Get Die Steuerpflicht des Unternehmens PDF

By Lothar Th. Jasper, Gerhard Kostka, Heinz Lohmeyer

Zielgruppe
Fachkräfte, Basiswissen/Berufseinsteiger

Show description

Read Online or Download Die Steuerpflicht des Unternehmens PDF

Similar german_10 books

Prof. Dr. Eberhard Stickel (auth.), Prof. Dr. Eberhard's Gabler Wirtschafts Informatik Lexikon PDF

Professor Dr. Eberhard Stickel ist Lehrstuhlinhaber für Wirtschaftsinformatik an der Universität Frankfurt/Oder. Dr. Hans-Dieter Groffmann ist Director Account administration bei der Brokat Informationssysteme GmbH. Professor Dr. Karl-Heinz Rau ist Lehrstuhlinhaber an der Fachhochschule Pforzheim.

Gleiche Chancen im Sozialstaat? by Lutz Unterseher, Konrad Schacht (auth.), Carl Böhret, Garry PDF

Used to be will move? Die Reihe move will die Aufmerksamkeit auf sozialwissenschaftliehe Da­ ten und Konzepte lenken, die den Politikern und Planem bei der Bestimmung von Reformzielen und deren Begründung helfen können. Dabei soll es vor allem auch darum gehen, die umfangreichen Erfahrungen zu verwerten, die bislang in der Auftragsforschung für die öffentliche Hand gesammelt werden konnten.

Read e-book online Implementierung von Strategien im Unternehmen PDF

Oft werden Unternehmensstrategien den in sie gesetzten Erwartungen nicht gerecht, da sie nur ineffizient oder gar nicht umgesetzt werden. Alexander Tarlatt präsentiert ein Konzept, das durch eine prozessuale Vorgehensweise dazu beiträgt, den Erfolg von Strategieimplementierungen zu erhöhen. Es gliedert sich in die Phasen Änderungsanalyse, Implementierungsrealisation, Implementierungskontrolle und Anpassungsanalyse.

New PDF release: Arbeiterjugendliche heute — Vom Mythos zur Realität:

Vgl. "Mit uns zieht die neue Zeit - der Mythos der Jugend," Hrsg. Thomas Koebner, Ralf-Peter Ja\tz, Frank Trommler, Frankfurt 1985 2 Vgl. I1se Brusis, Gewerkschaftsjugend muss sich den veranderten Anforderungen der Ju gend stellen, in: Gewerkschaftliche Monatshefte 2/1986, Themenschwerpunkt Jugend und Gewerkschaft.

Extra info for Die Steuerpflicht des Unternehmens

Sample text

3 Kontenwahrheit § 154 AO regelt die Kontenwahrheit. Niemand darf auf einen falschen oder erdichteten Namen fiir sich oder einen Dritten ein Konto errichten oder Buchungen vomehmen lassen. 1 Allgemeine Vorschriften Zweck des Steuerfestsetzungsverfahrens ist es, zu priifen und zu entscheiden, ob und in welcher Hohe ein Steueranspruch besteht. Die Steuem werden, soweit nichts anderes vorgeschrieben ist, von der Finanzbehorde durch Steuerbescheid festgesetzt (§ 155 AO). Steuerbescheid ist der nach § 122 AO bekanntgegebene Verwaltungsakt.

Die Beschwerde hat jedoch bezuglich des Prtifungsbeginns keine aufschiebende Wirkung. Der vorIaufige Rechtsschutz im Anfechtungsverfahren erfolgt erst durch die sogenannte "Aussetzung der Vollziehung" (vgl. 1974, BStBl 1979 II, Seite 197). Die Aussetzung erfolgt nur auf Antrag, der zugleich mit der Beschwerde gestellt werden sollte. 51 • Durchfiihrung der Priifung Ais Priifungsraume kommen im allgemeinen die Geschaftsdiume des Steuerpflichtigen in Betracht. Mit Einwilligung kann allerdings auch in der Wohnung gepriift werden.

Nur so kann irn jiihrlichen Veranlagungsverfahren bei Gewerbetreibenden, Selbstandigen sowie Land- und Forstwirten auf die Priifung aller Unterlagen und Belege verzichtet werden, und es brauchen keine liickenlosen Belege mit der jahrlichen Veranlagung eingereicht zu werden. Der Veranlagungsbearnte verliiBt sich auf die SteuererkIarungen und tiberlaBt den Betriebspriifem die Mtihsal der Kontrolle. Urn den reibungslosen Ablauf einer Betriebsprtifung zu gewahrleisten, hier einige Erlauterungen: • Wer ist betroffen - was wird gepriift?

Download PDF sample

Rated 4.25 of 5 – based on 26 votes