Get Das Politische System der Bundesrepublik Deutschland: Eine PDF

By Klaus von Beyme

Der seit vielen Jahren in Lehre und Studium bewährte und für die eleven. Auflage vollständig neubearbeitete Band ist vor allem dem schwierigen Prozess der deutschen Einigung gewidmet. Außen- und innenpolitische Hindernisse des Prozesses werden dargestellt. Die Schwierigkeiten des Zusammenwachsens von Ost- und Westdeutschland werden mit der examine der Institutionen - Parteien, Bundestag, Regierung, Verwaltung, Verfassungsgerichtsbarkeit und Föderalismus - und der politischen Prozesse - Wahlverhalten, Legitimierung des structures, Durchsetzung organisierter Interessen und Führungsauslese - verknüpft. Die Aussichten der Forderung des Grundgesetzes nach Herstellung einheitlicher Lebensverhältnisse werden im Lichte der Leistungen des structures bewertet.

Show description

Read or Download Das Politische System der Bundesrepublik Deutschland: Eine Einführung PDF

Best german_10 books

Gabler Wirtschafts Informatik Lexikon - download pdf or read online

Professor Dr. Eberhard Stickel ist Lehrstuhlinhaber für Wirtschaftsinformatik an der Universität Frankfurt/Oder. Dr. Hans-Dieter Groffmann ist Director Account administration bei der Brokat Informationssysteme GmbH. Professor Dr. Karl-Heinz Rau ist Lehrstuhlinhaber an der Fachhochschule Pforzheim.

Download e-book for kindle: Gleiche Chancen im Sozialstaat? by Lutz Unterseher, Konrad Schacht (auth.), Carl Böhret, Garry

Used to be will move? Die Reihe move will die Aufmerksamkeit auf sozialwissenschaftliehe Da­ ten und Konzepte lenken, die den Politikern und Planem bei der Bestimmung von Reformzielen und deren Begründung helfen können. Dabei soll es vor allem auch darum gehen, die umfangreichen Erfahrungen zu verwerten, die bislang in der Auftragsforschung für die öffentliche Hand gesammelt werden konnten.

Download e-book for iPad: Implementierung von Strategien im Unternehmen by Alexander Tarlatt

Oft werden Unternehmensstrategien den in sie gesetzten Erwartungen nicht gerecht, da sie nur ineffizient oder gar nicht umgesetzt werden. Alexander Tarlatt präsentiert ein Konzept, das durch eine prozessuale Vorgehensweise dazu beiträgt, den Erfolg von Strategieimplementierungen zu erhöhen. Es gliedert sich in die Phasen Änderungsanalyse, Implementierungsrealisation, Implementierungskontrolle und Anpassungsanalyse.

Download PDF by Franz Grubauer: Arbeiterjugendliche heute — Vom Mythos zur Realität:

Vgl. "Mit uns zieht die neue Zeit - der Mythos der Jugend," Hrsg. Thomas Koebner, Ralf-Peter Ja\tz, Frank Trommler, Frankfurt 1985 2 Vgl. I1se Brusis, Gewerkschaftsjugend muss sich den veranderten Anforderungen der Ju gend stellen, in: Gewerkschaftliche Monatshefte 2/1986, Themenschwerpunkt Jugend und Gewerkschaft.

Additional info for Das Politische System der Bundesrepublik Deutschland: Eine Einführung

Sample text

Das milltrauische Wahlrecht sollte spater auGerhalb der Verfassung das Trauma von Weimar, das die Vater des Grundgesetzes nicht abgearbeitet hatten, noch verstarken (vgl. Kap. 1). Selbst das positive Vorbild der Weimarer Verfassung wurde fur das Grundgesetz im ganzen weniger als von den Landesverfassungen aufgegriffen. Abschreckend wirkte die etwas heterogene Zusammensetzung des Grundrechtsteils der Weimarer Verfassung, wo effektive Rechte mit allerlei gutgemeinten Deklamationen gemischt waren.

Die Vereinigung nach Artikel 23 war nicht nur die politisch rascher zu bewerkstelligende LOsung. 4 Yom Grundgesetz zur gesamtdeut:5chen Verfassung? 53 Tages mehrheitlich kein Interesse an der Wiedervereinigung haben konnte. Dem System wurde der Fall erspart, daB die DDR sich durch das Bundesverfassungsgericht in die Bundesrepublik einklagen mufite. Beide deutschen Staaten neigten zur "objektivistischen" Definition der Nation: Die DDR hatte auf die integrative Kraft der Klassennation gehofft. Die Bundesrepublik hoffte auf ein Nationalgefiihl, das alle Deutschen umspannte und auf die konservierende Kraft der "lVilturnation'~ Die Begriindung der Nation durch subjektive Zustimmung der Betroffenen, die in Westeuropa iiberwog und die Ernest Renan als "tagliches Plebiszit" definiert hatte, war in Deutschland auf beiden Seiten des Eisernen Vorhangs nicht hinreichend verankert.

Die deutsche Vereinigung. Dokumente zu Biirgerbewegung, Annaherung und Beitritt. K6ln, Wissenschaft und Politik 1991 U. Greiner: Das Phantom der Nation. Die Zeit. 1990, Nr. 12: 67-68 ]. Haberrnas: Die andere Zerst6rung der Vemunft. Uber die Defizite der deutschen Vereinigung und iiber die Rolle der intellektuellen Kritik. Die Zeit 1991, Nr. 20: 63-64 K Hancock/H. A. ): German Unification. Boulder, Westview 1994 W. Hankel: Die sieben Todsiinden der Vereinigung. Berlin, SiedIer 1993 W. Heisenberg: Die Vereinigung Deutschlands in europaischer Perspektive.

Download PDF sample

Rated 4.50 of 5 – based on 28 votes