Der Zauberbann by Lilyane Barley PDF

By Lilyane Barley

Show description

Read or Download Der Zauberbann PDF

Best foreign language fiction books

Get Das Spiel Azad PDF

SpielernaturenJernau Morat Gurgeh ist der beste Spieler in der KULTUR, und in allen Spielen ist er unschlagbar. Da hört er von dem Spiel Azad, das alle acht Jahre in Groasnachek in der Großen Magellanschen Wolke gespielt wird, dem Herrschaftsbereich des Imperiums. Gurgeh soll für die KULTUR an dem Spiel teilnehmen.

Get Die Show (Roman) PDF

Eigentlich ist es ein ganz normaler Tag im August des Jahres 1963: Der kleine Ort Grandville ächzt unter der Sommerhitze, während zugleich eifrig Vorbereitungen für die große »Vampirshow« – eine paintings Dracula-Musical – getroffen werden, die am Abend stattfinden soll. Doch es ist der Tag, der das Leben dreier Jugendlicher für immer verändern wird.

Extra resources for Der Zauberbann

Example text

Die Hand reichte, wirkte zwar etwas geknickt, aber dennoch sympathisch. �Du bist wohl meine Nichte Sarah? «, fragte sie. « Schüchtern wich Sarah zur Seite und machte Platz. �Du darfst mich gerne Tante Betty nennen, schließlich sind wir doch verwandt«, bekam sie freundlich angeboten. Sarah führte ihre Tante ins Wohnzimmer und machte sie mit Frau Berling und ihren beiden Freundinnen bekannt. Es wurde nicht lange miteinander geplaudert, denn Frau Berling hatte ein paar wichtige Fragen an Sarahs Tante zu stellen.

Ich hätte richtig Lust, einmal wieder Verstecken zu spielen. « Zuerst suchte Tim nach Sarah, dann Sarah nach Tim. Anschließend war er wieder an der Reihe, bis zehn zu zählen. « �Wenn es unbedingt sein muss! « Tim drehte sich um und hielt sich seine Augen zu. «, säuselte Sarah, als sie an der Pferdekoppel vorbei und hinaus auf die weiten Wiesen lief. Ob er wohl schon mit dem Zählen fertig war? Sie hatte ein größeres Stück zurückgelegt und blieb nur ein paar Sekunden stehen, um ihren heftigen Atem zu beruhigen.

Sie spürte, wie ihr Herz wild in der Brust pochte. Was wollte der Polizist von ihr? �Ja, die bin ich«, sie schaute ihn unsicher an. »Ist etwas passiert? « Der Polizist sah sie durch seine kantigen Brillengläser einen Augenblick nachdenklich an und meinte dann: »Das würde ich dir gerne drinnen im Haus mitteilen. « Als der Polizist nach ihrem Arm greifen wollte, wich sie einige Schritte zurück. « Der Polizist seufzte. »Nun, deine Eltern hatten einen Autounfall«, erklärte er dann behutsam. Sarah war einen Moment wie vor den Kopf geschlagen.

Download PDF sample

Rated 4.37 of 5 – based on 3 votes