Download e-book for kindle: Controlling mit SAP R/3®: Eine praxisorientierte Einführung by Gunther Friedl, Burkhard Pedell

By Gunther Friedl, Burkhard Pedell

Buchhandelstext
Das leicht verst?ndliche Lehrbuch f?hrt in das Controlling-Modul von SAP R/3® ein. S?mtliche Komponenten des Moduls werden umfassend und intestine nachvollziehbar dargestellt. Das klar strukturierte Konzept f?hrt den Leser anhand einer Fallstudie auch ohne Vorkenntnisse zu einem umfassenden Verst?ndnis. Das Werk zeichnet sich dadurch aus, dass die Zusammenh?nge von den Grundlagen der Kostenrechnung und des Controlling ?ber die Funktionsweise der SAP-Software bis hin zur Anwendung im praktischen Betrieb ausf?hrlich erl?utert werden. Dar?ber hinaus werden weiterf?hrende Aspekte des Controlling behandelt. Es eignet sich sowohl f?r die Arbeit im Kurs als auch zum erfolgreichen Selbststudium.

Inhalt
?berblick ?ber Controlling mit SAP R/3® - Fallstudien - Kostenstellenrechnung - Produktkalkulation und Kostentr?gerrechnung - Ergebnis- und Marktsegmentrechnung - Konzeptionelle Entwicklungen des Controlling und neuere Entwicklungen von SAP® (SEM®, BW®) - Vorbereitende T?tigkeiten im Customizing

Zielgruppe
· Studierende der Wirtschaftswissenschaften und der Wirtschaftsinformatik · Praktiker in Unternehmen · Dozenten an Universit?ten und Fachhochschulen sowie Schulungsleiter

?ber den Autor/Hrsg
Dr. Gunther Friedl und Dr. Burkhard Pedell sind wissenschaftliche Assistenten am Institut f?r Produktionswirtschaft und Controlling der Ludwig-Maximilians-Universit?t M?nchen. Dr. Christian Hilz ist Leiter Konzern-Controlling in einem Unternehmen der Automobilindustrie.

Show description

Read Online or Download Controlling mit SAP R/3®: Eine praxisorientierte Einführung mit umfassender Fallstudie und beispielhaften Controlling-Anwendungen PDF

Best german_4 books

Mahir B. Sayir, Jürg Dual, Stephan Kaufmann (auth.)'s Ingenieurmechanik 2: Deformierbare Körper PDF

Der vorliegende zweite Band setzt die "Ingenieurmechanik" mit der Festigkeitslehre fortress. Nach Einf? hrung der Grundbegriffe (Spannungstensor, Verschiebungsvektor, Verzerrungstensor) werden die Stoffgleichungen des linear elastischen okay? rpers besprochen. Die folgenden Kapitel behandeln Zug, Biegung und Torsion von Balken und St?

Handbuch der Feuerungstechnik und des Dampfkesselbetriebes: by Georg Herberg PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Read e-book online Gesenkschmieden PDF

Einführung. Grundlagen. Werkstoffe und Halbzeug. Gesenkschmiede-Verfahren. Werkzeuge zum Gesenkschmieden. Gesenkschmiedemaschinen. Arbeitsgänge im Gesenkschmiedebetrieb vor und nach dem Schmieden. Der Gesenkschmiedebetrieb. Das Gesenkschmiedestück. Schrifttum. Sachverzeichnis.

Additional info for Controlling mit SAP R/3®: Eine praxisorientierte Einführung mit umfassender Fallstudie und beispielhaften Controlling-Anwendungen

Example text

13 Grundlagen von SAP R/3 hierbei im Vordergrund steht lautet: Wo sind welche Kosten entstanden? Anhand von Schlüsselgrößen werden in der KostensteIlenrechnung im Rahmen der innerbetrieblichen Leistungsverrechnung die Kosten von den Vor- auf die EndkostensteIlen verrechnet. In Rechnungssystemen, die eine Verteilung aller Kosten auf den Kostenträger anstreben, ist die Bildung von KostensteIlen außerdem ein Instrument für die Zurechnung der Kostenträgergemeinkosten auf den Kostenträger. 12 Der Kostenträgerrechnung liegt die Frage zugrunde: Wofür sind die Kosten entstanden?

Mit einem Ergebnisbereich können wiederum mehrere Kostenrechnungskreise und mit selbigen jeweils mehrere Buchungskreise in Beziehung gesetzt werden. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass sie denselben Kontenplan verwenden. 1 An- und Abmeldung im SAP R/3·System Nach dem Start von R/3 erscheint der sogenannte Anmeldebildschirm. Um sich anzumelden, müssen die dreistellige Nummer des Mandanten, der Benutzername sowie das Kennwort eingegeben werden. Die Angabe der Sprache (DE für deutsch) ist optional, da sie bereits systemseitig voreingestellt ist.

Abb. 1-20 zeigt als Beispiel für eine Formularanwendung die Eingabe einer Debitorenrechnung. Zu dieser gelangt man über den Menüpfad Rechnungswesen/Finanzwesen/Debitoren/Buchung/Rechnung. Die Formularanwendung enthält verschiedene Felder. Diese wiederum bestehen aus einem Feldnamen und den zugehörigen Felddaten. 2001 das zugehörige Felddatum. 33 Grundlagen von SAP R/3 Abb. 1-20: Eingabe einer Debitorenrechnung Die Eingabefelder können in Muss- und Kannfelder unterschieden werden. Daneben existieren noch Anzeigefelder und ausgeblendete Felder.

Download PDF sample

Rated 4.83 of 5 – based on 10 votes