e-Business und die Steuerung teilautonomer - download pdf or read online

By Frank Schindera

Selbst- und Fremdcontrolling schließen einander nicht aus, sondern bilden zwei ineinander greifende Steuerungsebenen, wenn es darum geht, teilautonome Organisationseinheiten auf ein übergeordnetes Ergebnisziel auszurichten. In einem von e-Business geprägten Umfeld spielt dieser Aspekt eine besondere Rolle, denn er zeigt, dass das dezentrale administration die eigenen Entscheidungsspielräume im Sinne der Gesamtunternehmung nutzen muss.

Frank T. Schindera ordnet das e-Business in einen controllingspezifischen Zusammenhang ein. Er identifiziert den pattern zur Verlagerung von Entscheidungen vor Ort und zeigt dadurch für die Organisationseinheiten auftretende Steuerungsproblematiken auf. Der Autor entwickelt eine Methodik der Steuerungsgrößenbildung, die die Autonomie der Einheiten explizit berücksichtigt, die Anbindung an die Strategie der Gesamtunternehmung ermöglicht und die Veränderlichkeit der Unternehmensfaktoren einbezieht. Die erfolgreiche Einsetzbarkeit des tools wird anhand des zentralen Einkaufs der Hewlett-Packard GmbH Deutschland demonstriert.

Show description

Read or Download e-Business und die Steuerung teilautonomer Organisationseinheiten PDF

Similar german_10 books

New PDF release: Gabler Wirtschafts Informatik Lexikon

Professor Dr. Eberhard Stickel ist Lehrstuhlinhaber für Wirtschaftsinformatik an der Universität Frankfurt/Oder. Dr. Hans-Dieter Groffmann ist Director Account administration bei der Brokat Informationssysteme GmbH. Professor Dr. Karl-Heinz Rau ist Lehrstuhlinhaber an der Fachhochschule Pforzheim.

Read e-book online Gleiche Chancen im Sozialstaat? PDF

Was once will move? Die Reihe move will die Aufmerksamkeit auf sozialwissenschaftliehe Da­ ten und Konzepte lenken, die den Politikern und Planem bei der Bestimmung von Reformzielen und deren Begründung helfen können. Dabei soll es vor allem auch darum gehen, die umfangreichen Erfahrungen zu verwerten, die bislang in der Auftragsforschung für die öffentliche Hand gesammelt werden konnten.

Implementierung von Strategien im Unternehmen - download pdf or read online

Oft werden Unternehmensstrategien den in sie gesetzten Erwartungen nicht gerecht, da sie nur ineffizient oder gar nicht umgesetzt werden. Alexander Tarlatt präsentiert ein Konzept, das durch eine prozessuale Vorgehensweise dazu beiträgt, den Erfolg von Strategieimplementierungen zu erhöhen. Es gliedert sich in die Phasen Änderungsanalyse, Implementierungsrealisation, Implementierungskontrolle und Anpassungsanalyse.

Franz Grubauer's Arbeiterjugendliche heute — Vom Mythos zur Realität: PDF

Vgl. "Mit uns zieht die neue Zeit - der Mythos der Jugend," Hrsg. Thomas Koebner, Ralf-Peter Ja\tz, Frank Trommler, Frankfurt 1985 2 Vgl. I1se Brusis, Gewerkschaftsjugend muss sich den veranderten Anforderungen der Ju gend stellen, in: Gewerkschaftliche Monatshefte 2/1986, Themenschwerpunkt Jugend und Gewerkschaft.

Extra resources for e-Business und die Steuerung teilautonomer Organisationseinheiten

Sample text

Siemens, DaimlerChrysler oder Warth, e-Business fUr ihre Geschaftsprozesse zu nutzen und so neue Potenziale zu erschlieBen (vgl. Baumgiirtel 2000, S. , Unkelbach 2000, S. , Knust/ Schindera 2000a, S. 41 ff. sowie allgemein zu den Potenzialen Saloga! Biskamp 1999, S. 21, Kauffels 1998, S. , Bode 1997, S. , Hertling 1999, Wargeler 1997, S. , Krause 1998, S. , Fochler et al. 1998, S. ). Die Unternehmen stehen dabei vor der Herausforderung, diese fUr sich gewinnbringend zu nutzen. Dies erfordert jedoch weitgehende Konsequenzen fUr die Organisation, die Prozesse, das Produktprogramm und den Ressourceneinsatz, was zu einer vollstandigen und tiefgreifenden Veranderung aller Geschaftsprozesse fUhren wird (vgl.

Diese lassen sich jedoch immer auf die oben identifizierten Grundsektoren Organisation, Produkte und Ressourcen zurUckfiihren. 2 Fuhrungssystem als Element des Bezugsrahmens II Diese Steuerungsobjekte lassen sich als Managernentbereiche der Ftihrung, tiber die Entscheidungen getroffen werden ktinnen, oder auch als Untemehmungssektoren folgendermal3en abgrenzen (vgl. ReifJ 1994, S. ): • Organisation: Aufbau- und Ablauforganisation mit ihren Strukturen, Einheiten, Teams, Gremien etc. sowie der erforderlichen Kommunikation und Koordination.

The methodology process includes four steps of design of control measures in total, which enter the operative and strategic cycle and which ensure the autonomyfocused- and corporate-objective-oriented design of control measures both in the short-term and in the long-term. The results from this linkage show the importance of the control dimension and measures and as a result the extent to which these should be considered in order to enable the management of the organisational units to make adequate use of the scope of decision.

Download PDF sample

Rated 4.63 of 5 – based on 46 votes