Horst Wildemann's Strategische Investitionsplanung: Methoden zur Bewertung PDF

By Horst Wildemann

Investitionsentscheidungen fUr neue Technologien sind fUr Untemehmungen und Ftihrungskriifte von besonderer Tragweite: Wer die falsche Technologie wiihlt, verliert Wettbewerbsvorteile und muB eine hohe Fixkostenbelastung in Kauf nehmen - um so mehr, seit die Ausgaben fUr neue Produktionstechnologien den groBten Anteil im Investitionsbudget ausmachen. Eine methodische Planung kiinftiger Ressourcen ist daher wichtiger denn je. Die Planung und Bewertung neuer Produktionstechnologien stellt wegen der hohen und langfristigen Kapitalbindung dem Wesen nach eine strategische In vestitionsentscheidung dar. Um diese komplexe und fUr die Untemehmens fUhrung neue Entscheidungssituation zu meistem, ist es notwendig, die opera tionellen Investitionskalkiile um eine strategische Komponente zu erweitem. Hierzu ist es erforderlich, die Instrumente der strategischen Planung zu modifi zieren und so auszubauen, daB eine durchgangige Planung von Produkt-Markt Technologie-Kombination moglich wird. Die Eigenschaften neuer Produktions technologien: - diskontinuierliche Leistungsentwicklung, - Integration, - Automatisierung und - Flexibilitiit erfordem die Verkntipfung der bisher in Theorie und Praxis getrennt gesehenen technischen, betriebswirtschaftlichen, personellen und strategischen Dimensio nen. Mit Hilfe einer Verkntipfung von Technologie und Marktportfolio werden Handlungsanleitungen fUr eine effiziente, an der Untemehmensstrategie ausge richtete Investitionspolitik abgeleitet. Auf der foundation empirischer Erhebungen tiber diskontinuierliche Entwicklungen werden Verlaufsanalysen von Technologielei stungskurven durchgefUhrt und neue Methoden wie z. B. ein Technologie-Ka lender entwickelt sowie Ansatze zur Rechtfertigung einer flexiblen Automati sierung vorgestellt. Da neue Produktionstechnologien vor allem auch Investitionen in die Infrastruk tur und die enterprise einer Untemehmung erfordem, wird den Fragen der Fertigungsorganisation sowie den personellen und organisatorischen Aspekten zur effizienten Adaption neuer Produktionstechnologien nachgegangen.

Show description

Read Online or Download Strategische Investitionsplanung: Methoden zur Bewertung neuer Produktionstechnologien PDF

Similar german_10 books

Get Gabler Wirtschafts Informatik Lexikon PDF

Professor Dr. Eberhard Stickel ist Lehrstuhlinhaber für Wirtschaftsinformatik an der Universität Frankfurt/Oder. Dr. Hans-Dieter Groffmann ist Director Account administration bei der Brokat Informationssysteme GmbH. Professor Dr. Karl-Heinz Rau ist Lehrstuhlinhaber an der Fachhochschule Pforzheim.

Download PDF by Lutz Unterseher, Konrad Schacht (auth.), Carl Böhret, Garry: Gleiche Chancen im Sozialstaat?

Used to be will move? Die Reihe move will die Aufmerksamkeit auf sozialwissenschaftliehe Da­ ten und Konzepte lenken, die den Politikern und Planem bei der Bestimmung von Reformzielen und deren Begründung helfen können. Dabei soll es vor allem auch darum gehen, die umfangreichen Erfahrungen zu verwerten, die bislang in der Auftragsforschung für die öffentliche Hand gesammelt werden konnten.

Implementierung von Strategien im Unternehmen - download pdf or read online

Oft werden Unternehmensstrategien den in sie gesetzten Erwartungen nicht gerecht, da sie nur ineffizient oder gar nicht umgesetzt werden. Alexander Tarlatt präsentiert ein Konzept, das durch eine prozessuale Vorgehensweise dazu beiträgt, den Erfolg von Strategieimplementierungen zu erhöhen. Es gliedert sich in die Phasen Änderungsanalyse, Implementierungsrealisation, Implementierungskontrolle und Anpassungsanalyse.

Read e-book online Arbeiterjugendliche heute — Vom Mythos zur Realität: PDF

Vgl. "Mit uns zieht die neue Zeit - der Mythos der Jugend," Hrsg. Thomas Koebner, Ralf-Peter Ja\tz, Frank Trommler, Frankfurt 1985 2 Vgl. I1se Brusis, Gewerkschaftsjugend muss sich den veranderten Anforderungen der Ju gend stellen, in: Gewerkschaftliche Monatshefte 2/1986, Themenschwerpunkt Jugend und Gewerkschaft.

Additional resources for Strategische Investitionsplanung: Methoden zur Bewertung neuer Produktionstechnologien

Example text

T. seit 1970) zu beschreiben. Der so entstandene gemeinsame Datenpool wurde mit Hilfe multipler Regressionsanalysen ausgewertet. Die wichtigsten Ergebnisse der PIMS-Studie konnen wie folgt zusammengefaSt werden: (1) Marktanteil: Strategien, die zu einem hohen Marktanteil fUhren, sind in der Regel ertragskraftiger als Strategien, die nur auf einen geringen Marktanteil abzielen. Der Marktanteil muS hierbei immer in Relation zum MarktfUhrer gesehen werden. Absolute Werte konnen nur als Indikatoren fUr die Wettbewerbsstabilitat und die Marktreife herangezogen werden.

Die durchschnittliche Arbeitsproduktivitiit aUer Mitarbeiter (Umsatz pro Mitarbeiter) liegt deshalb bei den erfolgreichen Untemehmen unter dem Branchendurchschnitt. Eine hohe Kapitalausstattung der Arbeitspliitze laBt jedoch darauf schlie Ben, daB die Produktivitiit in der Fertigung deutlich iiber dem Durchschnitt der Branche liegt. - Innovation und Forschung Die besonders erfolgreichen Untemehmen geharen weder grundsatzlich einer besonders innovativen Branche an, noch betreiben sie unbedingt besonders intensive oder erfolgreiche Forschung.

Abb. 11-10). AuBenseiter haben oftmals Grenzgewinnkurven, die unter denjenigen der etablierten Untemehmen liegen. Die AuBenseiter setzen dann neue Technologien friiher ein. Hierdurch verschieben sich auch die urspriinglich angenommenen Grenzgewinnkurven der etablierten Untemehmen, weil deren Periodenerlos durch das zusatzliche Angebot der AuBenseiter geschmatert wird und der Liquidationserlos der Altanlagen sinkt. Ein weiteres Hinausschieben der N euinvestition im Vertrauen auf die etablierte Marktstellung ist deshalb in solchen Situationen falsch (vgl.

Download PDF sample

Rated 4.64 of 5 – based on 3 votes