Get Investitionsgütermarketing bei Kritische-Masse-Systemen: Das PDF

By Christian Speth

Telekommunikationssysteme sind durch das Phänomen der Kritischen Masse charakterisiert und benötigen daher ein spezifisches Investitionsgütermarketing.

Auf der foundation der
Neuen Mikroökonomischen Theorien entwickelt Christian Speth ein Diagnosemodell, das sich auf die Parameter Diffusionsprozess, Systembindungseffekt und Maßnahmen zur Reduktion von Unsicherheiten stützt. Der Autor präsentiert einen phasenspezifischen Marketingansatz, der Initialkaufentscheidung und Folgekaufentscheidungen differenziert, und stellt geeignete Marketinginstrumente für alle Phasen vor, die zu den Transaktionsdesigns "Management von Unsicherheiten" und administration der Geschäftsbeziehungen" komprimiert werden.

Show description

Read Online or Download Investitionsgütermarketing bei Kritische-Masse-Systemen: Das Beispiel Telekommunikationssysteme PDF

Best german_10 books

Download PDF by Prof. Dr. Eberhard Stickel (auth.), Prof. Dr. Eberhard: Gabler Wirtschafts Informatik Lexikon

Professor Dr. Eberhard Stickel ist Lehrstuhlinhaber für Wirtschaftsinformatik an der Universität Frankfurt/Oder. Dr. Hans-Dieter Groffmann ist Director Account administration bei der Brokat Informationssysteme GmbH. Professor Dr. Karl-Heinz Rau ist Lehrstuhlinhaber an der Fachhochschule Pforzheim.

New PDF release: Gleiche Chancen im Sozialstaat?

Used to be will move? Die Reihe move will die Aufmerksamkeit auf sozialwissenschaftliehe Da­ ten und Konzepte lenken, die den Politikern und Planem bei der Bestimmung von Reformzielen und deren Begründung helfen können. Dabei soll es vor allem auch darum gehen, die umfangreichen Erfahrungen zu verwerten, die bislang in der Auftragsforschung für die öffentliche Hand gesammelt werden konnten.

Download PDF by Alexander Tarlatt: Implementierung von Strategien im Unternehmen

Oft werden Unternehmensstrategien den in sie gesetzten Erwartungen nicht gerecht, da sie nur ineffizient oder gar nicht umgesetzt werden. Alexander Tarlatt präsentiert ein Konzept, das durch eine prozessuale Vorgehensweise dazu beiträgt, den Erfolg von Strategieimplementierungen zu erhöhen. Es gliedert sich in die Phasen Änderungsanalyse, Implementierungsrealisation, Implementierungskontrolle und Anpassungsanalyse.

Arbeiterjugendliche heute — Vom Mythos zur Realität: - download pdf or read online

Vgl. "Mit uns zieht die neue Zeit - der Mythos der Jugend," Hrsg. Thomas Koebner, Ralf-Peter Ja\tz, Frank Trommler, Frankfurt 1985 2 Vgl. I1se Brusis, Gewerkschaftsjugend muss sich den veranderten Anforderungen der Ju gend stellen, in: Gewerkschaftliche Monatshefte 2/1986, Themenschwerpunkt Jugend und Gewerkschaft.

Extra info for Investitionsgütermarketing bei Kritische-Masse-Systemen: Das Beispiel Telekommunikationssysteme

Sample text

1 Begriff System Unter einem System wird eine Anzahl von vernetzten Produkten (Funktionselementen) verstanden, die verschiedenen Technologien zuzuordnen sind. Die Vernetzung der Produkte fOhrt dazu, dass ein System immer als Ganzheit reagiert, d. , die Veranderung eines einzelnen Funktionselements (Technologieelements) bewirkt in der Regel auch eine Veranderung im Verhalten des Gesamtsystems. Ein System ist damit durch seine Funktionselemente und durch die Art ihrer Vernetzung determiniert. Funktionselemente werden im Foigenden auch als Produkte aufgefasst, die technisch bedingt miteinander in Beziehung stehen.

B. zwischen PC und SofiwareProgrammen) in einer Interaktionsbeziehung mit anderen GOtern stehen. Diese Interaktionsbeziehung, die sich auch als Vermarktungs- und Nutzenbeziehung zwischen den GOtern darstellt, fUhrt dazu, dass die Nachfrager das Gut h6her bewerten, wodurch ein Netzeffekt (Netznutzen) entsteht (zum Begriff Netzeffekte vgl. Wiese [Netzeffekte] 2). Hieraus leitet sich ab, dass NetzeffektgOter neben ihrem konstanten originaren Produktnutzen zusatzlich noch einen derivativen Produktnutzen besitzen.

Es kommt zu einer Verlagerung von den physischen, ausfOhrenden Arbeitsvorgangen hin zu dispositiven, automatisierten Arbeitsablaufen. Dies hat Auswirkungen auf die Gesellschaftsstruktur, die immer starker in Richtung einer Informations- und Wissensgesellschaft tendiert. Insbesondere durch diese Entwicklung sind die Unternehmungen zur Adoption der marktorientierten FOhrung und ihrer realen Implementierung gezwungen (vgl. Krulis-Randa [Primarindustrie] 20). Die angefOhrten Kriterien (steigender Innovationsbedarf, steigende Innovationskosten, verkOrzte Produktzyklen, rapide PreiseinbrOche, hoher Kapitalbedarf, ansteigende Risiken, Notwendigkeit hoher Absatzvolumina u.

Download PDF sample

Rated 4.21 of 5 – based on 14 votes