Peter H. Mettler (auth.), Peter H. Mettler (eds.)'s Wissenschaft und Technologie für Acht Milliarden Menschen: PDF

By Peter H. Mettler (auth.), Peter H. Mettler (eds.)

Dr. Peter H. Mettler ist Professor für Gesellschaftswissenschaften an der Fachhochschule Wiesbaden, Privatdozent für Planungs- und Technologiesoziologie an der Technischen Universität Berlin, Berater verschiedener Internationaler Organisationen, Regierungen von Entwicklungsländern sowie Internationalen Nicht-Regierungsorganisationen.

Show description

Read or Download Wissenschaft und Technologie für Acht Milliarden Menschen: Europas Verantwortung und Zukunft PDF

Similar german_10 books

New PDF release: Gabler Wirtschafts Informatik Lexikon

Professor Dr. Eberhard Stickel ist Lehrstuhlinhaber für Wirtschaftsinformatik an der Universität Frankfurt/Oder. Dr. Hans-Dieter Groffmann ist Director Account administration bei der Brokat Informationssysteme GmbH. Professor Dr. Karl-Heinz Rau ist Lehrstuhlinhaber an der Fachhochschule Pforzheim.

Download PDF by Lutz Unterseher, Konrad Schacht (auth.), Carl Böhret, Garry: Gleiche Chancen im Sozialstaat?

Used to be will move? Die Reihe move will die Aufmerksamkeit auf sozialwissenschaftliehe Da­ ten und Konzepte lenken, die den Politikern und Planem bei der Bestimmung von Reformzielen und deren Begründung helfen können. Dabei soll es vor allem auch darum gehen, die umfangreichen Erfahrungen zu verwerten, die bislang in der Auftragsforschung für die öffentliche Hand gesammelt werden konnten.

Read e-book online Implementierung von Strategien im Unternehmen PDF

Oft werden Unternehmensstrategien den in sie gesetzten Erwartungen nicht gerecht, da sie nur ineffizient oder gar nicht umgesetzt werden. Alexander Tarlatt präsentiert ein Konzept, das durch eine prozessuale Vorgehensweise dazu beiträgt, den Erfolg von Strategieimplementierungen zu erhöhen. Es gliedert sich in die Phasen Änderungsanalyse, Implementierungsrealisation, Implementierungskontrolle und Anpassungsanalyse.

New PDF release: Arbeiterjugendliche heute — Vom Mythos zur Realität:

Vgl. "Mit uns zieht die neue Zeit - der Mythos der Jugend," Hrsg. Thomas Koebner, Ralf-Peter Ja\tz, Frank Trommler, Frankfurt 1985 2 Vgl. I1se Brusis, Gewerkschaftsjugend muss sich den veranderten Anforderungen der Ju gend stellen, in: Gewerkschaftliche Monatshefte 2/1986, Themenschwerpunkt Jugend und Gewerkschaft.

Extra info for Wissenschaft und Technologie für Acht Milliarden Menschen: Europas Verantwortung und Zukunft

Sample text

Die Weltbevolkerung wird im Jahr 2020 die Schwelle von 8 Mrd. erreicht haben. Die Bevolkerung Westeuropas wird dann aus 310 Mio. alteren Menschen bestehen, wiihrend die Bevolkerung Asiens sich zwischen 3,5 und 4 Mrd. einpendeln, die Afrikas 1 Mrd. iibersteigen wird; eine neue technisch-organisatorische 'Revolution' die Produktions-, Dienstleistungs-, Wrrtschafts- und Unternehmenssektoren urnstrukturieren27 ; neue Automations-, Informations- und Kommunikationssysteme die Hauptantriebskraft der technologiegelenkten Veranderungen und der Produktionszuwachse werden.

Die Reichen wurden reicher und haben sich untereinander arrangiert; die Armen wurden lirmer und ausgegrenzt. Seit der Veroffentlichung des UNDP-Weltentwicklungsberichts von 1992 spricht man von der durch Joumalisten zum "Champagnerglas der Weltungleichheit" erhobenen Metapher: die Reichsten 20% der WeltbevOlkerung teilen sich 82,7% des weltweiten Einkommens, wiihrend die Annsten 20% der Welt nur 1,4%22 unter sich aufteilen. Die Einkommensunterschiede zwischen diesen beiden Gruppen haben zwischen 1960 und 1990 urn den Faktor 27 zugenommen.

Weiter wird der Unterschied zwischen entwickelten KMUs, die voll in das System eines globalen Netzwerks integriert sind und den traditionellen KMUs starker hervortreten; - keine neuen und effektive MaBnahmen entwickelt und angewendet werden, so daB der oben beschriebene ProzeB in eine neue Welle massiver Arbeitslosigkeit in der Triade miinden wird. Diese wird durch den standigen Zustrom von hnrnigranten verstarkt. In Westeuropa werden neue Migrationswellen aus Tschechien, RuBland, Nord- und Zentralafrika die sozialen Spannungen zwischen den ethnischen Gruppen verschiirfen; - der Druck in Richtung Okologisierung der Industrie, Landwirtschaft und des informellen Sektors ein Hauptmotiv fUr den Wandel symbolisiert.

Download PDF sample

Rated 4.07 of 5 – based on 41 votes