Download PDF by Marc Spieker: Entscheidungsverhalten in Gründerteams: Determinanten,

By Marc Spieker

In der Vergangenheit befasste sich die Gründungsforschung im Rahmen der Erfolgsfaktorenbestimmung neu gegründeter Unternehmen primär mit der individual des einzelnen Gründers. Teamgründungen wurden dagegen stark vernachlässigt, obwohl ihr Anteil an innovativen Gründungsvorhaben den von Einzelgründungen übersteigt.

Marc Spieker untersucht, welche Faktoren den Erfolg von Teamgründungen bestimmen. Er systematisiert die bisherigen Forschungsergebnisse zum Thema Teamgründungen und die relevanten Ergebnisse der Entscheidungs- und der Teamforschung. Auf dieser Grundlage entwickelt er eine kommunikationsbasierte Theorie rationalen Entscheidungsverhaltens in strategischen Management-Teams. Seine daraus abgeleiteten Hypothesen überprüft er anhand einer branchenübergreifenden Datenerhebung in 143 deutschen Gründungsunternehmen.

Show description

Read or Download Entscheidungsverhalten in Gründerteams: Determinanten, Parameter und Erfolgsauswirkungen PDF

Similar management books

Forbes R. McDougall;Peter R. White;Marina Franke;Peter's Integrated Solid Waste Management: a Life Cycle Inventory PDF

The 1st variation defined the concept that of built-in Waste administration (IWM), and using lifestyles Cycle stock (LCI) to supply how to verify the environmental and fiscal functionality of sturdy waste structures. genuine examples of IWM platforms and released debts of LCI versions for stable waste are actually showing within the literature.

Read e-book online Corporate Management, Governance, and Ethics Best Practices PDF

Representing a unmarried and collective voice for the total company administration occupation, company administration, Governance, and Ethics most sensible Practices offers a cohesive framework for organization-wide implementation of the easiest practices utilized by trendy best businesses and is an authoritative resource on top practices protecting all capabilities of abusiness company, together with governance and ethics.

New PDF release: Project Management for Mere Mortals(R)

“Project administration for Mere Mortals is a needs to learn for all venture managers with tasks for giant or small tasks, despite or product. Baca has cleverly taken the (sometimes) tough lexicon of venture administration and distilled it into easy-to-read, comprehensible techniques.

Management science in hospitality and tourism: theory, - download pdf or read online

"Management technological know-how in Hospitality and Tourism is a well timed and specific publication targeting administration technology functions in tourism and hospitality settings. the tutorial scope of administration technology in modern-day global is quite interdisciplinary and never continually unavoidably quantitative. The books contains such themes as: quantitative method of tourism platforms; tracking and forecasting vacationer actions; measuring forecasting accuracy in hospitality; sizeable information analytics and knowledge approach; best-worst scaling approach; partial least squares structural equation modeling (PLS-SEM); call for research in tourism; frontier ways to functionality dimension in hospitality and tourism; evidence-based analytics for productiveness dimension; ability administration utilizing time sequence; gravity version; shift-share research; vacation spot acceptance and function measures; overbooking learn in hospitality; vacationer delight, an index procedure; normal functionality measures in hospitality.

Additional info for Entscheidungsverhalten in Gründerteams: Determinanten, Parameter und Erfolgsauswirkungen

Sample text

Vgl. Olbert/Schweizer/Sturm (1998), S. 38. 36 Teil B Grundlagen der Untersuchung schen, eigenschafts- und verhaltensorientierten Ansatzen unterschieden werden kann, folgt der anschlie13ende Oberblick dieser dreiteiligen Struktur. 2 Demographische Ansiitze Der Begriff Demographie stammt urspriinglich aus dem Griechischen und bedeutet wortlich iibersetzt "Messung des Volkes"'64. Demographie im engeren Sinne beschrlinkt sich auf Variablen wie Alter, Geschlecht oder Rasse. '65 In der Griindungsforschungsliteratur wird der Begriff jedoch weiter gefasst, so dass auch das personliche Umfeld des Unternehmers unter demographische Charakteristika subsumiert wird.

68ff. Vgl. CooperlBruno (1977), S. 16ff. Vgl. SandbergIHofer (1987), S. 21. Vgl. HoadIRosko (1964), zitiert nach Bird (1993), S. 18. Der Anteil der beiden Gruppen an den Wachstumsunternehmen ist dagegen ungefahr gleich. Tei! B 37 Grundlagen der Untersuchung bildung in vielen Sektoren eine Startvoraussetzung fur Untemehmer ist. Diese Uberlegung mag die Tendenz in empirischen Untersuchungen erkHiren, dass Untemehmer zum Zeitpunkt der Griindung tiber ein hoheres Ausbildungsniveau verfugen als die Gesamtbevolkerung oder die Nicht-Untemehmer.

Vgl. Bronner (1984), S. 4: "Entscheidungen sind zielgeleitete Problemltiseprozesse [... " Vgl. BendixenIKemmler (1972), S. 118f. Kirsch (1970), S. 75. Dadurch wird nicht zuletzt die empirische Oberpriifung detaillierter Phasen des Entscheidungsprozesses erschwert. Vgl. hierzu Witte (1968), S. 625ff. und Witte (1988), S. 202ff. Tei! B Grundlagen der Untersuchung 25 prozesses durch eine Handlung zu realisieren ist""8. Ohne eine Uberpriifung des Handlungsergebnisses kann aber die U:isung eines Entscheidungsproblems in ihrem Erfolg nicht bewertet werden.

Download PDF sample

Rated 4.79 of 5 – based on 17 votes