New PDF release: Einführung in die Fertigungstechnik

By Prof. Dr.-Ing. Prof. E.h. Dr.-Ing. E.h. Dr. h.c. mult. Engelbert Westkämper, Prof. Dr.-Ing. Prof. E.h. mult. Dr. h.c. mult. Dr.-Ing. E.h. Hans-Jürgen Warnecke (auth.)

Dieses einf?hrend angelegte Lehrbuch gibt einen ?berblick ?ber das Gebiet der Fertigungstechnik. Es orientiert sich deshalb an den wichtigsten in der industriellen Produktion eingesetzten Verfahren. Inhaltliche Gliederungsgrundlage bildet wie auch in den bisherigen Auflagen die DIN 8580. Behandelt werden Verfahren zur Bearbeitung metallischer und keramischer Werkstoffe, wobei auch nichtmetallische Werkstoffe auf der foundation von polymeren und nachwachsenden Rohstoffen ber?cksichtigt werden. Die neubearbeitete Auflage legt den Schwerpunkt auf die Gesamtbetrachtung des Produktlebenszyklus. Die neuen Kapitel zum quick Prototyping und zum Recycling technischer Produkte bilden hier die foundation.

Show description

Read Online or Download Einführung in die Fertigungstechnik PDF

Similar german_4 books

Download e-book for iPad: Ingenieurmechanik 2: Deformierbare Körper by Mahir B. Sayir, Jürg Dual, Stephan Kaufmann (auth.)

Der vorliegende zweite Band setzt die "Ingenieurmechanik" mit der Festigkeitslehre castle. Nach Einf? hrung der Grundbegriffe (Spannungstensor, Verschiebungsvektor, Verzerrungstensor) werden die Stoffgleichungen des linear elastischen ok? rpers besprochen. Die folgenden Kapitel behandeln Zug, Biegung und Torsion von Balken und St?

Read e-book online Handbuch der Feuerungstechnik und des Dampfkesselbetriebes: PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Download PDF by Dr.-Ing. Kurt Lange, Dr.-Ing. Heinz Meyer-Nolkemper (auth.): Gesenkschmieden

Einführung. Grundlagen. Werkstoffe und Halbzeug. Gesenkschmiede-Verfahren. Werkzeuge zum Gesenkschmieden. Gesenkschmiedemaschinen. Arbeitsgänge im Gesenkschmiedebetrieb vor und nach dem Schmieden. Der Gesenkschmiedebetrieb. Das Gesenkschmiedestück. Schrifttum. Sachverzeichnis.

Additional resources for Einführung in die Fertigungstechnik

Example text

Damit erhält man den Barwert aller mit der Investition verbundenen Ein- und Auszahlungen, der dem Gegenwartswert der gesamten Investitionserträge entspricht. h. es wird zunächst keine Aussage über die Rentabilität einer Investition getroffen. Die Berechnung des Kapitalwerts ergibt sich demnach durch Abzinsen der Periodenüberschüsse auf die Bezugsperiode 0, wie in der Formel dargestellt. 2 Bewertungsmethoden beim Variantenvergleich 49 Ergibt sich bei dieser Rechnung ein Kapitalwert > 0, so ist die Investition vorteilhaft, bei Kapitalwert < 0 unvorteilhaft.

Bei der Verfahrensauswahl ist es wichtig, den ganzen Fertigungsprozess bis zum fertigen Werkstück zu betrachten. Ein Fertigungsverfahren, das losgelöst vom Fertigungsprozess als ungünstig beurteilt wird, kann sich infolge einer geringeren Anzahl von Arbeitsgängen, vor allem bei hohen Stückzahlen, als wirtschaftlicher erweisen. 1. 1: Verfahrensvergleich bei der Zahnradfertigung [WES97] Die Wirtschaftlichkeit eines Verfahrens wird in der Regel mit Methoden der Kosten- und Wirtschaftlichkeitsrechnung beurteilt.

Die "Technische Oberfläche" (Werkstückoberfläche) ist durch ihre Gestalt charakterisiert. 6). Die Grobgestalt umfasst die Parameter Maß, Form und Lage, während zur Feingestalt Welligkeit und Rauheit gehören. Im engeren Sinne wird unter der Oberfläche deren Feingestalt verstanden. B. aus den Formelementen Ebene, Kugel, Zylinder, Kegel und Torus. 2 Form- und Lagetoleranzen Jedes Werkstück, und sei es noch so genau hergestellt, weist Abweichungen von der geometrisch idealen Gestalt auf, die durch Toleranzen eingeschränkt werden [DIN 4760].

Download PDF sample

Rated 4.77 of 5 – based on 9 votes