Get Deutsche Literaturgeschichte: Von den Anfängen bis zur PDF

By Wolfgang Beutin

Von den mittelalterlichen Sängern und Epikern über Martin Opitz, Gotthold Ephraim Lessing, Friedrich Schiller und Johann Wolfgang von Goethe, über Heinrich Heine, Georg Büchner und Bertolt Brecht bis Günter Grass, Martin Walser, Uwe Tellkamp, Herta Müller und Ursula Krechel. Alle namhaften Schriftsteller sind erfasst: Die Literaturgeschichte fängt Lyrik, Roman, Prosa und andere literarische Gattungen und Strömungen im Spiegel der Epochen ein zeigt die Autoren, ihr Schaffen und den Literaturbetrieb in enger Verflechtung mit dem gesellschaftlichen, kulturellen und politischen Zeitgeist. Ein lebendiges Nachschlagewerk, das durch die gelungene Verknüpfung von textual content und Illustrationen bei Neugierigen und Kennern gleichermaßen für großes Lesevergnügen sorgt.

Show description

Read or Download Deutsche Literaturgeschichte: Von den Anfängen bis zur Gegenwart PDF

Best foreign language fiction books

Read e-book online Das Spiel Azad PDF

SpielernaturenJernau Morat Gurgeh ist der beste Spieler in der KULTUR, und in allen Spielen ist er unschlagbar. Da hört er von dem Spiel Azad, das alle acht Jahre in Groasnachek in der Großen Magellanschen Wolke gespielt wird, dem Herrschaftsbereich des Imperiums. Gurgeh soll für die KULTUR an dem Spiel teilnehmen.

Read e-book online Die Show (Roman) PDF

Eigentlich ist es ein ganz normaler Tag im August des Jahres 1963: Der kleine Ort Grandville ächzt unter der Sommerhitze, während zugleich eifrig Vorbereitungen für die große »Vampirshow« – eine paintings Dracula-Musical – getroffen werden, die am Abend stattfinden soll. Doch es ist der Tag, der das Leben dreier Jugendlicher für immer verändern wird.

Extra info for Deutsche Literaturgeschichte: Von den Anfängen bis zur Gegenwart

Sample text

Der erste (1096-99) endete mit der Einnahme Jerusalems, der Gründung des christlichen Königreichs Jerusalem und der Provinz Edessa. Nachdem die Provinz Edessa von den Moslems zurückerobert wurde, rief Bernhard von Clairvaux zum zweiten Kreuzzug auf. Er dauerte von 114 7 bis 1149; Jerusalem wurde nicht erreicht. Der dritte Kreuzzug wurde als Feldzug des gesamten Reichs geführt, nachdem Jerusalem 1187 durch Sultan Saladin eingenommen worden war. , Philipp II. von Frankreich und König Richard Löwenherz von England angeführt.

Als sie an den Hof zurückkehren, ist Marke versöhnt, aber er muss zugleich die schicksalhafte Verbundenheit der Liebenden erkennen und untersagt Tristau den Aufenthalt am Hof. Auf seiner Fahrt begegnet Tristan Isolde Weißhanddie Namensgleichheit verführt ihn zu einem vermeintlichen neuen Liebesglück. An dieser Stelle bricht Gottfrieds Fassung ab. Andere Tristauquellen weisen auf den Fortgang hin. Demnach heiratet Tristan Isolde Weißhand, aber er kann nicht davon ablassen, die wahre Isolde immer wieder aufzusuchen und in die Arme zu schließen.

Aeneas) hat er einen der großen antiken Bildungsstoffe des Mittelalters aufgenommen, Vergils Aeneas-Dichtung. Aeneas' Flucht aus Troia, der Aufenthalt bei Dido, die Hadesfahrt, die Landung in Italien, der Kampf um den ihm prophezeiten Königssitz, die Ehe mit Lavinia und die geschichtsträchtige Vision von der Gründung und späteren Größe Roms bilden die Eckpunkte der Handlung, die von Heinrich von Veldeke im lapidaren Berichtsstil vorgetragen wird. Aventiure-Handlungen fehlen ganz. Bezeichnend ist der Zugriff auf den griechischen Troiaroman und den römischen Aeneasroman über die zeitliche Entfernung hinweg.

Download PDF sample

Rated 4.14 of 5 – based on 13 votes