Download e-book for iPad: Der Fall Collini: Roman by Ferdinand von Schirach

By Ferdinand von Schirach

Used to be treibt einen Menschen, der sich ein Leben lang nichts hat zuschulden kommen lassen, zu einem Mord?

Vierunddreißig Jahre hat Collini als unbescholtener Werkzeugmacher bei Mercedes gearbeitet. Und dann tötet er anscheinend grundlos einen alten Mann. Ein Albtraum für Anwalt Caspar Leinen, der die Pflichtverteidigung übernimmt: Das Opfer, ein hoch angesehener Mann, ist der Großvater seines besten Freundes. Schlimmer noch, Collini schweigt beharrlich zu seinem Motiv. Leinen beginnt zu recherchieren und stößt auf eine Spur, die ihn mitten hineinführt in ein erschreckendes Kapitel deutscher Justizgeschichte …

Show description

Read Online or Download Der Fall Collini: Roman PDF

Best foreign language fiction books

New PDF release: Das Spiel Azad

SpielernaturenJernau Morat Gurgeh ist der beste Spieler in der KULTUR, und in allen Spielen ist er unschlagbar. Da hört er von dem Spiel Azad, das alle acht Jahre in Groasnachek in der Großen Magellanschen Wolke gespielt wird, dem Herrschaftsbereich des Imperiums. Gurgeh soll für die KULTUR an dem Spiel teilnehmen.

Download PDF by Richard Laymon: Die Show (Roman)

Eigentlich ist es ein ganz normaler Tag im August des Jahres 1963: Der kleine Ort Grandville ächzt unter der Sommerhitze, während zugleich eifrig Vorbereitungen für die große »Vampirshow« – eine paintings Dracula-Musical – getroffen werden, die am Abend stattfinden soll. Doch es ist der Tag, der das Leben dreier Jugendlicher für immer verändern wird.

Extra resources for Der Fall Collini: Roman

Example text

Später vermutete die Staatsanwaltschaft einen Informanten in den Reihen der Polizei, es gab zu viele Details, die bekannt wurden. Jedenfalls brachte die größte Boulevardzeitung Berlins in ihrer Sonntagabendausgabe den »Mord im Luxushotel« als Aufmacher auf der ersten Seite. Der Name des Täters sagte niemand etwas, aber den Toten kannte man. Er war einer der reichsten Männer der Bundesrepublik: Hans Meyer, Eigentümer und Vorsitzender des Aufsichtsrats der »SMF Meyer Maschinen Fabriken«, Träger des Bundesverdienstkreuzes.

Seine Mutter lernte einen anderen Mann kennen, der zu Hause nur »Der Herr Parvenü« genannt wurde, weil er eine Uhr trug, die mehr kostete als der Wald im Jahr einbrachte. Die Mutter zog mit dem neuen Mann nach Stuttgart, sie bekamen zwei weitere Kinder. Caspar blieb bei seinem Vater im Forsthaus, bis er ins Internat kam. Damals war er zehn gewesen. �Okay, wir müssen wohl«, sagte Philipp. « Sie kletterten vom Dach und gingen hoch zum Haus. «, fragte Philipp. �Lieber angeln«, sagte Caspar. �Stimmt, angeln ist besser.

Draußen standen die Totengräber in ihren Anzügen vor den Gestellen, auf die sie später die Särge legen würden. Sie rauchten und redeten, und sie waren lebendig. Als sie Caspar sahen, warfen sie die Zigaretten zu Boden und traten sie aus. Er wollte sie nicht stören und ging auf den Friedhof zur Grabkapelle. Er setzte sich auf eine Bank aus Marmor und sah dort im Halbschatten der Beerdigung zu. Hans Meyer begrub seinen Sohn, seine Schwiegertochter und seinen Enkel. Er stand steif neben den Gräbern, Johanna stützte ihn.

Download PDF sample

Rated 4.47 of 5 – based on 25 votes