden Gebührensätze können Aufträge kalkuliert und Einführung Depotauszügegedruckt werden. Das Programm ist daher auch zum Testen von Anlagestrategien unter Realbedingungen geeignet.

Show description