Wertorientiertes Management der pharmazeutischen by Sabine Zloch PDF

By Sabine Zloch

Geleitwort Die vorliegende Dissertationsschrift beschäftigt sich mit Fragen des effektiven und effizienten Managements der Produktentwicklung in der forschenden Arzneimitt- industrie. Das administration des unternehmerischen Handelns ist stets einem prinzipiellen Struktur-Prozess-Paradigma des Wirtschaftens anzupassen. Hierzu ist es erforderlich, eine angemessene Gestaltung von Wertschöpfungsstrukturen sowie eine auf Wirtschaftlichkeit gerichtete Steuerung und Regelung (Lenkung) von We- schöpfungsprozessen sicherzustellen. Dies gilt auch und in besonderem Maße in der forschenden Arzneimittelindustrie, die (u. a.) durch besonders langfristige und demzufolge auch in hohem Maße risikolastige Produktentwicklungsprozesse geke- zeichnet ist. Der Erfolg der pharmazeutischen Industrie hängt – analog zu anderen Branchen – entscheidend von einer frühzeitigen und zudem nachhaltig werthaltigen Gestaltung und Lenkung der Produktentwicklungsprozesse ab. Die in der pharmazeutischen Industrie zunehmend feststellbaren Zeit-, Qualitäts- und Kostenprobleme zeigen die dringende Notwendigkeit einer Optimierung der Wertschöpfungsprozesse glaring auf. Ein schlagkräftiges und konsequent wertorientiertes administration ist insofern als zentraler Erfolgsfaktor einer leistungsfähigen Produktentwicklung anzusehen. Wertorientiertes administration wird dadurch zu einem zwingenden Eigenschaf- merkmal zukünftiger Wettbewerbsfähigkeit und langfristiger Existenz forschender Arzneimittelhersteller. Vor diesem Hintergrund entwickelt meine Schülerin Sabine Zloch ein ganzheitlich geprägtes Managementmodell, auf dessen foundation eine derart durchgängige Wertori- tierung in der pharmazeutischen Produktentwicklung verankert werden kann. Das in der vorliegenden Dissertationsschrift konzipierte Modell erlaubt es zum einen, durch eine produktlebenszyklusübergreifende Gestaltung und Lenkung den Wertbeitrag von erfolgreich zugelassenen Arzneimitteln zu steigern. Zum anderen trägt es dazu bei, nicht erfolgversprechende Entwicklungsvorhaben frühzeitiger als bislang zu erkennen, einzustellen und dadurch deren Verlustbeitrag zu reduzieren.

Show description

Read or Download Wertorientiertes Management der pharmazeutischen Produktentwicklung PDF

Similar management books

Download e-book for iPad: Integrated Solid Waste Management: a Life Cycle Inventory by Forbes R. McDougall;Peter R. White;Marina Franke;Peter

The 1st version defined the concept that of built-in Waste administration (IWM), and using existence Cycle stock (LCI) to supply the way to investigate the environmental and financial functionality of reliable waste platforms. real examples of IWM structures and released debts of LCI types for strong waste are actually showing within the literature.

Download e-book for iPad: Corporate Management, Governance, and Ethics Best Practices by S. Rao Vallabhaneni

Representing a unmarried and collective voice for the full company administration career, company administration, Governance, and Ethics top Practices offers a cohesive framework for organization-wide implementation of the simplest practices utilized by brand new top businesses and is an authoritative resource on top practices masking all features of abusiness company, together with governance and ethics.

New PDF release: Project Management for Mere Mortals(R)

“Project administration for Mere Mortals is a needs to learn for all undertaking managers with tasks for giant or small tasks, despite or product. Baca has cleverly taken the (sometimes) tough lexicon of undertaking administration and distilled it into easy-to-read, comprehensible thoughts.

Get Management science in hospitality and tourism: theory, PDF

"Management technological know-how in Hospitality and Tourism is a well timed and precise booklet targeting administration technological know-how purposes in tourism and hospitality settings. the educational scope of administration technology in modern-day global is very interdisciplinary and never regularly unavoidably quantitative. The books comprises such subject matters as: quantitative method of tourism platforms; tracking and forecasting vacationer actions; measuring forecasting accuracy in hospitality; vast info analytics and knowledge process; best-worst scaling process; partial least squares structural equation modeling (PLS-SEM); call for research in tourism; frontier methods to functionality size in hospitality and tourism; evidence-based analytics for productiveness dimension; skill administration utilizing time sequence; gravity version; shift-share research; vacation spot reputation and function measures; overbooking examine in hospitality; vacationer delight, an index strategy; normal functionality measures in hospitality.

Additional info for Wertorientiertes Management der pharmazeutischen Produktentwicklung

Sample text

2005), S. 273. Vgl. Wild, J. (1982), S. 35. Vgl. Schulte-Zurhausen, M. (2005), S. 301f. 98 In der nachfolgenden Abbildung 4 sind typische Abbruchgründe in der pharmazeutischen Produktentwicklung dargestellt. 4 der vorliegenden Arbeit. Entwicklungsvorhaben erreicht nicht die gewünschte Wirkungskraft Entwicklungsvorhaben erfüllt gewisse Sicherheitsanforderungen nicht Gewünschte Abgrenzungsanforderungen zu bestehenden Produkten werden nicht erfüllt Vorgesehener Zeitrahmen für die erfolgreiche Beendigung des Entwicklungsvorhabens wird zu stark überschritten Dem Entwicklungsvorhaben zu Grunde liegende Technologien sind fehlerhaft oder veraltet Marktwirtschaftliche Veränderungen treten ein Neue Konkurrenzprodukte treten auf Wertschöpfungspartner haben Lieferengpässe oder andere Schwierigkeiten Budget des Entwicklungsvorhabens wird gekürzt Ressourcenengpässe machen Repriorisierung des Entwicklungsvorhabens erforderlich Abbildung 4: Gründe für Abbrüche von Entwicklungsvorhaben in der pharmazeutischen Produktentwicklung99 Zusammenfassend bleibt festzuhalten, dass die dargestellte Komplexität im Kontext der pharmazeutischen Arzneimittelentwicklung eine ganzheitliche Überwachung und Kontrolle des Entwicklungsprozesses verlangt.

Vgl. Lange, E. (1993), S. 100ff. In Anlehnung an: Halliwell, T. (2003), S. 7f. 24 2 Management der pharmazeutischen Produktentwicklung – Einführung Konzept wurde die Ausgestaltung der Kontrolle als reine Feedback-Kontrolle identifiziert, die eine ganzheitliche Überwachung konzeptionell nicht gewährleisten kann. Zudem ist im traditionellen Verständnis keine zukunftorientierte Steuerung möglich, da lediglich vergangenheitsorientierte Informationen erzeugt werden. Die zentralen Aussagen des vorangegangenen Abschnittes werden in der nachfolgenden Abbildung 5 zusammenfassend verdeutlicht.

83 Dies ist vor allem vor dem Hintergrund der langen Produktentwicklungszeiten zu sehen. Wie bereits an anderer Stelle erwähnt, vergehen von der Wirkstofffindung bis zur Zulassung eines Präparates am Markt durchschnittlich 10-12 Jahre. Somit besteht die Gefahr der Änderung von relevanten Prämissen innerhalb dieser Zeitspanne. Neben der hohen Dynamik im Umfeld der pharmazeutischen Produktentwicklung ist ebenfalls eine zunehmende Differenziertheit im pharmazeutischen Wertschöpfungsprozess selbst festzustellen.

Download PDF sample

Rated 4.37 of 5 – based on 49 votes