Getriebe und Getriebemodelle: Getriebemodellschau des AWF - download pdf or read online

By (auth.)

Show description

Read or Download Getriebe und Getriebemodelle: Getriebemodellschau des AWF und VDMA 1928 PDF

Best german_4 books

New PDF release: Ingenieurmechanik 2: Deformierbare Körper

Der vorliegende zweite Band setzt die "Ingenieurmechanik" mit der Festigkeitslehre fortress. Nach Einf? hrung der Grundbegriffe (Spannungstensor, Verschiebungsvektor, Verzerrungstensor) werden die Stoffgleichungen des linear elastischen ok? rpers besprochen. Die folgenden Kapitel behandeln Zug, Biegung und Torsion von Balken und St?

Download PDF by Georg Herberg: Handbuch der Feuerungstechnik und des Dampfkesselbetriebes:

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Get Gesenkschmieden PDF

Einführung. Grundlagen. Werkstoffe und Halbzeug. Gesenkschmiede-Verfahren. Werkzeuge zum Gesenkschmieden. Gesenkschmiedemaschinen. Arbeitsgänge im Gesenkschmiedebetrieb vor und nach dem Schmieden. Der Gesenkschmiedebetrieb. Das Gesenkschmiedestück. Schrifttum. Sachverzeichnis.

Additional resources for Getriebe und Getriebemodelle: Getriebemodellschau des AWF und VDMA 1928

Sample text

R 155 Ovalwerk von Hoff. Zusammengesetzte umlaufende Kreuzschleife mit Parallelkurbeltrieb zur Erzeugung von Ellipsen wie beim Lionardo'schen Ovalwerk (siehe Bild 34). Platte phot. Th. Bralldt Mode!! R 148 Sinoidwerk. Kreuzschleifenkurbel mit P olarsinoiden. Răderwerk zur Erzeugung von Reuleaux-Sammlung, Technische Hochschule Berlin Blid 36 - 46 Agfa=Platte phot. Th. Brandt Model! R 1786 Rec:htec:kdrehwerk yon Hoff. Zusammengesetztes Getriebe aus Kreuzschleifen, Geradschubkurbel und Sternschaltradern zur Erzeugung von Rechtecken und ahnlichen Kurven.

Brandt Modell K10 Umlaufende Kreuzschleife. Kurbeltrieb zur iibereinstimmenden Uebertragung von Drehung zwischen parallelen Achsen (vergl. Bild 33); auBerdem werden auf der umlaufenden Kreuzschleife durch Punkte des Gestells Ellipsen beschrieben (vergl. Bilder 34 und 35). Technische Hochschule Karlsruhe Blid 32 - 42 AglaoPlatte _. phot. Th. Brandt Model! E21 Oldham'sche Kupplung. Kurbeltrieb zur Verb ind ung paralleler Achsen von geringem Achsabstand. Skufsch) Blid 33 - 43 Agfa,PlaUe phot. Th. Brandt Modell E31 Ovalwerk naeh Lionardo da Vinei.

Brandt Model! R550 G lelchschenklige Geradschubkurbel ("Schildrăder"). Ausfiihrungsmoglichkeit des Kardanprinzips fiir eine Uebersetzung 1: 2. heres siehe Getriebeblatt A WF 601 "Das Kardankreispaar". Reuleaux-Sammlung, Technische Hochschule Berlin Blid 28 - 38 AglaoPlatte phot. Th. Brandt Model! K12 Umlaufende Kreuzschleifenkurbel. Kurbeltrieb zur Umwandlung einer gleichformigen Drehung in Hin- und Hergang mit sinoidischer Geschwindigkeit. Technische Hochschule Karlsruhe Blid 29 - 39 AgfacPlatte phot.

Download PDF sample

Rated 4.41 of 5 – based on 3 votes