Kostenberechnungen im Wasserbau und Grundbau by Armin Schoklitsch PDF

By Armin Schoklitsch

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Kostenberechnungen im Wasserbau und Grundbau PDF

Similar german_4 books

Get Ingenieurmechanik 2: Deformierbare Körper PDF

Der vorliegende zweite Band setzt die "Ingenieurmechanik" mit der Festigkeitslehre citadel. Nach Einf? hrung der Grundbegriffe (Spannungstensor, Verschiebungsvektor, Verzerrungstensor) werden die Stoffgleichungen des linear elastischen okay? rpers besprochen. Die folgenden Kapitel behandeln Zug, Biegung und Torsion von Balken und St?

Read e-book online Handbuch der Feuerungstechnik und des Dampfkesselbetriebes: PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Download e-book for iPad: Gesenkschmieden by Dr.-Ing. Kurt Lange, Dr.-Ing. Heinz Meyer-Nolkemper (auth.)

Einführung. Grundlagen. Werkstoffe und Halbzeug. Gesenkschmiede-Verfahren. Werkzeuge zum Gesenkschmieden. Gesenkschmiedemaschinen. Arbeitsgänge im Gesenkschmiedebetrieb vor und nach dem Schmieden. Der Gesenkschmiedebetrieb. Das Gesenkschmiedestück. Schrifttum. Sachverzeichnis.

Additional resources for Kostenberechnungen im Wasserbau und Grundbau

Example text

Die Kosten für Bodensondierungen sind jedoch dem Ingenieur zu ersetzen. Für jede Arbeitskategorie sind zunächst die in den österreichischen Gesetzen und Yerordnungen zur Yorlage an die Behörden verlangten Projektstücke in der dort vorgeschriebenen Ausführung und Anzahl von Stücken abzuliefern, außerdem erhält der Auftraggeber ein vollständiges Stück der ganzen Yorlagen an die Behörden, jedoch von jedem Entwurfsstück nur eine Ausfertigung. * Siehe Tabelle auf S. 28. - 28 - Gebühr für Brückenbauten, Stahlkonstruktionen und Eisenbetonbauten in Prozenten der Baukosten.

2. Die Beschaffung: a) einer Katastralkopie der zu teilenden Parzelle oder Parzellen samt den Nachbarparzellen, b) der Flächendaten über die zu teilenden Parzellen, c) die Grundbuchseinlagen über die zu teilenden Parzellen. 3. Die Einlegung der dermaligen Parzellen in die neue Aufnahme. 4. Dic Einzelberechnung der Flächen der neu entstehenden, unterteilten Parzellen des neuen Bestandes samt Ausweis derselben und Ausweis der verbliebenen katastralen Reste. 5. Die Einlegung der Neuaufnahme in den katastralen Bestand, das heißt Eintragung der Teilungslinie in die Katastralmappenkopie und eventuelle Verbesserung des katastralen Bestandes, wenn ein Fehler obwaltet, samt der neuen Parzellenbezeichnung.

Tarife zu bemessen. 5. Für Arbeiten unter dem Kostenbetrage von 5000 S sind entweder besondere Vereinbarungen zu treffen oder es gelten zur Berechnung der Gebühr die allgemeinen Bestimmungen. 6. Für Objekte aus Stahl oder Eisenbeton ist der Baubetrag separat zu berechnen und mit einem Zuschlage von 20% zur übrigen Kostenanschlagssumme zuzurechnen. 7. Für Reisen und alle hier nicht benannten, von dem Ingenieur zu leistenden Arbeiten gelten die allgemeinen Bestimmungen. 8. Bei Eisenbetonbauten werden die Gebühren der Gebührentafel um 50% erhöht.

Download PDF sample

Rated 4.70 of 5 – based on 16 votes