Download e-book for kindle: Geoinformatik in Theorie und Praxis by Professor Dr. Norbert de Lange (auth.)

By Professor Dr. Norbert de Lange (auth.)

Show description

Read Online or Download Geoinformatik in Theorie und Praxis PDF

Best german_4 books

Mahir B. Sayir, Jürg Dual, Stephan Kaufmann (auth.)'s Ingenieurmechanik 2: Deformierbare Körper PDF

Der vorliegende zweite Band setzt die "Ingenieurmechanik" mit der Festigkeitslehre castle. Nach Einf? hrung der Grundbegriffe (Spannungstensor, Verschiebungsvektor, Verzerrungstensor) werden die Stoffgleichungen des linear elastischen okay? rpers besprochen. Die folgenden Kapitel behandeln Zug, Biegung und Torsion von Balken und St?

Handbuch der Feuerungstechnik und des Dampfkesselbetriebes: by Georg Herberg PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

New PDF release: Gesenkschmieden

Einführung. Grundlagen. Werkstoffe und Halbzeug. Gesenkschmiede-Verfahren. Werkzeuge zum Gesenkschmieden. Gesenkschmiedemaschinen. Arbeitsgänge im Gesenkschmiedebetrieb vor und nach dem Schmieden. Der Gesenkschmiedebetrieb. Das Gesenkschmiedestück. Schrifttum. Sachverzeichnis.

Additional resources for Geoinformatik in Theorie und Praxis

Example text

1234 5678910 11 1213141516 Adresse oder Wert Zur Speicherung von Adressen und für die Daten können also nur 12 Bits verwandt werden. So sind maximal i 2 = 4096 Speicherzellen adressierbar, i 2 = 4096 ist die größte darstellbare Zahl. Diese hypothetische Maschinensprache basiert auf der Konvention, dass nur ein Operand im Arbeitsspeicher angesprochen werden kann, der zweite Operand muss vorher in den Akkumulator geladen werden. Nach der Operation steht das Ergebnis im Akkumulator und muss anschließend durch einen weiteren Befehl in den Arbeitsspeicher zurückgeschrieben werden.

Bertin 1982 S. 215ff. u. Bestenreiner 1988 S. ). Das Auge ist nur in der Lage, einen recht kleinen Teil des elektromagnetischen Spektrums zu empfangen bzw. zu verarbeiten. Dieses sog. sichtbare Licht umfasst den Wellenlängenbereich zwischen ca. 400 nm und 700 nm (zum Aufbau des elektromagnetischen Spektrums vgl. Kap. 1). a. von winzigen stäbchen- und zapfenförmigen Sinnenszellen oder Sehzellen überzogen. Während die Stäbchen eine sehr viel höhere Empfindlichkeit besitzen und das Sehen bei Licht niederer Intensität (Dämmerungs- und Nachtsehen) ermöglichen, aber nur Hell-DunkelWahrnehmungen und keine Farbinformationen auswerten, sind die Zapfen für das Sehen bei Licht höherer Intensität (Tagsehen) und für das Farbempfinden zuständig.

B. 256 Bit löst das prinzipielle Problem nicht, dass letztlich nur endlich lange Dualzahlen zu verarbeiten sind! Allerdings treten nicht bei jeder Problemstellung beliebig große Zahlen aue auch bestehen bei verschiedenen Berechnungen häufig unterschiedlich hohe Genauigkeitsanforderungen, so dass im Hinblick auf eine effiziente Speicherverwaltung nicht in jedem Fall gleich lange Bitfolgen verwendet werden müssen. Daher sind in der Infonnatik verschiedene Darstellungen von Zahlen üblich und technisch realisiert.

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 40 votes